neue..." />
Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2720 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Neues Holzfaser-Innendämmsystem UdiIN 2CM von Unger-Diffutherm

Darf ein Gebäude nicht von außen gedämmt werden, so ist eine Innendämmung mehr als eine zweite Wahl. Eine neue, umweltfreundliche Lösung hat nun Unger-Diffutherm im Programm. Das UdiIN 2CM System besteht aus "Klimakammern" und einer aufkaschierten Holzfaserdämmplatte und kombiniert damit eine hohe Wärmedämmung mit einer natürlichen Feuchteregulierung.

Die neue Innendämmplatte UdiIN 2CM besteht aus 14 mm dicken Zellulose-Waben und einer aufkaschierten kapillaraktiven 6 mm Holzfaserdämmplatte. (Foto: Unger-Diffutherm GmbH)

Die neue Innendämmplatte UdiIN 2CM besteht aus 14 mm dicken Zellulose-Waben und einer aufkaschierten kapillaraktiven 6 mm Holzfaserdämmplatte. (Foto: Unger-Diffutherm GmbH)

Zellulose-Waben sorgen für gute Dämmwirkung

Die neue Holzfaser-Innendämmung UdiIN 2CM kann an jede Wand und selbsttragende Decke einfach und ohne Dübel angebracht werden. Sie überbrückt etwaige Risse in der Außenwand, reguliert die Feuchtigkeit, sorgt für ein gesundes, behagliches Raumklima und verbessert den Schallschutz. Die gute Dämmwirkung der neuen Dämmelemente UdiIN 2CM sind laut Unger-Diffutherm mit Doppelfenstern vergleichbar, indem der Dämmeffekt durch ruhende Luftschichten in parallel und senkrecht zum Wärmestrom angeordneten "Klimakammern" aus 14 mm dicken Zellulose-Waben entsteht. Durch die Kombination mit einer kapillar aktiven Holzfaserdämmplatte resultiert eine sehr schlanke Innendämmplatte in einer Aufbaustärke von nur 20 mm.

Höhere Wandtemperatur steigert Wohlfühleffekt

Aufgrund der hohen Wärmespeicherkapazität der Luftkammerplatte und der aufkaschierten Holzfaserdämmplatte bleibt die Oberflächentemperatur des UdiIN 2CM System wesentlich höher, als z.B. bei einem verputzten Ziegelsteinmauerwerk. Anfallende Feuchtigkeit wird zudem aufgenommen und abtransportiert, Staunässe und Schimmelbildung wirkungsvoll verhindert und das Raumklima positiv beeinflusst. UdiIN 2CM wirkt dabei zweifach: Zum einen nimmt es Einfluss auf die Oberflächentemperatur und zum Anderen auf das Strahlungsempfinden des Menschen durch Reduzierung der aufgenommenen, empfundenen Strahlung, annähernd um das Zehnfache. Zudem kann man auch einen speziellen Reflexionsfarbanstrich optional aufzubringen, um die Strahlungswärmeeigenschaften zusätzlich zu verbessern.

Plattenoberfläche erlaubt alle gestalterischen Möglichkeiten

Die einfache Montage ist ein weiterer Pluspunkt. Die UdiIN 2CM Dämmplatte wird nach dem Zuschnitt mit einem Cuttermesser in einem dünnen Spachtelbett verklebt (je nach Untergrund nur 6 bis 8 mm). Nach einer Trocknungszeit von nur zwei Tagen wird der Grundspachtel auf die Dämmfläche aufgetragen und mit einem Armierungsgewebe für mehr Stabilität überspannt. Beim Einlegen eines geeigneten Armierungsgewebes ist man nicht an ein System gebunden. Die fertige Oberfläche erlaubt dann alle gestalterischen Möglichkeiten und kann nach Belieben verputzt, tapeziert oder gestrichen werden.

UdiIN 2CM ist vielseitig im Innenausbau verwendbar

Die Unger-Diffutherm Dämmplatte UdiIN 2CM findet vielseitige Anwendung im Innenausbau, vor allem, wenn es darum geht, die Oberflächentemperatur der Außenwand bei gleich bleibendem Raumklima zu erhöhen. Selbstverständlich können mit diesem Prinzip auch sanierungsbedürftige Decken- und Dachschrägenflächen erneuert werden. In den Innen- und Außenecken sind dann nur zusätzliche Eckschutzleisten einzuarbeiten oder ein exakter Kellenschnitt zu ziehen, der dann mit einem geeignetem und überstreichbarem Dichtstoff verfüllt wird.

5 kostenlose Angebote für Ihre individuelle Wärmedämmung anfordern!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Zum Autorenprofil von Christian Märtel auf Google+.

"Neues Holzfaser-Innendämmsystem UdiIN 2CM von Unger-Diffutherm" wurde am 09.10.2015 verfasst