Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Berliner Energieberatung ENEO startet mit Sonderzuschuss

Altbausanierer in Berlin dürfen sich freuen. Ein neues Förderprogramm unterstützt gezielt die energetische Sanierungsberatung von Berliner Mehrfamilienhäusern. Und wer schnell ist, dem winkt ein Sonderzuschuss bis Ende des Jahres.

Berliner Energieberatung ENEO startet mit Sonderzuschuss (Foto: energie-experten.org)

Berliner Energieberatung ENEO startet mit Sonderzuschuss (Foto: energie-experten.org)

Die Investitionsbank Berlin (IBB) hat jetzt in Kooperation mit der Berliner Energieagentur die Energieberatung ENEO gestartet. ENEO unterstützt finanziell die Erstellung von Gutachten mit konkreten Modernisierungsempfehlungen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden in Berlin durch Energieberater. Neben Zuschüssen zur Energieberatung je nach Anzahl der Wohneinheiten von 500 bis 2.000 Euro gibt es innerhalb einer Sonderaktion bei Antragstellung bis zum 31.12.2013 weitere 50 Prozent des Zuschusses zusätzlich dazu.

Die Energieberatung ENEO will Eigentümern von Wohngebäuden in Berlin aufzeigen, welche individuellen Maßnahmen einer energetischen Altbausanierung technisch möglich sind, was diese kosten und wie man diese Sanierungsmaßnahmen am besten finanziert. Für die Energieberatung ENEO stehen 2013 Mittel von insgesamt 200.000 Euro zur Verfügung, mit denen schätzungsweise rund 200 Gutachten finanziert werden könnten. Um die Qualität der Gutachten zu gewährleisten, vermittelt ENEO zertifizierte Energie-Experten, die eine dementsprechende Qualifikation nachweisen müssen.

Zu den Nettokosten für die Erstellung eines Gutachtens mit konkreten Modernisierungsempfehlungen erhält der Eigentümer einen Zuschuss, der je nach Größe des Objektes zwischen 500 und 2.000 Euro beträgt. Damit lassen sich in der Regel rund 50 Prozent der Beratungskosten finanzieren. Den vollen Zuschuss erhält der Kunde allerdings nur, wenn er mindestens eine der empfohlenen Modernisierungsmaßnahmen auch umsetzt. Andernfalls erhält er nur die Hälfte des Zuschusses.

Der ENEO-Zuschuss bezieht sich auf die Nettokosten für die Erstellung von Energiegutachten mit konkreten Modernisierungsempfehlungen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden in Berlin. Die Höhe des ENEO-Zuschusses richtet sich nach der Anzahl der Wohneinheiten im betreffenden Gebäude und den tatsächlichen Kosten des Gutachtens entsprechend folgender Fördermodalitäten:

  • 1 – 2 Wohneinheiten => 500 Euro
  • 3 – 10 Wohneinheiten => 750 Euro
  • 11 – 30 Wohneinheiten => 1.000 Euro
  • 31 – 50 Wohneinheiten => 1.250 Euro
  • 51 – 100 Wohneinheiten => 1.500 Euro
  • > 100 Wohneinheiten => 2.000 Euro

Sind die Nettokosten des Gutachtens geringer als der Zuschuss, erfolgt eine Kürzung des Zuschussbetrages auf maximal 100 Prozent der Nettokosten. Der ENEO-Zuschuss wird in zwei Teilen ausgezahlt. Die erste Hälfte wird nach Erstellung des Energiegutachtens und anschließender persönlicher Beratung bei ENEO ausgezahlt. Die zweite Hälfte wird nach Umsetzung mindestens einer im Energiegutachten empfohlenen Maßnahme ausgezahlt.

Für schnell Entschlossene bietet ENEO in einer bis zum 31. Dezember 2013 befristeten Sonderaktion eine Zuschusserhöhung von 50 Prozent für Gebäude bis 30 Wohneinheiten an. Bei Antragseingang zwischen dem 20.09. bis zum 31.12.2013 erhalten Eigentümer von Wohnimmobilien mit bis zu 30 Wohneinheiten einen erhöhten Zuschuss von 50 Prozent, wenn das geplante Gutachten eine Gesamtsanierung des Gebäudes zu einem KfW-Effizienzhaus-Standard in einem Zuge oder in aufeinander abgestimmten Schritten entsprechend eines Maßnahmenfahrplanes enthält. Der Zuschuss entspricht dann folgendem Fördermechanismus:

  • 1 – 2 Wohneinheiten => 750 Euro
  • 3 – 10 Wohneinheiten => 1.075 Euro
  • 11 – 30 Wohneinheiten => 1.500 Euro

Auch bei der Umsetzung der empfohlenen Modernisierungsmaßnahmen werden die Eigentümer unterstützt. Dies geschieht, indem die Gutachten auf ihre Wirtschaftlichkeit untersucht werden. Zusätzlich gibt es Informationen über mögliche Förder- und Finanzierungsszenarien und wie die Förderangebote in Anspruch genommen werden können.

Hier finden Sie spezialisierte Energieberater in Ihrer Nähe

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine E-Mail an unsere Redaktion unter: info[ee]energie-experten.org

"Berliner Energieberatung ENEO startet mit Sonderzuschuss" wurde am 23.09.2013 verfasst