Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2849 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Erstes Elektroauto für touristische Anwendungen im Allgäu

Der Bremer Mobilitätsdienstleister Move About stellte nun in Kempten (Allgäu) das erste Elektroauto, ein schwarzer Th!nk City, für das Elektromobilitätsprojekt eE-tour bereit. Das Auto ist mit einer Hochtemperaturbatterie auf Basis von Natrium-Nickelchlorid ausgerüstet, die an haushaltsüblichen 220 Volt Steckdosen geladen werden kann und sich besonders für die klimatischen Bedingungen im Alpenraum eignet. Der Th!nk City ist das erste Elektrofahrzeug mit europaweiter Zulassung, einer sog. M1-Homologation. Diese wird erst nach erfolgreichem Bestehen aufwändiger Sicherheitstest vergeben.

Im Projekt wird mit Fokus auf Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) erforscht, wie sich Elektrofahrzeugflotten für touristische Anwendungen im Allgäu nutzen lassen. Das Auto ist daher mit einem modernen Bordrechner ausgestattet, der zum einen die Kommunikation mit einer regionalen Leitstelle gewährleistet und zum anderen eine Schnittstelle zum touristischen Nutzer bereitstellt. Die Nutzer können über den Bordrechner u. a. zu touristischen Zielen navigieren und dort Ladestationen reservieren, damit während des Besuchs der Freizeiteinrichtung das Fahrzeug wieder aufgeladen werden kann.

Move About und die Fachhochschule Kempten stellen in diesem Projekt Fahrzeuge für die touristische Nutzung bereit, während die Allgäuer Überlandwerke vor allem die Infrastruktur und saubere Energie liefern. Das Projekt eE-Tour Allgäu ist ein Modellprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen des Konjunkturpakets 2. Das Projekt wird von der Deutschen Luft- und Raumfahrtagentur (DLR) getragen und durch diverse Forschungsinstitute wissenschaftlich begleitet.

Quelle: Move About GmbH

Hier finden Sie spezialisierte Energieberater in Ihrer Nähe

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine E-Mail an unsere Redaktion unter: info[ee]energie-experten.org

"Erstes Elektroauto für touristische Anwendungen im Allgäu" wurde am 26.05.2010 verfasst