Energie-Experten.org - Ihr Energiewende-Magazin

Bild

Wir brauchen mehr Erneuerbare!

Das Pariser Klimaabkommen schreibt vor, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf 1,5 Grad Celsius zu beschränken. Mit der Entscheidung, bis zum Jahr 2050 die Klimaneutralität zu erreichen, steht Deutschland vor einer gewaltigen Aufgabe.

Neben Wind ist Photovoltaik die Kraft, die die Energiewende weiter vorantreibt. Und die Vorzeichen stehen gut: Das neue EEG 2021 sieht gerade für private Solaranlagen mit z. B. der EEG-Umlagebefreiung bis 30 kWp deutliche Vereinfachungen vor.

Lohnt sich für mich eine PV-Anlage?

2988 Experten

1 Experten

Förderung & Zuschüsse

Bund und Bundesländer fördern die Energiewende:

energie-experten.org hilft Ihnen, die richtige Förderung zu finden und diese formal richtig & fristgerecht zu beantragen! 

Mit diesen Maßnahmen sparen Sie Energie!

Bild

Grüne Wärme: Jetzt oder nie!

Mehr als die Hälfte der etwa 21 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland sind veraltet und ineffizient - der Altersdurchschnitt liegt hierzulande bei 17 Jahren.

Kein Wunder also, dass die Heizung mehr als zwei Drittel des Endenergieverbrauchs und mehr als ein Drittel der CO2-Emissionen privater Haushalte verursacht.

Wer sich bei der Auswahl einer neuen Heizung an das Gebäudeenergiegesetz hält, ist formal schonmal auf der sicheren Seite.

Aber moderne Heizungen wie die Gas-Hybridheizung, Pelletsheizung oder eine Photovoltaik-Wärmepumpe können noch weit mehr als nur Energiesparen!

Grün & gut: Jetzt neue Heizung finden!

Bild

Dämmen wie die Profis!

Sie frösteln leicht? Sie wollen nicht nur sich, sondern auch Ihr Haus warm einpacken? Aber wissen nicht, ob Sie nun von außen, von innen, von oben oder unten dämmen sollen?

Erst nach einer umfassenden Untersuchung der Immobilie in Abhängigkeit Ihres Budgets und individuellen Prioritäten kann die bestmögliche Sanierungsentscheidung getroffen werden.

Wir empfehlen: Lassen Sie sich von einem versierten Experten einen Sanierungsfahrplan (iSFP) ausstellen, der Ihnen die individuell sinnvollsten Sanierungsmaßnahmen aufzeigt.

Das Beste: Nicht nur der iSFP wird gefördert! Auch Einzelmaßnahmen - ob bei schrittweisem Vorgehen oder einer Komplettsanierung - werden auf Grundlage eines iSFP zusätzlich mit 5% Zuschuss zur eigentlichen Förderung der Wärmedämmung gefördert!

Das sollten Sie über Wärmedämmung wissen!

Aktuelles aus dem Energiesektor

Luftbild eines Solarparks in Glücksburg bei Flensburg (Foto: energie-experten.org)

Wasserstoffbasierte Brennstoffe sollten vor allem in Sektoren wie der Luftfahrt oder industriellen Prozessen eingesetzt werden, die nicht elektrifiziert werden können. Ihre Herstellung ist zu ineffizient, zu kostspielig, und ihre Verfügbarkeit zu unsicher, um damit fossile Brennstoffe auf breiter…

Weiterlesen
Ein hohe Durchdringungsrate von Elektroautos kann die Haushaltsstrompreise senken. (Grafik: Kurzstudie „Gesteuertes Laden von Elektrofahrzeugen über Preisanreize“, TÜV Rheinland/IIT)

Hört sich erstmal kurios an. Denn eigentlich steigt mit der Nachfrage auch der Preis. Jedoch haben mehr Elektroautos nicht nur den Effekt der Nachfragesteigerung. Sie können neben der Minderung von Emissionen auch zur Minderung von Lastspitzen und zum Zwischenspeichern von Ökostrom beitragen. Beide…

Weiterlesen
Das schwimmende Gezeitenkraftwerk „Orbital O2“ erzeugt vor der Küste Schottlands Strom aus Gezeitenkraft. (Photocredit „Orbital Marine Power Ltd.“)

Die Orkney-Inseln im Norden Schottlands sind eine flache Inselkette mit schroffen Felsen, die von der Nordsee und dem Atlantik geformt wurden. Die Kraft der Gezeiten, die die charakteristischen Felsen formte, wird nun auch zur Stromerzeugung genutzt. Im April 2021 wurde das Gezeitenkraftwerk…

Weiterlesen
Das Bundesverfassungsgericht stellt klar: Menschen haben ein Grundrecht auf Zukunft. Die Bundesregierung muss beim Klimaschutzgesetz nachbesseren. (Foto: energie-experten.org)

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Beschluss vom 29.04.2021 die Verfassungsbeschwerde von neun Jugendlichen für eine menschenwürdige Zukunft in weiten Teilen akzeptiert: Die Freiheits- und Grundrechte werden bereits heute durch unzureichenden Klimaschutz verletzt. Der Gesetzgeber muss das…

Weiterlesen
Visualisierung des mit PV-elektrischer Betonkernaktivierung ausgestatteten Firmengebäudes im oberösterreichischen Sierning. (Foto: my-PV)

Die Solarfirma my-PV hat für Betriebsgebäude ein System zur Betonkernaktivierung mit Solarstrom entwickelt. Eine elektrische Fußbodenheizung gibt überschüssige Solarenergie in Form von Wärme an das Gebäudefundament ab. Im oberösterreichischen Sierning wendet my-PV das Konzept „Kabel statt Rohre“ nun…

Weiterlesen
(Foto: Gartenhausfabrik.de)

Jährlich werden mehr als 300.000 Gartenhäuser gekauft, aufgebaut und eingerichtet: als Wohnzimmer im Grünen, als Gästehaus und Hobby-Raum, neuerdings auch gern als Homebüro. Dank des gestiegenen Umweltbewusstseins in Zeiten des Klimawandels spielen ökologische Aspekte dabei eine immer größere…

Weiterlesen
Grafik vom Bau der Kaverne in Brandenburg: In 1.000 Metern Tiefe wird die Wasserstoff-Testkaverne gebaut. (© EWE / C3 Visual Lab)

Sechs Wochen nach Baustart der Wasserstoff-Testkaverne im brandenburgischen Rüdersdorf hat der Energiedienstleister EWE einen ersten wichtigen Meilenstein im Forschungsprojekt zur sicheren Speicherung von 100 Prozent Wasserstoff erreicht. 160 Stahlrohre hat der Energiedienstleister EWE bis auf 1.000…

Weiterlesen
Anteil an Heimspeicher-Installationen mit großen Verbrauchern wie Wärmepumpen, E-Autos, Durchlauferhitzern und Elektroheizungen (Grafik: Jan Figgener in Anlehnung an https://doi.org/10.1016/j.est.2020.101982)

Haushalte mit einem hohen Stromverbrauch profitieren am stärksten von einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach. Besonders sinnvoll ist es, eine PV-Anlage mit einem Batteriespeicher und einem E-Fahrzeug oder einer Wärmepumpe zu kombinieren. Seit ein paar Jahren zeichnet sich jedoch der Trend ab,…

Weiterlesen
Durch die elastische Verformung des delignierten Holzes entsteht durch den Piezo-Effekt eine Spannung von einigen Zehntel Volt. (Bild: ACS Nano / Empa)

Neue Piezo-Anwendungen sind eigentlich immer eine Schlagzeile wert. Angefangen hat der Piezo-Hype vermutlich in Rotterdam: Im "Club Watt" konnte man das erste Mal beim Tanzen Strom erzeugen. Mit piezoelektrischem Holz kann man jetzt dieses Öko-Disco-Feeling nach Hause holen: Mit einem…

Weiterlesen

Alle News

So finden Sie den passenden Experten

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region