Photovoltaik in Hartenstein: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Die besten Photovoltaik-Anbieter in Hartenstein

icon

In nächster Nähe


e-4N EnergieagenturRudolf-Breitscheid-Str. 13
08118 Hartenstein
icon 1,0 km entfernt
Zum Experten-Profil

Elektro Müller Hauptstraße 39
08118 Hartenstein
icon 1,0 km entfernt
Zum Experten-Profil

Dachdeckermeister Udo LemnitzerBahnhofstraße 21
08118 Hartenstein
icon 2,0 km entfernt
Zum Experten-Profil
icon

Praxis-Erfahrung


sunnycraftsStangendorfer Hauptstraße 54 b
08132 Mülsen
icon 3 Referenzen
Zum Experten-Profil

Technische UmweltprojekteBurgstädter Str. 19 B
09228 Chemnitz
icon 2 Referenzen
Zum Experten-Profil

e-4N EnergieagenturRudolf-Breitscheid-Str. 13
08118 Hartenstein
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil
icon

Alles aus einer Hand


Technische UmweltprojekteBurgstädter Str. 19 B
09228 Chemnitz
icon 1 Leistungen
Zum Experten-Profil

sunnycraftsStangendorfer Hauptstraße 54 b
08132 Mülsen
icon 1 Leistungen
Zum Experten-Profil

e-4N EnergieagenturRudolf-Breitscheid-Str. 13
08118 Hartenstein
icon 0 Leistungen
Zum Experten-Profil


Alle Experten anfragen

Anbieter und Projekte aus Hartenstein

Es wurden 19 Fachbetriebe und 19 Projekte in Hartenstein und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Beim Anzeigen der Karte werden von Google Cookies gesetzt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

e-4N Energieagentur

Rudolf-Breitscheid-Str. 13, 08118 Hartenstein

PhotovoltaikEnergieberater
Ø 1,00 Sterne

von total 1 Bewertungen

Profil aufrufen

Elektro Müller

Hauptstraße 39, 08118 Hartenstein

ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Dachdeckermeister Udo Lemnitzer

Bahnhofstraße 21, 08118 Hartenstein

SolarthermiePhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterArchitekt
Das Erzgebirgestadion des FC Erzgebirge Aue erzeugt ab jetzt Solarstrom (Foto: Hanwha Q CELLS)
Projekt-Nr.: 1298

Erzgebirgsstadion versorgt sich mit eigener Solaranlage

Das Stadion des FC Erzgebirge Aue erzeugt zukünftig sauberen Solarstrom dank 2.238 Solarmodulen der Firma Q.PEAK, welche auf dem Dach des Fußballstadions installiert wurden. Dort werden demnächst jährlich 700.000 kWh an Strom produziert.

  • 700.000 kWh Stromertrag pro Jahr
  • 2.238 Solarmodule installiert
  • Leistung von ca. 750 kWp

08280 Aue-Bad Schlema

Angebot anfordern

Elektroinstallation Horst Nitzsche

Zwönitzer Gasse 38, 08297 Zwönitz

icon11,0 km von Hartenstein entfernt.
ElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikElektriker

Elektro-Opel GmbH & Co. KG

Hauptstraße 271 a, 09355 Gersdorf

icon10,6 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikElektriker
Projekt-Nr.: 594

Aue: Ecosia-Server klimaneutral dank Solar

Die Server der Inline Suchmaschine Ecosia sind seit 2018 klimaneutral. Grund hierfür ist der Erwerb von zwei Solaranlagen mit einer gemeinsamen installierten Leistung von 531 kWp. Gebaut wurden die Anlagen von Enviria, da Ecosia selbst keine geeignete Dachfläche hatte.

  • Zwei Solaranlage „schlüsselfertig“ erworben
  • Installierte Leistung von 531 kWp
  • Server damit klimaneutral

37281 Aue

Mehr erfahren

HGM Elektrotechnik Inh.: Dipl.-Ing.Gerhard Müller

Alte Straße, 09385 Erlbach-Kirchberg

icon12,1 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Teubner & Ongyerth Elektroanlagen

Mühlenweg 18, 08321 Zschorlau

icon11,7 km von Hartenstein entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker
Projekt-Nr.: 405

Zwickau: Heizwerkes Zwickau-Süd erzeugen Solarstrom

Auf dem Gelände des Heizwerkes Zwickau-Süd wurden Solaranlagen installiert. Eine davon ist eine Aufdachanalge, die andere eine Freiflächenanlage. Die Aufdachanlage hat eine Nennleistung von 208 kWp. Die Freiflächenanlage eine Leistung von 155 kWp.

  • Erste Anlage mit 208 kWp
  • Zweite Anlage mit 155 kWp
  • Fläche von insgesamt 2.100 m2

08066 Zwickau

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 344

PV-Großanlage in Zwickau errichtet

Seit 2006 steht in Zwickau eine 3,4 MWp starke Photovoltaik-Anlage. Auf einer Gesamtfläche von etwa 42.000 m2 reihen sich 34.560 Module - sowohl kristalline Varianten als auch Dünnschichtmodule - aneinander und versorgen dabei rund 1.000 Haushalte mit Sonnenstrom.

  • PV-Anlage
  • Solaranlage
  • Solarmodule

08056 Zwickau

Mehr erfahren

sunnycrafts

Stangendorfer Hauptstraße 54 b, 08132 Mülsen

icon12,8 km von Hartenstein entfernt.
Photovoltaik

Ingenieurbüro Welsch

Siedlerweg 13, 08340 Schwarzenberg

icon13,2 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieBHKWPhotovoltaikDämmungEnergieberaterArchitektBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Die Solarmodule auf dem Dach des Industrieparks metaWERK (Foto: NATURSTROM AG)
Projekt-Nr.: 721

Zwickau: Dach im Industriepark metaWERK wird zum Solarkraftwerk

Auf dem Dach einer Industriehalle in Zwickau wurden über 5.000 Photovoltaik-Paneele installiert. Die Anlage verfügt über eine Leistung von 403 kWp, wodurch sie jährlich 380.000 kWh an Strom produziert und 200 Tonnen Kohlendioxid einspart.

  • Mehr als 5.000 PV-Paneele
  • Stromertrag 380.000 kWh
  • Installierte Leistung 403 kWp

08058 Zwickau

Naturstrom
Mehr erfahren

Energieberatung Bohnsack

Weidauerstr. 12, 08340 Schwarzenberg

icon16,3 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Iraz Sachsen-Thermografie

Crinitztalstr.56, 08147 Crinitzberg

icon16,8 km von Hartenstein entfernt.
Photovoltaik

Elektro-Service-Heinrich

Max-Korb-Straße, 09481 Elterlein

icon17,5 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
Symbolischer Startschuss für den neuen Solarpark: Stefan Müller (COO Enerparc) mit Wolfram Günther (Sachsens Energie- und Klimaschutzminister), Constance Arndt (Oberbürgermeisterin Zwickau) und Karen Kutzner (Geschäftsführerin Finanz & Controlling Volkswagen Sachsen) / Foto: Volkswagen AG
Projekt-Nr.: 3112

Volkswagen Werk Zwickau bezieht Solarstrom für E-Autos

Das Volkswagen Werk Zwickau in Sachsen ist das erste Großwerk, das zu 100 % auf Elektromobilität transformiert wurde. Zusätzlich bezieht das Werk seit kurzem den Strom für die Fahrzeugherstellung aus einem nahegelegenen Solarpark und spart damit rund 2.650 Tonnen CO2 jährlich ein!

  • VW-Fahrzeugwerk Zwickau
  • CO2-neutrale E-Auto Produktion
  • PV-Module auf Freifläche

08058 Zwickau

Mehr erfahren
Kita-Leiterin Frau Küttner zeigt das KOSTAL Solar Portal (Foto: KOSTAL Industrie Elektrik GmbH & Co. KG)
Projekt-Nr.: 3712

Steinberg: PV-Anlage auf Kita-Dach

Im Jahr 2010 wurde auf dem Dach der Kita "Steinbergwichtel" in Steinberg eine 25 kW Photovoltaikanlage installiert. Die Solaranlage ist in drei Anlagenteile mit drei Ausrichtungen nach Süd, Südost, Ost aufgeteilt. Pro Jahr liefert die PV-Anlage im Schnitt 22.000 bis 23.000 kWh.

  • 25 kW Peak PV-Anlage
  • Süd-, Südost- & Ost-Ausrichtung
  • 23.000 kWh/a

08237 Steinberg OT Rothenkirchen

Mehr erfahren
In der Turnhalle Pleißa in Limbach-Oberfrohna kamen im Zuge einer Sanierung und Erweiterung eine Luft/Wasser-Wärmepumpe und eine Gasbrennwertheizung von Bosch zum Einsatz. (Foto: Bosch)
Projekt-Nr.: 2932

Photovoltaik-Anlage versorgt Sporthalle in Limbach-Oberfrohna

Bei der Modernisierung der Turnhalle Pleißa in Limbach-Oberfrohna wurde auf dem Flachdach eine 110 m2 große Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 18 kWp installiert. Sie versorgt den gesamten Gebäude-Komplex mit u.a. einer Luft-Wärmepumpe und LED-Beleuchtung mit Strom.

  • Solarstrom-Versorgung
  • Solare Eigenversorgung
  • PV-Anlage auf Flachdach

09212 Limbach-Oberfrohna

Mehr erfahren

Eleba Elektro- und Haustechnik GmbH

Annaberger Str. 16, 09427 Ehrenfriedersdorf

icon21,1 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikElektriker

DECKER - Alternative Energien

Herolder Str. 1, 09427 Ehrenfriedersdorf

icon20,6 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung
Das Pumpspeicherwerk Markersbach wurde um eine 4,3 MW<sub>p</sub> starke PV-Anlage erweitert (Foto: Vattenfall GmbH)
Projekt-Nr.: 1124

Pumpspeicherwerk Markersbach wird Solarstrom-Produzent

Das Pumpspeicherwerk Markersbach von Vattenfall wird in Jahr 2020 dank 11.000 PV-Modulen zum Solarstrom-Produzenten. Die Solaranlage hat eine installierte Leistung von 4,3 MWp und erzeugt so rechnerisch Strom für ungefähr 1.500 Haushalte.

  • Nennleistung von 4,3 MWp
  • Insgesamt 11.000 Solarmodule installiert
  • Rechnerisch Strom für 1.500 Haushalte

08352 Raschau-Markersbach

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 684

Auf einer Altlastenfläche in Chemnitz entsteht eine PV-Anlage

Auf einer ehemaligen Altlastenfläche eines Chemiehandels in Chemnitz ist eine flächengroße Solaranlage entstanden. Das Areal kann aufgrund der früheren Nutzung von Chemikalien nicht bebaut werden, sollte aber trotzdem einen neuen Sinn erfüllen - entsprechend kam die Idee des Solarstromkraftwerks auf.

  • 44.500 m2 Altlastenfläche
  • 468 kWp PV-Freiflächenanlage
  • Gewerbegebiet Chemnitz

09120 Chemnitz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 683

Chemnitzer Technopark setzt auf Photovoltaik

Das neue Start-Up Gebäude Chemnitzer Technopark erzeugt klimafreundlichen Solarstrom mit einer eigenen Photovoltaikanlage. Bei dem Projekt kamen verschiedene Solarmodultypen zum Einsatz, denn die PV-Anlage dient zusätzlich zu Forschungszwecken.

  • Chemnitzer Technopark
  • 16 Tonnen CO2-Einsparung
  • Solarstrom Netzeinspeisung

09126 Chemnitz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 352

Chemnitz: Mieterstrom und E-Mobilität miteinander verbunden

Die WINNER-Kampagne hat in Chemnitz ein neues Mieterstrom- bzw. Carsharing-Projekt realisiert. Auf dem Dach eines Hauses der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG wurde eine Solaranlage installiert. Der Strom wird den Mieter angeboten und gleichzeitig für die Carsharing-Flotte verwendet.

  • Solaranlage auf Dach
  • Mieterstrom
  • Carsharing

09116 Chemnitz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 266

Parkhaus in Chemnitz erzeugt Solarstrom

Das Parkhaus "Roter Turm" in Chemnitz wurde mit 35 monokristallinen Solarmodulen an den Fassaden ausgestattet. Die hier jährlich erzeugten 45.000 kWh klimafreundlichen Sonnenstrom dienen dem öffentlichen Netz. Mit der Anlage reduziert die Stadt ihren CO2-Ausstoß um 37 Tonnen.

  • Glas/Glas-Module
  • Fassadenanlage
  • Netzgekoppelte Anlage

09111 Chemnitz

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf dem Geländer des ehemaligen Heizkraftwerks II in Chemnitz versorgt rechnerisch 500 Haushalte mit Strom (Foto: eins / Horus Vision)
Projekt-Nr.: 265

Chemnitzer PV-Anlage versorgt 500 Haushalte mit Strom

Eine PV-Anlage auf dem Gelände des ehemaligen Heizkraftwerks II in Chemnitz erzeugt dank 1,3 MWp Leistung aus monokristallinen Modulen von Solarwatt Strom für rechnerisch 500 Haushalte. Seit August 2011 ist die ungefähr zwei Fußballfelder große Anlage am Netz.

  • Leistung von 1,3 MWp
  • 500 Haushalte versorgt
  • Netzeinspeisung

09114 Chemnitz

Mehr erfahren
Die Solarmodule stammen vom Hersteller EC Solar (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 782

Auerbacher Kita produziert umweltfreundlichen Solarstrom

In einem alten DDR-Plattenbau im sächsischen Auerbach befindet sich die Kita Mischka. Diese produziert seit 2012 umweltfreundlichen Solarstrom auf dem Gebäudedach und spart damit jährlich über 41 Tonnen des klimaschädlichen Kohlendioxids ein.

  • Kita produziert Solarstrom
  • 41 Tonnen CO2-Einsparung
  • Energiegewinner eG

08209 Auerbach

Energiegewinner
Mehr erfahren
Die Solaranlage befindet sich auf dem Dach des Stadtarchivs Auerbach (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 786

PV-Anlage auf dem Stadtarchiv Auerbach speist Solarstrom ins Netz ein

Auf dem Stadtarchiv im sächsischen Auerbach wurde eine Photovoltaikanlage realisiert. Die Anlage mit 17,7 kWp erzeugt jährlich ca. 915 kWh an Solarstrom. Das Projekt entstand als Zusammenarbeit der EnergieGewinner eG und der Projektgewinner GmbH.

  • 41 Tonnen CO2 eingespart
  • installierte Leistung von 17,7 kWp
  • jährlicher Stromertrag von 915 kWh

08209 Auerbach

Energiegewinner
Mehr erfahren

Einenkel EMSR-Technik Inhaber Armin Stein

Zechenweg 5 b, 09456 Annaberg-Buchholz

icon26,6 km von Hartenstein entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaik

Technische Umweltprojekte

Burgstädter Str. 19 B, 09228 Chemnitz

icon27,5 km von Hartenstein entfernt.
Photovoltaik
Projekt-Nr.: 686

Naturschutzstation in Chemnitz-Adelsberg erzeugt auch PV-Strom

Die Naturschutzstation in dem Stadtteil Chemnitz-Adelsberg schützt gleich doppelt die Umwelt, denn seit April 2009 findet auf der Dachfläche der Naturschutzstation zudem die solare Stromproduktion statt. Auch eine solarthermische Anlage wird von dem Chemnitzer Umweltamt am gleichen Standort betrieben.

  • Chemnitzer Naturschutzstation
  • 4,6 kWp Solaranlage
  • 1.600€ Stromerlös/Jahr

09127 Chemnitz

Mehr erfahren

Elektro Meyer

Annaberger Straße 1c, 09429 Schönbrunn

icon27,5 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
Werkshalle der Firma UNGER in Cranzahl (Foto: Hanwha Q CELLS GmbH / UNGER Kabel-Konfektionstechnik GmbH)
Projekt-Nr.: 3568

Sehmatal: Qcells und UNGER setzen auf 264 kWp PV-Anlage

Die UNGER Kabel-Konfektionstechnik GmbH hat auf ihrem Werkdach in Sehmatal eine Solaranlage mit 264 kWp errichten lassen. 652 Q. PEAK DUO - 405 Wp Solarmodule von Qcells erzeugen rund 250.000 kWh PV-Strom pro Jahr und sparen jährlich 118 Tonnen CO2 ein.

  • 264 kWp Solaranlage im Erzgebirge
  • 30% Stromautarkie, 118 t CO2-Einsparung
  • Qcells-Partnerschaft, regionale Energiegewinnung

09465 Sehmatal

Mehr erfahren

Ing.-Büro Liebing

Bahnhofstraße 14, 09322 Penig

icon29,3 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelle
Ø 1,00 Sterne

von total 1 Bewertungen

Profil aufrufen

Elektrohandwerksbetrieb der Bauernland AG

Scharfensteiner Str. 54, 09432 Großolbersdorf

icon29,3 km von Hartenstein entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle
Projekt-Nr.: 689

Deponie Wittgensdorf wird zum Solarkraftwerk umfunktioniert

Auf der Fläche der ehemaligen Deponie Wittgensdorf ist ein 1,13 MWp Solarstromkraftwerk entstanden. Die Chemnitzer Stadtwerke geben der Fläche damit einen neuen, sinnvollen Nutzen und erzeugen klimafreundlichen Ökostrom für 400 bis 600 Haushalte in der Region.

  • PV-Anlage auf Deponie
  • Solar-Freiflächenanlage
  • Energie für 600 Haushalte

09131 Chemnitz

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet