Wärmepumpe in Stadtallendorf: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Stadtallendorf

Es wurden 17 Fachbetriebe und 17 Projekte in Stadtallendorf und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Peter Meß Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Wetzlarer Str. 11, 35260 Stadtallendorf

WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Elektro-Service Uwe Moll

Kraftgasse 7, 35282 Rauschenberg

icon9,1 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro Dippel GmbH

Bergstraße 2, 34630 Gilserberg

icon9,6 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Michael Ringsdorf Elektro-Radio-Fernseh-Fachgeschäft

Frankfurter Str. 33, 35315 Homberg

icon11,8 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Ulrich Ebert Elektro

Oberer Ohmweg 18, 35274 Kirchhain

icon12,6 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Gerold Stiebeling Elektro-Radio-Fachgeschäft

Wagnergasse 2, 34613 Schwalmstadt

icon14,9 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Fachplanung für Energie & Bau

Auf der Weide 2, 35037 Marburg

icon17,5 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 1482

Abwasser-Wärmepumpe beheizt Industriepark in Marburg

Im Industriepark Behringwerke in Marburg wird zukünftig eine Abwasser-Wärmepumpe eingesetzt, um die ansässigen Betriebe nachhaltig mit Wärme versorgen zu können. Für die Wärmepumpe entnehmen Wärmetauscher dem Abwasser einen gewissen Grad an Wärme.

  • Abwasser-Wärmepumpe
  • 40.000 MWh Wärme pro Jahr
  • 50 kW Leistung

35041 Marburg

Mehr erfahren

Riehl GmbH Elektro-Installation

Am Stiedel 10, 35094 Lahntal

icon20,1 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

DHZ Elektro-Service GmbH

Herborner Straße 76, 35096 Weimar

icon22,2 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro-Albrecht

Hauptstraße, 35119 Rosenthal

icon23,1 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

team elektrik

Hermershäuser Straße 5, 35041 Marburg

icon23,2 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung

Elektro-Schubert Inh.: Jürgen Schubert

Gartenstraße 1, 35099 Burgwald

icon26,4 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

TFGT GmbH

Zur Schule 4, 36318 Schwalmtal

icon26,5 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungBadezimmerElektrikerBrennstoffzelle

Hans Schilling Elektro GmbH

Tannenstraße, 35099 Burgwald

icon27,1 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

Die kennwortgeschützte App MyDevice von Buderus liefert viele nützliche Informationen zum Heizsystem (Foto: Buderus)
Projekt-Nr.: 2406

Grünberger Musterhaus mit smarter Wärmepumpentechnik

Ein neues Musterhaus der Marke „Hessenhaus“ setzt neue Maßstäbe in Sachen nachhaltigem Heizen. Eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einer smarten Steuerung der Heizanlage macht das Haus zum Lehrbuchbeispiel für Effizienz.

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm
  • Heizleistung von 10,7 kW
  • Effizienzklasse A++ bei 35°C und 55°C

35305 Grünberg

Buderus
Mehr erfahren

Grebe & Schreiber GmbH & Co. KG Elektrotechnik

Bahnhofstraße 5, 35102 Lohra

icon29,2 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
In nur acht Monaten Bauzeit entstand das neue Vereinsheim des FSV Buchenau (Foto: Roth Werke)
Projekt-Nr.: 2428

Dautphetal-Buchenau: FSV Lahnlust setzt auf Wärmepumpe

In nur acht Monaten ist das neue Vereinsheim des FSV Buchenau in Dautphetal-Buchenau entstanden. Zahlreiche Helfer:innen bauten einen energieeffizienten Neubau, in dem warmes Wasser für die Fußballer:innen mit einer klimafreundlichen Wärmepumpe und Wärmespeicher bereit gestellt wird.

  • Fußball-Vereinsheim
  • Wärmepumpe und Wärmespeicher
  • System von Roth Werke

35230 Dautphetal-Buchenau

Mehr erfahren

Elektro-Bock Inh. Dirk Henkel

Wilhelm Finger Straße 24, 35066 Frankenberg

icon29,7 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Frank Biesenroth Elektro-Installationen

Flußgasse 13, 35418 Buseck

icon29,9 km von Stadtallendorf entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikElektrikerBrennstoffzelle
Heizungsfachfirmen, Planer und Servicetechniker können sich in der Buderus Akademie Lollar sowie in den regionalen Trainingscentern und Niederlassungen schulen lassen (Foto: Bosch Thermotechnik GmbH / Buderus Deutschland)
Projekt-Nr.: 1572

Schulungs-Akademie von Buderus wird mit Wärmepumpen beheizt

Im hessischen Lollar beheizt Buderus sein Schulungsgebäude mit einer Kombination aus Luft/Wasser-Wärmepumpe, Blockheizkraftwerk, Öl- und Gasheizkessel und Solarthermie. Auf diese Weise können sich Fachleute neues Wissen aneignen.

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Geothermie-Wärmepumpe
  • 3000 m2 Fläche

35457 Lollar

Buderus
Mehr erfahren
Das Gebäude von Roth wird mit zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen beheizt und gekühlt (Foto: Roth Werke GmbH)
Projekt-Nr.: 1394

Roth aus Dautphetal nutzt zwei Luft-Wasser-Wärmepumpe

Das Bürogebäude der Roth Plastic Technology aus Dautpehtal wird durch zwei Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Die Wärmepumpen arbeiten in unterschiedlichen Kreisläufen. Die eine heizt über Fußbodenheizung, die andere kühlt über Kühldecken.

  • Zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen
  • Kühldecken
  • Fußbodenheizung

35232 Dautphetal

Mehr erfahren
Seit 2017 besteht das ALENA-Kompetenz-Zentrum in Gießen (Foto: Schütz GmbH & Co. KGaA)
Projekt-Nr.: 2361

Demonstrierung von Wärmepumpen in ALENA-Erlebniswelt Gießen

Das ALENA-Kompetenz-Zentrum in Gießen dient der Ausstellung rund um die Themen "Bauen & Wohnen" und stellt entsprechend auch Wärmepumen aus. Diese versorgen tatsächlich den Showroom mittels Deckenkühlung und Betonkernaktivierung und dienen zudem der Demonstration für Intersessierte. 

  • ALENA-Erlebniswelt Gießen
  • Demonstrierung von Wärmepumpen
  • KfW-Effizienzhaus 55 Standard

35394 Gießen

Mehr erfahren
Der Kindergarten in Hungen nutzt eine Luft-Wärmepumpe und eine PV-Anlage (Foto: Magistrat der Stadt Hungen)
Projekt-Nr.: 2333

Kindergarten „Am Erlebnishof“ in Hungen nutzt Wärmepumpe und PV

Der neu errichtete Kindergarten „Am Erlebnishof“ in Hungen nutzt eine Luft-Wärmepumpe und eine Fußbodenheizung, um das Gebäude nachhaltig zu heizen. Der dafür benötigte Strom kann durch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Kindergartens erzeugt werden.

  • 389 m2 Nutzfläche
  • Luft-Wärmepumpe
  • Photovoltaik-Anlage auf dem Dach

35410 Hungen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2757

Erdwärme versorgt Pohlheimer Neubaugebiet

Im Pohlheimer Neubaugebiet „Hausen Ost“ sollen die Bauherren ihre Häuser mit Erdwärme-Wärmepumpen beheizen. Um zu ermitteln, wie tief sie bohren müssen, wurde eine Testbohrung durchgeführt und die „Erdwärme“ gemessen. Die Mess-Daten dieser Bohrung dienen später als Planungsgrundlage.

  • Wärmepumpen im Neubau
  • Thermal-Response-Test
  • Erdwärmebohrung

35415 Pohlheim

Angebot anfordern
Im Sommer erfolgt die passive Kühlung des Logistikzentrums über Geothermie (Foto: Bosch Thermotechnik GmbH)
Projekt-Nr.: 2344

Server- und Erdwärme versorgen Logistikzentrum in Linden

In Linden nutzt die ALTERNATE GmbH Erd- und Serverwärme, um in ihrer Halle und ihren Büros für wohlige Wärme zu sorgen. Dabei erbringt die Erdwärme 330 kW Heizleistung, die Serverwärme kommt auf zusätzliche 225 kW Heizleistung.

  • Drei Sole/Wasser-Wärmepumpen
  • 330 kW Heizleistung Erdwärme
  • 225 kW Heizleistung Serverwärme

35440 Linden

Buderus
Mehr erfahren
Außenansicht der Synagoge Vöhl (Foto: Förderkreis Synagoge in Vöhl e.V.)
Projekt-Nr.: 2445

Vöhl: Fachwerkhaus von 1827 heizt mit Erdwärme

In der Gemeinde Vöhl in dem nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg wurde ein historisches Fachwerkhaus aus dem Jahr 1827 energetisch modernisiert. Der Förderkreis „Synagoge in Vöhl“ erwarb das Haus im Jahr 2000 und ließ dieses mit dem Einbau einer Erdwärme-Wärmepumpe energetisch modernisieren.

  • Fachwerkhaus von 1827
  • energetische Modernisierung
  • Erdwärme-Wärmepumpe

34516 Vöhl

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2343

Lahnau: Janitza electronics nutzt Erdwärme und Solarstrom

Das Unternehmen Janitza electronics hat im Sommer 2019 Richtfest für ihr neues Entwicklungsgebäude feiern können. Beim Bau wurde auch Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. So kommt beispielsweise eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach. Geheizt wird mit einer Erdwärme-Wärmepumpe.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • Solaranlage auf Dach
  • Kontrollierte Wohnraumbelüftung in Büros

35633 Lahnau

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2000

Pfarrhaus in Lichtenfels heizt mit Luftwärme

Hinter der Kirche der Gemeinde in Lichtenfels-Goddelsheim befindet sich ein neues Pfarrhaus. Dank einer Luft/Wasser-Wärmepumpe wird das Gebäude klimafreundlich beheizt.

  • Luftwärme
  • Wärmepumpe
  • Heizenergie

35104 Lichtenfels-Goddelsheim

Angebot anfordern
In dem Bad Hersfelder Wohnhochhaus nutzen Luftwärmepumpen die Abluftwärme der Solarfassade (Foto: waermepumpe-regional.de)
Projekt-Nr.: 2408

Wärmepumpe nutzt Abwärme von PV-Modulen in Bad Hersfeld

Ein in 1972 erbauter Plattenbau in Bad Hersfeld wurde umfassend saniert: Neben der Installation von drei Luftwärmepumpen ließ der neue Eigentümer zudem die Dämmung des gesamten Hochhauses erneuern und eine moderne Photovoltaikanlage in die Fassade einbauen.

  • Abwärme-Wärmepumpe
  • Abwärme von Solarmodulen
  • energetische Sanierung Plattenbau

36251 Bad Hersfeld

Mehr erfahren
Der historische Altbau in Lelbach wird durch eine Wärmepumpe beheizt, und das obwohl es keine Fkächenheizungen wie etwa eine Fußbodenheizung gibt (Foto: Rotex)
Projekt-Nr.: 1493

Altbau in Nordhessen nutzt Wärmepumpe ohne Fußbodenheizung

Ein modernisierter Altbau im nordhessischen Lelbach wird durch eine ROTEX HPSU hitemp-Wärmepumpe beheizt. Diese wurde speziell für Sanierungen von Bestandsbauten entwickelt und benötigt keine Flächenheizung wie etwa eine Fußbodenheizung. Die alten Radiatoren konnten also bleiben.

  • Wärmepumpe sorgt für Warmwasser und Heizen
  • Kein Flächenheizung
  • 500 Liter Wärmespeicher

34497 Korbach OT Lelbach

Mehr erfahren
In der Luftrettungswache in Reichelsheim wurde eine Luft/Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i-14 AR E installiert (Foto: Buderus)
Projekt-Nr.: 1764

Johanniter in Reichelsheim fliegen auf Wärmepumpentechnik

Die neue Luftrettungswache in Reichelsheim wurde mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe von Buderus ausgestattet. Ergänzt wird diese durch einen Pufferspeicher mit 750 Litern Fassungsvermögen und einen integrierten Heizstab für Spitzenlasten.

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • 750 Liter Pufferspeicher
  • 300 m2 Fläche beheizt

61203 Reichelsheim (Wetterau)

Buderus
Mehr erfahren
Bauabschnitt 2 im Neubaugebiet Bad Nauheim Süd (Foto: waermepumpe-regional.de)
Projekt-Nr.: 2475

Kalte Nahwärme für Bad Nauheim Süd

In Bad Nauheim versorgen die Stadtwerke durch einen geothermischen Flächenkollektor ein Neubaugebiet. Mit einer Wärmepumpe und kalter Nahwärme kann so jeder Bauherr sein Haus bei geringen Kosten klimafreundlich beheizen.

  • Wärmepumpe
  • Kalte Nahwärme
  • Geothermischer Flächenkollektor

61231 Bad Nauheim

Mehr erfahren
Durch die nachgeschaltete eXergiemaschine lässt sich die Wärmepumpe des Wohngebäudes dazu nutzen, warmes Wasser bei ca. 60 °C bereitzustellen. (Foto: varmeco)
Projekt-Nr.: 2699

Friedberg: Wärme-Booster für die Wärmepumpe

Die Bewohner eines KFW-55-Hauses in Friedberg lassen ihre Luft-Wasser-Wärmepumpe zusammen mit einer eXergiemaschine arbeiten. Für die zwölf Wohneinheiten bildet sie eine celevere Funktion als „Wärme-Booster“.

  • Wärmepumpe eXergiemaschine
  • Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Wärmepumpe Speicher

61169 Friedberg

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet