Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2729 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Neue Buderus Design-Kamine Logastyle Convexus und Lucrum

Der wasserführende Logastyle Convexus besticht durch eine klare, zurückhaltende Formensprache, abgerundete Ecken und eine Oberfläche aus pulverbeschichtetem Lack. Der Logastyle Lucrum ist hingegen bis auf die Rückseite komplett mit speziellem Glas verkleidet und in Weiß und Schwarz erhältlich. Convexus und Lucrum besitzen einen zweigeteilten Feuerraum aus Feuerbeton und Vermiculite, der für eine verbesserte Verbrennung und einen höheren Wirkungsgrad sorgt.

Typisch für den Logastyle Convexus (rechts) sind die reduzierte Formensprache und die abgerundeten Ecken. Der Logastyle Lucrum (links) ist statt mit Stahl mit solidem Spezialglas verkleidet. (Foto: Buderus)

Typisch für den Logastyle Convexus (rechts) sind die reduzierte Formensprache und die abgerundeten Ecken. Der Logastyle Lucrum (links) ist statt mit Stahl mit solidem Spezialglas verkleidet. (Foto: Buderus)

Minimale Technik sorgt für maximalen Wärmeertrag

Die Nennwärmeleistung von 8 kW geben die Logastyle-Kamine zu 35 Prozent an den Aufstellraum ab, 65 Prozent erhitzen über einen wassergeführten Heizwärmetauscher das Trinkwasser und das Heizungswasser im Puffer- oder Kombispeicher des Heizsystems. Die Verbrennungslufteinstellung kann ganz einfach über eine Schieberegelung vorgenommen werden. Die neuen Buderus Logastyle-Kamine können raumluftunabhängig installiert werden und die Feuerraumtüren schließen sich selbsttätig. Deshalb eignen sie sich auch für gut gedämmte Häuser mit niedrigem Energiebedarf oder sogar als Passivhaus-Kamin.

Doppelverglaste Scheiben werden ständig von Luft umspült

Die Logastyle Convexus und Lucrum können mit handelsüblichen 33 Zentimeter langen Holzscheiten befeuert werden. Dank ihrer optimierten Feuerraumgeometrie und der doppelverglasten Kaminscheibe erfüllen die neuen Logastyle-Kamine die zweite Stufe der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung. Da die Scheiben des Kamins ständig von Luft umspült werden, setzen sich wenige Rückstände ab und der Blick aufs Feuer frei bleibt. Convexus und Lucrum sind mit hochwertigen Materialien ausgestattet: Feuerbeton und Vermiculite für den Feuerraum, Gusseisen für die Feuerraumtür und Stahl für die Verkleidung. Mit Hilfe der höhenverstellbaren Füße lassen sie sich zudem einfach im Wohnraum aufstellen.

Ideale Design-Kamine für eine regenerative Systemergänzung

Convexus und Lucrum sind ideal als regenerative Systemergänzung für Raumheizung und Trinkwassererwärmung geeignet. Aufgrund der einfach zu bedienenden Technik sind Convexus und Lucrum auch eine schicke Design-Lösung für Privathaushalte, die nur gelegentlich und unkompliziert die Wohnräume mit Holz beheizen wollen. Hausbesitzer können beim Logastyle Convexus, der sich am Design der prämierten Heizeinsätze Logaflame HLS116/216, zwischen den Lackfarben Schwarz und Chrom und Rotbraun wählen. Weitere Farben sind in Vorbereitung. Der Logastyle Lucrum wird in Weiß und Schwarz erhältlich sein. Der Kaminofen Logastyle Convexus ist ab November 2015 am Markt, im Frühjahr 2016 startet Buderus die Auslieferung des Logastyle Lucrum.

Kostenlos 5 Angebote für Ihren neuen Kamin oder Ofen anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Zum Autorenprofil von Thorben Frahm auf Google+.

"Neue Buderus Design-Kamine Logastyle Convexus und Lucrum" wurde am 28.10.2015 verfasst