Wärmepumpe in Essen: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Wärmepumpen im Ruhrgebiet: Essen auf dem Vormarsch!

Im Zentrum des Ruhrgebiets liegt die Essen. Im Jahr 2017 hat die Stadt den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ verliehen bekommen – trotz der alles anderen als grünen Vergangenheit, wie das Wahrzeichen „Zeche Zollverein“ verdeutlicht.

Bekannt ist Essen auch für die Villa Bogen, dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Krupp im Stadtteil Bredeney – ein weiteres Indiz für die Verbundenheit mit der Kohle- und Stahlindustrie.

Im Ruhrgebiet brechen neue Zeiten an

Mittlerweile setzt Essen zunehmend auf Nachhaltigkeit. Mit der Schließung der letzten Zeche hat sich viel verändert.

Heute gehören nachhaltige Technologien wie Wärmepumpen längst zum Alltag, etwa in der Gesamtschule Altenessen-Süd.

Wärmepumpen in Essen installieren

Um eine Wärmepumpe in Essen errichten zu können, muss gegebenenfalls eine Genehmigung eingeholt werden. Beispielswiese beim Bau einer Erdwärmepumpe. Bei Nutzung einer Luft-Wärmepumpe hingegen fallen keinerlei Genehmigungen an.

Wir empfehlen Ihnen zum gegebenen Zeitpunkt dennoch einen Blick auf die aktuellen Bestimmungen.

Darüber hinaus vermitteln wir Sie kostenlos an Expert:innen aus Essen und Umgebung. So steht der Planung und Umsetzung Ihrer Wärmepumpe nichts mehr im Wege!

Anbieter und Projekte aus Essen

Es wurden 16 Fachbetriebe und 26 Projekte in Essen und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Energieeffiziente Modernisierungsberatung

Schlipperhaus 79, 40883 Ratingen

icon0,2 km von Essen entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieBHKWHolzheizungDachDämmungEnergieberater
Für die Wärmeerzeugung der künftigen Gesamtschule Altenessen-Süd sind rund 40 Erdwärme-Bohrungen bis in eine Tiefe von etwa 120 Metern vorgesehen. (Grafik: © v-architekten GmbH/ club L94 Landschaftsarchitekten GmbH – Quelle: Stadt Essen - Presse- und Kommunikationsamt)
Projekt-Nr.: 3111

Wärmepumpe versorgt Gesamtschule in Altenessen

Für die Wärmepumpen in der Gesamtschule Altenessen-Süd wurden rund 40 Geothermie-Sonden bis in 120 Meter Tiefe gebohrt. In Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage, Wärmedämmung und Energierückgewinnung ist eine vollständig regenerative Wärmeversorgung der Essener Schule möglich.

  • Wärmepumpe und PV
  • Geothermie-Bohrungen
  • Bohr-Tiefe rund 120 Meter

45141 Altenessen-Süd

Mehr erfahren

Elektro Struck GmbH

Wörthstrasse 24a, 45138 Essen

icon1,9 km von Essen entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Ingenieurbüro Klabbers

Waldsaum 141, 45134 Essen

icon2,3 km von Essen entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 2110

Erdwärme dank Wärmepumpe für HELLWEG in Essen-Frillendorf

Seit Ende 2012 beheizt der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Essen-Frillendorf seine 10.000 m2 Verkaufsfläche mittels Erdwärme. Hierzu wurden 18 Bohrungen à 100 Metern Tiefe vorgenommen und eine Wärmepumpe installiert. Diese gibt die Wärme über eine Baukernaktivierung in der Bodenplatte ab.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • 18 Bohrungen à 100 Metern Tiefe
  • 10.000 m2 Verkaufsfläche

45139 Essen-Frillendorf

Angebot anfordern
Die Siedlung Margaretenhöhe gilt als erste deutsche Gartenstadt und wird seit ihrer Gründung von der Margarete-Krupp-Stiftung verwaltet (Foto: Forschungszentrum Jülich / Ralf-Uwe Limbach)
Projekt-Nr.: 2629

Essen: Wärmepumpen für denkmalgeschützte Häuser

Im Zuge des Projektes EnQM wurden in dem historischen Margaretenhöhe in Essen fünf Häuser energetisch saniert. Neben innovativen mit PV-Zellen bestückten Dachsteinen kamen auch Wärmepumpen zum Einsatz, die die Gartenstadt von nun an mit Heizwärme versorgen.

  • Sanierung Denkmalschutz
  • Solarthermie
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe

45149 Essen-West

Mehr erfahren
Das House of Elements im Essener Süden wird mit einer reversiblen Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt und gekühlt (Foto: Brenntag)
Projekt-Nr.: 2615

House of Elements Essen: Wärmepumpe versorgt Heiz-Kühl-Segel

Bei dem House of Elements handelt es sich um ein mehrstöckiges Bürogebäude in Essen, welches vom JSWD Architektenteam aus Köln konzipiert wurde. Das Gebäude zeichnet sich durch eine fast hundertprozentig eigenständige Wärme- und Kühlversorgung via Luft-Wasser-Wärmepumpe aus.

  • House of Elements
  • Wärmepumpe heizt Bürogebäude
  • JSWD Architekten Köln

45131 Essen-Rüttenscheid

Mehr erfahren

Howar Elektromontagen GmbH

Lilienstrasse, 45133 Essen

icon5,9 km von Essen entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Meisterbetrieb Sanitär, Heizung Kleps

Langenbergerstr. 436, 45277 Essen

icon6,1 km von Essen entfernt.
WärmepumpeGasheizungÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungKamin / OfenBadezimmerWohnraumlüftungKlimaanlageBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

B+P BauConsult GmbH

Backs Höfe 111, 45475 Mülheim

icon6,4 km von Essen entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWPhotovoltaikDämmungEnergieberaterArchitektFördermittelberatungBrennstoffzelle
Auf dem Dach der Bäckerei befindet sich eine Solaranlage (Foto: Lara Blankenberg / EA.NRW)
Projekt-Nr.: 1598

Bäcker in Gelsenkirchen-Erle nutzt PV-Strom und Wärmepumpe

Eine Bäckerei in Gelsenkirchen-Erle wird durch ein nachhaltiges Energiekonzept versorgt. Eine Solaranlage auf dem Dach der ehemaligen Kirche erzeugt Strom, welcher die Wasser-Wärmepumpe antreibt. Ein Überschuss wird in einem Eisspeicher gespeichert.

  • Wasser-Wärmepumpe
  • Solaranlage auf Dach
  • Eisspeicher

45891 Gelsenkirchen-Erle

Mehr erfahren

Beinert-Knotte Elektro GmbH

Oberhauser Strasse 8-10 , 45359 Essen

icon7,3 km von Essen entfernt.
WärmepumpeElektroheizungWohnraumlüftungElektriker
Projekt-Nr.: 1956

Gymnastikhalle in Essen wird mit Luftwärme beheizt

Der TV Karnap 04 beheizt seine rund 170 Quadratmeter große Gymnastikhalle effizient mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe. Auch das Warmwasser wird durch die Luftwärme aufbereitet. Auf diese Weise können die Sportler bei besten klimatischen Bedingungen trainieren.

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Luftwärme
  • Heizenergie

45329 Essen-Karnap

Angebot anfordern

Stephan Farwick GmbH

Mölleneystrasse 36, 45289 Essen

icon8,2 km von Essen entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

MAP-energy Energieberatung

Essenerstraße 58a, 46236 Bottrop

icon8,3 km von Essen entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikBadezimmerEnergieberaterWohnraumlüftungKlimaanlageBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Ø 4,00 Sterne

von total 1 Bewertungen

Profil aufrufen

Jürgen Schwittek Agentur für Haustechnik

Fährenkotten 32, 45259 Essen

icon7,8 km von Essen entfernt.
WärmepumpeHeizkörperFußbodenheizungWohnraumlüftung
Maßnahmen wie Dämmung, Erdwärme-Wärmepumpe und Solaranlage machten dieses Haus zu einem Plus-Energie-Haus (Foto: Vivawest)
Projekt-Nr.: 1452

Bottrop: 60er Jahre Mehrfamilienhaus energetisch saniert

Ein Mehrfamilienhaus aus den 60er Jahren wurde in Bottrop zum Plusenergiehaus umgebaut. Dabei handelt es sich um das deutschlandweit erste Projekt dieser Art. Zum Einsatz kamen unter anderen eine Erdwärme-Wärmepumpe, eine 24,3 kWp starke Solaranlage und hervorragende Dämmung.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • Solaranlage auf Dach und an Südfassade
  • Vom Keller bis zum Dach gedämmt

46238 Bottrop

Mehr erfahren

Frank Mai GmbH Elektrotechnik

Fritz-Reuter-Straße 5, 44869 Bochum

icon9,1 km von Essen entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Verhülsdonk GmbH

Liboriusstraße 121, 45881 Gelsenkirchen

icon8,9 km von Essen entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Ø 3,00 Sterne

von total 1 Bewertungen

Profil aufrufen

Kohlmann Elektrotechnik GmbH

Hinsbecker Löh 10, 45257 Essen

icon8,7 km von Essen entfernt.
WärmepumpeSolarthermieÖlheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDämmungBadezimmerEnergieberaterWohnraumlüftungElektriker
PVT-Kollektoren versorgen eine Wärmepumpe mit Solarstrom und Solarwärme in diesem Mehrfamilienhaus in Bochum. (Foto: Jens Wellen)
Projekt-Nr.: 2821

Bochumer Mehrfamilienhaus: PVT-Kollektor versorgt Wärmepumpe im Altbau

In einem Mehrfamilienhaus in Bochum kam statt eines Erdwärme- oder Luftwärmetauschers ein PVT-Kollektorsystem zum Einsatz, das die Wärmepumpe mit Strom und Wärme versorgt. Der in Bochum verwendete Kollektortyp Duo-Panel GG 320 Cu besitzt eine Leistung von 3,84 kWp und 14,3 kWth.

  • PVT-Kollektor
  • Wärmepumpe im Altbau
  • Mehrfamilienhaus aus den 70ern

44869 Bochum

Mehr erfahren
Das RWE Zukunftshaus ist ein Leuchtturmprojekt der InnovationCity Ruhr. „Wir freuen uns, dass das RWE Zukunftshaus nach dem ersten Jahr die ambitionierten Erwartungen erfüllt hat. Das Haus der Familie Kewitsch zeigt exemplarisch, wie die ‚Energiewende von unten‘ hier in Bottrop – aber auch in anderen Städten und Kommunen – umgesetzt werden kann“, so Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH (Foto: InnovationsCityRuhr)
Projekt-Nr.: 1430

Bottrop: RWE-Zukunftshaus mit Wärmepumpe ausgestattet

In Bottrop wurde ein Haus aus den 60er Jahren energetisch saniert. Dabei kam eine Kombination aus Wärmepumpe von Stiebel Eltron und Solarthermie-Anlage zum Einsatz. Verbunden wurden die beiden Anlagen mittels eines Kombinationsspeichers.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Bohrungen mit je 60 m Tiefe
  • Solarthermie-Anlage

46236 Bottrop

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Luft-Wasser-Gas-Absorptions-Wärmepumpe Logatherm GWPL (Foto: Buderus)
Projekt-Nr.: 1661

Deutschlands erste Gas-Absorptions-Wärmepumpe in Bottrop

In einer Bottroper Schule wurde Deutschlands erste Gas-Absorptionswärmepumpe installiert. Die betriebene Pumpe verfügt über eine eine Leistung von 40 kW und wird von einem 160 kW starken Spitzenlast-Gaskessel unterstützt.

  • 40 kW Wärmepumpe
  • 160 kW Gasbrennwertkessel
  • Grundlast gedeckt

46240 Bottrop

Buderus
Mehr erfahren

Bau- und Energieberatung - Gottemeier

Kirchhellener Straße 22, 46236 Bottrop

icon9,7 km von Essen entfernt.
WärmepumpeDachDämmungEnergieberaterArchitektFördermittelberatung

Sie wollen nicht jeden Fachbetrieb einzeln anschreiben? Füllen Sie kurz unser Formular aus. Bis zu 5 Fachbetriebe stellen sich dann kostenlos bei Ihnen vor. >> Angebot anfordern

Gebel & Stawski GmbH

Achtermannstr. 9, 44866 Bochum

icon10,0 km von Essen entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungDämmungBadezimmerArchitektBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 2513

Bochumer Sparkasse bezieht Erdwärme mit Wärmepumpe

Die Bochumer Sparkasse in Wattenscheid Ost erhielt im Zuge einer Sanierung eine neue Heizungsanlage: Erdwärmesonden und eine Sole-Wasser-Wärmepumpen bilden das Herzstück dessen. Auch die Wärmedämmung wurde erneuert, die eine optimale Speicherung der klimafreundlichen Wärme ermöglicht. 

  • 6 Erdwärmesonden je 50 m Tiefe
  • Wärmedämmung und -gewinnung
  • energetisches Sanierungsprojekt

44866 Bochum-Wattenscheid

Mehr erfahren
Gasbetriebene Brennwert-Absorptionswärmepumpe GAHP GS von Robur (Foto: Energieversorgung Oberhausen AG)
Projekt-Nr.: 2065

Klosterhardter Wohnprojekt nutzt Gaswärmepumpen mit Erdwärme

In Oberhausen werden vier Mehrfamilienhäuser in Zukunft durch eine Kombination aus Wärmepumpen und Gasheizung beheizt. Die Wärmepumpen übernehmen dabei die Grundlast des Heizsystems, die Gasheizung kann bei Belastungsspitzen zugeschaltet werden.

  • Kombination aus Gas und Wärmepumpe
  • insgesamt 180 kW Heizleistung
  • 4200 m2 Wohnfläche

46119 Oberhausen-Klosterhardt

Buderus
Mehr erfahren
Außerdem wurde ein BHKW installiert (Foto: Stadtwerke Bochum)
Projekt-Nr.: 1412

Hallenfreibad in Bochum-Hofstede heizt mit Wärmepumpe

Das Hallenfreibad in Bochum-Hofstede wird seit Ende 2010 durch eine Abwasser-Wärmepumpe beheizt. Der dafür benötigte Strom wird in einem BHKW direkt vor Ort erzeugt. Ein Spitzenlastkessel kann zugeschaltet werden, sollte die Leistung der Wärmepumpe einmal nicht ausreichen.

  • Abwasser-Wärmepumpe
  • BHKW
  • Spitzenlastkessel

44809 Bochum-Hofstede

Mehr erfahren
Der Markdorfer Altbau wurde zum Aktiv-Plus-Wohnhaus (Foto: Zukunft Altbau)
Projekt-Nr.: 1506

Modernisierung mit Erdwärmeheizung in Markdorf

In Markdorf in Baden-Württemberg wurde ein Einfamilienhaus aus den 1930er Jahren modernisiert und ist heute dank innovativer Heiztechnik, eigener Solarstromproduktion vom Dach und effizienter Belüftungsanlage ein Plus-Energie-Haus.

  • Plus-Energie-Haus
  • Solaranlage auf Dach
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe

88677 Markdorf

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2427

Firebowl in Gelsenkirchen nutzt Luft-Wärmepumpen

Das 3.500 m2 große Gebäude der Firebowl-Erlebniswelt in Gelsenkirchen wird mit acht reversiblen Luft/Luft-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric mit Wärme versorgt. Unterstützt werden die Wärmepumpen zusätzlich durch die Nutzung von Erdwärme - sowohl zur Vorwärmung als auch zur Vorkühlung.

  • 3.500 m2 Gebäude
  • 8 Luft/Luft-Wärmepumpen
  • Vorwärmung und Vorkühlung

45894 Gelsenkirchen

Mehr erfahren
Das Fraunhofer-Institut in Duisburg heizt nachhaltig mit Erdwärme (Foto: © Fraunhofer-inHaus-Zentrum/ Robert Dinkelbach)
Projekt-Nr.: 1575

Innovative Wärmeübertragung im inHaus2 Duisburg

Das "inHaus2" ist ein neues Zentrum der Fraunhofer-Gesellschaft in Duisburg, das erforscht wie man den effizienten Einsatz von Erdwärme in Kombination mit einer Wärmepumpe über thermoaktive Bauteile in Nutzimmobilien realisieren kann.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Fußbodenheizung
  • Thermoaktive Bauteile

47057 Duisburg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2611

Seven Stones: Bochumer Klimaschutzsiedlung heizt mit Sole-Wasser-Wärmepumpen

Die Klimaschutzsiedlung „Seven Stones“ in Bochum nutzt sechs Sole-Wasser-Wärmepumpen, ein Blockheizkraftwerk und eine Photovoltaikanlage, und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung um eine nachhaltuge Versorgung der Wohnungen zu gewährleisten.

  • sechs Wärmepumpen
  • Blockheizkraftwerk
  • Photovoltaikanlage

44799 Bochum

Angebot anfordern
Das ZBW Berufskolleg in Duisburg-Neudorf nutzt mit 180 Erdwärmesonden eine der größten Erdwärmepumpen Deutschlands (Foto: GOLDBECK Public Partner GmbH)
Projekt-Nr.: 2374

Duisburg: ZBW Berufskolleg heizt mit 180 Erdwärmesonden

Das ZBW Berfuskollleg in Duisburg verfügt über eine der größten installierten Erdwärmeinstallationen in ganz Deutschland: 180 Erdwärmesonden mit Tiefen von 135 Metern und 12 Sondenfeldern, die als Wärmequelle für insgesamt drei Wärmepumpen dienen, versorgen das Zentrum für berufliche Bildung.

  • 180 Erdwärmesonden
  • drei Sole/Wasser-Wärmepumpen
  • ZBW Berufskolleg Duisburg

47057 Duisburg-Neudorf

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2477

Versorgung der Wärmepumpen im Shamrockpark Herne mit Ectogrid

Die Büro- und Verwaltungsflächen des Shamrockparks in Herne werden mit dem "Ectogrid"-System versorgt: Dabei handelt es sich um eine von E.ON entwickelte Kombination aus einem miteinander verbundenen warmen und kalten Rohrleitersystem, welches wie eine thermische Batterie funktioniert.

  • Shamrockpark Herne
  • Rohrleitersystem Ectogrid
  • einmalig in Deutschland

44623 Herne

Mehr erfahren
Plusenergie-Mehrgenerationenhaus mit PV Anlage in Oberhausen (Foto: Tim Dobnik)
Projekt-Nr.: 1504

Plusenergie-Mehrgenerationenhaus in Schmachtendorf

In Oberhausen-Schmachtendorf wurde 2015 ein Plusenergie-Haus nach KfW-40-Standard errichtet. Die energetische Versorgung des Gebäudes übernehmen eine Wärmepumpe sowie Solarmodule auf dem eigenen Dach.

  • 5 kW Wärmepumpe
  • Tiefenbohrung
  • 9,9 kWp Solaranlage

46147 Oberhausen-Schmachtendorf

alpha innotec
Angebot anfordern
Die Wärmepumpe in der KiTa Horsthofstraße in Bottrop ist ein Pilotprojekt, dessen Ergebnisse mithelfen werden, die lokale Energiewende erfolgreich zu gestalten (Foto: Steag GmbH)
Projekt-Nr.: 2586

Wärmepumpe in Bottroper Kita gilt als Pilotprojekt

Seit März 2021 ist die Kindertagesstätte in Bottrop auch mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet. Etliche Sensoren und Zwischenzähler messen die Ergebnisse der Pumpe, welche Studierende der Hochschule Ruhr West überwachen - damit dient die Wärmepumpe auch als Pilotprojekt!

  • Kita Bottrop
  • Pilotprojekt Wärmepumpe
  • Hochschule Ruhr West

46244 Bottrop

Mehr erfahren
Die Solarsiedlung in Oberhausen heizt mit Erdwärme-Wärmepumpe (Foto: Architekt Dieter Bohne)
Projekt-Nr.: 2067

Oberhausen: Siedlung heizt mit Erdwärme und erzeugt Solarstrom

In Oberhausen entstand eine Solarsiedlung aus 36 Einfamilienhäusern, welche sich alle gemeinsam ein Erdwärme-Wärmepumpen-System teilen. Außerdem wird gemeinsam Solarstrom produziert und vermarktet. Durch die geringen Kosten und die Einspeisevergütung bezahlen die Bewohner praktisch keine Nebenkosten.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • Solar auf fast allen Dächern
  • Praktisch keine Nebenkosten

46147 Oberhausen-Barmingholten

Mehr erfahren
Blick auf den Bohrplatz (Foto: Jagert – Fraunhofer IEG)
Projekt-Nr.: 2833

Bochumer Innovationsquartier heizt und kühlt mit Grubenwasser

Das Innovationsquartier MARK 51°7, eine Industrie- und Gewerbefläche in Bochum-Laer, soll mit Grubenwasser beheizt und gekühlt werden. Über eine Wärmepumpe wird das Wasser auf ca. 45 Grad Celsius erwärmt und in ein Nahwärmenetz abgegeben. Eine weitere Bohrung sorgt für „kaltes Wasser“.

  • Nahwärme-Wärmepumpe
  • Tiefenbohrungen
  • Heizen & Kühlen

44803 Bochum-Laer

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1597

Herne-Baukau: Strünkeder Höfe nutzen Erdwärme-Wärmepumpe

Die Strünkeder Höfe in Herne-Baukau sind ein Wohnungsbauprojekt der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd. Die 58 Wohnungen werden durch ein Nahwärmenetz mit Wärme versorgt, welches wiederum durch eine Erdwärme-Wärmepumpe gespeist wird.

  • Nahwärmenetz aus Erdwärme-Wärmepumpe gespeist
  • PV-Anlagen auf den Dächern
  • KfW-55-Effizienzhaus

44629 Herne-Baukau

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2281

Mehrfamilienhäuser in Herne-Horsthausen heizen mit Luftwärme

Im Herner Stadtteil Horsthausen wurde der Altbaubestand schrittweise durch vier moderne Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 47 Wohneinheiten ersetzt. Die Mieter in der Augustastraße erhalten ihre benötigte Heizenergie durch klimafreundliche Luftwärmepumpen.

  • Wärmequelle Außenluft
  • Heizenergie
  • Neubaugebiet

44628 Herne-Horsthausen

Angebot anfordern
17 Erdsonden wurden in jeweils 200 Metern Tiefe hinab gelassen (Foto: Hochschule Bochum)
Projekt-Nr.: 1330

Bochum: Hochschule bohrt Sternförmig für Geothermie

Die Hochschule Bochum beheizt in Zukunft das Geotechnicum nachhaltig mit Erdwärme. Die hierfür notwendigen Bohrungen hat die Hochschule selbst durchführen können. Normalerweise werden diese in einer Art Schachbrettmuster gebohrt, die Hochschule hat sich aber für ein sternförmiges Layout entschieden.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • 17 Erdsonden in 200 Metern Tiefe
  • Sternförmige Bohrungen

44801 Bochum

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet