Wärmepumpe in Sendenhorst: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Sendenhorst

Es wurden 22 Fachbetriebe und 27 Projekte in Sendenhorst und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

STAPEL GmbH

Tönnishäuschen 15, 59227 Ahlen

icon9,5 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikBadezimmerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Georg Reinhardt Energieberatung

Fitzmauriceweg 28, 48155 Münster

icon13,5 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungHeizkörperPhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterTürenWohnraumlüftungFördermittelberatungHeizungsoptimierung
Insgesamt sind vier Sole-Wasser-Wärmepumpen im Betrieb (Foto: Lauter)
Projekt-Nr.: 2790

Wärmepumpen modernisieren alten Bauernhof in Münster

Familie Kuhlmann hat ihren ehemaligen Bauernhof im südlichen Münster von Grund auf saniert. Für die Energieversorgung kommen seit 2020 vier Sole-Wasser-Wärmepumpen zum Einsatz, die die benötigte Erdenergie über Flachkollektoren aufnehmen.

  • Vier Sole-Wasser-Wärmepumpen
  • Erdwärme über Erdkollektoren
  • Wärmepumpen mit Einzelspeicher und Photovoltaik

48163 Münster

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 2527

Wärmepumpen versorgen Nahwärmenetz im Neubaugebiet Warendorf

Das Neubaugebiet "In de Brinke" in Warendorf ist mit einem klimaneutralem Nahwärmenetz ausgestattet. Zentrum dessen sind Sole-Wasser-Wärmepumpen, die die Wärme aus dem Erdreich gewinnen und in den rund 500 Wohneinheiten vollkommen emissionsfrei verteilen. 

  • Nahwärmenetz im Neubaugebiet
  • klimaneutrale Wärmeversorgung
  • 500 Wohneinheiten

48231 Warendorf

Mehr erfahren
Das Mehrfamilienhaus in Hamm wurde dank einer umfangreichen Sanierung zum Passivhaus Plus (Foto: Bernd Steinmueller)
Projekt-Nr.: 2767

Wärmepumpe heizt preisgekröntes Passivhaus-Plus in Hamm

Um ein Passivhaus-Plus in Hamm mit Wärme zu versorgen, kommt eine erdreich-gekoppelte Wärmepumpe mit integriertem Warmwasserspeicher zum Einsatz. Die Pumpe generiert die Wärmeenergie über einen Solekreislauf, welcher mit drei MEFA-Plattenkollektoren ausgestattet ist.

  • Warmwasserspeicher Waterkotte Basicline 5005
  • Wärmepumpe mit Solekreislauf
  • Erdreich-gekoppelte Wärmepumpe

59065 Hamm

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 80

Passivhaus in Münster profitiert von Wärmepumpen

Das damals erste Passivhaus in Münster setzt dank seiner Sole-Wasser-Wärmepumpen nachhaltige Maßstäbe. Hierdurch minimiert sich der Heizwärmebedarf auf vorbildliche Weise, was das Wohngebäude im Vergleich zu Niedrigenergiehäusern noch wesentlich besser dastehen lässt.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Fußbodenheizung
  • Passivhaus

48161 Münster

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2628

Erdwärme heizt Reihenhäuser in der Klimaschutzsiedlung Senden

In Senden enstand die Klimaschutzsiedlung Senden. Dort befinden sich 14 Einfamilienhäuser und Doppelhäuser und 12 Reihenhäuser. Die Siedlung wird mit nachhaltiger Wärmepumpentechnologie beheizt, außerdem kommen Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung zum Einsatz,

  • 14 Einfamilien- und Doppelhäuser
  • 12 Reihenhäuser
  • Erdwärmepumpen

48308 Senden

Angebot anfordern

Büro für Energieberatung + Architektur

Herkentrup 10, 48329 Havixbeck

icon21,2 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeSolarthermiePelletheizungDämmungWohnraumlüftung
Projekt-Nr.: 2454

Erdwärme für Geotec Bohrtechnik GmbH in Nordkirchen

Der Spezialanbieter für Bohrgeräte, Bohranlagen und Bohrmaschinen Geotec Bohrtechnik GmbH aus Nordkirchen hat sich dazu entschieden, dass eigene Verwaltungsgebäude und eine Produktionshalle mit Erdwärme zu beheizen. Außerdem kann die Anlage auch zum kühlen verwendet werden.

  • Sechs Erdwärmesonden
  • Spezialanbieter für Bohrtechnik
  • Produktionshalle und Verwaltung beheizt

59394 Nordkirchen

Angebot anfordern

Wärmetechnik Schaek

Rüschkamp 6, 48336 Sassenberg-Füchtorf

icon26,8 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungHolzheizungFußbodenheizungBadezimmerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Schröder Elektro-Energie-Wärme

Kastanienweg 18, 59514 Welver

icon28,4 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpePhotovoltaikEnergieberaterElektriker
Die neue Technik reduziert den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß um 8 Tonnen (Foto: BWP)
Projekt-Nr.: 2785

Greven: Luft/Wasser-Wärmepumpe ersetzt alten Ölkessel

In nordrhein-westfälischen Greven hat Familie Gerlach ihren alten Ölheizkessel durch eine effiziente Luft/Wasser-Wärmepumpe ersetzt. Diese versorgt die Gebäudeheizlast von 14 kW völlig reibungslos und erreicht dabei eine jährliche CO2-Einsparung von rund 8 Tonnen.

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe F2120-20
  • Wärmepumpe mit 20 kW Leistung
  • Wärmepumpe im Garten

48268 Greven

Mehr erfahren
Die Klimaschutzsiedlung „Wohnen am Ballenlager“ in Greven wird mit drei Großwärmepumpen von Stiebel Eltron beheizt, die unter anderem mit Strom von der Photovoltaik-Anlage versorgt werden (Foto: Stiebel Eltron)
Projekt-Nr.: 1413

Wärmepumpen-Photovoltaik-Siedlung in Greven

Die Klimaschutzsiedlung „Wohnen am Ballenlager“ im münsterländischen Greven umfasst 58 Mietwohnungen in vier Mehrfamilienhäusern. Drei Großwärmepumpen von Stiebel Eltron gewinnen die benötigte Wärmeenergie aus einem Erdsondenfeld unter der Tiefgarage. 

  • Sole-Wasser-Wärmepumpen
  • 37 Bohrlöcher
  • 125 kW Heizlast

48268 Greven

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Eine 110 Meter tiefe Erdwärmesonde versorgt die 5,8 kW große Erdwärmepumpe im Nottulner Altbau. (Foto: ©Stiebel Eltron / Quelle: BWP)
Projekt-Nr.: 2754

Altbausanierung in Nottuln: Wärmepumpe statt Ölheizung

In Nottuln hat Familie Schwaf 2020 ihr 140 m2 großes Einfamilienhaus energetisch sanieren lassen. Statt der alten Ölheizung kommt dank neuer Dämmung nun eine 5,8 kW Sole/Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron mit einer 110 m tiefen Erdwärmesonde zum Einsatz. Monovalent ohne Heizstab!

  • Erdwärmepumpe
  • Energetische Sanierung
  • Einfamilienhaus-Altbau

48301 Nottuln

Stiebel Eltron
Mehr erfahren

GMI - Gebäudeenergieberatung Marcel Isermann

Stormstraße 50b, 59192 Bergkamen

icon30,1 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeSolarthermiePhotovoltaikEnergieberaterWohnraumlüftungFördermittelberatung

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

M-SH GmbH

Hemsack 29, 59174 Kamen

icon31,9 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungBadezimmer
Das Einfamilienhaus nutzt Erdwärme als Energiequelle (Foto: bwp)
Projekt-Nr.: 2911

Einfamilienhaus in Lünen heizt mit Sole-Wasser-Wärmepumpe

In Lünen wurde im Jahr 2018 ein Einfamilienhaus gebaut, welches durch Geothermie mit Hilfe einer Sole-Wasser-Wärmepumpe beheizt wird. Die Wärmepumpe hat einen integrierten Warmwasserspeicher und ist so besonders platzsparend.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • 180 m2 Wohnfläche
  • Integrierter Warmwasserspeicher

44532 Lünen

Angebot anfordern

Modern Facility Service

Walburgisstraße 11, 59457 Werl

icon34,4 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftung
Projekt-Nr.: 2472

Dülmen: Solarbetriebene Wärmepumpe versorgt Becker Robotic

Der Firmensitz der Becker Robotic in Dülmen wird zum Großteil mit Erneuerbaren Energien versorgt: Eine mit Solarstrom betriebene Wärmepumpe stellt die Heiz- und Kühlleistung in den Büroräumen und Produktionshallen sicher. Auch der Solarstrom kommt vom eigenen Dach.

  • solarbetriebene Wärmepumpe
  • autarkes Energiesystem
  • Klimaschutz im Unternehmen

48249 Dülmen

Mehr erfahren

Schülpke GmbH

Friedrich-Ebert-Straße 4, 59425 Unna

icon35,1 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Stephan Hartwig

Hostedder Straße, 44329 Dortmund

icon36,6 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Klein, rund, praktisch: Die Split-Warmwasser-Wärmepumpe WWS von Stiebel Eltron erwies sich bei dem Bauvorhaben in Soest als Problemlöser. Gebäudetechniker Martin Kaiser von der Firma KTM-Gebäudetechnik in Sassendorf und Marcus Schüttler von Stiebel Eltron sind mit den erzielten Werten überaus zufrieden (Foto: Stiebel Eltron)
Projekt-Nr.: 1880

Split-Warmwasser-Wärmepumpe heizt und kühlt in Soest

Bei einem Bauprojekt von zwei Mehrfamilienhäusern in der Soester Innenstadt stellt sich die Split-Warmwasser-Wärmepumpe als echter Problemlöser dar. Denn gesetzliche Vorgaben, denkmalerische Gründe und ästhetische Aspekte stellten die Energieexperten vor einige Herausforderungen.

  • Split-Warmwasser-Wärmepumpe
  • platzsparende Wärmepumpe
  • getrennter Warmwasserspeicher

59494 Soest

Stiebel Eltron
Mehr erfahren

Krogmann + Schüssler

Wittichstr. 23, 44339 Dortmund

icon39,4 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungHeizkörperPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftung
Projekt-Nr.: 2075

Mensa der Fachhochschule in Soest heizt mit Wärmepumpe

Die Mensa der Fachhochschule Soest heizt mit einer thermeco2-Hochtemperaturwärmepumpe vom Typ HHR 45. Diese nutzt die Abwärme aus der Lüftungs- und Kälteanlage um Wärme zu erzeugen. Die Abwärme reicht aus, um den Großteil des Wärmebedarfs zu decken.

  • Hochtemperatur-Wärmepumpe
  • Abluft als Wärmequelle
  • CO2 als Kältemittel

59494 Soest

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2386

Holzwickede: Lüftungsspezialisten nutzen Erdwärme-Wärmepumpe

Bei der Otto Building Technologies in Holzwickede handelt es sich um einen Spezialisten für Lüftungstechnik. Das Unternehmen nutzt das Lüftungssystem ihres Bürogebäudes zur Wärmeverteilung. Gewonnen wird die Heizwärme aus dem Erdreich mittels einer Sole/Wasser-Großwärmepumpe.

  • Viessmann Großwärmepumpe
  • 15 Erdwärmesonden
  • Verteilung über Lüftungssystem

59439 Holzwickede

Mehr erfahren
Moderne Technik ermöglicht im Haus der Zukunft durch die intelligente Verbindung von Photovoltaikanlage, Stromspeicher und Wärmepumpe eine noch effizientere Nutzung des selbst erzeugten Stroms (Foto: Stiebel Eltron)
Projekt-Nr.: 1376

Billerbecker Wohnhaus mit Wärmepumpe ausgestattet

In Billerbeck wurde ein Doppelhaus mit 240 m2 Wohnfläche mit einer modernen Sole-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet. Außerdem wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert, welche den Strom für die Wärmepumpe liefert.

  • 240 m2 Wohnfläche
  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Zwei Erdwärmesonden

48727 Billerbeck

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2458

Tecklenburg: Hotel heizt Schwimmbad mit Grundwasserwärme

In Tecklenburg-Brochterbeck steht das Ringhotel Teutoburger Wald, welches auch durch seine nachhaltige Gebäudetechnik auffällt. So gibt es neben BHKW und Solarstrom auch eine Grundwasserwärmepumpe, welche das Schwimmbad über die Fußbodenheizung mit ausreichend Wärme versorgt.

  • Grundwasser-Wärmepumpe
  • verteilt über Fußbodenheizung
  • außerdem BHKW und Photovoltaik

49545 Tecklenburger Land

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 2632

Enser Feuerwehr nutzt Luftwärmepumpe mit Lüftungsanlage

Für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Niederense wurde nachhaltige Heiztechnik verwendet. Zum Einsatz kommen eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Beides hergestellt von Stiebel Eltron.

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • Wärmerückkopplung

59469 Ense-Niederense

Stiebel Eltron
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1611

AOK-Direktion in Dortmund heizt und kühlt mit Erdwärme

Die neue AOK-Direktion in Dortmund heizt und kühlt seit 2012 dank zwei Erdwärme-Wärmepumpen und insgesamt 107 Erdsonden á 99 Metern nachhaltig. Die Wärmepumpen haben eine Heizleistung von 390 kW und eine Kühlleistung von 510 kW. Unterstützt werden diese von einem Eisspeicher.

  • Zwei Erdwärme-Wärmepumpen
  • 107 Erdsonden á 99 Metern Tiefe
  • Eisspeicher mit 130 KW Kälteleistung

44269 Dortmund

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 3064

Sparkasse Lippstadt: Gaswärmepumpen sorgen für gutes Klima

Die Hauptstelle der Sparkasse in Lippstadt wurde auf Basis eines Energiekonzepts erweitert und saniert. Seither sorgen Gaswärmepumpen für die Beheizung und Kühlung der Geschäftsräume.

  • Gaswärmepumpe
  • Heizen & Kühlen
  • Neubau & Sanierung

59555 Lippstadt

Angebot anfordern

ESB Konisch

Knappenweg 37, 44579 Castrop-Rauxel

icon43,8 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermiePelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungKamin / OfenEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelle

Elektro Baumeister

Hohes Feld 35, 48653 Coesfeld

icon44,1 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro Holzem Inh. Franz Puttmann e. K.

Huckarder Strasse, 44369 Dortmund

icon44,4 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Enertec Ingenieurgesellschaft mbH

Wiedenbrücker Straße 37, 59557 Lippstadt

icon43,6 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 1347

Verwaltungsgebäude in Dortmund wird beheizt und gekühlt

Das Verwaltungsgebäude der AOK-Nordwest in Dortmund beeindruckt nicht nur durch seine zeitlose Architektur, sondern überzeugt zugleich mit einer der größten monovalenten Geothermie-Anlagen, bei der die gesamte Kühl- und Heizenergie aus 107 Erdsonden und der Erdwärme bezogen wird.

  • 15.000 m2 Fläche
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Heizen und Kühlen

44137 Dortmund-Mitte

Mehr erfahren
Das Römermuseum in Haltern am See wird seit seiner Modernisierung mit einer Sole/Wasser-Wärmepumpe beheizt und auch gekühlt (Foto: LWL-Römermuseum/ J. Hähnel)
Projekt-Nr.: 2382

Haltern am See: Römermuseum heizt & kühlt mit Erdwärme

Rund 25 Jahre nach der Eröffnung des Römermuseums in Haltern am See wurde die Gebäudetechnik saniert. Dazu zählte unter anderem die Installation einer Sole/Wasser-Großwärmepumpe von Viessmann, welche 70 % der Heizarbeit und bis zu 60 % der Kühlarbeit abdeckt.

  • Vitocal 350-G Pro
  • 117 kW Heizleistung
  • Arbeitszahl 7 bis 8

45721 Haltern am See

Angebot anfordern

Krebs Haustechnik GmbH

Sonnenstra, 44137 Dortmund

icon45,3 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftung
Das Bauunternehmen Freundlich nutzt zum heizen und kühlen seines Hauptsitzes Erdwärme
Projekt-Nr.: 2275

Bauunternehmen aus Dortmund heizt und kühlt mit Erdwärme

Im Dortmund-Hörde wurde im Jahr 2011 eine Wärmepumpe im 3000 m2 großen Hauptsitz des Bauunternehmens Freundlieb installiert. Diese bezieht Erdwärme aus 12 Doppel-U-Sonden und wandelt diese durch eine Wärmepumpe in Heizenergie für das gesamte Gebäude um.

  • 12 Doppel-U-Sonden
  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • 3000 m2 Fläche beheizt

44263 Dortmund-Hörde

Mehr erfahren

Burkhard Müller Heizung - Sanitär

Holzener Strasse, 58708 Menden

icon45,8 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungElektroheizungBadezimmerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
70% des Primärenergiebedarfs des neu errichteten Bürogebäudes können durch eine Wärmepumpe gedeckt werden (Foto: Amprion GmbH)
Projekt-Nr.: 1348

Amprion-Zentrale in Dortmund heizt mit Erdwärme-Wärmepumpe

Die neu errichtete Amprion-Zentrale in Dortmunder Technologiepark Phoenix-West überzeugt durch Nachhaltigkeit. 81 Erdsonden mit einer Tiefe von jeweils 140 Metern liefern Erdwärme an die Wärmepumpe. Der Strom für diese wird aus erneuerbaren Energien bezogen bzw. mit der hauseignen PV-Anlage erzeugt.

  • 81 Erdwärmesonden á 140 Metern
  • Gesamtfläche von 25.000 m2 beheizt
  • 70% des Primärenergiebedarfs durch Wärmepumpe gedeckt

44263 Dortmund

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1479

Tri-Haus in Arnsberg heizt und kühlt mit Erdwärme

Das Tri-Haus in Arnsberg heizt und kühlt dank zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen und sieben Erdsonden mit Erdwärme. Über die Fußbodenheizung wird das 1.200 m2 große Wohn- und Geschäftshaus wohl temperiert. Der für die Wärmepumpen benötigte Strom wird durch eine PV-Anlage erzeugt.

  • Erdwärme-Wärmepumpen
  • Sieben Erdsonden mit bis zu 100 Metern Tiefe
  • 100 m2 große PV-Anlage

59755 Arnsberg-Neheim

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1497

Neue Feuerwache in Rheine-Mesum heizt mit Erdwärme

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Rheine-Mesum wurde im Oktober 2010 eingeweiht. Der Neubau heizt nachhaltig dank einer Sole-Wasser-Wärmepumpe. Diese entzieht dem Erdreich Wärme und wandelt diese dann wiederum in Wärme für die Feuerwache um.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • Neubau aus 2010
  • altes Gebäude abgerissen

48432 Rheine-Mesum

Mehr erfahren
Mitte November 2008 erfolgte die Übergabe der Großwärmepumpe durch STIEBEL ELTRON an Wilo (v.l.n.r.): T. Merscheim, Dr. H. Krasmann, Dr. K. Schiefelbein sowie Michael Schaumlöffel (Foto: Daniel Koelsche)
Projekt-Nr.: 1346

Dortmund: Firma heizt Eingangsbereich mit Wärmepumpe

In Dortmund wurde eine klimafreundliche Sole-Wasser-Großwärmeanlage installiert, welche seit 2008 den Eingangsbereich des Pumpenherstellers Wilo beheizt. Die effiziente Anlage erreicht dabei eine Leistung von bis zu 400 Kilowatt.

  • Sole-Wasser-Großwärmepumpe
  • Maximalleistung von 400 kW
  • beheizter Eingangsbereich

44263 Dortmund-Hörde

Stiebel Eltron
Mehr erfahren

Energieberatung Klein

Im Sylvertbruch 15, 45739 Oer-Erkenschwick

icon46,6 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungDachFensterDämmungEnergieberaterFördermittelberatungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Kreft Heizungsbau und Klimatechnik GmbH

Westhellweg 2, 58239 Schwerte

icon48,3 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBadezimmer
Das Moskaubad in Osnabrück gewinnt seine Abwasserwärme zurück und beheizt hiermit mittels Wärmepumpe das frische Beckenwasser (Foto-Urheber: A.Savin / Quelle: commons.wikimedia.org/ keine Änderungen / CC BY-SA 3.0)
Projekt-Nr.: 2467

Osnabrücker Moskaubad nutzt Schwimmbad-Abwasser zum Heizen

Eine Abwasser-Wärmepumpe wandelt das bisher ungenutzte Schwimmbadwasser des Moskaubads im Osnabrücker Stadtteil Wüste in nutzbare Energie um. In Kombination mit einem Wärmetauscher kann so bis zu 15 m3 Frischwasser pro Stunde nachgefüllt werden und eine konstante Beckentemperatur gewährleisten.

  • Abwasser-Wärmepumpe
  • Energie aus unbenutztem Abwasser
  • 35% Energie-Einsparung

49080 Osnabrück-Wüste

Mehr erfahren

Elektrotechnik Heine

Kieferstrasse 26, 44225 Dortmund

icon49,2 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

enerVisio - Die Klimaschutz Ingenieure

Spindelstrasse 14, 49080 Osnabrück

icon49,2 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikEnergieberaterElektriker

A. Moscheik

Alfred-Klanke-Straße 9, 58239 Schwerte

icon48,8 km von Sendenhorst entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftung

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet