Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2729 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Schmid Multi-Regelung steuert optimalen Abbrand in Kamin- und Kachelöfen

Die neue Schmid Multi-Regelung – SMR verspricht besseren Bedienungskomfort, weniger Brennstoff und mehr Speicherwärme für Kamin- und Kachelofenbesitzer. So kann selbst bei wasserführenden Kaminöfen auch die Heizungsunterstützung optimiert werden.

Schmid Multi-Regelung innerhalb einer Ofenanlage mit keramischen Zügen und Wassererwärmung. (Grafik: Schmid Feuerungstechnik, Bissendorf)

Schmid Multi-Regelung innerhalb einer Ofenanlage mit keramischen Zügen und Wassererwärmung. (Grafik: Schmid Feuerungstechnik, Bissendorf)

Über ein Display, das eine klare Menüstruktur mit selbsterklärenden Grafiken verbindet, erfolgt die Bedienung der Kaminofen-Regelung von Schmid. Alle Messwerte werden auf einer SD-Karte gespeichert, sodass sich das Betriebsverhalten prüfen und bei Bedarf optimieren lässt. Durch regelmäßige Updates kann die Software auf den neuesten Stand gebracht werden. Auch die Auswertung für Lambdasonden der neuesten Bauart ist vorgesehen.

Neben der SMR-Regeleinheit, die alle eingehenden Daten verarbeitet, zählt die Verbrennungsluftklappe zur Grundausstattung der neuen Ofen-Regelung. Die Klappe wird mit Hilfe eines Stellmotors geöffnet, wobei sich die Luftzufuhr permanent an den Ablauf der Verbrennung anpasst. Dies reicht von der maximalen Öffnung während des Anheizens bis zum Schließen zur längeren Gluthaltung. Dazu misst ein Feuerraumfühler kontinuierlich die Heizgastemperatur. So wird der Abbrand in Kaminöfen und Kachelöfen optimiert.

Die Komponenten der SMR werden praktisch unsichtbar installiert. Die Verbindung von Regeleinheit, die steckerfertig vormontiert ist, und angeschlossenen Elementen erfolgt über entsprechende Kabel. Durch den kompakten Aufbau lässt sich die SMR in jeden Kamin- oder Kachelofen problemlos einbinden. Unterstützt der Kamin- oder Kachelofen die Zentralheizung über eine Wasserführung, steuert die SMR auch den Pufferspeicher an. Dazu wird ein sogenanntes Wassermodul eingesetzt.

Kostenlos 5 Angebote für Ihren neuen Kamin oder Ofen anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Zum Autorenprofil von Thorben Frahm auf Google+.

"Schmid Multi-Regelung steuert optimalen Abbrand in Kamin- und Kachelöfen" wurde am 05.02.2015 verfasst