Wärmepumpe in Rees: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Rees

Es wurden 15 Fachbetriebe und 19 Projekte in Rees und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Solar u. Energiesysteme E.Vogl

Alte Reser Str.4, 46499 Hamminkeln

icon6,7 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungFußbodenheizungFensterDämmungEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

HJH Haustechnik e.K.

Wüppings Weide 4, 46395 Bocholt

icon11,8 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungElektroheizungBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Das LVR-RömerMuseum in Xanten nutzt Erdwärme-Wärmepumpen (Foto: Axel Thünker DGPh)
Projekt-Nr.: 2290

Xanten: LVR-RömerMuseum heizt und kühlt mir Erdwärme

Das LVR-RömerMuseum in Xanten wird durch zwei Erdwärme-Wärmepumpen beheizt und gekühlt. Die Wärmepumpen geben die Wärme über ein klassisches Verbrauchernetz ab. Hauptabnehmer sind dabei die Strahlplatten des Gebäudes. Bereits im ersten Jahr konnten 31.500€ an Energiekosten eingespart werden.

  • 31.500€ an Energiekosten im ersten Jahr eingespart
  • Zwei Erdwärme-Wärmepumpen
  • Wärme über klassisches Verbrauchernetz abgegeben

46509 Xanten

Mehr erfahren

Böggering Sanitär,- und Heizungstechnik GmbH

Vennweg 14 a, 46395 Bocholt

icon13,2 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungDämmungBadezimmerWohnraumlüftung

Schoofs, Energie- und Umweltberatung

Briener Str. 44, 47533 Kleve

icon18,9 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Strippenzieher GmbH & Co. KG Elektroanlagen

Vardingholter Straße 29, 46397 Bocholt

icon19,8 km von Rees entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Thomas Geschwandtner GmbH Bad - Solar - Heizung

Am Prinzenbusch 3, 46414 Rhede

icon21,2 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Werland GmbH & Co KG

Wasserstr. 10, 47652 Weeze

icon22,4 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermiePelletheizungHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungKamin / OfenBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Ø 1,00 Sterne

von total 1 Bewertungen

Profil aufrufen

Tooten GmbH

Domhofstraße 3, 46519 Alpen

icon22,9 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 2295

Das Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld wurde im Jahr 2004 gebaut und beherbergt den Ortsmarketing Raesfeld e.V., die Geschäftsstelle des Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland, das Team der Tourist-Info Raesfeld und den Tiergarten Trägerverein Schloss

Bereits beim Bau des Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld im Jahr 2004 wurde in dem Gebäude eine Wärmepumpe installiert, welche das Gebäude mit nachhaltiger Wärme versorgt. Im Jahr 2018 hat man sich dazu entschieden, den Strom für diese mittels PV-Anlage selbst zu erzeugen.

  • Wärmepumpe und PV-Anlage
  • Anschaffungskosten für PV-Anlage von 25.000€
  • In acht Jahren amortisiert

46348 Raesfeld

Mehr erfahren

REB Anlageninstallation

Jünckweg 7, 46325 Borken

icon29,5 km von Rees entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungBrennstoffzelle

Architekturbüro Wilmes

Am Bückelewall 94, 47608 Geldern

icon29,7 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 2293

Erd- und Luftwärme für DEFLEX-Dichtsysteme aus Moers

Das Unternehmen DEFLEX-Dichtsysteme aus Moers hat im Jahr 2009 eine neue Firmenzentrale errichten lassen. Für das Büro kam dabei eine Sole-Wasser-Wärmepumpe zum Einsatz, welche sich Erdwärme zunutze macht. Die Halle wird durch vier Luft-Wasser-Wärmepumpen beheizt.

  • Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe mit 54 kW für Büro
  • Acht 99 Meter Tiefe Erdsonden
  • Vier Luft-Wasser-Wärmepumpen für Halle

47445 Moers

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2280

Wärmepumpe sorgt für wohlige Temperaturen in Plakon-Büro

Das Bürogebäude des Ingenieurbüros Plakon in Moers wurde mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron ausgestattet. Die 40 kW starke Wärmepumpe übernimmt von nun an die Beheizung und die Kühlung des Gebäudes. Hierzu verwendet sie sechs Erdsonden mit einer Tiefe von je 95 Metern.

  • sechs Erdsonden mit je 95 Metern Tiefe
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe mit 40 kW
  • Pufferspeicher mit 700 Litern Fassungsvermögen

47445 Moers

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Die Solarsiedlung in Oberhausen heizt mit Erdwärme-Wärmepumpe (Foto: Architekt Dieter Bohne)
Projekt-Nr.: 2067

Oberhausen: Siedlung heizt mit Erdwärme und erzeugt Solarstrom

In Oberhausen entstand eine Solarsiedlung aus 36 Einfamilienhäusern, welche sich alle gemeinsam ein Erdwärme-Wärmepumpen-System teilen. Außerdem wird gemeinsam Solarstrom produziert und vermarktet. Durch die geringen Kosten und die Einspeisevergütung bezahlen die Bewohner praktisch keine Nebenkosten.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • Solar auf fast allen Dächern
  • Praktisch keine Nebenkosten

46147 Oberhausen-Barmingholten

Mehr erfahren

Grütering GmbH Heizung

Industriestraße 19, 46359 Heiden

icon36,7 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Plusenergie-Mehrgenerationenhaus mit PV Anlage in Oberhausen (Foto: Tim Dobnik)
Projekt-Nr.: 1504

Plusenergie-Mehrgenerationenhaus in Schmachtendorf

In Oberhausen-Schmachtendorf wurde 2015 ein Plusenergie-Haus nach KfW-40-Standard errichtet. Die energetische Versorgung des Gebäudes übernehmen eine Wärmepumpe sowie Solarmodule auf dem eigenen Dach.

  • 5 kW Wärmepumpe
  • Tiefenbohrung
  • 9,9 kWp Solaranlage

46147 Oberhausen-Schmachtendorf

alpha innotec
Angebot anfordern
Die neue Rewe-Filiale in Straelen bezieht 80% der Wärme aus Abwärme, die anderen 20% werden durch eine Wärmepumpe erzeugt (Foto: warempumpe.regional.de)
Projekt-Nr.: 2296

Rewe Markt in Straelen nutzt Wärmepumpe und Abwärme

Am 2. September 2019 wurde in Straelen ein neuer Rewe-Markt eröffnet, welcher zu 80% mit Abwärme der zentralen Gewerbekälte und zu 20% mit Wärmepumpen beheizt wird. Dank energieeffizienter Komponenten und Photovoltaik-Anlage konnte der Energiebedarf um 40% reduziert werden.

  • Wärme zu 80% aus Abwärme und 20% aus Wärmepumpen
  • Energieeffiziente Belüftungs- und Beleuchtungstechnik
  • Photovoltaik-Anlage

47638 Straelen

Mehr erfahren

Energieberatung Florian Meyer

Römerstraße 83, 47638 Straelen

icon39,1 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungDachFensterEnergieberaterFördermittelberatungHeizungsoptimierung

KRASS-GmbH

Zeppelinstraße 6, 47638 Straelen

icon39,0 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungBHKWElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Energiemanagement Dorsten

Dachsweg 13, 46282 Dorsten

icon39,0 km von Rees entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWHolzheizungElektroheizungFußbodenheizungDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Der Markdorfer Altbau wurde zum Aktiv-Plus-Wohnhaus (Foto: Zukunft Altbau)
Projekt-Nr.: 1506

Modernisierung mit Erdwärmeheizung in Markdorf

In Markdorf in Baden-Württemberg wurde ein Einfamilienhaus aus den 1930er Jahren modernisiert und ist heute dank innovativer Heiztechnik, eigener Solarstromproduktion vom Dach und effizienter Belüftungsanlage ein Plus-Energie-Haus.

  • Plus-Energie-Haus
  • Solaranlage auf Dach
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe

88677 Markdorf

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Die Wärmepumpe in der KiTa Horsthofstraße in Bottrop ist ein Pilotprojekt, dessen Ergebnisse mithelfen werden, die lokale Energiewende erfolgreich zu gestalten (Foto: Steag GmbH)
Projekt-Nr.: 2586

Wärmepumpe in Bottroper Kita gilt als Pilotprojekt

Seit März 2021 ist die Kindertagesstätte in Bottrop auch mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet. Etliche Sensoren und Zwischenzähler messen die Ergebnisse der Pumpe, welche Studierende der Hochschule Ruhr West überwachen - damit dient die Wärmepumpe auch als Pilotprojekt!

  • Kita Bottrop
  • Pilotprojekt Wärmepumpe
  • Hochschule Ruhr West

46244 Bottrop

Mehr erfahren
Dieses Reihenhaus heizt mit nachhaltiger alpha innotec Wärmepumpe (Foto: Lumitronic GmbH)
Projekt-Nr.: 2555

Erdwärme-Wärmepumpe heizt und kühlt Reihenhaus in Kempen-Tönisberg

In Kempen-Tönisberg hat sich ein Reihenhaus in einer ehemaligen Bergbausiedlung für eine nachhaltige alpha innotec Wärmepumpe entschieden. Diese beheizt nun die ca. 125 m2 Wohnfläche des Hauses für weniger als 700 Euro pro Jahr. Außerdem kühlt sie an warmen Tagen das Haus.

  • 125 m2 Wohnfläche
  • alpha innotec SWC 82K3 Wärmepumpe
  • 700 Euro Heizkostenersparnis pro Jahr

47906 Kempen-Tönisberg

alpha innotec
Angebot anfordern
Einbau einer Sole/Wasser-Wärmepumpe in einem denkmalgeschützten Wohnhaus in Wachtendonk (Foto: alpha innotec / Herbert Grab digit media)
Projekt-Nr.: 2547

Denkmalschutz-Klinkerhaus von 1771 heizt mit Erdwärmepumpe

Gisela Straetmann beheizt ihr denkmalgeschütztes Klinkerhaus in Wachtendonk mit einer modernen Erdwärmepumpe der Firma alpha innotec. Mit diesem beispielthaften Projekt siegte sie beim Gewinnspiel „One in a Million“ vom Bundesverband Wärmepumpe bwp.

  • Wärmepumpe alpha innotec alterra SWC
  • Erdwärmepumpe Effizienzklasse A+++
  • Wärmepumpe im Denkmalschutz

47669 Wachtendonk

alpha innotec
Mehr erfahren
Gasbetriebene Brennwert-Absorptionswärmepumpe GAHP GS von Robur (Foto: Energieversorgung Oberhausen AG)
Projekt-Nr.: 2065

Klosterhardter Wohnprojekt nutzt Gaswärmepumpen mit Erdwärme

In Oberhausen werden vier Mehrfamilienhäuser in Zukunft durch eine Kombination aus Wärmepumpen und Gasheizung beheizt. Die Wärmepumpen übernehmen dabei die Grundlast des Heizsystems, die Gasheizung kann bei Belastungsspitzen zugeschaltet werden.

  • Kombination aus Gas und Wärmepumpe
  • insgesamt 180 kW Heizleistung
  • 4200 m2 Wohnfläche

46119 Oberhausen-Klosterhardt

Buderus
Mehr erfahren
Neubau eines Einfamilienhauses in Reken mit Erdwärme-Wärmepumpe (Foto: Waterkotte / Quelle: BWP)
Projekt-Nr.: 2645

Erdwärmepumpe heizt Eigenheim in Reken

In Reken errichtete sich eine Familie ihr neues Eigenheim, in welchem sie eine Erdwärmepumpe zur nachhaltigen Energieversorgung installieren ließ. Durch die Pumpe gelangt die Wärme über die Fußbodenheizungen in die Wohnräume, was eine angenehme Temperierung im ganzen Haus ermöglicht.

  • Erdwärmepumpe
  • Wärmepumpe
  • Wärmepumpe Heizung

48734 Reken

Mehr erfahren
Einfamilienhaus-Sanierung mit Wärmepumpe in Reken (Foto: Krüger / BWP)
Projekt-Nr.: 2781

Reken: Erdwärme-Wärmepumpe statt Kohle

Familie Krüger aus Reken sanierte 2018 ihr 1994 gebautes Energiesparhaus. Anstelle einer Kohlheizung bauten sie eine 10,5 kW Sole/Wasser-Wärmepumpe von Waterkotte ein, die über Erdsonden versorgt wird. Der Wärmepumpen-Strom kommt zum Teil aus der eigenen Photovoltaik-Anlage.

  • Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Solarthermie-Unterstützung
  • Erdwärme im Altbau

48734 Reken

Mehr erfahren
Das RWE Zukunftshaus ist ein Leuchtturmprojekt der InnovationCity Ruhr. „Wir freuen uns, dass das RWE Zukunftshaus nach dem ersten Jahr die ambitionierten Erwartungen erfüllt hat. Das Haus der Familie Kewitsch zeigt exemplarisch, wie die ‚Energiewende von unten‘ hier in Bottrop – aber auch in anderen Städten und Kommunen – umgesetzt werden kann“, so Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH (Foto: InnovationsCityRuhr)
Projekt-Nr.: 1430

Bottrop: RWE-Zukunftshaus mit Wärmepumpe ausgestattet

In Bottrop wurde ein Haus aus den 60er Jahren energetisch saniert. Dabei kam eine Kombination aus Wärmepumpe von Stiebel Eltron und Solarthermie-Anlage zum Einsatz. Verbunden wurden die beiden Anlagen mittels eines Kombinationsspeichers.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Bohrungen mit je 60 m Tiefe
  • Solarthermie-Anlage

46236 Bottrop

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Luft-Wasser-Gas-Absorptions-Wärmepumpe Logatherm GWPL (Foto: Buderus)
Projekt-Nr.: 1661

Deutschlands erste Gas-Absorptions-Wärmepumpe in Bottrop

In einer Bottroper Schule wurde Deutschlands erste Gas-Absorptionswärmepumpe installiert. Die betriebene Pumpe verfügt über eine eine Leistung von 40 kW und wird von einem 160 kW starken Spitzenlast-Gaskessel unterstützt.

  • 40 kW Wärmepumpe
  • 160 kW Gasbrennwertkessel
  • Grundlast gedeckt

46240 Bottrop

Buderus
Mehr erfahren
Maßnahmen wie Dämmung, Erdwärme-Wärmepumpe und Solaranlage machten dieses Haus zu einem Plus-Energie-Haus (Foto: Vivawest)
Projekt-Nr.: 1452

Bottrop: 60er Jahre Mehrfamilienhaus energetisch saniert

Ein Mehrfamilienhaus aus den 60er Jahren wurde in Bottrop zum Plusenergiehaus umgebaut. Dabei handelt es sich um das deutschlandweit erste Projekt dieser Art. Zum Einsatz kamen unter anderen eine Erdwärme-Wärmepumpe, eine 24,3 kWp starke Solaranlage und hervorragende Dämmung.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • Solaranlage auf Dach und an Südfassade
  • Vom Keller bis zum Dach gedämmt

46238 Bottrop

Mehr erfahren
Das ZBW Berufskolleg in Duisburg-Neudorf nutzt mit 180 Erdwärmesonden eine der größten Erdwärmepumpen Deutschlands (Foto: GOLDBECK Public Partner GmbH)
Projekt-Nr.: 2374

Duisburg: ZBW Berufskolleg heizt mit 180 Erdwärmesonden

Das ZBW Berfuskollleg in Duisburg verfügt über eine der größten installierten Erdwärmeinstallationen in ganz Deutschland: 180 Erdwärmesonden mit Tiefen von 135 Metern und 12 Sondenfeldern, die als Wärmequelle für insgesamt drei Wärmepumpen dienen, versorgen das Zentrum für berufliche Bildung.

  • 180 Erdwärmesonden
  • drei Sole/Wasser-Wärmepumpen
  • ZBW Berufskolleg Duisburg

47057 Duisburg-Neudorf

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2427

Firebowl in Gelsenkirchen nutzt Luft-Wärmepumpen

Das 3.500 m2 große Gebäude der Firebowl-Erlebniswelt in Gelsenkirchen wird mit acht reversiblen Luft/Luft-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric mit Wärme versorgt. Unterstützt werden die Wärmepumpen zusätzlich durch die Nutzung von Erdwärme - sowohl zur Vorwärmung als auch zur Vorkühlung.

  • 3.500 m2 Gebäude
  • 8 Luft/Luft-Wärmepumpen
  • Vorwärmung und Vorkühlung

45894 Gelsenkirchen

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet