Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2916 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Experten-Ratgeber: Beispiel-Preise für alle Innentüren-Typen

Was kosten Innentüren? Wie unterscheiden sich Innentüren in Aufbau, Material und Verarbeitung? Welche Preisunterschiede ergeben sich aus werkstofflichen und bautechnischen Unterschieden bei Innentüren?

Innenraumtüren sind längst nicht mehr nur zum Öffnen und Schließen von Durchgängen und Trennen von Räumen da. Sie bieten heute neben dem Sicht- und Schallschutz auch Wärmeschutz. Und nicht nur das: Innentüren werden mehr und mehr zum gestalterischen Element, das sich entweder perfekt in den individuellen Wohnstil integriert oder dazu bewusst im optischen Kontrast steht. Eine Innentür, die so vielen Anforderungen gerecht werden soll, hat ihren Preis. Doch angesichts der schier unendlichen Auswahl an Innentüren und den zugehörigen Preisunterschieden fällt es einem mitunter recht schwer, eine Wahl zu treffen. Zumal es bei Innentüren nicht nur um die Optik, sondern das bautechnische und werkstoffliche Innenleben geht, da es die Qualität der Innentüren maßgeblich beeinflusst. Wir lassen Sie nicht im Preisdschungel stehen! Mit diesem Artikel geben wir Ihnen eine Liste mit beispielhaften Preisen für Innentüren, anhand derer Sie Orientierung beim Kauf finden.

Neue Innentüren gesucht? Fordern Sie hier 5 kostenlose Experten-Angebote an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Innentürpreise unterschieden nach Innentürart

Der Preis einer Innentür, wegen ihres vornehmlichen Einsatzes im Innenbereich auch Zimmertür genannt, wird vor allem von ihrer Qualität bestimmt. Und die Qualität der Innentür wiederum ist Großteils ihrem spezifischen Aufbau und dem dafür verwendeten Material geschuldet. Aus diesem Grund informieren wir Sie hier über Preise von Innentüren sortiert nach gängigen Innentür-Typen wie Sie sie im Fachhandel finden.

Im Handel begegnen Ihnen die unterschiedlichsten Typenbezeichnungen von Innentüren. Die folgende Übersicht macht sie mit den gängigen Innentürentypen, ihren spezifischen Eigenschaften und den dafür üblichen Preisen bekannt:

Preise von CPL-Innentüren

Sogenannte CPL-Türen sind dank ihrer speziellen CPL-Beschichtung, wobei CPL für den englischen Ausdruck „Continous Pressed Laminat“ steht, in verschiedenen Optiken zu kaufen. CPL-Türen zeichnen sich mit folgenden Eigenschaften aus: Sie sind kratzfest, abriebfest, lichtbeständig, fleckenunempfindlich, schmutzunempfindlich, temperaturbeständig, pflegeleicht und langlebig.

Der Kern einer CPL-Tür ist meist eine Röhrenspaneinlage, die einen guten Schallschutz liefert. Der Rahmen des Türblatts ist aus einer stabilen, sogenannten mitteldichten Faserplatte (MDF). CPL-Türen gelten als robust (Beanspruchungsklasse N (Klasse 1) nach DIN EN), so dass sie gut in Kinderzimmern & Co. genutzt werden können. Sie gehören zur Klimaklasse I nach DIN EN 1121.

Es gibt CPL-Türen in unterschiedlicher Bauart und unterschiedlichen Preisen (Stückpreise):

  • unifarben-weiße CPL-Innentüren in Standardmaßen inklusive Schloss und Türbändern haben Preise ab etwa 85 Euro
  • unifarben-weiße CPL-Innentüren mit einem großen Lichtausschnitt (Glaseinlage) haben Preise von 240 Euro aufwärts
  • unifarben-weiße CPL-Innentüren mit einem nur schmalen Lichtausschnitt (Glaseinlage) kosten etwas mehr, die Preise beginnen bei 260 Euro
  • unifarbene CPL-Türen kosten jeweils mehr als ihre weißen Varianten
  • CPL-Innentüren mit Holzoptik kosten ebenso viel wie unifarben gefärbte Modelle, liegen damit also über den Preisen für weiße CPL-Türen, Preisunterschiede ergeben sich bei diesen CPL-Türen durch den Verlauf der Holzmaserung: längs verlaufende Optiken liegen preislich leicht unter quer verlaufenden
  • CPL-Türen mit Holzoptik und strukturierter Oberfläche, die eine angenehme Griffigkeit liefert, kosten in glatter Ausführung ab 115 Euro, mit großem Lichtausschnitt um die 275 Euro und mit schmalem Lichtausschnitt knapp 300 Euro

Preise von HPL-Innentüren

Die drei Buchstaben HPL stehen für den englischen Ausdruck „High-Pressure Laminat“ - das sind Schichtstoffplatten. HPL-Innentüren gelten als höchst strapazierfähig und sind in den unterschiedlichsten Farben und Dekoren im Handel zu kaufen.

Auch HPL-Innentüren gibt’s in unterschiedlicher Bauart und zu unterschiedlichen Preisen (Stückpreise):

  • unifarben-weiße HPL-Innentüren kosten ab etwa 160 Euro aufwärts, wobei weiße Holzoptiken teurer sind als glatt-weiße
  • HPL-Innentüren in Holzoptik liegen preislich leicht über den unifarben-weißen Modellen, rechnen Sie hier mit Preisen ab 185 Euro, der Verlauf der Holzmaserung macht hier nur geringe Preisunterschiede aus
  • unifarben-weiße sowie HPL-Türen in Holzoptik mit einem Lichtausschnitt liegen bei Preisen ab 240 Euro, die variierende Größe des Lichtausschnitts und seine Platzierung verursachen hier meist nur sehr geringe Preisunterschiede von wenigen Euro

Preise von Innentüren mit Rillen (Fräsungen)

Die Rillenoptik entsprechend gefräster Innentüren wirkt elegant. Die Fräsungen der häufig schichtverleimten Türblätter mit formstabilem Kern aus einer massiven Röhrenspanplatte sowie einem Türblattrahmen aus stabilem und druckbeständigem MDF können verschieden ausfallen.

Beispiele für Rillen und Fräsungen auf Türblättern (Grafik: energie-experten.org)
Beispiele für Rillen und Fräsungen auf Türblättern (Grafik: energie-experten.org)

Rilleninnentüren (Beanspruchungsklasse M) sind in der Regel mit Acryl-Decklack gespritzt und in vielen, insbesondere weißen, RAL-Farben im Handel erhältlich.

Beispiel-Preise für Rilleninnentüren (Stückpreise inklusive Zarge):

  • der Preis für eine weiße Rilleninnentür mit 5 Rillen liegt bei etwa 215 Euro
  • weiße Rillentüren mit 5 Rillen und Lichtausschnitt (schmal oder breit) kosten mehr als das Doppelte: ab etwa 480 Euro

Preise von Innentüren mit Profilen (Kassettentüren)

Sogenannte Profilinnentüren (auch als Profiltüren oder Stiltüren im Handel) sind Innentüren der Beanspruchungsklasse M. Meist handelt es dabei sich um moderne Zimmertüren in klassischer Optik (vorwiegend Landhausstil), die auch als Kassettentüren bekannt sind. Die dafür charakteristischen Profile fräst man oder sie werden formgepresst. Die Oberfläche bildet eine Decklackschicht aus Acryllack. Als Kern (Einlage) kommen meist formstabile Röhrenspanplatten zum Einsatz, der Rahmen des Türblatts ist in der Regel aus MDF.

Beispiel-Preise für Profiltüren:

  • weiße Kassettentüren mit 1 bis 5 Kassetten kosten ab 135 Euro aufwärts (nur das Türblatt), ein solches Kassettentürblatt mit passender Zarge kostet ab etwa 225 Euro

Fragen Sie hier kostenlos 5 Türen-Anbieter in Ihrer Nähe an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Preise von Lacktüren

Die Innentürart Lacktür steht für Zimmertüren in unauffälliger, glatter und schlichter Optik. Als Kern der Lack-Innentüren (Beanspruchungsklasse M) wird in der Regel eine stabile Röhrenspanplatte verbaut, während der Türblattrahmen aus stabilem MDF gemacht ist.

Beispiel-Preise für Lack-Innentüren:

  • eine weiße Lackinnentür bekommen Sie bereits für unter 100 Euro
  • farbig lackierte Modelle kosten ab 160 Euro aufwärts

Preise für Furnier- und Intarsientüren

Funiertüren sind mit einem Furnier bezogene Zimmertüren. Als Kern wird meist eine formstabile und schalldämmende Röhrenspanplatte verbaut, der Türblattrahmen ist aus MDF.

Die Furniere sind Großteils Echtholzfurniere, so dass jede Furnier-Innentür zumindest optisch ein Unikat ist. Das macht die Türen wertvoll und treibt die Preise der Innentüren hoch. Sie müssen allerdings wissen: Die Furniere verändern sich naturgemäß unter Einfluss von Licht: Wie anderes Holz auch dunkeln sie nach.

Intarsientüren sind Zimmertüren mit Furnieren, die dank Lasertechnik zu auffälligen Mustern verarbeitet wurden.

Beispiel-Preise für Furnier-Innentüren:

  • einfache Furniertüren gibt es bereits für unter 100 Euro zu kaufen, wobei die Holzart des Furniers preisbestimmend ist: Je edler das Holz ist, desto höher ist auch der Preis der damit furnierten Tür. Seltenere Hölzer wie Buche oder Erle treiben den Preis der Furniertür auf über 200 Euro. Ob das Furnier längs oder quer verarbeitet wird, macht nur geringe Preisunterscheide aus.
  • Furniertüren mit Lichtausschnitt kosten ab 200 Euro aufwärts.

Preise für Lisenentüren

Lisenentüren sind Innentüren mit aufwendig eingelagerten Metallverzierungen. Aus den Metallornamenten und der CPL-Oberfläche ergibt sich eine vor allem moderne Optik.

Beispiel-Preise für Lisenen-Innentüren:

  • ob die Metallverzierungen längs oder quer eingebaut sind, macht kaum Preisunterschiede aus: Lisenen-Innentüren gibt’s ab etwa 220 Euro zu kaufen – in Weiß, Unifarben oder in Holzoptiken

Preise für Holzinnentüren (Massivhol-Innentüren)

Innentüren aus massivem Holz, auch Massivholz-Innentüren oder Vollholz-Innentüren genannt, sind ein Klassiker. Das Holz kann roh belassen, lackiert, lasiert oder geölt worden sein. Vollholztüren sind wertvoll und haben entsprechend hohe Preise. Aber: Vollholz-Innentüren arbeiten, das heißt: Sie verziehen sich bei Temperatur- und / oder Feuchtigkeitsänderungen schnell.

Beispiel-Preise für Massivholz-Innentüren:

  • einfache, glatte Massivholztüren kosten ab 200 Euro aufwärts
  • aufwendig gestaltete Modelle kosten schnell mal das Doppelte, die Preise massiver Landhaustüren mit ebenso massiven Füllungen beginnen bei 300 Euro

Preise für Ganzglastüren

Glas-Innentüren aus Einscheibensicherheitsglas (ESG, gemäß DIN 12150) nennt man Ganzglastüren. Das ESG ist mechanisch beanspruchbar (Beanspruchungsklasse N), dämmt Schall und Wärme. ESG gibt‘s als Klarglas, satiniert (mattiert, lichtdurchlässig) oder in Kombis aus klarem und mattierten (Siebdruck) Glas.

Beispiel-Preise für Ganzglas-Innentüren:

  • einfache Ganzglastüren kosten ab etwa 80 Euro aufwärts, für Ganzglastüren aus mattiertem oder Ornamentglas müssen Sie mit Preisen ab 130 Euro aufwärts rechnen.

Preise vergleichen & Kosten sparen! Fragen Sie hier kostenlos Innentür-Anbieter an

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

"Beispiel-Preise für alle Innentüren-Typen" wurde am 10.07.2019 das letzte Mal aktualisiert.