Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2836 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Auswahl von Dachlukenfenstern für Schräg- und Flachdächer

Welche Fensterarten gibt es für Dachluken? Welche Besonderheiten gibt es? Welche Modelle passen zu welchem Dach? Worauf muss beim Kauf eines Dachlukenfensters geachtet werden?

Dachlukenfenster gibt es heute in den unterschiedlichsten Ausführungen, Varianten und für fast jede Einbauart. Egal ob Flach- oder Schrägdach, Wohnhaus oder unbewohnter Dachboden oder auch als innovatives Designelement in aufgesetzten Dachstühlen und Galerien. Die Einsatzmöglichkeiten von Dachlukenfenstern sind eigentlich unbegrenzt. In unserem Ratgeber stellen wir diese Varianten vor und zeigen, was es bei der Planung und Anschaffung zu beachten gilt.

Anbieter von Dachlukenfenstern in Ihrer Nähe finden

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Dachlukenfenster bieten wie herkömmliche Dachfenster auch die Vorteile, Tageslicht ins Dachgeschoss einzulassen, eine Lüftungsmöglichkeit zu schaffen und einen Aussichtspunkt herzustellen. Zusätzlich erlauben sie je nach Modell auch einen besonders einfachen Ausstieg auf die Dachfläche. Das ist gerade bei Flachdächern wichtig. Aber auch beim Schrägdach eines mehrstöckigen Hauses benötigt man mindestens eine Dachluke, um dem Schornsteinfeger einen einfachen Zugang zum Dach zu ermöglichen. Auch hier lohnt es sich, eine verglaste Dachluke einzubauen.

Kaltraum- und Warmraum-Dachlukenfenster

Typisches Dachlukenfenster für Kalträume wie z. B. Dachböden, die nur als Lagerfläche genutzt werden. (Foto: energie-experten.org)
Typisches Dachlukenfenster für Kalträume wie z. B. Dachböden, die nur als Lagerfläche genutzt werden. (Foto: energie-experten.org)

Dachlukenfenster werden oftmals bevorzugt als Kaltraumfenster-Varianten für nicht bewohnte Dachgeschosse eingesetzt. Diese sind die typischen Lukenfenster, die man von Dachböden in älteren Mietshäusern findet. Sie sind vielfach aus feuerverzinktem Metall oder Kupfer, besitzen Einscheibensicherheitsglas und sind teilweise auch mit Kreuz- oder Mittelsprossen versehen. Sie bieten keine Ausstiegsmöglichkeit und sind ausschließlich zur Belüftung des Dachraumes gedacht. Auch optisch sehen diese Varianten nicht so anspruchsvoll aus.

Warmraum-Dachlukenfenster sind hingegen mit typischen Dachfenstern vergleichbar. Sie bieten eine gute Dämmwirkung und sind je nach Größe auch zum Ausstieg geeignet. Hierzu sollte ein solches Dachlukenfenster einen speziellen Aufsetzkranz mit Trittstufe bieten, sodass bei Auftritt auf den Fensterrahmen oder den Aufsetzkranz des Flachdachfensters keine Schäden entstehen können.

Wärmedämmung von Glas und Fensterrahmen

Genau wie die Rahmen regulärer Dachfenster können Fensterrahmen für Dachluken im Warmdach aus Kunststoff, Alu oder Holz gefertigt werden. Die eingesetzten Werkstoffe unterscheiden sich lediglich in ihrer Optik. Auch bei der Auswahl der Verglasung gibt es keine Unterschiede zu typischen Dachfenstern.

Bei der Auswahl des Dachlukenglases als auch der Auswahl des Rahmenmaterials ist hinsichtlich des Wärmeschutzes jedoch wichtig, unbedingt auf die Dämmwerte zu achten. Unser Spezial-Ratgeber zu den U-g-Werten von Dachfenstern ist auch für die Dachlukenfenster anzuwenden.

Sicherheitsaspekte beim Ausstieg aufs Dach über Dachluken

Verglaste Dachluke mit vollständig thermisch getrennter Konstruktion. (Foto: Gorter Deutschland GmbH)
Verglaste Dachluke mit vollständig thermisch getrennter Konstruktion. (Foto: Gorter Deutschland GmbH)

Beim Dachzugang spielt Sicherheit eine große Rolle. Die internationalen Sicherheitsvorschriften beinhalten strenge Auflagen im Hinblick auf den Gebrauch von Leitern. Bei Dachhöhen von mehr als 10 Metern ist der Gebrauch von Leitern verboten. Der sicherste Weg auf das Dach führt durch das Gebäude weil dort die Geschoßtreppe oder der Aufzug benutzt werden kann.

Bei der Nutzung einer Dachluke insbesondere bei Flachdächern zum Ausstieg auf z. B. die Dachterrasse oder den Dachgarten können die letzten Meter über eine feste Treppe wie z. B. eine Scherentreppe oder eine Sicherheitsleiter zurückgelegt werden. Bei Schrägdächern muss beim Ausstieg aus dem Dachlukenfenster vor Allem auf Dachtritte und eventuell zusätzliche Laufroste geachtet werden. Welche Sicherheitsmaßnahmen beim Austritt auf ein Flachdach bzw. Schrägdach vonnöten sind, kann Ihnen Ihr Dachdecker beantworten.

Hier Kostenvoranschläge für Dachfenster einholen

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Sonnen- und Insektenschutz am Dachlukenfenster

Ob ein Sonnen- und Insektenschutz integriert werden kann, ist abhängig von der Einbauart des Dachlukenfensters abhängig. Wenn das Dachlukenfenster auch als Ausstiegsoption genutzt werden soll, muss der Sonnen- und Insektenschutz schließlich variabel zu öffnen sein. Das ist ein Punkt, der einen beim Einbau im Flachdach vor neue Herausforderungen stellt. Hier muss dann ähnlich wie bei einer Lichtkuppel ein senkrechter Rolladen unterhalb der Ausstiegsluke im Innenraum angebracht werden, der dann die Fläche komplett abdecken kann. Beim Schrägdach empfiehlt es sich auf Insekten- und Sonnenschutz-Rollläden zusetzen, die direkt im Rolladenkasten außerhalb des Fensters angebracht werden. So ist ein idealer Insekten- und Sonnenschutz garantiert und der Dachausstieg kann ebenfalls genutzt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Kapiteln zum Sonnenschutz am Dachfenster und zum Insektenschutz an Dachfenstern.

Empfehlungen zum Selbst-Einbau eines Dachlukenfensters

Ob ein selbstständiger Einbau infrage kommt, hängt grundsätzlich von der Größe des Dachfensters ab. Ein einfaches Dachlukenfenster im Schrägdach in einer Standardgröße lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick und zwei tatkräftigen Helfern selbst einbauen. In unserem Spezial zum Thema Dachfenster-Einbau haben wir die wichtigsten Punkte zu diesem Thema inklusive einer Einbauanleitung zum Selbermachen zusammengestellt.

Wählt man ein etwas größeres Modell aus, so sieht das Ganze schon etwas anders aus. Denn eventuell muss das Dachlukenfenster dann von außen u.U. sogar mit einem Kran aufgesetzt werden. Hier ist ein privater Einbau nicht immer die kostengünstigste Alternative, da entsprechende Geräte gemietet werden müssten, oder einfach ohne professionelle Dachdecker schlichtweg nicht möglich. Wer sich nicht sicher ist, sollte in jedem Fall einen Fachbetrieb um Rat fragen.

Kostenfaktoren und Preise für Dachlukenfenster

Was Dachlukenfenster kosten, lässt sich nicht pauschal beantworten. Mehrere Kostenfaktoren beeinflussen letztlich die für den Kauf und den Einbau des Dachlukenfensters resultierenden Gesamtkosten.

Zu beachten sind dabei folgende Faktoren:

  • Einbauvariante
  • Größe
  • Material
  • Verglasung
  • Aufsetzkranz

Ein einfaches Dachlukenfenster für das Schrägdach, welches sich auch als Ausstieg nutzen lässt, bekommt man in der Größe 40 x 55 cm schon für unter 100 Euro in der Kaltraumvariante. Optisch jetzt zwar keine Schönheit, dafür aber funktional. Optisch ansprechendere Fenster für Wohnräume mit 40 x 55 cm sind ab 150 Euro erhältlich. Die Montagekosten belaufen sich je nach Größe auf ca. 100 bis 250 Euro.

Hier finden Sie in unserem Ratgeber einen Überblick über die Preise von Dachfenstern.

Expertentipps zur Auswahl eines Dachlukenfensters

Das Dachlukenfenster ist eine ideale Möglichkeit möglichst einfach einen Dachausstieg zu realisieren. Gleichzeitig bietet es alle Vorteile, die man von einem herkömmlichen Dachfenster erwarten kann. Folgende Tipps sollten Sie bei der Auswahl und Kauf beachten.

  • Tipp 1: Für welchen Einsatzzweck suchen Sie ein Dachlukenfenster? Soll dieses nur im Dach eines nur als Abstellraum gedachten Dachbodens eingesetzt werden? Oder soll es als nahezu gleichwertiges Dachflächenfenster dienen? Je nachdem muss auch mit anderen Anforderungen und auch Preisen gerechnet werden!
  • Tipp: 2: Bis zu einer Größe von 120 x120 cm kann ein Dachlukenfenster auch vom Laien einbaut werden. In diesem Fall sollte man die Ratschläge unseres Einbau-Ratgebers beachten.
  • Tipp 3: Auch beim Dachlukenfenster sollte bei bewohnten Dachräumen nicht auf einen Sonnen- und Insektenschutz verzichtet werden. Beim Flachdach sind diese Features kostspieliger.
  • Tipp 4: Genau wie bei allen anderen Dachfenstern gilt auch hier: Nur hochwertige Varianten bieten auch einen passenden Wärmedämmschutz und reduzieren die Heizkosten im Winter. Mittlerweile gibt es bereits Dachlukenfenster mit einem sehr niedrigen Wärmeleitfähigkeitswert. Achten Sie hier auf den U-Wert in W/(m2*K).
  • Tipp 5: Gebrauchte Dachlukenfenster sollten für Wohnraumlösungen nur unter Vorbehalt angeschafft werden. Ein Neukauf ist hier immer empfehlenswerter. Für unbewohnte Kalträume kann auch ein gebrauchtes und gut erhaltenes Dachlukenfenster genutzt werden.

Neue Dachfenster gesucht? Hier kostenlos Angebote anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Hier finden Sie weiterführende Informationen über Dachfenster

"Dachlukenfenster für Schräg- und Flachdächer" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.