Photovoltaik in Friesoythe: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Friesoythe

Es wurden 16 Fachbetriebe und 21 Projekte in Friesoythe und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

E.S.K. EnergieSparKontor GmbH & Co. KG

Hauptstraße 42, 26169 Friesoythe

WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikKamin / OfenEnergieberaterWohnraumlüftung
Ø 4,00 Sterne

von total 10 Bewertungen

Profil aufrufen

Schumacher Systemtechnik GmbH

Schulweg 4, 26169 Friesoythe - Kampe

Photovoltaik

Energiebüro Hüntling

Hauptstr. 31, 26683 Saterland

icon7,8 km von Friesoythe entfernt.
PhotovoltaikEnergieberater

Elektro Dettmers

Schepser Damm 3 a, 26188 Edewecht

icon14,6 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Vogel Elektrofachbetrieb GmbH

Bahnhofstraße 2, 26188 Edewecht

icon16,1 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Olling GmbH Gebäudetechnik

Vottjeweg 1, 26683 Saterland

icon17,2 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungPhotovoltaikKamin / OfenBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

EB Solar GmbH

Kneheimer Weg 29, 49696 Molbergen

icon19,1 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Siegener Haustechnik

Halenhorster Straße 5, 26197 Großenkneten

icon20,6 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikBadezimmer

SKG Schulte & Kramer GmbH

Am Mittelweg 2 a, 26842 Ostrhauderfehn

icon22,0 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung

Elektro Weeken GmbH & Co KG

Hauptstraße 491, 26689 Apen

icon21,6 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Heinz Beckhäuser & Sohn GmbH

Friedrichsfehner Straße 24, 26188 Edewecht

icon21,7 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung

Elektro Hohnholt

Wiefelsteder Straße 55, 26160 Bad Zwischenahn

icon23,0 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeSolarthermiePelletheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Elektro Altendeitering GmbH

Waldstr. 12, 26904 Börger

icon23,2 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Haustechnik Beneke

Industriestraße 16, 26160 Bad Zwischenahn

icon23,6 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungElektroheizungPhotovoltaikKamin / OfenBadezimmerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Elektro Arians

Am Schlatt 30, 26203 Wardenburg

icon24,4 km von Friesoythe entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

Der Oldenburger Supermarkt hat in seinem Kontrollraum eine 60-kW-Lithium-Ionen-Batterie installiert, die ein flexibles Lastmanagement ermöglicht. Die Batterie speichert den überschüssigen Solarstrom von Sonn- oder Feiertagen. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 301

Solarmodule auf Supermarkt in Oldenburg

Auf dem Dach des Supermarkts aktiv & irma produziert eine 99 kWp Photovoltaikanlage Strom, der für den Betrieb der elektrischen Geräte vor Ort genutzt wird. Ein Batteriespeicher im Versorgungsraum stellt die gewonnene Energie auch nach Sonnenuntergang zur Verfügung.

  • Solarmodule auf Flachdach
  • 60-kW-Lithium-Ionen-Batterie
  • 40 Tonnen CO2-Reduktion

26133 Oldenburg

Mehr erfahren
Photovoltaikanlagen des Energielabors in Wechloy (Foto: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
Projekt-Nr.: 1311

Photovoltaik reduziert CO2-Ausstoß der Uni Oldenburg

Mehr als 100 Vierpersonenhaushalte könnten mit den Photovoltaikanlagen der Universität Oldenburg versorgt werden. Im März 2021 gingen weitere Anlagen ans Netz, welche die Strommenge nochmals verdoppelten: Gigantische 870.000 kWh Strom produziert der Campus jährlich.

  • Campus produziert Solarstrom
  • 615.000 € Kosten
  • 540 Tonnen CO2-Einsparung

26129 Oldenburg

Mehr erfahren
Bildungszentrum für Technik und Gestaltung in der Straßburger Straße in Oldenburg (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 934

Sonnenstrom für drei Schulen in Oldenburg

Mithilfe des "Sonderfonds für Klimaschutz" ermöglichte die Stadt Oldenburg die Installation von Photovoltaikanlagen auf gleich drei Schuldächern. Bei der Wahl der entsprechenden Gebäude wurde bewusst auf jene mit einer hohen Eigenverbrauchsquote gesetzt.

  • 75 kWp Anlagenleistung
  • Dachbegrünung
  • 40.000 Euro Investition

26133 Oldenburg

Mehr erfahren

Willoh GmbH

Roevenkamp 1, 49624 Löningen

icon29,4 km von Friesoythe entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung
Der "Solarpark Fliegerhorst Oldenburg" deckt mit den jährlich rund 13 Mio. produzierten kWh Solarstrom den Strombedarf von rund 3.200 Vier-Personen-Haushalten. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 929

Solarpark in Oldenburg deckt Strombedarf von 3.400 Haushalten

Dass sich brachliegende Flächen für die Produktion von klimafreundlichem Strom eignen können, beweist der Solarpark Fliegerhorst in Oldenburg. Seit 2011 tragen die dort installierten Photovoltaikmodule zu einem grüneren Energiemix der Stadt bei.

  • 14,7 MWp Spitzenleistung
  • 9.383 Tonnen CO2-Einsparung
  • 61.906 Solarmodule

26127 Oldenburg

Mehr erfahren
Die Seniorenresidenz Alexandersfeld in Oldenburg ist nach den anspruchsvollen Anforderungen der Senioren von heute gebaut. Bei der Energieversorgung im Contracting hat der Errichter der Immobilie, die Specht Gruppe, auf Effizienz und Klimaschutz gesetzt. (Foto: © EWE / Rainer Geue)
Projekt-Nr.: 3015

Oldenburg: Pflegeresidenz nutzt Photovoltaikanlage und BHKW

Die Oldenburger Seniorenresidenz Alexandersfeld nutzt produziert eigenen Solarstrom danke der 92 Solarmodule von JA Solar, welche auf dem Gebäude des Seniorenheimes installiert wurde. Zusammen haben diese eine installierte Leistung von 325 kWp und produzieren jährlich 25.000 kWh an Solarstrom.

  • 92 Module von JA SOLAR
  • 325 kWp installierte Leistung
  • 25.000 kWh Stromertrag

26127 Oldenburg

Mehr erfahren
Am 05.08.2019 ist die rund 40 kW starke Photovoltaikanlage auf dem Dach der Feuerwache der Stadt Oldenburg in Betrieb gegangen. Die PV-Anlage ist für die Volleinspeisung konzipiert und liefert im Jahr ca. 36.000 kWh. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 931

Photovoltaikanlage auf dem Dach der Feuerwehr in Oldenburg

Seit 2019 produziert eine Photovoltaikanlage auf dem Dach einer Feuerwache in Oldenburg klimafreundlichen Sonnenstrom, welcher nach dem EEG-Vergütungsmodell ins öffentliche Netz eingespeist wird und 16 Haushalte mit Energie versorgen kann.

  • 40 kWp
  • Energie-Genossenschaft
  • Netzeinspeisung

26127 Oldenburg

Mehr erfahren
Die beweglichen Module sorgen nicht nur für Solarstrom, sondern auch für ein schattiges Foyer (Foto: EWE AG)
Projekt-Nr.: 961

EWE Arena in Oldenburg mit Solarfassade ausgestattet

Die kleine EWE-Arena in Oldenburg wurde schon im Jahr 2005 mit einer Solarfassade bestehend aus 72 Modulen versehene. Die Module sitzen auf Metallschienen, sodass sie sich entlang der runden Fassade mit dem Verlauf der Sonne bewegen können.

  • Installierte Leistung von 15 kWp
  • Stromertrag von 21.800 kWh pro Jahr
  • 11 Tonnen CO2 eingespart

26123 Oldenburg

Mehr erfahren
Das Mieterstromkonzept für die Oldenburger Mieter wurde gemeinsam mit der Firma Prosumergy aus Kassel entwickelt. (Foto: energie-experten.org)
Projekt-Nr.: 935

Solarstrom für Mietparteien in Oldenburg

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Oldenburger Kreyenstraße profitieren seit Ende 2019 von einem preisgünstigen Mieterstrom-Modell. Ermöglicht wird dies durch die, von der Firma SR-Elektrotechnik installierte, Photovoltaikanlage auf dem Gebäudedach.

  • 46,72 kWp Anlagenleistung
  • 42.000 kWh Sonnenstrom
  • Mieterstrom

26123 Oldenburg

Mehr erfahren
Die Anlage verfügt über eine Leistung von 28,8 kWp (Foto: E3/DC)
Projekt-Nr.: 479

Solar-Energiefarm versorgt Mehrfamilienhaus in Oldenburg

In Oldenburg wurde auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses eine Solaranlage installiert, welche die sechs Mietparteien künftig mit klimafreundlichem Solarstrom versorgen soll. Eine weitere Komponente des Energiekonzepts bilden zwei Stromspeicher aus dem Hause E3/DC.

  • zwei Stromspeicher von E3/DC
  • Module von aleo Solar
  • Leistung von 28,8 kWp

26123 Oldenburg-Ohmstede

E3/DC GmbH
Mehr erfahren
Photovoltaikanlage auf einem Industriegebäude in Vechta (Foto: SolarEdge)
Projekt-Nr.: 1305

Photovoltaikanlage in Vechta mit hoher Solar-Ausbeute

Zwei Betreiber investierten 2008 in eine hochmoderne Photovoltaikanlage auf einem Industriegebäude in Vechta. Leider erbrachte die Anlage mehr als ein Jahrzehnt ein Drittel weniger Solarstrom als prognostiziert – Elektrotechnik Krause brachte die Anlage wieder auf Vordermann.

  • Überwachung mit SolarEdge
  • Optimierung PV-Anlage
  • PV-Dünnschichtmodule

49377 Vechta

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf dem Dach der Tami-Oelfken-Schule setzt sich aus insgesamt 408 Solarmodulen zusammen (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 739

Bremen: Tami-Oelfken-Schule erzeugt Solarstrom

Die Tami-Oelfken-Schule in Bremen versorgt sich selbst mit grünem Strom vom eigenen Dach und hat zudem noch eine zweite Einnahmequelle durch die die Einspeisevergütung. Damit leistet das Projekt einen großartigen Beitrag zum Klimaschutz und präsentiert sich als nachhaltiges Vorbild.

  • Schule mit eigenem Solarstrom
  • Klimafreundliche Schule
  • Photovoltaik-Aufdachanlage

28777 Bremen

Energiegewinner
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 235

Kirchengemeinde in Bremen installiert PV-Anlage

Die Bremer Kirchengemeinde im Stadtteil Blumenthal hat eine Solaranlage im Pacht-Modell auf dem Dach des Gemeindehauses installieren lassen. Diese hat eine Nennleistung von 9,7 kWp und erzeugt damit jedes Jahr 6.500 kWh, welche direkt vor Ort verbraucht werden.

  • Installierte Leistung von 9,7 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 6.500 kWh
  • 8 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart

28779 Bremen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1053

Photovoltaik spart CO2-Emissionen am Emder Hafen

Die CO2-Emissionen am Emder Hafen sollten reduziert werden, daher entschied man sich für die Installation einer Photovoltaik-Anlage zur klimafreundlichen Stromproduktion. Die Solaranlage erzeugt genügend Strom für den Betrieb in den Werkstattgebäuden und spart damit 52 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr ein.

  • Solaranlage auf Werkstätten
  • 600 m2 PV-Anlage
  • 90.000 kWh/Jahr Solarstrom

26725 Emden

Mehr erfahren
Die Solaranlage des Volkswagenwerks in Dossenheim hat eine installierte Leistung von 1.110 kW<sub>p</sub>. (Foto: Volkswagen AG)
Projekt-Nr.: 1205

Emden: umweltfreundlicher Solarstrom für Volkswagenwerke

Die Volkswagen-Werke haben ihre Solaranlage im Jahr 2020 nochmals erweitert. Diese weist nun eine installierte Leistung von 1.110 kWp auf und spart im Jahr 585 Tonnen CO2 ein. Somit soll das Ziel, 90% des verbrauchten Stroms selbst zu erzeugen, erreicht werden.

  • installierte Leistung von 1.110 kWp
  • 585 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart
  • 90% des Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energien

26723 Emden

Mehr erfahren
Die Anlage auf dem Dach der Oberschule ist ein Pilotprojekt (Foto: Immobilien Bremen)
Projekt-Nr.: 2849

Bremen: Solaranlage auf der Oberschule Roter Sand errichtet

Das Unternehmen Immobilien Bremen hat die Oberschule Roter Sand mit Solarmodulen ausgestattet. Fortan können hier jährlich rund 160.000 kWh Strom produziert werden. Dieser wird sowohl von der Schule selbst als auch von einer Kindertagesstätte und einem Jugendfreizeitheim genutzt.

  • 190 kWp Photovoltaik-Anlage
  • Photovoltaik auf öffentlichen Dächern
  • Photovoltaik-Strategie des Bremer Senats

28197 Bremen-Woltmershausen

Mehr erfahren
Die Passivhäuser eignen sich mit ihrem geringen Wärmebedarf sehr gut für kleine Wärmepumpen (Foto: E3/DC)
Projekt-Nr.: 239

Mieterprojekt in Twist sorgt für Strom in Passivhaussiedlung

In Twist sind auf fünf Häusern einer Passivhaussiedlung Solaranlagen installiert worden. Dadurch können die Bewohner ihren Stromverbrauch von jährlich 47.000 kWh nicht nur decken, sondern sogar noch einen Überschuss erwirtschaften.

  • 6 PV-Anlagen auf Dächern
  • 60.000 kWh Stromertrag
  • E3/DC-Hauskraftwerk

49767 Twist

E3/DC GmbH
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 186

Solarpark auf Flughafen in Stralsund-Barth

Im Jahr 2012 wurde auf dem Gelände des Ostseeflughafens in Stralsund-Barth ein neuer Solarpark auf einem 40 Hektar großen Areal in Betrieb genommen. Der hier erzeugte Sonnenstrom reicht aus, um rund 7.600 Haushalte ein Jahr lang zu versorgen.

  • 130.000 Solarmodule
  • 31,5 MWp Leistung
  • Netzeinspeisung

18356 Barth

Mehr erfahren
Luftbild der fertig installierten Photovoltaik-Anlage in Bremen (Foto: Powertrust)
Projekt-Nr.: 1090

Einfamilienhaus in Bremen trägt Solarmodule

Ein junges Ehepaar mit zwei Kindern hat ihr Einfamilienhaus aus dem Baujahr 1981 mit Solarmodulen ausgestattet - geplant wurde die Photovoltaik-Anlage mit einer innovativen Software auf Basis von Bildern, die die Familie im Vorhinein an die Powertrust GmbH geliefert hatte.

  • PV-Module auf Einfamilienhaus
  • Powertrust GmbH Bremen
  • Familie erzeugt Solarstrom

28219 Bremen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 236

Solaranlage auf Deponie Blockland in Bremen errichtet

Die Deponie Blockland in Bremen findet eine neue Verwendung. Seit 2011 wird dort Solarstrom mittels 3.500 PV-Modulen und 60 Wechselrichtern erzeugt. 850 kWp Nennleistung hat die Solaranlage, womit sie rechnerisch Strom für 300 Haushalte erzeugen und den Ausstoß von 680 Tonnen CO2 verhindern kann.

  • 3.500 Solarmodule von Q.Cells
  • 60 Wechselrichter
  • Nennleistung von 850 kWp

28219 Bremen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 237

Bremer Messehallen mit Solaranlage ausgestattet

Auf den Dächern der Bremer Messehallen, Halle 4 bis 7, wurden Solarmodule mit einer Nennleistung von insgesamt 850 kWp installiert. Somit können 750.000 kWh Solarstrom pro Jahr erzeugt werden, welche in das öffentliche Netz eingespeist werden.

  • Nennleistung von 850 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 750.000 kWh
  • Netzeinspeisung

28215 Bremen

Mehr erfahren
Auf dem Dach der Spielstätte des SV Werder Bremens wurden 200.000 Solarmodule installiert (Foto: Werder Bremen)
Projekt-Nr.: 238

Bremer Weserstadion wird zum Solarstrom-Produzenten

Auf dem Dach des Weserstadions in Bremen, der Spielstätte des SV Werder Bremen, wurde im Jahr 2009 eine Solaranlage bestehend aus 200.000 Modulen installiert, welche jährlich ungefähr 840.000 kWh Solarstrom produzieren soll. Das ist rechnerisch genug Strom für 300 Haushalte.

  • 200.000 Solarmodule installiert
  • 450 Tonnen CO2 eingespart
  • 300 Haushalte mit Strom versorgt

28205 Bremen

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet