Photovoltaik in Radolfzell am Bodensee: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


In Radolfzell am Bodensee steigt die Bedeutung von Photovoltaik

Solarenergie ist eine saubere und umweltfreundliche Energiequelle, die in Radolfzell am Bodensee immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Die Funktionsweise von Photovoltaik-Modulen beruht auf dem Prinzip der photovoltaischen Wirkung. Durch die Aufnahme von Sonnenlicht werden in den Solarzellen Elektronen in Bewegung gesetzt, was zur Erzeugung von elektrischem Strom führt.

Der erzeugte Strom kann direkt genutzt oder ins Netz eingespeist werden.

Die Installation einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach senkt nicht nur die Stromrechnung, sondern trägt auch dazu bei, die Umweltbelastung durch fossile Brennstoffe zu reduzieren.

Eine PV-Anlage kann sich auf lange Sicht als lohnenswert erweisen, da die Kosten für die Installation immer weiter sinken und es zudem Förderprogramme und Steuerermäßigungen gibt. Auch die Tatsache, dass eine PV-Anlage nahezu wartungsfrei ist und eine lange Lebensdauer hat, trägt zur Rentabilität bei.

Es gibt also viele gute Gründe, die für eine Investition in Photovoltaik sprechen. Unsere Fachbetriebe beraten Sie gerne zur Installation Ihrer eigenen PV-Anlage in Radolfzell am Bodensee.

Anbieter und Projekte aus Radolfzell am Bodensee

Es wurden 15 Fachbetriebe und 25 Projekte in Radolfzell am Bodensee und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Büro Wörnle

Schulweg 2, 78465 Konstanz

icon10,2 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
SolarthermiePhotovoltaikArchitektFertighaus
Vier Mehrfmilienhäuser werden in Konstanz mit Luft- bzw. Sole-Wasser-Wärmepumpe beheizt (Foto: Stadtwerke Konstanz (SWK))
Projekt-Nr.: 632

Solarstrom für vier Mehrfamilienhäuser in Konstanz-Dettingen

In Konstanz-Dettingen wurden im Jahr 2016 vier Mehrfamilienhäuser gebaut, die mit Mieterstrom beliefert werden. Zwei der vier Mehrfamilienhäuser sind als Plusenergie-Häuser konzipiert, die anderen beiden sind nach dem KfW-70-Effizienzhaus-Standard errichtet.

  • Mieterstrom
  • Vier Mehrfamilienhäuser
  • Sole- bzw. Luft-Wasser-Wärmepumpen

78465 Konstanz

Mehr erfahren

RBR Elektroteam

Bahnhofstrasse 4, 78239 Rielasingen-Worblingen

icon11,4 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle
Das innovative Wohnquartier aus der Vogelperspektive (Foto: puren)
Projekt-Nr.: 126

PV-Strom für Mieter in Überlinger Wohnsiedlung

In Überlingen am Bodensee liegt die neue Wohnsiedlung "Schättlisberg", die mit ihrem umfangreichen und nachhaltigen Energiekonzept überzeugt. Drei installierte Photovoltaik-Anlagen und ein Batteriespeicher versorgen die Bewohner mit Mieterstrom.

  • Dach-Anlage
  • Batterie-Speicher
  • Wohn-Quartier

88662 Überlingen

Mehr erfahren

Elektro Paul Barth

Unterer Haldenweg 2, 88696 Owingen

icon13,7 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
Von links: Stefan Wresch (Projektentwicklung Photovoltaik EnBW), Patrick Stärk (BM Mühlhausen-Ehingen) ,Stefan Kempf (Leiter Kommunale Beziehungen Regionalzentrum Heuberg-Bodensee), Stephan Einsiedler (Kommunalberater Netze BW), Dorothea Wehinger (MdL), Hans-Peter Storz (MdL), Zeno Danner (Landrat LK Konstanz), Johannes Voss (Projektumsetzung Erneuerbare Energien) (Foto: EnBW)
Projekt-Nr.: 3143

Sonnenstrom aus dem Solarpark Rumisbohl in Mühlhausen-Ehingen

Seit Februar 2022 ist der, von der EnbW errichtete, Solarpark Rumisbohl in Mühlhausen-Ehingen an der Autobahn A81 in Betrieb. Mithilfe der Anpflanzung von 1.200 Bäumen und Sträuchern sind die 19.890 Module eingebettet in ein grünes Areal.

  • 9,7 Millionen kWh Strom
  • 6.100 Tonnen CO2-Einsparung
  • Energie für 2.780 Haushalte

78259 Mühlhausen-Ehingen

Mehr erfahren
Auf einer Ackerfläche in Herdwangen-Schönach sind Solarmodule im Rahmen eines PV-Projekts des Frauenhofer Instituts angebracht worden (Foto: © Fraunhofer ISE)
Projekt-Nr.: 1007

Hofgemeinschaft in Herdwangen-Schönach testet neue PV-Module

Die Demeter-Hofgemeinschaft Heggelbach am Bodensee testet im Rahmen des Pilot-Projektes  „Agrophotovoltaik – Ressourceneffiziente Landnutzung“ unter Leitung des Fraunhofer Instituts eine neue Art der Nutzung von Solarmodulen. Dabei wird Landwirtschaft und Photovoltaik in Kombination erprobt.

  • Forschung von Solarmodulen
  • Landwirtschaft & Photovoltaik
  • 5 Meter hohe Aufständerung

88634 Herdwangen-Schönach

Mehr erfahren

Heilig Elektrotechnik

Heiligenbreite 1, 88662 Überlingen

icon16,1 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikElektriker
Die drei Neubauten wurden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet (Foto: Stadtwerke Konstanz)
Projekt-Nr.: 1263

Solaranlage im Pfeiferhölzle von Stadtwerke Konstanz

Am Stadtrand von Konstanz wurden drei Mehrfamilienhäuser neugebaut. Auf den Dächern haben die Stadtwerke Konstanz Solaranlagen installiert, welche zukünftig für sauberen Solarstrom sorgen werden. Die Solaranlagen ist das ersten von sechs Projekten der Stadtwerke Konstanz.

  • Solaranlage auf Dach
  • 180 Tonnen CO2 eingespart
  • ca. 100 Drei-Personen-Haushalte pro Jahr mit Strom versorgt

78464 Konstanz

Angebot anfordern
Blick auf die Photovoltaik-Anlage auf der Schänzle Sporthalle in Konstanz (Foto: Solmotion Project GmbH)
Projekt-Nr.: 2944

Photovoltaik-Anlage auf der Schänzle Sporthalle in Konstanz

2021 ist auf dem Dach der Konstanzer Schänzlehalle eine neue Photovoltaik-Anlage in Betrieb gegangen, die rund 150.000 kWh Solarstrom pro Jahr erzeugen soll – das entspricht in etwa dem Jahresverbrauch von 62 Haushalten mit 3 Personen. So sollen jährlich etwa 102 Tonnen CO2 eingespart werden.

  • Flachdach-Photovoltaik
  • Bürger-Solaranlage
  • 147.900 kWh PV-Erzeugung p.a.

78462 Konstanz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 284

Konstanz: Nachhaltigere Uni durch Solarzellen

Die Universität Konstanz reduziert ihre CO2-Emissionen und zugleich die Energiekosten um 43.000 Euro pro Jahr. Möglich wird dies durch Solarmodule auf gleich acht Gebäudedächern. Der erzeugte Strom wird direkt zur Stromversorgung auf dem Campus genutzt.

  • 1.216 PV-Module
  • 364.000 kWh Strom
  • 2.000 m2 Dachfläche

78464 Konstanz

Mehr erfahren
Dr. Jan Heider (links) im Technikraum des Plus-Energie-Hauses ECOLAR der Hochschule Konstanz (Foto: KOSTAL)
Projekt-Nr.: 3234

Konstanz: Hochschule belegt vierten Platz dank PV

Die Hochschule Konstanz hat den vierten Platz des Wettbewerbs „Solar Decathlon 2012“ in Madrid belegt. Dafür entwickelte sie ein modulares Gebäudekonzept, bei dem Solarstrom mittels Infrarot-Heizungen zum Heizen des Gebäudes verwendet werden kann.

  • 13,3 kWp PV-Anlage auf Dach
  • Infrarotheizung
  • Modulare Bauweise

78462 Konstanz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 437

Photovoltaikanlage für Wasserstoffproduktion und Solarboot

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz wurde mit drei Photovoltaikanlagen ausgestattet. So können in Konstanz jedes Jahr 64.000 kWh in Solarstrom erzeugt werden. Der Strom wird für die Produktion von Wasserstoff genutzt und das Solarboot der Hochschule beladen.

  • 64.000 kWh Stromertrag pro Jahr
  • Genutzt für Wasserstoffproduktion
  • Außerdem weltweit erstes Solarboot beladen

78462 Konstanz

Angebot anfordern

Elektro Matt

Neuhauser Straße, 78576 Emmingen-Liptingen

icon20,3 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

SF Elektro GmbH & Co. KG

Stelzacker 2, 88630 Pfullendorf

icon22,8 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeSolarthermieÖlheizungElektroheizungPhotovoltaikDachDämmungEnergieberater

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

Biohof in Rickertsreute: hier entsteht in den kommenden Monaten das hybride PV-Projekt (Foto: SENS/Uwe Hennemeier u. Thomas Köllhofer)
Projekt-Nr.: 3167

Heiligenberg: Hybrides PV-Projekt auf Biohof versorgt die Region

Auf den Wiesen des Biohofs Rickertsreute in Baden-Württemberg entsteht ein hybrides PV-Projekt mit einem 12 Hektar großen Solarpark, einer PV-Dachanlage auf den Stalldächern sowie einem 10 MWh Stromspeicher. So soll zukünftig die Region mit sauberem Strom versorgt werden.

  • Solarmodule auf Biohof
  • hybrides Photovoltaik-Projekt
  • 10 MWh Strom-Großspeicher

88633 Heiligenberg

Mehr erfahren

Karl Reizner Elektrogeschäft

Gatterweg 24, 78567 Fridingen

icon28,9 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro-Waizenegger

Griesweg 9, 78570 Mühlheim

icon30,3 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Hans Stärk Elektrotechnikerbetrieb

Panoramaweg 12, 88605 Messkirch

icon29,5 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
13.400 kristalline Solarmodule wurde in Leibertingen installiert (Foto: EnBW)
Projekt-Nr.: 282

Weiterer Solarpark in Leibertingen geht ans Netz

Im Sommer 2019 konnte der zweite Solarpark der EnBW in Leibertingen ans Netz gehen. Die Anlage ist doppelt so stark wie der erste Solarpark, bei gleicher Fläche. Insgesamt 5,5 Millionen kWh Solarstrom kann der 5 MWp starke Solarpark erzeugen.

  • 13.400 kristalline Solarmodule
  • 5,5 Millionen kWh pro Jahr
  • 5 MWp installierte Leistung

88637 Leibertingen

Mehr erfahren
Bei dem Strohballen-Sonnenhaus von Familie Klotzbach erzeugen Photovoltaik-Module auf dem Dach Strom und Solarkollektoren an der Fassade Wärme. Foto: Kai Klotzbach
Projekt-Nr.: 3032

Sonnenhaus in Engelswies nutzt Kraft der Sonne für Strom und Wärme

Im Jahr 2020 entstand in Engelswies, einem kleinen Ort in Baden-Württemberg, ein sogenanntes Sonnenhaus. Dieses nutzt die Kraft der Sonne um mindestens 50% des benötigen Stroms und der Wärme zu erzeugen. Dafür wurde eine 11,2 kWp starke PV-Anlage errichtet.

  • Nennleistung von 11,2 kWp
  • Stromspeicher mit 8,3 kWh
  • Südseite des Daches mit PV-Modulen bestückt

72514 Engelswies

Mehr erfahren
Bei dem Strohballen-Sonnenhaus von Familie Klotzbach erzeugen Photovoltaik-Module auf dem Dach Strom und Solarkollektoren an der Fassade Wärme (Foto: Kai Klotzbach)
Projekt-Nr.: 1192

Inzigkofen: Strohballenhaus versorgt sich mit Photovoltaik selbst

In Inzigkofen in Baden-Württemberg baute Kai Klotzbach ein Einfamilienhaus aus Stroh, Holz und Lehm - auch die Wärme- und Stromversorgung ist mittels Photovoltaik-Elementen auf dem Dach und der Fassade des KfW-Effizienzhaus im Standard 40 klimafreundlich sicher gestellt. 

  • Strohballenhaus Inzigkofen
  • Solar(thermie)-Anlage
  • 72% Autarkie

72514 Inzigkofen-Engelswies

Mehr erfahren

Elektro Bucher

Eugen-Bolz-Straße, 88094 Oberteuringen

icon36,1 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

energie effizienz bw gmbh

Weiherstraße 14, 88356 Ostrach

icon35,8 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
Photovoltaik
Auf dem Dach des Hochschule wurden 62 Module von acht verschiedenen Herstellern installiert (Foto: Duale Hochschule Ravensburg)
Projekt-Nr.: 451

Friedrichshafen: Solare Forschungsanlage für Studierende

Die duale Hochschule Baden-Württemberg hat Ende Oktober 2014 auf dem Campus Friedrichshafen eine solare Forschungsanlage in Betrieb genommen. Diese besteht aus 62 Modulen von acht verschiedenen Herstellern aus vier verschiedenen Ländern.

  • 62 Module von acht verschieden Herstellern
  • Jedes Module kann einzeln ausgelesen werden
  • Außerdem Anlage, welche sich immer in Richtung der Sonne dreht

88045 Friedrichshafen

Mehr erfahren

Klaus Strobel Elektrotechnik

Kellerstraße 12, 88356 Ostrach

icon37,0 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Elektro Lorch

Hauptstraße 36, 88048 Friedrichshafen

icon38,2 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektrotechnik Mauch

Ostpreußenstraße 1, 78549 Spaichingen

icon39,9 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Fischer Elektrotechnik

Schulstraße 26, 78549 Spaichingen

icon39,9 km von Radolfzell am Bodensee entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
Der Solarpark in Donaueschingen erreicht eine stolze Gesamtleistung von 4.100 kWp (Foto: Jolywood)
Projekt-Nr.: 944

Größter bifazialer PV-Park Europas in Donaueschingen

In der Stadt Donaueschingen konnte der größte bifaziale Solarpark Europas realisiert werden. Stadt und Bürgermeister Erik Pauly sind besonders stolz auf das neuartige Anlagenkonzept, welches die Koexistenz von Solarstromerzeugung und Landwirtschaft ermöglicht.

  • 11.000 bifaziale PV-Module
  • 4,1 MWp Solarpark
  • Landwirtschaft

78199 Donaueschingen-Aasen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 545

Solarpark Klettgau erzeugt mehr als zwei Millionen kWh im Jahr

Der Solarpark Klettgau besteht aus 8.712 Solarmodulen und 66 Wechselrichtern mit denen er im Jahr mehr als zwei Millionen Kilowattstunden Solarstrom erzeugt. So wird dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube in der Gemeinde Klettgau wieder eine neue Funktion zugewiesen.

  • 750 Haushalte rechnerisch mit Strom versorgt
  • Installierte Leistung von 2.134 kWp
  • Acht Wochen Bauzeit

79771 Klettgau

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf dem Parkplatz des Golfplatzes Bad Saulgau produziert jährlich 640.000 kWh Solarstrom. (Foto: AZUR Solar GmbH)
Projekt-Nr.: 1219

Solaranlage auf Golfplatz-Carport in Bad Saulgau errichtet

Auf dem Carport des Golfplatzes in Bad-Saulgau entstand eine Solaranlage auf einer Dachfläche von 4.800 m2. Die Anlage hat einen jährlichen Stromertrag von 640.000 kWh, welche in das Stromnetz eingespeist werden. Außerdem kommen 170 Wechselrichter zum Einsatz.

  • Dachfläche von 4.800 m2 mit Solarmodulen bestückt
  • Jährlicher Ertrag von 640.000 kWh
  • 170 Wechselrichter

88348 Bad Saulgau

Mehr erfahren
Ein lichtdurchflutetes Eigenheim mit sensationellem Ausblick: Das „Haus am See“ in Langenargen von Baufritz schmeichelt dem Auge und bietet dank weitsichtiger Planung beste Optionen für die Zukunft (Foto: Baufritz)
Projekt-Nr.: 497

Solarmodule auf Musterhaus in Langenargen

Das "Haus am See" in Langenargen ist eine Inspiration für nachhaltiges Wohnen. Das Baufritz-Musterhaus, welches 2015 auf den Markt kam, punktet unter anderem mit seinem klimafreundlichen Konzept zur Energieversorgung, bestehend aus Photovoltaikanlage und Wärmepumpenheizung.

  • Plus-Energie-Level
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe

88085 Langenargen

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 459

PV-Anlage auf Lackierei in Villingen-Schwenningen

Auf dem Dach des Johann Sabo GmbH in Villingen-Schwenningen wurde eine 61,75 kWp starke Solaranlage installiert. Diese besteht aus 262 Solarmodulen von Tianwei und erzeugt so im Jahr 220.000 kWh Strom, welche gegen EEG-Vergütung in das öffentlich Netz eingespeist wird.

  • 262 Solarmodule
  • 220.000 kWh Stromertrag pro Jahr
  • 61,75 kWp installierte Leistung

78056 Villingen-Schwenningen

Mehr erfahren
Die PV-Freiflächenanlage umfasst 1.712 einzelne Solarmodule (Foto: Erdgast Südwest)
Projekt-Nr.: 1293

PV-Freiflächenanlage in Straßberg versorgt Gewerbegebiet

In einem Gewerbegebiet erzeugt die Erdgast Südwest GmbH mit einer PV-Freiflächenanlage grünen Solarstrom. Zukünftig soll der produzierte Ökostrom per Power Purchase Agreements (PPA) direkt an die Unternehmen beliefert werden - ein Zeichen für regionale Nachhaltigkeit in Straßberg.

  • PV-Freiflächenanlage
  • Power-Purchase-Agreement
  • regionale Nachhaltigkeit

72479 Straßberg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 926

Villingen-Schwenningen: Toshiba Mieterstrom-Anlage liefert Solarstrom

In Villingen-Schwenningen befindet sich eine von insgesamt acht Mieterstrom-Anlagen des Unternehmens Toshiba. Mieter:innen von über 400 Wohnungen profitieren von dem klimafreundlichen Solarstrom und sparen zudem Kosten ein, die bei dem lokalen Netzanbieter anfallen würden.

  • Mieterstrom-Anlage
  • Toshiba Solaranlage
  • Strom für 400 Haushalte

78054 Villingen-Schwenningen

Mehr erfahren
Durch den Split-Level-Bau und den Versatz der Baukörper bei der KiTa „Abenteuerland“ in Bad Saulgau gelingt ein schöner Übergang ins Gebäude (Visualisierung: Hof437)
Projekt-Nr.: 3242

Kita "Abenteuerland" in Bad Saulgau mit PV-Anlage ausgestattet

In Bad Saulgau entsteht bis zum Herbst 2023 die neue Kindertageseinrichtung „Abenteuerland“. Künftig sollen hier über 100 Kinder und 25 Mitarbeitende auf 1.950 Quadratmetern Nutzfläche Platz finden. Auf dem Flachdach ist die Installation einer Photovoltaikanlage vorgesehen.

  • Solarstrom
  • Eigenverbrauch
  • Split-Wärme-Bau

88348 Bad Saulgau

Angebot anfordern
Auf dem Dach der Hans Adler OHG in Bonndorf wurden 1.082 Solarmodule installiert. (Wircon GmbH)
Projekt-Nr.: 1206

Solaranlage für Fleischwarenhersteller Hans Adler OHG in Bonndorf

Die Hans Adler OHG aus Bonndorf hat 1.082 Solarmodule auf insgesamt fünf Dächern installieren lassen. Die Anlage hat eine installierte Leistung von 366,23 kWp und erzeugt damit ca. 348.000 kWh jährlich. Die Anlage ist so konzipiert, dass der gesamte Strom direkt im Betrieb verbraucht wird.

  • 1.082 Solarmodule
  • Installierte Leistung von 366,23 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 348.367 kWh

79848 Bonndorf im Schwarzwald

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf der Paul Hafner GmbH erzeugt im Jahr 355.000 kWh Solarstrom (Foto: EnBW)
Projekt-Nr.: 444

Paul Hafner GmbH aus Wellendingen installiert Solaranlage

Die Paul Hafner GmbH aus Wellendingen realisiert mit Unterstützung der EnBW im Juli 2014 eine Solaranlage mit 351 kWp installierter Leistung. Das bedeutet zum einen sinkende Stromkosten für das Unternehmen, zum anderen wird der Ausstoß von 130 Tonnen CO2 pro Jahr verhindert.

  • 355.000 kWh Stromertrag pro Jahr
  • 351 kWp installierte Leistung
  • 130 Tonnen CO2 eingespart

78669 Wellendingen

Mehr erfahren
Insgesamt 68 Solarmodule wurde auf dem Dach des Wohnhauses in Weingarten installiert (Foto: IBC Solar)
Projekt-Nr.: 195

Mehrgenerationenhaus in Weingarten mit Solarstrom versorgt

Auf dem Dach eines Mehrgenerationenhauses konnte eine Solaranlage aus 68 Modulen installiert werden, welche seitdem nachhaltigen Solarstrom für die Mieter liefert. Die Anlage hat eine installierte Leistung von 20 kWp und erzeugt pro Jahr 17.300 kWh Solarstrom.

  • Installierte Leistung von 20 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 17.300 kWh
  • 68 Solarmodule installiert

88250 Weingarten

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet