Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2730 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Kleine und Mini-Wärmepumpen im Überblick

Was versteht man unter einer Mini-Wärmepumpe? Wo kommen kleine Wärmepumpen zum Einsatz? Lohnen sich Mini-Wärmepumpen?

Der Begriff Mini-Wärmepumpe wird häufig als Eigenname dargestellt, der eine bestimmte Wärmepumpenart meint. Mini-Wärmepumpen bzw. kleine Wärmepumpen stellen jedoch keine besondere Wärmepumpenart dar, sondern werden als Bezeichnung für eine Vielzahl unterschiedlicher Wärmepumpenanwendungen eingesetzt. Wir möchten Ihnen daher hier einen Überblick geben, welche Wärmepumpen als Mini- bzw. kleine Wärmepumpen gelten, wie sie eingesetzt werden und wann sich ihr Einsatz wirklich lohnt.

Fordern Sie hier Kostenvoranschläge für Warmwasser-Wärmepumpen an

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Arten von Mini-Luft-Wasser-Wärmepumpen

Kleine Abluft- und Warmwasser-Wärmepumpen

Am häufigsten wird der Begriff Mini-Wärmepumpe als Synonym für eine kleine Abluftwärmepumpe bzw. Brauchwarmwasser-Wärmepumpe eingesetzt. Diese kleinen Wärmepumpen beschränken sich ausschließlich darauf, den Warmwasserbedarf zu decken. Ihre Heizleistung reicht dabei von rund 1,5 bis 3 Kilowatt (kW). Sie kommen in Ein- und Zweifamilienhäusern zum Einsatz, aber auch für Kleinanwendungen in Ferienwohnungen und Schrebergärten oder in kleinen Gewerbebetrieben, die einen hohen Warmwasserbedarf haben wie z. B. kleinere Friseursalons mit maximal 10 Nassplätzen oder kleine Hotelbetriebe mit bis zu 10 Zimmern mit Dusche.

Tabelle: Übersicht über Mini-Brauchwasser-Wärmepumpen nach kleinster Heizleistung (Stand: 2015)
Hersteller Wärmepumpen-Modell Heizleistung in kW
alpha innotec BWP 303 +S 1,10
Novelan BW-S 1,10
Hoval CombiVal WPE (300); CombiVal WPER (300) 1,42
Junkers Supraeco W SWI 270-2; Supraeco W SWI 270-2x; Supraeco W SWO 270-2; Supraeco W SWO 270-2x 1,50
Stiebel Eltron WWK 300 PV; WWK 300; WWK 300 SOL 1,60
alpha innotec BWP 307 +S 1,66
Novelan BW-RS7 1,66
Viessmann Vitocal 161-A 1,67
Stiebel Eltron WWK 220 electronic 1,68
Vaillant geoTHERM VWL BM/2 1,68
Stiebel Eltron WWK 300 electronic 1,69
Buderus Logatherm WPT270/2 A; Logatherm WPT270/2 A-S; Logatherm WPT270/2 I; Logatherm WPT270/2 I-S 1,70
Remko RBW 300 PV; RBW 300 PV-S 1,80
Waterkotte EcoWell 250; EcoWell 300; EcoWell 300 WT 1,80
Sunex FISH S18 200; FISH S18 300; FISH S19 200; FISH S19 300; FISH S20 200; FISH S20 300 1,85
weishaupt WWP T 290 FW2; WWP T 290 FW2A 1,87
Bartl WB 270 EWT 1,90
Dimplex BWP 30HS; BWP 30HSD 1,90
Ochsner Europa 250 DK; Europa 250 DKL; Europa Mini IWPL 2,10
Ochsner Europa 323 DK; Europa Mini IWP 2,20
Stiebel Eltron WWS 20 2,20
Ochsner Europa 323 DK-EW 2,30
Hautec HWBAL 301E; HWBAL 301EW; HWBL 201E; HWBL 301E; HWBL 301EW; HWBL 301WW 2,32
Bartl WB 1 BW 2,35
Bartl WB 400 Solar 2,40
Rossato Group Air Combo PLUS 200; Air Combo PLUS 300 3,23
Bartl WB 2 BW 3,50

Deutlich wird, dass von den in 2015 am Markt verfügbaren Mini-Wärmepumpen zur Brauchwassererhitzung alpha innotec und Novelan mit 1,10 kW Heizleistung die kleinsten Wärmepumpen angeboten haben. Das Gros der Wärmepumpenleistung beläuft sich dabei auf den Bereich von 1,50 bis 2,00 kW.

Kleine Pool-Wärmepumpe für den Sommerbetrieb

Auch kleine Pool-Wärmepumpen, die häufig in einem farbigen Plastikgehäuse hergestellt werden, gelten vielfach als Mini-Wärmepumpen. (Foto: energie-experten.org)
Auch kleine Pool-Wärmepumpen, die häufig in einem farbigen Plastikgehäuse hergestellt werden, gelten vielfach als Mini-Wärmepumpen. (Foto: energie-experten.org)

Unter dem Begriff Mini- bzw. Klein-Wärmepumpe versteht man häufig auch sogenannte Pool-Wärmepumpen für Außenbassins bis häufig 50 m3 Beckenvolumen. Diese Luft-Wasser-Wärmepumpen sind in unseren Breiten nicht ganz so verbreitet, da kleine Außenschwimmbecken erst in den letzten Jahren in Mode gekommen sind. Daher finden sich auch nur sehr wenige deutsche Hersteller, die diese Mini-Wärmepumpen herstellen. Führend sind hier Anbieter aus Asien, die für den Weltmarkt produzieren, auf dem kleine Pool-Wärmepumpen deutlich stärker nachgefragt werden als in Deutschland. Aus technischer Sicht ist das Besondere, dass ihr Einsatz im Sommer sehr effizient ist. Die Pool-Wärmepumpe kann direkt in der Nähe des Schwimmbeckens aufgebaut werden und erreicht bereits bei einer Außenlufttemperatur von 15 Grad und einer Wassertemperatur von 22 Grad eine Leistungszahl von über 4.

Hier finden Sie Wärmepumpen-Fachbetriebe in Ihrer Nähe

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Arten von Mini-Luft-Luft-Wärmepumpen

Mini-Wärmepumpen für Niedrigenergie- und Passivhäuser

Eine weitere Anwendung finden Mini-Wärmepumpen in Passivhäusern. Hierbei handelt es sich einerseits um sehr kleine Luft-Luft- bzw. sogenannte Fortluftwärmepumpen und dienen der Wärmerückgewinnung. Andererseits versteht man unter sehr kleinen Passivhaus-Wärmepumpen auch drehzahlgesteuerte Split-Wärmepumpen, die sich flexibel der geringen Heizlast des Gebäudes anpassen können. Erdwärmepumpen sind in Passivhäusern selten anzutreffen, da sie aus wirtschaftlichen Gründen nicht sinnvoll wären und zudem auch die Hersteller keine Mini-Erdwärmepumpen herstellen. Hier fängt die kleinste Wärmepumpen erst bei rund 5 kW Heizleistung an. Teilweise nutzt man jedoch Rohre im frostfrei verlegten Erdboden, um im Passivhaus auch Erdwärme zur Vorwärmung der eingehenden Raumluft zu nutzen.

Einsatz von Mini-Wärmepumpen in Wäschetrocknern

Im wahrsten Sinne des Wortes kommen Mini-Wärmepumpen in Wäschetrocknern zum Einsatz. Auch hierbei handelt es sich im Grunde um Luft-Luft-Wärmepumpen. Durch Wärmepumpen beheizte Wäschetrockner entfällt der Heizstab und dadurch, dass die benötigte Luftwärme nicht wie üblich aus dem Gerät geleitet, sondern immer wieder genutzt wird, wird deutlich weniger Strom verbraucht. Die kleine Wärmepumpe in Trocknern machen sie damit besonders effizient, sodass die Geräte in Effizienzklassen von A bis A+++ eingestuft werden. Demgegenüber steht jedoch auch der bislang noch etwas höhere Preis. Trotzdem sind die Mini-Trocknerwärmepumpe eigentlich immer günstiger als normale Wäschetrockner.

Gut zu wissen: Im Übrigen sind auch in Kühlschränken kleine Wärmepumpen versteckt. Sie funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Nur erzeugen sie keine nutzbare Abwärme, sondern die im Heizbetrieb sonst nicht benötigte Kälte wird zur Kühlung des Innenraums des Kühlschranks genutzt. Es gibt also eine Vielzahl von kleinen und Mini-Wärmepumpen, die unseren Alltag bestimmen und effizienter machen.

Mini-Wärmepumpen nicht zu klein dimensionieren

Ob sich Mini-Wärmepumpen lohnen, hängt immer vom Einsatzzweck bzw. ihrer Effizienz in der jeweiligen Einsatzsituation und den mit ihnen verbundenen Anschaffungskosten ab. Da die Installation eines Erdwärmetauschers immer mit einem hohen Fixkostenblock verbunden ist, werden sehr kleine Wärmepumpen in aller Regel über eine Luftwärmequelle versorgt.

Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass das Wort "Mini" immer sehr verlockend klingt und teilweise auch gerade bei kleinen Anwendungen sehr effizient und wirtschaftlich sein kann. Dennoch sollte man immer darauf achten, dass man die Mini-Wärmepumpe nicht zu klein dimensioniert. Dann kann die Wärmepumpe eben nicht mehr effizient arbeiten und verbraucht zuviel Strom.

Kostenvoranschläge von Wärmepumpen-Experten in Ihrer Nähe anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

"Kleine und Mini-Wärmepumpen im Überblick" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.