Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Aktuelle Fenster-Preise für alle Rahmen & Größen

Wieviel kostet ein Fenster? Wie setzt sich der Preis zusammen? Wann sind Fenster günstig, wann sind Fenster teuer?

Fenster sind ein Verbundprodukt aus unterschiedlichen Bauteilen. Je nachdem, welche Bauteile in welchem Umfang zum Einsatz kommen variieren die Fenster-Preise. Aufgrund der hohen Standardisierung im Fenstermarkt kann man jedoch Preissegmente definieren.

Wie setzt sich der Preis eines Fensters zusammen?

Fenster setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen, die wiederum in unterschiedlicher Qualität ausgeprägt sein können. Zudem besitzen Fenster die verschiedensten Öffnungsmechanismen und werden für spezielle Anwendungen konzipiert. Und letztlich bestimmt das Fenster-Maß, wie teuer ein Fenster werden wird. Alle diese Faktoren zusammen bestimmen in ihrer jeweiligen Kombination die Fenster-Preise.

Neue Fenster gesucht? Fordern Sie hier bis zu 5 kostenlose Angebote an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 
Tabelle 1: Wichtige Faktoren zur Bestimmung von Fenster-Preisen
Rahmen Kunststoff Holz Holz-Alu
Verglasung Isolierverglasung Zweifach-Verglasung Dreifach-Verglasung
Öffnungsmechanismus nur Öffnen Öffnen und Kippen Öffnen und Drehen & Kippen
Funktion keine Wärmeschutz Wärme- und Schallschutz
Sicherheit einfacher Einbruchschutz mittlerer Einbruchschutz hoher Einbruchschutz
Fenster-Maße klein mittel groß
Fenster-Preise niedrig durchschnittlich hoch

Preise für Kunststofffenster im Überblick

Da Fenster mit Kunststoffrahmenprofil in großer Stückzahl und vornehmlich in Standardmaßen angefertigt werden, haben sie ein vergleichsweise gutes Preis-Leistungsverhältnis. Diese Fenster-Preise bestimmen sich in aller Regel

  • nach ihrer Größe,
  • nach der Konstruktion des Rahmens als auch
  • nach der Fensterform.

So variieren die Preise deutlich je nach den Systemeigenschaften und erwünschten Fenstertypen (Fixfenster, Rundfenster, Schrägfenster mit oder ohne Aufdoppelungen u.s.w.).

Einfache Kunststofffenster in kleineren Standardmaßen in RAL Weiß bekommt man auch im Baumarkt für unter 100 Euro zum Selber-Einbauen. (Foto: energie-experten.org)
Einfache Kunststofffenster in kleineren Standardmaßen in RAL Weiß bekommt man auch im Baumarkt für unter 100 Euro zum Selber-Einbauen. (Foto: energie-experten.org)

Zudem müssen bei der Kalkulation der Fensterpreise immer auch Aufschläge ausgehend von einem in der Regel weißen Standardmodell berücksichtigt werden. So muss für die Farbgestaltung

  • bei einseitiger Färbung mit Aufschlägen von etwa 20%,
  • bei beidseitiger Färbung von 35% gerechnet werden.
  • Für Sonder-Dekor können Preisaufschläge von 25% bis zu 45% fällig werden.
  • Für außenseitige PVC- Lackierung nach RAL können Sie mit rund 25 %,
  • für beidseitige Lackierung nach RAL mit rund 45 % Preisaufschlag rechnen.

Ähnliche Preisaufschläge zum Standard-Kunststofffenster müssen Sie für Aluminium-Vorsatzschalen und Sonderformen einrechnen So werden für Alu-Vorsatzschalen pulverbeschichtet nach RAL Farben 2- oder 3-fach Glas in Gährung schnell 50% Preisaufschlag fällig. Für spezielle Fensterformen wie Spitz- oder Rundbogen-Kunststoff-Fenster können Sie ebenfalls mit Preisaufschlägen von 35% und mehr rechnen.

Hinzu kommen Preise für Fenstersprossen (im Scheibenzwischenraum, glastrennende Sprossen, Wiener Sprossen), Pfosten, Kämpfer, Stockverbreiterungen, die immer nach Fensteraußenmaß pro laufendem Meter aufgeschlagen werden. Dazu werden dann letztlich noch die Mehrpreise für Zubehöre und spezielle Fenster-Beschläge addiert.

Tabelle: Preise für Kunststofffenster in weiß mit Wärmeschutzglas (Ug = 1,0 W/m2K)
Höhe / Breite 500 mm 1000 mm 1500 mm 2000 mm 2500 mm
400 mm 47,00 € 57,00 € 72,00 € 94,00 € 112,00 €
600 mm 50,00 € 66,00 € 87,00 € 114,00 € 135,00 €
800 mm 54,00 € 77,00 € 101,00 € 133,00 € 158,00 €
1000 mm 60,00 € 88,00 € 116,00 € 152,00 € 182,00 €
1200 mm 67,00 € 99,00 € 131,00 € 171,00 € 205,00 €
1400 mm 74,00 € 110,00 € 146,00 € 191,00 € 228,00 €
1600 mm 80,00 € 120,00 € 160,00 € 210,00 € 251,00 €
1800 mm 93,00 € 139,00 € 184,00 € 229,00 € 274,00 €
2000 mm 101,00 € 150,00 € 199,00 € 248,00 € 298,00 €
2200 mm 108,00 € 161,00 € 214,00 € 268,00 € 321,00 €
2400 mm 115,00 € 173,00 € 230,00 € 287,00 € 332,00 €

Holzfenster: Materialeinsatz und Verarbeitung bestimmen den Preis

Fenster mit Holzrahmen sind vor Allem wegen des teuren Materialeinsatzes als auch der aufwändigeren Verarbeitung vergleichsweise hochpreisig. So sind heute hochdämmende Holzfensterlösungen gefragt, die auch in punkto Stabilität auf die schweren Dreifach-Verglasungen ausgelegt sein müssen.

Zudem spielt die Optik eine immer wichtigere Rolle. Daher sind Holzfenster heute in deckenden RAL-Farben oder in verschiedenen ausgewählten Lasurtönen für eine natürliche Holzoptik erhältlich. Schließlich ist die Nachhaltigkeit des Holzes ein wichtiger Preisfaktor: Gerade für Meranti, das klassische Fensterholz tropischen Ursprungs, gibt es heute eine Vielzahl an Alternativen. All die vorgenannten Faktoren bestimmen letztlich die Holzfenster-Preise.

Tabelle: Preise für Holzfenster pro m2
Holzart Unteres Preissegment Oberes Preissegment
Kiefer (einflügelig) 250 bis 300 Euro 300 bis 350 Euro
Meranti (einflügelig) 270 bis 320 Euro 320 bis 370 Euro
Lerche (einflügelig) 290 bis 340 Euro 340 bis 390 Euro
Eiche (einflügelig) 290 bis 340 Euro 340 bis 390 Euro
Kiefer (zweiflügelig) 300 bis 350 Euro 350 bis 400 Euro
Kiefer (dreiflügelig) 330 bis 380 Euro 380 bis 430 Euro
Kiefer (einflügelig mit 2 Sprossen) 280 bis 330 Euro 330 bis 380 Euro
Kiefer (einflügelig mit Sicherheitsglas) 270 bis 320 Euro 320 bis 370 Euro
Kiefer (einflügelig mit Isolierverglasung) 300 bis 350 Euro 350 bis 400 Euro

Fenster-Anbieter in Ihrer Nähe finden und kostenlos Preise vergleichen!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Was kosten Holz-Alu-Fenster?

Fenster mit einem Holz-Aluminium-Rahmen gehören zu den teuersten Fenstern. Die beiden Rohstoffe Holz und Aluminium, aus denen Holz-Alufenster zusammengesetzt sind, sind jeder für sich schon nicht billig. Je nach verwendeter Holzart und Oberflächenbearbeitung der Aluprofile steigen die Fenster-Preise für Holz-Alufenster mit deren Größe, da entsprechend mehr Material im Einsatz ist.

Die aufwendige Konstruktion von Holz-Alufenstern ist der Grund dafür, dass diese im Schnitt ein Drittel mehr kosten als herkömmliche Holzfenster. Manch einer sieht das als Nachteil an. Sparen lässt sich an den im Vergleich zu „nur“ Holzrahmen oder „nur“ Alurahmen höheren Kosten für Holz-Alu-Rahmen, wenn man einen sehr gut wärmeisolierenden Rahmen wählt und diesen mit einer „nur“ 2fach- statt 3fach-Verglasung kombiniert.

Nachfolgend haben wir Ihnen beispielhaft die Preise für Fenster mit Holz-Alu-Rahmen nach der Größe und den Öffnungsvarianten zusammengestellt.

Tabelle: Preise für Fenster mit Holz-Aluminium-Rahmen
Holz-Alu-Fenster Fensterhöhe Fensterbreite Fenster-Preise Fensterform
Drehkippfenster (1flg.) 510 mm bis 1635 mm 510 mm bis 1635 mm 326 bis 891 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als einflügeliges Drehkippfenster
Festverglaster Rahmen 385 mm bis 3010 mm 510 mm bis 2510 mm 177 bis 2091 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters mit festverglastem Rahmen
Drehkippfenster (2flg. - symmetrisch oder asymmetrisch geteilt) 635 mm bis 1635 mm 1010 mm bis 3010 mm 721 bis 1588 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als zweiflügeliges Drehkippfenster symmetrisch oder asymmetrisch geteilt
Drehkippfenster (1flg. - mit verglastem Ober- oder Unterlicht ohne Flügel) 1510 mm bis 2635 mm 635 mm bis 1635 mm 672 bis 1421 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als einflügeliges Drehkippfenster mit verglastem Ober- oder Unterlicht ohne Flügel
Drehkippfenster (1flg. - mit beweglichem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 635 mm bis 1635 mm 804 bis 1512 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als einflügeliges Drehkippfenster mit beweglichem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt
Drehkippfenster (3flg. - mit beweglichem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 1635 mm bis 3510 mm 1759 bis 3582 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als dreiflügeliges Drehkippfenster mit beweglichem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt
Drehkippfenster (2flg. - mit Ober- oder Unterlicht 2flg., symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 1010 mm bis 2635 mm 1516 bis 2605 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als zweiflügeliges Drehkippfenster mit zweiflügeligem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt
Drehkippfenster (2flg. - mit beweglichem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 1010 mm bis 2635 mm 1260 bis 2400 Euro Zweiflügeliges Drehkippfenster mit zweiflügeligem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt
Drehkippfenster (2flg. - mit festverglastem Ober- oder Unterlicht ohne Flügel, symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 1010 mm bis 2635 mm 1108 bis 2276 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als zweiflügliges Drehkippfenster mit festverglastem Ober- oder Unterlicht ohne Flügel, symmetrisch geteilt
Drehkippfenster (3flg. - mit Ober- oder Unterlicht 3flg., symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 1635 mm bis 3510 mm 2329 bis 3717 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als dreiflügeliges Drehkippfenster mit dreiflügeligem Ober- oder Unterlicht, symmetrisch geteilt
Drehkippfenster (3flg. - mit festverglastem Ober- oder Unterlicht ohne Flügel, symmetrisch geteilt) 1510 mm bis 2635 mm 1635 mm bis 3510 mm 1633 bis 3146 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als dreiflügeliges Drehkippfenster mit festverglastem Ober- oder Unterlicht ohne Flügel, symmetrisch geteilt
Schwingfenster 1010 mm bis 1635 mm 1010 mm bis 2635 mm 1122 bis 1866 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als Schwingfenster
Drehkippfenster (1flg. - mit Segmentbogen) 635 mm bis 1635 mm 635 mm bis 1635 mm 997 bis 1707 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als einflügeliges Drehkippfenster mit Segmentbogen
Drehkippfenster (2flg. - mit Segmentbogen) 635 mm bis 2385 mm 1010 mm bis 2260 mm 1632 bis 3680 Euro Bild eines Holz-Alu-Fensters als zweiflügeliges Drehkippfenster mit Segmentbogen

Preise von Aluminiumfenstern im Vergleich

Die Herstellung und Verarbeitung von Aluminium ist vergleichsweise günstig, so dass Aluminiumfenster trotz des hochwertigen Rahmenmaterials zu den preiswerteren Fensterrahmenvarianten zählen. Preisunterschiede ergeben sich vornehmlich durch die Maße, die Art der Verglasung und Ausstattung des Aluminiumfensters.

Qualitativ hochwertig verglaste Aluminiumfenster mit guter Wärmedämmung kosten i.d.R. mehr als Holz- oder Kunststofffenster in der gleichen U-Wert-Klasse. Für Alufenster mit einem Uw-Wert von 1,1 W/(m2K) und einer 3-fach-Verglasung müssen Sie – bezogen auf die kleinste Fenstergröße – mit Preisen um die 300 Euro rechnen.

Die Preise für Aluminiumfenster ziehen mit zunehmender Fenstergröße spürbar an.

Tabelle: Preis-Beispiele für Aluminium-Dreh-Kippfenster (RAL 9016 Verkehrsweiß; Zweifachverglasung: 4/16/4; U = 1,0; mit Beschlägen)
Höhe x Breite Listen-Preise (netto)
500 x 500 mm 131,00 €
500 x 700 mm 146,00 €
1000 x 500 mm 170,00 €
1000 x 700 mm 189,00 €
1000 x 900 mm 209,00 €
1000 x 1100 mm 232,00 €
1000 x 1300 mm 252,00 €
1500 x 500 mm 212,00 €
1500 x 700 mm 234,00 €
1500 x 900 mm 258,00 €
1500 x 1100 mm 284,00 €
1500 x 1300 mm 308,00 €
1500 x 1500 mm 331,00 €
2000 x 500 mm 256,00 €
2000 x 700 mm 282,00 €
2000 x 900 mm 309,00 €
2000 x 1100 mm 338,00 €
2000 x 1300 mm 351,00 €

Fenster-Preise direkt online berechnen

Was kosten neue Fenster für Ihre Immobilie? Wie hoch sind die Ersparnisse aufgrund gesunkener Energiekosten bei einem Fensteraustausch? Unser Fensterrechner verrät es Ihnen - und gibt Ihnen auch gleich die Möglichkeit Angebote einzuholen.

"Aktuelle Fenster-Preise für alle Rahmen & Größen" wurde am 02.10.2018 das letzte Mal aktualisiert.