Photovoltaik in Cuxhaven: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Cuxhaven

Es wurden 17 Fachbetriebe und 50 Projekte in Cuxhaven und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Elektro-Giesen

Wilhelminenstraße 20/21, 27474 Cuxhaven

icon1,5 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Rena Solartechnik & mehr UG

Nicolaiweg 27, 27478 Cuxhaven

icon5,7 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeSolarthermiePhotovoltaik
Die PV-Anlage wurde auf zwei Dächern installiert (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 329

Friedrichskoog: Seehundstation wird Solarstrom-Produzent

Die Seehundstation in Friedrichskoog wird zum umweltfreundlichen Solarstrom-Produzenten. Eine 99,64 kWp starke Solaranlage wurde auf zwei Dächern der Seehundstation installiert. Der erzeugte Strom wird direkt vor Ort verbraucht. Verwendet wurden Module des Typs Solarwatt Blue 60P.

  • 99,64 kWp Nennleistung
  • Zwei Dächer, einmal Flachdach und einmal Pultdach
  • Zum Eigenverbrauch

25718 Friedrichskoog

Mehr erfahren
Schematische Darstellung der Energieströme in der Bäckerei in Marne (Grafik: PR hoch drei GmbH)
Projekt-Nr.: 1288

Bäckerei in Marne umgeht Lastspitzen mit PV-Anlage

Die Bäckerei Olaf Balzer e.K. realisierte mit Ihrem Neubau in Marne ein umfassendes Energiesystem, dass neben Blockheizkraftwerken und Photovoltaik-Anlagen auch einen Stromspeicher umfasst. Damit werden die enorm hohen Lastspitzen weitgehend vermieden und die Energiekosten gesenkt.

  • Stromkosten Senkung
  • PV-Stromspeicher
  • Vermeidung von Lastspitzen

25709 Marne

Mehr erfahren

Elektro Brandt Inh.: Heiko Brandt

Westercadewisch 13 a, 21781 Cadenberge

icon23,4 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Elektro-Anlagen-Bau Schümann GmbH

Markt 2, 25541 Brunsbüttel

icon26,2 km von Cuxhaven entfernt.
PhotovoltaikElektriker

AS Elektrotechnik Inh.: Andreas Suchla

Hinter der Mühle 4, 27619 Schiffdorf

icon31,2 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Fels Elektrotechnik e.K. Inh. Wolfgang Fels

Lindenstraße 40, 21745 Hemmoor

icon31,4 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaik

M & W Fachbetrieb für Elektrotechnik GmbH

Dorfstraße 42, 27624 Kührstedt

icon31,7 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikElektrikerBrennstoffzelle

FAHLBUSCH -Elektrotechnik GmbH-

Nordstr. 21, 27619 Schiffdorf-Spaden

icon31,8 km von Cuxhaven entfernt.
PhotovoltaikArchitektElektriker

Dipl. Ing. Wolf Dieter Kamler

Strandweg 1, 25761 Büsumer Deichhausen

icon32,1 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Elektro-Sasse

Deichstraße 23a, 27568 Bremerhaven

icon33,5 km von Cuxhaven entfernt.
PhotovoltaikElektriker

Elektrotechnik Ritters

Hauptstraße 1, 25704 Elpersbüttel

icon32,7 km von Cuxhaven entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Spannhake Elektro GmbH & Co. KG

Schlachthofstraße 29, 27576 Bremerhaven

icon33,7 km von Cuxhaven entfernt.
PhotovoltaikElektriker

Andreas Förster Elektroinstallation

Hauptstraße 78, 21745 Hemmoor

icon33,7 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

Blick auf den Solarpark im schleswig-holsteinischen Büttel (Bildquelle: Enerparc AG)
Projekt-Nr.: 3053

Büttel: Solaranlage versorgt 7.500 Haushalte

In Büttel in Schleswig-Holstein liefert der 2022 fertiggestellte Solarpark mit 119.000 PV-Modulen und einer Solarleistung von 39 MWp erstmals Photovoltaik-Strom als Grundlast. Dazu verfügt die Solaranlage über eine PV-Batterie, die 24 Stunden pro Tag ein "Baseload-Band" liefert.

  • 119.000 Solarmodule
  • 8 MWh Solar-Akku
  • PV-Strom für Grundlast

25572 Büttel

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 294

Solaranlage im Fischereihafen in Bremerhaven installiert

Auf dem Dach eines Kühlhauses im Fischereihafen in Bremerhaven wurde eine aus 315 polykristallne Modulen bestehende Solaranlage installiert, welche zukünftig jährlich 70.000 kWh Solarstrom erzeugen wird. Die Anlage hat eine installierte Leistung von 77 kWp.

  • Stromertrag von 70.000 kWh
  • Installierte Leistung von 77 kWp
  • Jährlich 70 Tonnen CO2 eingespart

27572 Bremerhaven

Mehr erfahren

Sascha Helmerichs Elektro

Zur Alten Mühle 1, 26969 Butjadingen

icon38,7 km von Cuxhaven entfernt.
PhotovoltaikElektriker

Elektro Struß

Stadländer Straße, 26954 Nordenham

icon46,0 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Elektro-Böhmker

Bollweg 20, 25594 Vaale

icon47,0 km von Cuxhaven entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Elektro Klaas GmbH

Albersdorfer Feld 1, 25767 Albersdorf/Dithmarschen

icon49,7 km von Cuxhaven entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker
Das Mehrfamilienhaus auf Wangerooge nutzt ein Mieterstrom-Modell, um nachhaltigen Strom für die Mieter zu erzeugen (Foto: Wohnungsbau-Gesellschaft Friesland mbH)
Projekt-Nr.: 3186

Mehrfamilienhaus in Wangerooge bezieht Solarstrom vom Dach

Auf der Nordsee-Insel Wangerooge wurde im Frühjahr eine Mieterstrom-Anlage installiert. Die Aufdach-Solaranlage soll jährlich 9.000 kWh Solarstrom liefern und damit die 10 Wohneinheiten des Mehrfamilienhauses mit ausreichend Strom versorgen.

  • Jährlicher Solar-Ertrag von 9.000 kWh
  • PV-Strom für 10 Wohneinheiten
  • Zusätzlich BHKW mit 9 kW installiert

26486 Wangerooge

Mehr erfahren
Der alte Resthof in Kaaksburg wurde umgehend saniert und ist heute mit PV-Anlage, Wärmepumpe und E-Ladestationen ausgestattet (Foto: EnergieExperten)
Projekt-Nr.: 3174

PV-Anlage in Kaaksburg versorgt Resthof und betankt E-Autos

Nach dem Kauf eines alten Resthofs in Kaaksburg ließ der neue Eigentümer diesen umgehend energetisch sanieren. Heute befindet sich hier eine PV-Anlage auf dem Dach des Hauptgebäudes, die sauberen Strom erzeugt, mit welchem die eigenen Elektro-Autos betankt werden.

  • Sanierung Resthof
  • Tesla E-Ladestationen
  • Solarstrom versorgen E-Autos

25528 Kaaks

Mehr erfahren
Das neue Elmshorner Quartier in der Straße Am Friedhof / Kolberger Straße wird über eine eigene Photovoltaikanlage mit Strom versorgt. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 3061

Solaranlage: Neubau in Elmshorn mit Mieterstromanlage

Im Elmshorner Wohnquartier Am Friedhof / Kolberger Straße werden die Mieter mit Solarstrom versorgt. Dazu wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Flachdach installiert. Der PV-Strom-Tarif liegt laut Adlershorst rund zehn Prozent unter dem regulären Strompreis des lokalen Stromanbieters.

  • Solaranlage für Mieter
  • PV-Anlage auf Flachdach
  • 126 Solarmodule

25335 Elmshorn

Mehr erfahren
Das Alfred-Wegener-Institut auf Helgoland erzeugt eigenen Solarstrom (Foto: Alfred-Wegener-Institut / Uwe Nettelmann)
Projekt-Nr.: 1198

Biologische Anstalt auf Helgoland nutzt Solarstromanlage

Das Alfred-Wegener-Institut auf Helgoland, ein Institut für Polar- und Meeresforschung, hat sein Gästehaus mit einer umweltschonenden Photovoltaikanlage ausgestattet. So können die Polarforscher Ihren eigenen, nachhaltigen Strom produzieren.

  • Photovoltaikanlage
  • Außendämmung
  • Solarthermie

27498 Helgoland

Angebot anfordern
Die Solaranlage auf dem Dach der Tami-Oelfken-Schule setzt sich aus insgesamt 408 Solarmodulen zusammen (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 739

Bremen: Tami-Oelfken-Schule erzeugt Solarstrom

Die Tami-Oelfken-Schule in Bremen versorgt sich selbst mit grünem Strom vom eigenen Dach und hat zudem noch eine zweite Einnahmequelle durch die die Einspeisevergütung. Damit leistet das Projekt einen großartigen Beitrag zum Klimaschutz und präsentiert sich als nachhaltiges Vorbild.

  • Schule mit eigenem Solarstrom
  • Klimafreundliche Schule
  • Photovoltaik-Aufdachanlage

28777 Bremen

Energiegewinner
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 3027

Solaranlage in Pinneberg

24 kW PV-Anlage auf einem Flachdach im schönen Pinneberg. Seit 2019 versorgt sich ein Gewerbebetrieb nun anteilig mit selbsterzeugtem Sonnenstrom.

  • 24 kW PV-Anlage
  • Flachdach-Solaranlage
  • PV im Gewerbe

25421 Pinneberg

Profil aufrufen
Solaranlage auf dem Dach der Freiwilligen Feuerwehr Borstel-Hohenraden (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 1138

Feuerwehrdach in Borstel-Hohenraden mit Solaranlage

Die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr in Borstel-Hohenraden beginnt mit der Gründung der ersten Brandgilde bereits im Jahr 1700. Trotz dieser langen Tradition ist man heute auf modernstem Stand: Eine Solaranlage auf dem eigenen Gebäudedach produziert klimafreundlichen Strom.

  • Photovoltaik
  • Dachanlage
  • Stromproduktion

25494 Borstel-Hohenraden

Angebot anfordern
Die PV-Anlage auf Pellworm ist Teil des Projekts SmartRegion Pellworm (Foto: HanseWerk)
Projekt-Nr.: 203

Solaranlage von 1983 auf der Nordseeinsel Pellworm

Auf der Nordseeinsel Pellworm befindet sich tatsächlich die älteste Solaranlage Deutschlands. Seit 1983 nutzt die PV-Anlage die Kraft der Sonne und ist heute Teil einer Hybridanlage in Kombination mit einem Windkraftwerk. Damit ist die Stromversorgung bei jeder Wetterlage gesichert. 

  • älteste PV-Anlage Deutschlands
  • Hybridkraftwerk Wind + Sonne
  • Nordseeinsel Pellworm

25849 Pellworm

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 235

Kirchengemeinde in Bremen installiert PV-Anlage

Die Bremer Kirchengemeinde im Stadtteil Blumenthal hat eine Solaranlage im Pacht-Modell auf dem Dach des Gemeindehauses installieren lassen. Diese hat eine Nennleistung von 9,7 kWp und erzeugt damit jedes Jahr 6.500 kWh, welche direkt vor Ort verbraucht werden.

  • Installierte Leistung von 9,7 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 6.500 kWh
  • 8 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart

28779 Bremen

Mehr erfahren
600 Solarmodule wurde in Bremen auf Bock Bio Science installiert (Foto: Hanwha Q CELLS GmbH)
Projekt-Nr.: 314

Bremer Pflanzenzucht erzeugt eigenen Solarstrom

Die Bock Bio Science GmbH aus Bremen-Borgfeld erzeugt dank einer aus 600 Q.CELLS Modulen bestehenden Solaranlage ihren benötigten Strom selbst. So kann die vollautomatisierte Pflanzenzucht nicht nur 100 Tonnen CO2, sondern auch erhebliche Kosten einsparen.

  • 600 Solarmodule installiert
  • 170.000 kWh Ertrag pro Jahr
  • Installiert Leistung von 200 kWp

28357 Bremen-Borgfeld

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 236

Solaranlage auf Deponie Blockland in Bremen errichtet

Die Deponie Blockland in Bremen findet eine neue Verwendung. Seit 2011 wird dort Solarstrom mittels 3.500 PV-Modulen und 60 Wechselrichtern erzeugt. 850 kWp Nennleistung hat die Solaranlage, womit sie rechnerisch Strom für 300 Haushalte erzeugen und den Ausstoß von 680 Tonnen CO2 verhindern kann.

  • 3.500 Solarmodule von Q.Cells
  • 60 Wechselrichter
  • Nennleistung von 850 kWp

28219 Bremen

Mehr erfahren
Die Grundschule Flottkamp erzeugt ab jetzt eigenen PV-Strom mit Sonneneinstrahlung (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 788

Kaltenkirchen: Solaranlage versorgt Grundschule Flottkamp

In Kaltenkrichen wurde eine Solaranlage auf dem Dach der Grundschule Flottkamp installiert. Die 268 Solarmodule und drei Wechselrichter haben eine installierte Leistung von 67,25 kWp und beliefert die Schule direkt mit Solarstrom. Lediglich der Überschuss wird ins Netz eingespeist.

  • 268 Photovoltaik-Module installiert
  • 36 Tonnen an CO2 eingespart
  • PV-Leistung von 67,25 kWp

24568 Kaltenkirchen

Energiegewinner
Mehr erfahren
Das Solarkraftwerk auf einem Parkhaus in Kaltenkirchen (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 789

Parkpalette in Kaltenkirchen erzeugt Solarstrom

In Kaltenkirchen wurden 432 PV-Paneele auf dem Dach einer Parkpalette angebracht. Da die EnergieGewinner eG die 99,36 kWp starke Photovoltaik-Anlage im Jahr 2012 montierte, erhält sie noch immer die höhere Einspeisevergütung von damals.

  • 432 Solarmodule
  • 99,36 kWp PV-Leistung
  • 40 t CO2 jährliche Einsparung

24568 Kaltenkirchen

Energiegewinner
Mehr erfahren
Die Seniorenresidenz Alexandersfeld in Oldenburg ist nach den anspruchsvollen Anforderungen der Senioren von heute gebaut. Bei der Energieversorgung im Contracting hat der Errichter der Immobilie, die Specht Gruppe, auf Effizienz und Klimaschutz gesetzt. (Foto: © EWE / Rainer Geue)
Projekt-Nr.: 3015

Oldenburg: Pflegeresidenz nutzt Photovoltaikanlage und BHKW

Die Oldenburger Seniorenresidenz Alexandersfeld nutzt produziert eigenen Solarstrom danke der 92 Solarmodule von JA Solar, welche auf dem Gebäude des Seniorenheimes installiert wurde. Zusammen haben diese eine installierte Leistung von 325 kWp und produzieren jährlich 25.000 kWh an Solarstrom.

  • 92 Module von JA SOLAR
  • 325 kWp installierte Leistung
  • 25.000 kWh Stromertrag

26127 Oldenburg

Mehr erfahren
Das Mieterstromkonzept für die Oldenburger Mieter wurde gemeinsam mit der Firma Prosumergy aus Kassel entwickelt. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 935

Solarstrom für Mietparteien in Oldenburg

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Oldenburger Kreyenstraße profitieren seit Ende 2019 von einem preisgünstigen Mieterstrom-Modell. Ermöglicht wird dies durch die, von der Firma SR-Elektrotechnik installierte, Photovoltaikanlage auf dem Gebäudedach.

  • 46,72 kWp Anlagenleistung
  • 42.000 kWh Sonnenstrom
  • Mieterstrom

26123 Oldenburg

Mehr erfahren
Die Fassade des Fitnessstudios in Henstedt-Ulzburg erzeugt Solarstrom (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 533

BFit24 in Henstedt-Ulzburg mit Solarfassade ausgestattet

In Henstedt-Ulzburg wurde die Fassade des Fitnessstudios BFit24 mit einer Fassade mit integrierten Solarmodulen ausgestattet. So wird sich nicht nur drinnen um die Fitness und Kraft gekümmert, sondern außen wird gleichzeitig die Umwelt geschützt.

  • Solarfassade
  • 76 Solarmodule installiert
  • Fitnesstudio

24558 Henstedt-Ulzburg

Angebot anfordern
Die Anlage verfügt über eine Leistung von 28,8 kWp (Foto: E3/DC)
Projekt-Nr.: 479

Solar-Energiefarm versorgt Mehrfamilienhaus in Oldenburg

In Oldenburg wurde auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses eine Solaranlage installiert, welche die sechs Mietparteien künftig mit klimafreundlichem Solarstrom versorgen soll. Eine weitere Komponente des Energiekonzepts bilden zwei Stromspeicher aus dem Hause E3/DC.

  • zwei Stromspeicher von E3/DC
  • Module von aleo Solar
  • Leistung von 28,8 kWp

26123 Oldenburg-Ohmstede

E3/DC GmbH
Mehr erfahren
Der "Solarpark Fliegerhorst Oldenburg" deckt mit den jährlich rund 13 Mio. produzierten kWh Solarstrom den Strombedarf von rund 3.200 Vier-Personen-Haushalten. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 929

Solarpark in Oldenburg deckt Strombedarf von 3.400 Haushalten

Dass sich brachliegende Flächen für die Produktion von klimafreundlichem Strom eignen können, beweist der Solarpark Fliegerhorst in Oldenburg. Seit 2011 tragen die dort installierten Photovoltaikmodule zu einem grüneren Energiemix der Stadt bei.

  • 14,7 MWp Spitzenleistung
  • 9.383 Tonnen CO2-Einsparung
  • 61.906 Solarmodule

26127 Oldenburg

Mehr erfahren
Luftbild der fertig installierten Photovoltaik-Anlage in Bremen (Foto: Powertrust)
Projekt-Nr.: 1090

Einfamilienhaus in Bremen trägt Solarmodule

Ein junges Ehepaar mit zwei Kindern hat ihr Einfamilienhaus aus dem Baujahr 1981 mit Solarmodulen ausgestattet - geplant wurde die Photovoltaik-Anlage mit einer innovativen Software auf Basis von Bildern, die die Familie im Vorhinein an die Powertrust GmbH geliefert hatte.

  • PV-Module auf Einfamilienhaus
  • Powertrust GmbH Bremen
  • Familie erzeugt Solarstrom

28219 Bremen

Mehr erfahren
Am 05.08.2019 ist die rund 40 kW starke Photovoltaikanlage auf dem Dach der Feuerwache der Stadt Oldenburg in Betrieb gegangen. Die PV-Anlage ist für die Volleinspeisung konzipiert und liefert im Jahr ca. 36.000 kWh. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 931

Photovoltaikanlage auf dem Dach der Feuerwehr in Oldenburg

Seit 2019 produziert eine Photovoltaikanlage auf dem Dach einer Feuerwache in Oldenburg klimafreundlichen Sonnenstrom, welcher nach dem EEG-Vergütungsmodell ins öffentliche Netz eingespeist wird und 16 Haushalte mit Energie versorgen kann.

  • 40 kWp
  • Energie-Genossenschaft
  • Netzeinspeisung

26127 Oldenburg

Mehr erfahren
Auf dem Dach des HSV-Campus sorgen Photovoltaik-Anlagen mit 36 PV-Modulen für eine ökologische Stromversorgung. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 2860

Solaranlage versorgt Hamburger HSV-Talente

Auf dem Flachdach der Hamburger Alexander-Otto-Akademie, in der der HSV-Nachwuchs trainiert, installierte die Backhaus Solartechnik GmbH eine Photovoltaik-Anlage mit 36 Solarmodulen, deren Solarstromproduktion rund 15 Prozent des Jahresbedarfs des "HSV-Campus" deckt.

  • 36 Solarmodule
  • 15% Solarstrom-Anteil
  • Flachdach-PV-Anlage

22525 Hamburg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 3156

Containerterminal Tollerort in Hamburg erzeugt Solarstrom

Im Jahr 2011 wurde auf dem 4000 m2 großen Dach des HHLA Containerterminals Tollerort im Hamburger Hafen eine Photovoltaik-Anlage errichtet. Diese hat eine installierte Leistung von 125,12 kWp und erzeugt damit jährlich 113.000 kWh Solarstrom.

  • Stromertrag von 113.000 kWh pro Jahr
  • 52 Tonnen CO2 eingespart
  • Installierte Leistung von 125,12 kWp

21129 Hamburg

Angebot anfordern
Der Reiterhof Syltkuhlen in Norderstedt setzt auf Solarstrom (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 570

Solaranlage für landwirtschaftlichen Betrieb in Norderstedt

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe in Norderstedt setzten auf Solarenergie. Dies bietet sich an, da viele Betriebe große Dachflächen zu Verfügung haben, welche sich bestens für das Aufstellen von Solarmodulen eignen. Dabei wird auch der Eigenverbrauch des Solarstroms immer wichtiger.

  • Immer mehr Betriebe setzen auf Solar
  • Große Dachflächen zur Verfügung
  • Eigenverbrauch wird immer wichtiger

22846 Norderstedt

Angebot anfordern
Die Nautische zentrale in Hamburg produziert jährlich 45.000 kWh an Solarstrom. (Foto: Q CELLS)
Projekt-Nr.: 1251

Nautische Zentrale Hamburg erzeugt Solarstrom mit PV

Auf der Nautische Zentrale im Hamburger Hafen wurde eine 53 kWp starke Solaranlage installiert. Verwendet wurden Module der Marke Q CELLS, welche von nun an jährlich 45.000 kWh Strom produzieren und ungefähr 27 Tonnen an klimaschädlichen CO2 einsparen.

  • 45.000 kWh Solarstrom jedes Jahr
  • 53 kWp installierte Leistung
  • 27 Tonnen an CO2 eingespart

21129 Hamburg

Mehr erfahren
Die beweglichen Module sorgen nicht nur für Solarstrom, sondern auch für ein schattiges Foyer (Foto: EWE AG)
Projekt-Nr.: 961

EWE Arena in Oldenburg mit Solarfassade ausgestattet

Die kleine EWE-Arena in Oldenburg wurde schon im Jahr 2005 mit einer Solarfassade bestehend aus 72 Modulen versehene. Die Module sitzen auf Metallschienen, sodass sie sich entlang der runden Fassade mit dem Verlauf der Sonne bewegen können.

  • Installierte Leistung von 15 kWp
  • Stromertrag von 21.800 kWh pro Jahr
  • 11 Tonnen CO2 eingespart

26123 Oldenburg

Mehr erfahren
Das Dach des Feuerwehrmuseums in Norderstedt wurde mit Solaranlagen ausgestattet (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 509

Solarstrom vom Dach des Norderstedter Feuerwehrmuseums

Auf dem Norderstedter Feuerwehrmuseum wurde eine Photovoltaikanlage installiert. Die Solaranlage befindet sich am Friedrichsgaber Weg und gehört neben der PV-Anlage auf dem Parkplatz des Freizeitbades Arriba zu den ersten Solar-Anlagen Norderstedts.

  • Südlich ausgerichtete Dächer
  • Zwei Dachflächen bestückt
  • Eine der ersten Solaranlagen Norderstedts

22846 Norderstedt

Angebot anfordern
Straßenansicht der KfW 55-Wohngebäude im Quartier 452 in Norderstedt. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 2743

Photovoltaik für Solaraufzüge im Norderstedter Quartier 452

Im „Quartier 452“, ein Neubauprojekt mit KfW 55-Wohngebäuden in Norderstedt, wurden 7 Schindler 3300 Solaraufzüge installiert, die Solarstrom aus Photovoltaik-Anlagen beziehen. Scheint keine Sonne wird der Solaraufzug aus dem eingebauten Solarstrom-Speicher mit PV-Strom versorgt.

  • Aufzüge mit Solarstrom-Antrieb
  • Photovoltaik-Stromspeicher
  • Bremskraft-Rückgewinnung

22850 Norderstedt

Mehr erfahren
Das Solar-Plus-Haus in Bremen überzeugt mit energiesparender Bauweise im Zusammenspiel mit effizienter Haustechnik (Foto: Ursa)
Projekt-Nr.: 2684

45 PV-Kollektoren auf Bremer Passivhaus

Eine entscheidende Säule bei der energetischen Versorgung des Bremer Passivhauses bildet der Einsatz von Photovoltaik. Die PV-Module produzieren im Jahresverlauf um die 7.975 kWh auf einer Kollektorfläche von 56,7 m2.

  • PV-Module
  • Photovoltaik
  • Photovoltaik Spitzenleistung

28359 Bremen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2692

Bremen: „Effizienzhaus-Plus“ mit Sonnenkollektoren

Das erste Bremer Einfamilienhaus mit Effizienzhaus-Plus Standard ist charakterisiert durch eine großflächige PV-Anlage und einem effizienten Wärmeschutz. Die ausschließliche Nutzung der Sonnenenergie und der Erdwärme machen das Gebäude zum echten Modellhaus.

  • Photovoltaik
  • PV-Module
  • Photovoltaik Stromüberschuss

28355 Bremen-Oberneuland

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 237

Bremer Messehallen mit Solaranlage ausgestattet

Auf den Dächern der Bremer Messehallen, Halle 4 bis 7, wurden Solarmodule mit einer Nennleistung von insgesamt 850 kWp installiert. Somit können 750.000 kWh Solarstrom pro Jahr erzeugt werden, welche in das öffentliche Netz eingespeist werden.

  • Nennleistung von 850 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 750.000 kWh
  • Netzeinspeisung

28215 Bremen

Mehr erfahren
Photovoltaikanlagen des Energielabors in Wechloy (Foto: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
Projekt-Nr.: 1311

Photovoltaik reduziert CO2-Ausstoß der Uni Oldenburg

Mehr als 100 Vierpersonenhaushalte könnten mit den Photovoltaikanlagen der Universität Oldenburg versorgt werden. Im März 2021 gingen weitere Anlagen ans Netz, welche die Strommenge nochmals verdoppelten: Gigantische 870.000 kWh Strom produziert der Campus jährlich.

  • Campus produziert Solarstrom
  • 615.000 € Kosten
  • 540 Tonnen CO2-Einsparung

26129 Oldenburg

Mehr erfahren
Im Tierpark Hagenbeck wurden insgesamt 637 Solarmodule und neun Wechselrichter installiert (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 187

Hamburgs Tierpark Hagenbeck erzeugt sauberen Strom

Der Hamburger Tierpark Hagenbeck erzeugt seit Dezember 2010 Solarstrom selbst. Dieser wird direkt vor Ort verbraucht und versorgt beispielsweise die Pumpen der Kälteversorgung der polaren Landschaft. Pro Jahr soll die Anlage 126 MWh an Strom produzieren.

  • Installierte Leistung von 150 kWp
  • 637 Solarmodule und neun Wechselrichter
  • Stromertrag von 126 MWh pro Jahr

22527 Hamburg

Mehr erfahren
Die Anlage auf dem Dach der Oberschule ist ein Pilotprojekt (Foto: Immobilien Bremen)
Projekt-Nr.: 2849

Bremen: Solaranlage auf der Oberschule Roter Sand errichtet

Das Unternehmen Immobilien Bremen hat die Oberschule Roter Sand mit Solarmodulen ausgestattet. Fortan können hier jährlich rund 160.000 kWh Strom produziert werden. Dieser wird sowohl von der Schule selbst als auch von einer Kindertagesstätte und einem Jugendfreizeitheim genutzt.

  • 190 kWp Photovoltaik-Anlage
  • Photovoltaik auf öffentlichen Dächern
  • Photovoltaik-Strategie des Bremer Senats

28197 Bremen-Woltmershausen

Mehr erfahren
Schornstein des BHKW und Solaranlage im "Quartier Hinter der Lieth" (Foto: EnergieNetz Hamburg eG)
Projekt-Nr.: 817

Solar und BHKW versorgen Hamburger Quartier Hinter der Lieth

Im Hamburger Norden wurde das Neubauquartier Hinter der Lieth mit zukunftsweisender Technologie ausgestattet. Eine Kombination aus Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerk versorgen die Mieter in Zukunft sowohl mit Strom als auch mit Wärme.

  • 48.000 kWh Solarstrom p.a.
  • BHKW 20 kWel & 47 kWth
  • Spitzenlastkessel

22529 Hamburg

Naturstrom
Mehr erfahren
Blick auf die Solaranlage an der Süd-Fassade der Wohnungsbaugenossenschaft Adlershorst in Norderstedt (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 3039

Norderstedt: Photovoltaik-Fassade versorgt Genossenschaft

Die Wohnungsbaugenossenschaft Adlershorst in Norderstedt hat an der Süd-Fassade eine Photovoltaikanlage installiert, um ihre Elektro- und Hybridfahrzeuge an den Ladesäulen an der Geschäftsstelle mit eigenem Solarstrom zu beladen.

  • Solarfassade
  • PV-Strom für E-Autos
  • Solarer Eigenverbrauch

22848 Norderstedt

Angebot anfordern
Pro Jahr liefert die Solaranlage einen Stromertrag von 13.000 kWh. (Foto: Christine Lutz / Greenpeace Energy eG)
Projekt-Nr.: 1224

Solaranlage auf Altbau in Hamburg-Eimsbüttel versorgt Mieter

Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel wurde eine Solaranlage auf dem Dach eines Altbaus errichtet. Um die 18,6 kWp starke Anlage tragen zu können musste der etwa 100 Jahre alte Dachstuhl verstärkt werden. Der Strom wird zur Hälfte ins Netz eingespeist, zur anderen Hälfte vor Ort verbraucht.

  • installierte Leistung von 18,6 kWp
  • Stromertrag von 13.000 kWh pro Jahr
  • Ca. 6 Tonnen CO2 eingespart

20257 Hamburg-Eimsbüttel

Mehr erfahren
Nachgeführte Solaranlage auf dem Schulgelände des Gymnasiums Harksheide in Norderstedt (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 372

Norderstedt: Solaranlage auf dem Gymnasium Harksheide

Auf dem Schulgelände des Gymnasiums Harksheide in Norderstedt wurde im Jahr 2007 eine nachgeführte, dem Sonnenstand folgende Photovoltaikanlage installiert. Diese dient neben der Erzeugung von Sonnenstrom auch dem experimentellen Lernen im Physikunterricht.

  • nachgeführte PV-Anlage
  • optimierter Energieertrag
  • experimentelle Nutzung

22844 Norderstedt

Angebot anfordern
Eine Solaranlage überdacht den Parkplatz am Norderstedter Schwimmbad (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 359

Arriba in Norderstedt bietet solarüberdachte Parkplätze

Mittlerweile ist das Arriba in Norderstedt mehr als ein Erlebnisbad: Auch hier möchte man einen Beitrag zur Energiewende leisten, und zwar in Form einer Photovoltaik-Anlage über den Parkplätzen. Für noch mehr Nachhaltigkeit können E-Auto-Besitzer die solaren Ladestationen nutzen.

  • Solarüberdachte Parkplätze
  • Photovoltaik Schwimmbad
  • E-Auto mit Solarstrom aufladen

22850 Norderstedt

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 179

Hamburg-Ottensen: Solarstrom für Künstlerhaus Frise

Das Künstlerhaus Frise wurde im September 2016 mit einer Solaranlage bestückt. Zusammen mit Greenpeace Energy wurde zuerst das Dach des Altbaus saniert und dann eine 8,3 kWp starke Anlage auf diesem errichtet. Die Anlage liefert zukünftig 7.000 kWh an Solarstrom welcher direkt vor Ort verbraucht wird.

  • 8,3 kWp installierte Leistung
  • 7.000 kWh Stromertrag
  • Smart-Meter liefert Informationen zu Stromverbrauch

22765 Hamburg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 250

Solarstrom für Flutlicht-Anlage des Bremer Hockeyclub e.V.

Auf des Stadiondach des Bremer Hockeyclub e.V. wurde eine 99 kWp starke Photovoltaik-Anlage und drei Stromspeicher installiert. Mit dem so erzeugten Strom soll die LED-Flutlicht-Anlage des Stadions betrieben werden.

  • Solaranlage mit 99 kWp auf Stadiondach
  • Stromspeicher mit insgesamt 65 kW Kapazität
  • Autarkiegrad von 64% erreicht

28355 Bremen

Mehr erfahren
Auf dem Dach der Spielstätte des SV Werder Bremens wurden 200.000 Solarmodule installiert (Foto: Werder Bremen)
Projekt-Nr.: 238

Bremer Weserstadion wird zum Solarstrom-Produzenten

Auf dem Dach des Weserstadions in Bremen, der Spielstätte des SV Werder Bremen, wurde im Jahr 2009 eine Solaranlage bestehend aus 200.000 Modulen installiert, welche jährlich ungefähr 840.000 kWh Solarstrom produzieren soll. Das ist rechnerisch genug Strom für 300 Haushalte.

  • 200.000 Solarmodule installiert
  • 450 Tonnen CO2 eingespart
  • 300 Haushalte mit Strom versorgt

28205 Bremen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 3155

Solaranlage liefert Strom für UKE in Hamburg

Das Hamburger Universitätsklinikum wurde schon im Jahr 2010 mit einer aus 470 Modulen bestehenden Solaranlage ausgestattet. Dadurch werden jährlich 74.000 kWh Solarstrom produziert, welche direkt vor Ort verbraucht werden.

  • 470 Solarmodule installiert
  • 33,7 Tonnen CO2 eingespart
  • Installierte Leistung von 85,95 kWp

20251 Hamburg

Angebot anfordern
Bildungszentrum für Technik und Gestaltung in der Straßburger Straße in Oldenburg (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 934

Sonnenstrom für drei Schulen in Oldenburg

Mithilfe des "Sonderfonds für Klimaschutz" ermöglichte die Stadt Oldenburg die Installation von Photovoltaikanlagen auf gleich drei Schuldächern. Bei der Wahl der entsprechenden Gebäude wurde bewusst auf jene mit einer hohen Eigenverbrauchsquote gesetzt.

  • 75 kWp Anlagenleistung
  • Dachbegrünung
  • 40.000 Euro Investition

26133 Oldenburg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 190

Solaranlage in Hamburg-Altenwerder erzeugt über 100 MWh

Auf dem Dach des Logistik-Zentrums der Hafen Logistik AG in Hamburg-Altenwerder wurde eine Solaranlage mit 125 kW2 Nennleistung installiert. Die Anlage erzeugt jedes Jahr 108 MWh Solarstrom, welcher größtenteils direkt vor Ort im Hafen verbraucht wird.

  • Nennleistung von 125 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 108 MWh
  • 70 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart

21129 Hamburg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 186

Solarpark auf Flughafen in Stralsund-Barth

Im Jahr 2012 wurde auf dem Gelände des Ostseeflughafens in Stralsund-Barth ein neuer Solarpark auf einem 40 Hektar großen Areal in Betrieb genommen. Der hier erzeugte Sonnenstrom reicht aus, um rund 7.600 Haushalte ein Jahr lang zu versorgen.

  • 130.000 Solarmodule
  • 31,5 MWp Leistung
  • Netzeinspeisung

18356 Barth

Mehr erfahren
Der Oldenburger Supermarkt hat in seinem Kontrollraum eine 60-kW-Lithium-Ionen-Batterie installiert, die ein flexibles Lastmanagement ermöglicht. Die Batterie speichert den überschüssigen Solarstrom von Sonn- oder Feiertagen. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 301

Solarmodule auf Supermarkt in Oldenburg

Auf dem Dach des Supermarkts aktiv & irma produziert eine 99 kWp Photovoltaikanlage Strom, der für den Betrieb der elektrischen Geräte vor Ort genutzt wird. Ein Batteriespeicher im Versorgungsraum stellt die gewonnene Energie auch nach Sonnenuntergang zur Verfügung.

  • Solarmodule auf Flachdach
  • 60-kW-Lithium-Ionen-Batterie
  • 40 Tonnen CO2-Reduktion

26133 Oldenburg

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet