Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2729 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Purmo: Hersteller von Heizkörpern, Flächenheizungen und Thermostatventilen

Marken- und Produktportfolio

Purmo ist eine Marke von Rettig ICC und Teil der familiengeführten Rettig Group Ltd. in Finnland, zu der auch die Unternehmen Bore (Schifffahrt) und Nordkalk (Bergbau) gehören. Rettig ICC (ICC steht für Indoor Climate Comfort) produziert und vertreibt Heizkörper, Flächenheizung und dazu Thermostatventile sowie Regelungssysteme.

Mit verschiedenen Marken, zu denen auch die Marke Purmo gehört, beliefert Rettig ICC Kunden in mehr als 50 Ländern. Die Produkte des Unternehmens werden in 17 europäischen Werken produziert. Die Marke Purmo wird in Deutschland, Österreich, Großbritannien und in skandinavischen sowie osteuropäischen Märkten vertrieben.

Zum Portfolio von Purmo gehören Kompakt- und Dekorativheizkörper, Badheizkörper, Röhrenradiatoren und Flächenheizungen. In Deutschland und Österreich werden die Heizkörper der Marke Purmo von der Rettig Germany GmbH mit Sitz in Vienenburg vertrieben.

Unternehmensgeschichte von Purmo

Namensgeber der Marke ist das nordfinnische Dorf Purmo. Hier wurde 1953 die Firma "Purmo" gegründet, die Ende der 50er-Jahre mit der Fertigung von Heizkörpern begann. Ende der 1970er-Jahre wurde das neue Purmo-Heizkörperwerk in Jakobstad, rund 25 km westlich von Purmo, gebaut. Hier wurde eine der weltweit ersten durchgängigen Schweißstraßen für Flachheizkörper aufgebaut.

Die Purmo-Heizkörper wurden zunächst in Finnland und weiteren skandinavischen Ländern vertrieben. 1974 begann mit der Gründung der Purmo AG in Garbsen bei Hannover die Expansion nach Süden. Die Purmo AG vertrieb die Heizkörper im kontinentalen Teil Europas. In den folgenden Jahren entstanden weitere Landesgesellschaften, die vor Ort den Vertrieb der Purmo-Produkte übernahmen. 1976 wurde das Heizkörper-Sortiment von Purmo um Flächenheizungen erweitert. 1989 akquirierte die Purmo AG Deutschland für Rettig das Heizkörperwerk DiaNorm in Vienenburg/Harz. Im Jahr 2000 verschmolzen die Purmo AG und die DiaNorm Wärme AG zur Purmo DiaNorm Wärme AG in Vienenburg. 2001 übernahm Purmo DiaNorm einen Anteil von 60 Prozent an der Delta Radiatoren GmbH in Meiningen, einem Hersteller von laserverschweißten Röhrenradiatoren. Seit 2004 ist Delta Radiatoren eine hundertprozentige Tochter von Purmo DiaNorm. Im September 2009 wird die Purmo DiaNorm Wärme AG in Rettig Germany GmbH umbenannt. Zur Rettig Germany GmbH gehören Werke in Vienenburg, Meiningen und Lilienthal.

Bilderserie Delta Laserline

Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo DELTA Laserline (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)

Bilderserie Elato

Purmo Elato (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Elato (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Elato (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Elato (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Elato (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Elato (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)

Bilderserie Leros

Purmo Leros (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Leros (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Leros (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)
Purmo Leros (Foto: Purmo / RETTIG Germany GmbH)

Weitere Informationen über Purmo-Heizkörper

"Purmo: Hersteller von Heizkörpern, Flächenheizungen und Thermostatventilen" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.