Photovoltaik in Riedstadt: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Riedstadt

Es wurden 15 Fachbetriebe und 32 Projekte in Riedstadt und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Solaranlage auf dem Dach der Kulturhalle in Biebesheim (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 703

Solarmodule auf der Kulturhalle in Biebesheim

Seit Juli 2010 produziert eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kulturhalle Biebesheim regenerativen Strom. Verbaut wurden polykristalline Solarmodule Centrosolar S240P60, südlich ausgerichtet mit 15 Grad Neigung. Ein Solarlog1000 überwacht den Betrieb der Anlage.

  • 23,04 kWp Leistung
  • Centrosolar S240P60
  • Solarlog1000

64584 Biebesheim am Rhein

Angebot anfordern

I.H.T.

Carl-Wernher-Straße, 55276 Oppenheim

icon7,8 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Auf dem Dach des Logistikzentrums in Gernsheim erzeugen Solarmodule sauberen Strom (Foto: WIRSOL Aufdach GmbH)
Projekt-Nr.: 1010

Logistikzentrum in Gernsheim am Rhein trägt zahlreiche Solarmodule

Rund 11.180 Solarmodule sind auf der Dachfläche eines neuen Logistikzentrums in Gernsheim am Rhein entstanden. Die zahlreichen PV-Paneele erzeugen klimafreundlichen Strom für die rund 46.000 m2 große Lager- und Bürofläche.

  • PV-Anlage auf Logistikzentrum
  • 2.000 Tonnen CO2-Einsparung
  • 46.000 m2 Lagerfläche

64579 Gernsheim

Mehr erfahren

Axel Caspar Elektrotechnik

Darmstädter Str. 30, 64347 Griesheim

icon8,9 km von Riedstadt entfernt.
PhotovoltaikElektriker

K-PLAN

Richard Wagner Str. 8, 67575 Eich

icon11,8 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikEnergieberaterFördermittelberatungHeizungsoptimierung
Ø 4,00 Sterne

von total 2 Bewertungen

Profil aufrufen
34 Eigentumswohnung in München wurde mit dem Passivhaus Zertifikat ausgezeichnet (Foto: Passivhaus Institut)
Projekt-Nr.: 3233

Mehrfamilienhäuser in München nutzt Solarstrom für Wallboxen

StadtNatur hat ein Mehrfamilienhaus in München bauen können, auf dessen Dach eine Photovoltaik-Anlage nicht nur Strom für die Bewohner erzeugt, sondern auch für elf Wallboxen. Auf diese Weise werden auch die Elekrofahrzeuge mit CO2-freier Energie versorgt.

  • Photovoltaik-Dachanlage
  • Wärmepumpe
  • Wallboxen

81829 München

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1075

Darmstadt: Lichtenbergschule produziert eigenen Solarstrom

Die Lichtenbergschule in Darmstadt macht sich mit einer eigenen Solaranlage unabhängig vom lokalen Stromanbieter. Damit spart die Schule nicht nur Stromkosten ein, sondern auch CO2-Emissionen und demonstriert im gleichen Zuge den Klimaschutz in der Praxis für alle Schüler:innen.

  • Solaranlage auf Schulgebäude
  • 32 Tonnen CO2-Einsparung
  • Stromanbieter-Unabhängigkeit

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf der EAD in Darmstadt erzeugt jetzt im Jahr 291.000 kWh Solarstrom (Foto: ENTEGA AG)
Projekt-Nr.: 447

Solaranlage auf EAD-Betriebsgelände in Darmstadt vergrößert

Die EAD aus Darmstadt hat die Solaranlage auf dem Betriebsgelände im Jahr 2012 vergrößert. Die Anlage hat nun eine installiere Leistung von 300 kWp und erzeugt im Jahr 291.000 kWh. So kann ab jetzt der Ausstoß von 148 Tonnen CO2 pro Jahr verhindert werden.

  • 300 kWp installierte Leistung
  • Jährlich 148 Tonnen CO2 eingespart
  • 291.000 kWh Stromertrag pro Jahr

64293 Darmstadt

Mehr erfahren
Auf einer Freifläche in Alsbach-Hähnlein ist ein Solarpark entstanden (Foto: Marc Fippel)
Projekt-Nr.: 1183

Alsbach-Hähnlein: Solarmodule erzeugen Ökostrom auf Freifläche

Die Klimakommune Alsbach-Hähnlein platzierte auf einer Freifläche innerhalb der Gemeinde ein imposantes PV-Kraftwerk. Damit sollen nicht nur CO2-Emissionen eingespeichert werden, sondern auch die Bürger:innen haben die Möglichkeit von dem Solarpark zu profitieren. 

  • PV-Freiflächenanlage
  • Bürgerbeteiligung Solarpark
  • klimafreundliche Kommune

64665 Alsbach-Hähnlein

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf der Omnibushalle in Darmstadt erzeugt sauberen Strom (Foto: ENTEGA AG)
Projekt-Nr.: 1133

Solarstromanlage auf Omnibushalle in Darmstadt

Auf der Omnibushalle in Darmstadt erzeugt eine Solaranlage bereits seit Dezember 2010 sauberen Strom für die Stadt. Die HSE NATURpur Energie AG investierte knapp eine halbe Million Euro in das Projekt - eine Investition, die dem Klimschutz gewidmet ist. 

  • PV-Module auf Omnibushalle
  • Solarstrom in Darmstadt
  • 61 Tonnen CO2-Einsparung

64285 Darmstadt

Mehr erfahren

GEB Planungsbüro

Pfälzer Str. 3, 65428 Rüsselsheim

icon15,1 km von Riedstadt entfernt.
SolarthermieÖlheizungPhotovoltaikEnergieberater
Eine Luft-Luft-Wärmepumpe wird im weltweit ersten Passivhaus in Darmstadt-Kranichstein zum Heizen und zum Lüften eingesetzt (Foto: © Peter Cook)
Projekt-Nr.: 633

Passivhaus von 1990 in Darmstadt erzeugt nun auch Solarstrom

Das weltweit erste Passivhaus in Darmstadt erzeugt seit dem Jahr 2015 auch Solarstrom. Hierzu wurde eine 26 m2 große Solaranlage an der Terassenseite und auf dem Dach installiert. Somit wird das Passivhaus zum Passivhaus-Plus und erzeugt mehr Energie, als es benötigt.

  • Passivhaus wird zum Passivhaus-Plus
  • 26 m2 große Solaranlage installiert
  • Luft-Luft-Wärmepumpe ebenfalls mit Solarstrom versorgt

64289 Darmstadt-Kranichstein

Mehr erfahren
Eine extensive Begrünung der Dachfläche unterstreicht das nachhaltige Gesamtkonzept (Foto: dzpa)
Projekt-Nr.: 3259

Solarmodule auf dem Neubau einer Grundschule in Darmstadt

Die Erich-Kästner-Schule in Darmstadt weihte Ende 2022 ihren Erweiterungsbau für die Grundschüler ein. Das von dasch zürn + partner konzipierte Gebäude erhielt eine lasierte Brettschalung, ein extensiv begrüntes Dach sowie eine Solaranlage zur klimafreundlichen Stromproduktion.

  • Photovoltaik
  • Solarstrom
  • Dachbegrünung

64289 Darmstadt-Kranichstein

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 1264

Photovoltaikanlage für neuen Wertstoffhof in Hessen

Im hessischen Mörfelden-Walldorf wurde eine 89,8 kWp starke PV-Anlage auf dem Dach des neu errichtete Wertstoffhofs errichtet. Diese soll jährlich ca. 82.400 kWh an Solarstrom produzieren und damit 49.400 Tonnen an umweltschädlichen CO2 einsparen.

  • Nennleistung von 89,8 kWp
  • Modulfläche von 445,2 m2
  • Jährliche Stromproduktion von 82.400 kWh

64546 Mörfelden-Walldorf

Mehr erfahren

TGA-effizient.de

Im Johannesberg 11, 55130 Mainz

icon17,6 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpePelletheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDämmungEnergieberaterArchitektFördermittelberatungHeizungsoptimierung

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

Auf einer Gesamtfläche von 1.650 Quadratmetern – 1.100 Quadratmeter auf dem Bestandsgebäude und 550 Quadratmeter auf dem Neubau – wurden 462 Module, vier SMA Wechselrichter, zwei Ladestationen sowie zwei chemische Batterie-Speicher mit einer gesamten Leistung von 30 Kilowattstunden verbaut (Foto: in-Tec Bensheim)
Projekt-Nr.: 288

Solar-Vorzeigeprojekt auf Bensheimer Unternehmen

Ein Solar-Vorzeigeprojekt befindet sich auf dem Gelände der n-Tec Bensheim GmbH in Bensheim. Nach gut einem halben Jahr Planung wurden die beiden Solaranlagen erfolgreich fertig gestellt und triumphieren heute mit einer enorm guten Wirtschaftlichkeit - und einer CO2-Einsparung von 72 Tonnen pro Jahr!

  • 462 Photovoltaik-Module
  • Solar-Vorzeigeprojekt
  • Solarstrom für Unternehmen

64625 Bensheim

Mehr erfahren

Sonnenkönig Spezialist für Solar & Energiespartechnik EK

Am Giener 9, 55268 Nieder-Olm

icon18,7 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieBHKWHolzheizungElektroheizungPhotovoltaikKamin / OfenEnergieberaterWohnraumlüftungFördermittelberatung
Auf dem Umweltbildungszentrum der Stadt Mainz erzeugen Solarmodule sauberen Strom (Foto: UrStrom BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG)
Projekt-Nr.: 1061

Umweltbildungszentrum in Mainz trägt 114 Solarmodule

Das Umweltbildungszentrum in Mainz informiert über Themen wie „Abfallwirtschaft“ und „Erneuerbare Energien“ - passend dazu befindet sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Niedrigenergiehauses. 114 Solarmodule zieren das Dach und demonstrieren den Klimaschutz im Praxis-Beispiel.

  • Umweltbildungszentrum Mainz
  • 29 kWp-Photovoltaikanlage
  • Eigennutzung des Solarstroms

55130 Mainz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 976

Solarpaneele auf Tennisclub in Mörfelden-Walldorf

Auf dem Hallendach des Tennisclubs Grün-Weiß in Mörfelden-Walldorf befinden sich zahlreiche Solarmodule. Das Projekt wurde mit einer möglichen Bürgerbeteiligung umgesetzt, sodass Bürger:innen aus der Region in das solare Vorhaben investieren konnten.

  • Solarprojekt auf Hallendach
  • Bürgerbeteiligung
  • maßgefertigte PV-Module

64546 Mörfelden-Walldorf

Mehr erfahren
Auf dem Dach der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim ist eine Photovoltaikanlage entstanden (Foto: GGEW AG/Marc Fippel)
Projekt-Nr.: 1184

Solaranlage auf Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim

In Bensheim wird der Klimaschutz praxisnah an die Schüler:innen gebracht: Ein Solarkraftwerk auf dem Dach der Geschwister-Scholl-Schule erzeugt umweltfreundliche Energie und lehrt den Schüler:innen die Funktion von Photovoltaik - ganz nebenbei werden dabei CO2-Emissionen eingespart.

  • Solaranlage auf Schulgebäude
  • Klimaschutz im Unterricht
  • 99 kWp starke PV-Anlage

64625 Bensheim

Mehr erfahren

Ing.Büro Rösch + Partner

Philipp-Merck-Weg 7, 64625 Bensheim

icon21,0 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeSolarthermieHolzheizungHeizkörperPhotovoltaikDachEnergieberater
Projekt-Nr.: 450

Firma Fiege aus Worms errichtet Solaranlage

In Worms wurde eine aus 7.935 Modulen bestehen Solaranlage auf dem Dach der Firma Fiege installiert. Die Anlage hat eine Nennleistung von 1.801 kWp und erzeugt damit genügend Strom, um rechnerisch 430 Haushalte mit nachhaltig produziertem Strom zu versorgen.

  • 46.000 m2 Dachfläche
  • 7.935 Solarmodule installiert
  • Nennleistung von 1.801 kWp

67547 Worms

Mehr erfahren
Die Solaranlage befindet sich auf dem Dach des Glashauses des Besucher-Informationszentrums (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 1299

Kloster Lorsch: Photovoltaikanlage auf Glashaus

Das aus Glas bestehende Besucher-Informationszentrum des Klosters in Lorsch wird seit 2013 mit Solarstrom versorgt. Dieser wird auf dem Dach des Glashauses produziert und direkt vor Ort verbraucht.

  • Photovoltaik vom Dach
  • Eigenverbrauch
  • nach Süden ausgerichtete Anlage

64653 Lorsch

Angebot anfordern
Die Solaranlage auf dem Dach des Bürstpätter Turnvereins entstand im Pachtmodell (Foto: Energiegenossenschaft Starkenburg eG)
Projekt-Nr.: 373

Bürstadt: Turnverein verpachtet Dachflächen

Der Bürstädter Turnverein hat seine Dachflächen an die Energiegenossenschaft Starkenburg eG verpachtet. Diese wiederum hat eine 180 kWp starke Solaranlage auf den Dachflächen errichtet. Der Strom wird teilweise direkt vom Turnverein verbraucht.

  • 180 kW2 installierte Leistung
  • Pacht-Modell
  • Strom direkt vor Ort verbraucht

68642 Bürstadt

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 712

Solaranlage ziert Rathausdach in Bürstadt

Auf dem Dach des Bürstadter Rathauses wurde eine 81,9 kWp starke Photovoltaikanlage errichtet. Sie wurde als Bürgerprojekt zu 100% aus Eigenkapital finanziert und gemeinsam mit der Energiegenossenschaft Starkenburg eG umgesetzt.

  • Installierte Leistung von 81,9 kWp
  • 100% durch Eigenkapital finanziert
  • 100% durch Eigenkapital finanziert

68642 Bürstadt

Angebot anfordern

Subnova GmbH

Ludwigsstraße 6, 55116 Mainz

icon22,7 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeSolarthermiePhotovoltaikDämmungEnergieberaterTürenWohnraumlüftungFördermittelberatungKlimaanlageHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 454

Klinikum Worms: Solaranlage auf Parkhaus errichtet

Auf dem Dach des Parkhauses des Klinikums Worms wurde in Februar 2011 eine Solaranlage bestehend aus 8.800 Dünnschichtmodulen in Betrieb genommen. Die Anlage hat eine installierte Leistung von 682 kWp und erzeugt so im Jahr 620.000 kWh Solarstrom.

  • 8.800 Solarmodule installiert
  • Nennleistung von 682 kWp
  • Jährlicher Stromertrag von 620.000 kWh

67550 Worms

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 221

Solaranlage auf Fußballstadion in Mainz errichtet

Auf dem Dach des Fußballstadions des 1. FSV Mainz 05 wurde im Jahr 2011 eine Solaranlage, bestehend aus 11.000 Solarmodulen von First Solar, installiert. Die Anlage verfügt über eine installierte Leistung von 846 kWp und erzeugt damit 700.000 kWh Storm, welcher ins Netz eingespeist wird.

  • 11.000 Solarmodule von First Solar
  • 470 Tonnen CO2 eingespart
  • 200 Haushalte versorgt

55128 Mainz

Mehr erfahren

thermorent Energiemanagement GmbH

Wiesbadener Straße, 64646 Heppenheim

icon24,4 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPhotovoltaikEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 311

Solaranlage auf dem Dach von Weinlager in Mainz installiert

Auf dem Dach eine Weinlagers am Mainzer-Zollhafen wurde eine aus 1.134 Solarmodulen bestehend Photovoltaik-Anlage installiert. Die Anlage erzeugt mit einer installierten Leistung von 90 kWp im Jahr 82.000 kWh Solarstrom. So können rechnerisch 200 Haushalte mit Solarstrom versorgt werden.

  • 1.134 Solarmodule
  • Installierte Leistung von 90 kWp
  • 82.000 kWh Ertrag pro Jahr

55120 Mainz

Mehr erfahren
Der Solarpark Dreieich-Buchschlag ist auf einer Konversionsfläche entstanden (Foto: FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH)
Projekt-Nr.: 1155

Dreieich-Buchschlag: PV-Paneele auf ehemaliger Mülldeponie

Eine alte Mülldeponie in Dreieich-Buchschlag in der Nähe von Frankfurt fand im Jahr 2011 einen neuen Nutzen, der erheblich zu dem Klimaschutz beiträgt. Rund 40.000 Solarmodule zieren heute das Areal und bilden eines der größten freistehenden Solarkraftwerke in Hessen.

  • Solar-Kraftwerk Hessen
  • PV-Park auf Mülldeponie
  • 15 Millionen Euro Projekt

63303 Dreieich

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 973

EMS GmbH in Heppenheim nutzt eigenen Solarstrom

Die ESM GmbH aus Heppenheim hat die gesamte Fläche ihrer Fertigungshalle - rund 8.000 m2 - mit Solarpaneelen belegt. Damit kann das Unternehmen den Strom für die Prozesse in der Fertigungshalle selbst bereit stellen und auch die elektrische Firmenflotte beladen.

  • Solarstrom im Unternehmen
  • Elektromobilität
  • 8.000 m2 Dachfläche

64646 Heppenheim

Mehr erfahren

ag/energie

Herrnweg 34 B, 55122 Mainz

icon25,6 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungPhotovoltaikDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitekt

INFEA Insitut für Energieanwendungen

Darmstädter Straße 18, 64846 Groß-Zimmern

icon26,1 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieBHKWPhotovoltaikDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 211

Solaranlage auf Druckerei in Wiesbaden installiert

Auf dem Dach des produzierenden Unternehmens der Kommunikations-Unternehmensgruppe ACM in Wiesbaden wurde eine Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung von 162,42 kWp installiert. Fünf Monate hatte die Bauzeit der Anlage gedauert.

  • Nennleistung von 162,42 kWp
  • 35 Einfamilienhäuser versorgt
  • Fläche von 1.100 m2

65205 Wiesbaden

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 971

Solarmodule auf Fahrzeughalle in Wiesbaden

Auf dem Hallendach der Entsorgungsbetriebe (ELW) in Wiesbaden wurde eine PV-Anlage mit 230 kWp Leistung installiert. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt von ESWE Versorgungs AG, Mein Solar Wiesbaden GmbH & Co. KG und den Bürgerinnen und Bürgern von Wiesbaden.

  • Bürgersolaranlagen
  • 230 kWp Gesamtleistung
  • Netzeinspeisung

65205 Wiesbaden

Mehr erfahren
Das neue Bürogebäude in Mainz-Gosenheim erreicht den KfW-Effizienzstandard 85 (Foto: Panasonic / Heike Rost)
Projekt-Nr.: 280

Mainz: Alter Supermarkt wird zu Architekturbüro mit PV-Anlage

Ein Architekturbüro aus Mainz hat einen alten Supermarkt umgebaut. Dort befindet sich heute das Büro des Architekten und drei weitere Wohnungen. Darüber hinaus wurde 76 Panasonic HIT® Module auf dem Dach des Gebäudes installiert, welche mit 18,63 kWp im Jahr ca. 20.000 kWh Solarstrom erzeugen.

  • 18,62 kWp installierte Leistung
  • 20.000 kWh Stromertrag pro Jahr
  • KfW-Effizienzhaus 85

55124 Mainz-Gonsenheim

Mehr erfahren

Elektro Buchheimer GmbH

Lengfelder Straße, 64354 Rheinheim

icon27,4 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikElektrikerBrennstoffzelle
Auf dem Dach der Schule wurden 792 Solarmodule installiert (Foto: Wirsol)
Projekt-Nr.: 291

Realschule in Alzey mit Solaranlage ausgestattet

Die Gustav-Heinemann-Realschule plus in Alzey wurde mit einer aus 792 Modulen bestehenden Solaranlage ausgestattet, welche mit einer Leistung von 214 kWp Solarstrom erzeugt. Der Strom wird zu 100% ins Netz eingespeist und verhindert im Jahr den Ausstoß von 125 Tonnen CO2.

  • Installierte Leistung von 214 kWp
  • 792 Solarmodule installiert
  • 125 Tonnen COp eingespart

55232 Alzey

Mehr erfahren

IG Energieeffizienz und Wohngesundheit GmbH

Kursdorfer Straße 3, 07607 Eisenberg

icon27,5 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

IG Energieeffizienz & Healthcare GmbH

Elbestraße 1, 63322 Rödermark

icon27,5 km von Riedstadt entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikFensterDämmungEnergieberaterArchitektFördermittelberatungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Ø 5,00 Sterne

von total 2 Bewertungen

Profil aufrufen
Projekt-Nr.: 417

Frankfurter Sportverein gewinnt Solarmodule

Auf dem Dach des neuen Sportzentrums vom VfL Goldstein in Frankfurt wurde eine eigene Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Diese hatte der Verein zuvor bei einem Solarwettbewerb der Mainova gewonnen und erhielt neben den Modulen auch gleich einen integrierten Speicher im Wert von 20.000 €.

  • 40 Solarmodule
  • 12 kWp Leistung
  • 7 Tonnen CO2-Einsparung

60529 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
PV-Anlage auf dem Dach der Sektkellerei in Wiesbaden erzeugt sauberen Strom (Foto: Henkell & Co. Sektkellerei KG)
Projekt-Nr.: 975

Sektkellerei in Wiesbaden-Biebrich nutzt klimafreundlichen Solarstrom

Die Sektkellerei Henkel & Söhnlein in Wiesbaden-Biebrich nutzt ein klimafreundliches Energiekonzept für die Produktion: Eine Solaranlage liefert rund 228.000 kWh Ökostrom pro Jahr und ein Blockheizkraftwerk ergänzt das Energiekonzept - rund ein Viertel des Energiebedarfs kann damit selbst gedeckt werden.

  • Photovoltaikanlage
  • Produktion in Sektkellerei
  • Blockheizkraftwerk

65187 Wiesbaden

Mehr erfahren

MICO-Energie

Aussenliegende Gebäude 2, 55237 Lonsheim

icon28,7 km von Riedstadt entfernt.
PhotovoltaikEnergieberaterElektriker
ESWE-Vorstandsvorsitzender Ralf Schodlok (links) und GWI-Geschäftsführer Torsten Tollebeek vor der neuen Photovoltaikanlage in der Hasengartenstraße in Wiesbaden. (Foto: ESWE Versorgungs AG)
Projekt-Nr.: 2720

PV-Anlage: Stadt Wiesbaden erzeugt eigenen Solarstrom

In Wiesbaden wurde im August 2021 eine neue Solaranlage auf dem Dach der WVV Wiesbaden Holding GmbH in der Hasengartenstraße 21 in Betrieb genommen. Die von ESWE geplanten Solarmodule auf dem Flachdach erzeugen mit 84,05 kWp rund 80.000 kWh Solarstrom pro Jahr und sparen rund 28 Tonnen CO2.

  • 80.000 kWh Solarstrom
  • 84,05 kWp PV-Leistung
  • PV-Anlage auf Flachdach

65189 Wiesbaden

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1252

Büro in Wiesbaden: PV-Anlage deckt 80 Prozent des Strombedarfs

In Wiesbaden wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Dach eines städtischen GWI-Bürokomplexes errichtet. DIe Anlage hat eine Fläche von insgesamt 400 Quadratmetern und reicht aus, um ca. 80% des Strombedarfs des Bürogebäudes zu decken.

  • 400 Quadratmeter Modulfläche
  • 80% des Strombedarfs gedeckt
  • 8.140 Quadratmeter Bürofläche

65189 Wiesbaden

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 974

Dow Werk in Wiesbaden trägt Solarmodule in der Fassade

Das Dow Werk in Wiesbaden trägt nicht nur auf der Dachfläche Solarpaneele, sondern auch in der Fassade. Insgesamt konnte eine Fläche von insgesamt 1.060 m2 mit den PV-Modulen belegt werden, wodurch nun rund 74,3 Tonnen der schädlichen CO2 Emissionen pro Jahr eingespart werden.

  • Solarmodule in Fassade
  • Ökostrom im Unternehmen
  • 74,3 Tonnen CO2-Einsparung

65201 Wiesbaden

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet