Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2806 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

So funktioniert das Dachfenster mit Balkon

Welche Vor- und Nachteile besitzt ein Dachfenster "mit Balkon"? Was für Balkonmodelle gibt es? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Zwischen all den Dachfenster-Ausbau-Optionen im Dachgeschoss stellen Dachfenster mit Balkon eine ganz spezielle Raumlösung dar. Denn nicht nur dass man mit dem Dachfenster das Dachgeschoss mit Tageslicht durchflutet und so den Raum als Wohn- oder Arbeitsraum nutzen kann, man erhält auch noch eine kleine Austritts-Option an einem der höchsten Punkte des Eigenheimes. Egal ob man sich dort eine kleine grüne Oase aufbaut, eine Sonnenliege installiert oder regelmäßig Sonnenuntergänge genießen möchte, ein Dachfenster mit Balkon macht es möglich. Und das Beste: ein Dachfenster mit Balkon lässt sich an fast jedes Gebäude nachträglich und mit moderatem Aufwand installieren.

Anbieter von Dachfenster-Balkonen in Ihrer Nähe finden

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Vor- und Nachteile eines Dachfensters mit Balkon

Unter der Bezeichnung "Dachfenster mit Balkon" versteht man spezielle Dachfenster-Versionen, die sich zu einer Balkonvariante umwandeln lassen. Statt eines fest verbauten Balkons, an das ein großes Fenster anschließt, besitzt diese Dachfensterart eine eigene kleine Balkoneinheit, die entweder fest vor dem Fenster montiert oder bei Bedarf herausgefahren wird.

Die Vorteile eines Dachfensters mit Balkon liegen ja eigentlich auf der Hand. Zum einen bieten diese die „Standard“-Vorteile, die jedes Dachfenster mit sich bringt. Zu den Wichtigsten zählen eine Lüftungsoptionen, die Tageslicht-Versorgung und die Möglichkeit, Dachböden zum Wohnraum umzufunktionieren. Mit diesen Vorteilen darf man bei jedem neuen Dachfenster rechnen. Der zusätzliche Balkon bietet dann noch folgende Vorteile:

  • Ausstiegs- und Aussichtsoption
  • Ideal zur Begrünung mit Pflanzen
  • Aufwertung der Außen- und Innenansicht

Neben diesen Vorteilen besitzen Dachfenster mit Balkon auch Nachteile. Zu den Relevantesten zählen:

  • Zusätzliche Einstiegsoption für Einbrecher
  • Komplettaufbauten teuer
  • Nur minimale Kindersicherung

Der Sicherheitsaspekt ist bei den genannten Punkten ganz klar der Relevanteste. Denn im Gegensatz zu einem klassischen Dachfenster bietet man Einbrechern durch den Balkonanbau eine erleichterte Einstiegs-Chance. Daher muss gerade ein Dachfenster mit Balkon möglichst mit einem Sicherheitsschloss zusätzlich abgesichert werden. Dass sich Dachfenster mit Balkon aufgrund ihres zusätzlichen Materialaufwands auch im Preis zu Standardfenstern ohne Balkon unterscheiden, ist klar und muss nicht weiter erklärt werden. Außerdem eignet sich nicht jede Variante auch für den Einsatz im Kinderzimmer.

Mit dem VELUX CABRIO™ entsteht im Handumdrehen ein balkonähnlicher Dachaustritt. (Foto: VELUX Deutschland GmbH)
Mit dem VELUX CABRIO™ entsteht im Handumdrehen ein balkonähnlicher Dachaustritt. (Foto: VELUX Deutschland GmbH)

Designs und Modellvarianten eines Fensterbalkons

Bei der Designauswahl sind auch beim Dachfensterbalkon keine Grenzen gesetzt. Es gibt sie aus Holz, Kunststoff und Aluminium, ausgeführt in den unterschiedlichsten Farben. Das bietet den Vorteil, dass man beim nachträglichen Einbau eigentlich immer eine passende Design- und Farbvariante findet, die zum Gesamtdesign des Eigenheims passt.

Und auch beim Balkon und dessen optionalen Balkongittern hat man heute die Qual der Wahl aus hunderten unterschiedlichsten Varianten. Besonders sinnvoll sind hier sogenannte Universal-Modelle, deren einfaches Balkongitter und das unauffällige Design sich sowohl an Schräg- wie auch Flachdächern befestigen lassen.

Außerdem unterscheidet man Dachfenster mit Balkon ganz grob in die beiden Kategorien

  • „fest verbaute Balkone mit Dachfenster“ und
  • ausklappbare Balkone mit Dachfenster.

Fest verbaute Dachfenster mit einem stationär angebrachten Balkon sind meist teurer. Bei ausklappbaren Balkonaufbauten bildet die untere Fenstereinheit das „Balkongitter“. Zum Öffnen wird das Oberteil des Dachfensters im 45% Winkel geöffnet, der unter Teil des Dachfenster mit Balkon wird senkrecht aufgestellt und bildet die Mini-Balkon-Einheit.

Daneben gibt es noch Sonderformen wie das Designo R1 von Roto und spezielle, elektrisch ausfahrbare Faltbalkone. Der Balkonaustritt von z. B. Bloomframe fährt dabei vollautomatisch per Knopfdruck aus dem Dachfenster heraus. Stehen Pflanzen oder ein Stuhl auf dieser Variante, werden diese automatisch „nach außen“ gefahren. Bei Nichtbenutzung „fährt“ der Balkon wieder ins Zimmer hinein.

Das Designo R1 Wohn-Fassadenanschlussfenster von Roto ist ein Kombinationselement für Roto Wohndachfenster und bildet eine Art Balkon im Dachraum. (Foto: Roto Dach- und Solartechnologie)
Das Designo R1 Wohn-Fassadenanschlussfenster von Roto ist ein Kombinationselement für Roto Wohndachfenster und bildet eine Art Balkon im Dachraum. (Foto: Roto Dach- und Solartechnologie)

Neue Dachfenster gesucht? Hier kostenlos Angebote anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Preisüberblick und mögliche Zusatzkosten

Dachfenster mit Balkon sind vergleichsweise teuer. Denn preislich liegen die Spezialausführungen mit „Mini-Ausstiegs-/Aussichts-Option“ im oberen Preissegment. Das liegt zum größten Teil an der Balkon-Option. Diese besitzen meist einen innovativen Klapp-Mechanismus, der an sich schon den Preis in die Höhe treibt. Dazu kommt der spezielle Eindeckrahmen für diese Variante. Zu guter Letzt spielen natürlich auch das eingesetzte Glas, die Isolierung und das Material eine entscheidende Rolle.

Tabelle: Preisbeispiele für Dachfenster-Balkone
Dachfenster-BalkonFenster-MaßeRahmenmaterialienPreisbeispiele
Velux GDL Cabrio114 x 252 cmHolz/Kiefer2.200,- Euro
Roto Designo R15 Wohn-Fassadenanschlussfenster7/6 68 x 58 cmKunststoffab 512,- Euro

Bei den hier genannten Preisbeispielen sollte man unbedingt beachten, dass auch beim Dachfenster mit Balkon unbedingt an eine Sonnen- und Insektenschutzlösung gedacht werden muss. Beides ist essenziell wichtig und zwingend notwendig, wenn das Dachgeschoss auch als Wohn- oder Arbeitsbereich genutzt werden soll. Zum einen verirren sich dann keine Insekten in das Obergeschoss beim Lüften, zum anderen erhitzt sich das Dachgeschoss dank Sonnenschutz nicht so schnell auf. Dann kann man auch in den Sommermonaten auf den Einsatz der Klimaanlage verzichten.

Mit dem Velux Dachbalkon profitieren Dachgeschossbewohner im Sommer von einem Austritt ins Freie und müssen sich im Winter dank serienmäßiger 3-fach-Verglasung keine Sorgen um unnötigen Wärmeverluste machen. (Foto: Velux Deutschland GmbH)
Mit dem Velux Dachbalkon profitieren Dachgeschossbewohner im Sommer von einem Austritt ins Freie und müssen sich im Winter dank serienmäßiger 3-fach-Verglasung keine Sorgen um unnötigen Wärmeverluste machen. (Foto: Velux Deutschland GmbH)
Die Lichtlösung Velux Cabrio ermöglicht durch das Ausklappen der Fensterflügel den Schritt ins Freie durch den Dachbalkon. (Foto: Velux Deutschland GmbH)
Die Lichtlösung Velux Cabrio ermöglicht durch das Ausklappen der Fensterflügel den Schritt ins Freie durch den Dachbalkon. (Foto: Velux Deutschland GmbH)
Mit nur zwei Handgriffen zum Minibalkon: Oben auf- und unten ausklappen und schon kann man sich den lauen Sommerwind um die Nase wehen lassen. (Foto: Velux Deutschland GmbH)
Mit nur zwei Handgriffen zum Minibalkon: Oben auf- und unten ausklappen und schon kann man sich den lauen Sommerwind um die Nase wehen lassen. (Foto: Velux Deutschland GmbH)
Mit dem Dachbalkon entsteht sogar zusätzliche Wohnfläche, da die Balkonfläche dort liegt, wo der Raum unter dem Dach wegen seiner geringen Höhe ohnehin nicht genutzt werden kann. (Foto: Velux Deutschland GmbH
Mit dem Dachbalkon entsteht sogar zusätzliche Wohnfläche, da die Balkonfläche dort liegt, wo der Raum unter dem Dach wegen seiner geringen Höhe ohnehin nicht genutzt werden kann. (Foto: Velux Deutschland GmbH

Einbau von größeren Dachfensterbalkonen nur vom Fachmann

Kleinere Modelle mit Klapp-Austritt lassen sich bei handwerklichem Geschick und unter Anleitung durchaus selbst einbauen. Größere Modelle mit stationärem Austritt nicht. Denn für diese benötigt man immer entsprechende Krantechnik und Kenntnisse in der Statik. Ein kleines Dachfenster mit Balkon lässt sich ohne diese Vorgaben installieren, vorausgesetzt man besitzt das notwendige Werkzeug und ist handwerklich begabt. Hier finden Sie weitere Infos in unserem Spezial zum Dachfenster-Einbau.

Wählt man einen Monteur zur Installation, muss man sich im Vorfeld mindestens zwei Kostenvoranschläge unterschiedlicher Anbieter einholen und diese vergleichen. Außerdem ist es zwingend notwendig, dass der Betrieb entsprechende Referenzen vorweisen kann. Sprich, nachweisen, dass er in der Lage ist, den Einbau eines Dachfensters mit Balkon ordentlich und ordnungsgemäß durchzuführen.

Hier Kostenvoranschläge für Dachfenster-Balkone einholen

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Weitere Informationen über Dachfensterarten

"So funktioniert das Dachfenster mit Balkon" wurde am 16.02.2017 das letzte Mal aktualisiert.