Wärmepumpe in Waren / Müritz: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Die besten Wärmepumpe-Anbieter in Waren / Müritz

icon

In nächster Nähe


ISH Innovative Sanitär & HeizungstechnikWerderstraße 1
19386 Lübz
icon 48,0 km entfernt
Zum Experten-Profil

Xolartec GmbHBredentiner Weg 4
18273 Güstrow
icon 51,0 km entfernt
Zum Experten-Profil

Energie- & UmwelttechnikKastanienweg 8
17335 Strasburg
icon 66,0 km entfernt
Zum Experten-Profil
icon

Praxis-Erfahrung


ISH Innovative Sanitär & HeizungstechnikWerderstraße 1
19386 Lübz
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil

Xolartec GmbHBredentiner Weg 4
18273 Güstrow
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil

Energie- & UmwelttechnikKastanienweg 8
17335 Strasburg
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil
icon

Aus einer Hand


Heinz Hempert EnergieberatungZur Hasenkuhle 9
23968 Hohenkirchen
icon 4 Leistungen
Zum Experten-Profil

Xolartec GmbHBredentiner Weg 4
18273 Güstrow
icon 2 Leistungen
Zum Experten-Profil

Energie- & UmwelttechnikKastanienweg 8
17335 Strasburg
icon 1 Leistungen
Zum Experten-Profil


Alle Experten anfragen



Anbieter und Projekte aus Waren / Müritz

Es wurden 13 Fachbetriebe und 22 Projekte in Waren / Müritz und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Beim Anzeigen der Karte werden von Google Cookies gesetzt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Projekt-Nr.: 2559

Waren (Müritz): Kita kleine Strolche wird nachhaltig beheizt

Der Ersatzneubau der Kita „kleine Strolche“ in Waren (Müritz) heizt mittels Erdwärme-Wärmepumpe und einer Biogas-Brennwerttherme. Außerdem wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert, welche Strom für die Kita produziert. Der Bau wurde im Frühjahr 2022 fertiggestellt.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Biogas-Brennwerttherme
  • PV-Anlage mit Batteriespeicher

17192 Waren (Müritz)

Mehr erfahren
Die Heizzentrale wurde zu einem Geothermischen Tiefenspeicher umgebaut (Foto: Niteshift - wikimedia / CC BY-SA 3.0)
Projekt-Nr.: 1836

Neubrandenburg: Tiefenspeicher speist Wärmenetz

Die geothermische Heizzentrale Neubrandenburg wurde in den Jahren von 2001 bis 2004 zu einem geothermischen Tiefenspeicher umgebaut. Hier wird die überschüssige Wärme aus dem Kraftwerk gespeichert und speist später ein kaltes Nahwärmenetz.

  • Geothermischer Tiefenspeicher
  • Niedrigtemperatur-Fernwärmenetz
  • Frühere Heizzentrale umgebaut

17033 Neubrandenburg

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2388

Gemeinschaftsschule in Neubrandenburg nutzt Geothermie

Die christliche Gemeinschaftsschule „St. Marien“ in Neubrandenburg erweiterte das Schulgebäude im Jahr 2009 mit einem weiteren Neubau. Dabei kam oberflächennahe Geothermie zum Einsatz, bei der die Grundwasser-Leiter unter der Erdoberfläche als Wärme- und Kältegewinnung genutzt werden.

  • oberflächennahe Geothermie
  • Wärmequelle Grundwasser
  • 180 kW Wärmepumpe

17033 Neubrandenburg

Mehr erfahren
Die Bauarbeiten in Dobbertin nahmen lediglich 14 Tage in Anspruch (Foto: GeoCollect / Straubventures)
Projekt-Nr.: 3211

Wärmepumpen heizen und kühlen Klosteramtsscheune Dobbertin

Dass ein über 200 Jahre altes Gebäude heute eine Vorbildfunktion im Rahmen des Klimaschutzes einnehmen kann, beweist die Klosteramtsscheune in Dobbertin. In dem fortan als Wohnhaus genutzten Bauwerk stellen ein Heizkraftwerk und die 150 kW Kaskaden-Wärmepume die benötigte Energie bereit.

  • Sole/Wasser-Wärmepumpen
  • Tichelmann-Verschaltung
  • 1.800 Erdwärme-Kollektoren

19399 Dobbertin

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1650

Wärmepumpen-Technik im Diekhofer Heizungsunternehmen

Die Krutzinna Gebäudetechnik GmbH setzt selbst auf die klimafreundliche Heizmethode mittels Wärmepumpen, um die eigenen Heiz- und Betriebskosten zu senken. Das Unternehmen spart seit der Umrüstung rund 6.000€ Heizkosten pro Jahr ein - und auch der CO2-Ausstoß wird damit gesenkt!

  • Umrüstung Heizungsanlage
  • Erdwärmekollektoren
  • Wärmepumpe mit 4,3 JAZ

18299 Diekhof

Mehr erfahren

ISH Innovative Sanitär & Heizungstechnik

Werderstraße 1, 19386 Lübz

icon48,2 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungHolzheizungPhotovoltaikKamin / Ofen

Xolartec GmbH

Bredentiner Weg 4, 18273 Güstrow

icon50,7 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpePhotovoltaikDach
Projekt-Nr.: 2158

Sternberger Kita heizt mit Wärmepumpe und Gas-Brennwert

Die neue Kindertagesstätte in Sternberg wird durch eine bivalente Heizungsanlage bestehend aus einer Erdwärme-Wärmepumpe und einer Gas-Brennwerttherme beheizt. Die Wärmepumpe deckt 80% des Primärheizbedarfs. Die Brennwerttherme den Rest sowie das Warmwasser.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Gas-Brennwerttherme
  • Fußbodenheizung

19406 Sternberg

Mehr erfahren

Energie- & Umwelttechnik

Kastanienweg 8, 17335 Strasburg

icon66,1 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpePhotovoltaikEnergieberaterBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
(Foto: Büro Albert und Beyer und Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Rostock)
Projekt-Nr.: 101

Polizeirevier in Sanitz nutzt bivalente Wärmepumpe mit PV

Das neue, 2021 fertiggestellte Polizeirevier in Sanitz wurde nach dem Leitfaden für Nachhaltiges Bauen des Bundes geplant. Eine bivalente Luftwärmepumpe versorgt das Polizeirevier in Kombination mit einem Gasbrennwertkessel mit umweltfreundlicher Wärme.

  • Bivalente Luftwärmepumpe
  • Gasbrennwertkessel
  • Wärmepumpe mit Solar

18190 Sanitz

Mehr erfahren
Die Luft-Wasser-Wärmepumpe besteht aus einem 16 kW Außengerät und einer wandhängenden Inneneinheit (Foto rechts). Zur neuen Heizungsanlage gehört außerdem ein 500 Liter fassender Wärmespeicher (links im Bild) (Foto: Rotex)
Projekt-Nr.: 1495

Thulendorf: Wärmepumpe beheizt Einfamilienhaus

Ein Einfamilienhaus in Thulendorf in Mecklenburg-Vorpommern nutzt eine ROTEX HPSU Bi-Bloc Luft-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einer Fußbodenheizung und einem 500 Liter ROTEX HybridCube Wärmespeicher um das Haus nachhaltig zu heizen.

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Fußbodenheizung
  • 500 Liter Wärmespeicher

18184 Thulendorf

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1628

Rostock: Bauherr kombiniert Wärmepumpe und -speicher

Dank der Installation einer ROTEX-Wärmepumpe kann der Bauherr Nico Nautsch hocheffiziente Wärmepumpentechnik mit einem innovativen Wärmespeicher kombinieren. Durch Inverter-Technologie und elektronisches Management wird eine höhere Effizienz und Heiz- und Warmwasserkomfort erreicht.

  • ROTEX HPSU compact
  • Inverter-Technologie
  • Energiemanagement

18059 Rostock

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1835

Mehrfamilienhaus in Rostock-Brinckmanshöhe nutzt Grundwasser

Ein Mehrfamilienhaus in Rostock-Brinckmanshöhe heizt dank einer 100 kW starken Grundwasser-Wärmepumpe und einer 1.000 m2 großen Solarthermie-Anlage nachhaltig. Die Solarthermie-Anlage speichert Wärme im Boden, sodass diese im Winter wieder genutzt werden kann.

  • 100 kW Grundwasser-Wärmepumpe
  • 1.000 m2 Solar-Roof
  • 108 Wohnungen beheizt

18055 Rostock-Brinckmanshöhe

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1809

Rostocker Erdwärme versorgt modernes Stadthaus

Auf dem ehemaligen Gelände des Rostocker „Friedrich-Franz-Bahnhofs“ in der Rostocker Innenstadt ist ein modernes Stadthaus entstanden. Eine Wärmepumpe versorgt den zweigeschossigen Bungalow mit Heizwärme und nutzt dafür die Rostocker Erdwärme.

  • Niedrigenergiehaus
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Wärmequelle Erdwärme

18055 Rostock

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1772

Niedrigenergie-Mehrfamilienhaus in Rostock nutzt Geothermie

Ein Rostocker Mehrfamilienhaus im Niedrigenergie-Standard wurde energiefreundlich mit einer Geothermie-Wärmepumpe ausgestattet. Damit können die Wohneinheiten ganzjährig mit CO2-freier Wärme versorgt werden - ganz ohne der Umwelt Schaden hinzuzufügen.

  • KfW-40-Standard Neubau
  • Geothermie/Erdwärme
  • Mehrfamilienhaus

18055 Rostock

Mehr erfahren
Bau der 180 neuen WIRO-Wohnungen auf der Holzhalbinsel in Rostock (Foto: Jens Scholz)
Projekt-Nr.: 1645

InselQuartier in Rostock erhält 80 Erdwärmesonden

Das 180 Wohnungen umfassende InselQuartier auf der Rostocker Holzhalbinsel erhielt 80 Erdwärmesonden für die Wärmeversorgung der Bewohner. Das Konzept besteht aus der Kombination von Geothermie und Sole-Wasser-Wärmepumpe. Das Brauchwasser wird über Fernwärme bereitgestellt.

  • 545 MWh Wärmeenergie
  • 69 Tonnen CO2-Reduktion
  • 865.000 Euro Gesamtkosten

18055 Rostock-Stadtmitte

Angebot anfordern
Die Universitätsbibliothek in Rostock heizt mit Erdwärme (Foto-Copyright: Universität Rostock / ITMZ)
Projekt-Nr.: 2272

Rostocker Uni-Bib nutzt Erdwärme und Bauteilaktivierung

Beim Neubau der Rostocker Uni-Bibliothek wurde eine Erdwärme-Wärmepumpe verbaut. Diese heizt und kühlt das Gebäude mit einer Heizleistung von 102 kW und einer Kühlleistung von 140 kW. Für die Wärmepumpe wurden 28 Erdsonden in 80 Metern hinab gelassen.

  • Erdwärme-Wärmepumpe
  • 102 kW Heiz- und 140 kW Kühlleistung
  • 28 Erdsonden mit je 80 Metern Tiefe

18059 Rostock

Mehr erfahren
Die Erdsonde selber ist aus den 1990er Jahren (Foto: Stadtwerke Prenzlau GmbH / September 2018)
Projekt-Nr.: 1431

Prenzlauer Wärmenetz durch alte Erdsonde gespeist.

Das Wärmenetz in Prenzlau wird immer noch durch eine Erdsonde aus dem Jahr 1996 gespeist. Die Bohrung für diese fand sogar noch früher, schon zu DDR-Zeiten statt. Eine Wärmepumpe mit 520 kW Leistung wandelt die Wärme aus einer Tiefe von 2.786 Metern um und speist sie in das Netz ein.

  • Wärmepumpe mit 520 kW
  • Erdsonde mit Tiefe von 2.786 Metern
  • Wärmenetz

17291 Prenzlau

Mehr erfahren
Blick auf den Rostocker Stadthafen mit dem Business Center im Hintergrund (Foto: Kreutzfelder / pixabay)
Projekt-Nr.: 1773

Energiepfähle tragen das Business Center im Rostocker Stadthafen

Das Business Center im Rostocker Stadthafen musste aufgrund organischer Weichschichten auf dem Baugrundstück ohnehin auf Pfählen gegründet werden. Dabei wurden die meisten als Energiepfähle konzipiert, mit denen die Erdwärme als Energiequelle gewonnen wird.

  • 266 Energiepfähle
  • 266 Energiepfähle
  • Business Center Rostock

18055 Rostock-Stadtmitte

Mehr erfahren
Allein 20 Erdwärmesonden werden für den ersten Riegel des neuen Wohngebiets in der Thierfelderstraße in Rostock in der Baugrube 100 Meter tief in die Erde gebohrt bevor die Kellersohle betoniert wird. (Foto: DOMUSIMAGES)
Projekt-Nr.: 3062

Rostock: Wärmepumpen versorgen Quartier an der Thierfelderstraße

Ab 2023 wird der erste Bauabschnitt des Neubau-Quartiers an der Thierfelderstraße im Hansaviertel in Rostock mittels Wärmepumpen und Geothermie beheizt. 82 Erdwärme-Sonden mit je 100 Metern Tiefe liefern hierfür die nötige Wärme. Photovoltaik-Anlagen versorgen die Wärmepumpen mit Strom.

  • Erdwärmesonden á 100 m Tiefe
  • Sole/Wasser-Wärmepumpen
  • PV-Strom-Versorgung der Wärmepumpen

18059 Rostock

Mehr erfahren
Das Grundbuchamt in Greifswald heizt mit nachhaltiger Luft-Wasser-Wärmepumpe (Foto: Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Neubrandenburg)
Projekt-Nr.: 2532

Grundbuchamt Greifswald heizt mit Luft-Wasser-Wärmepumpe

Das Grundbuchamt in Greifswald heizt seit dem Jahr 2015 mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, welche den Heizbedarfs des Verwaltungsgebäudes zu einhundert Prozent deckt. Damit werden die Vorgaben des Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetzes erfüllt.

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe
  • Neubau
  • Vorgaben des Erneuerbare-Energiengesetz erfüllt

17489 Greifswald

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 2377

Wasser-Wärmepumpe versorgt Jacobiquartier in Greifswald

Das Jacobiquartier, bestehend aus 27 Wohneinheiten und drei Gewerbeeinheiten, ist im Jahr 2020 entstanden. Die Frank Ziemer & Ralph Müller GbR entschied sich bei der Wahl des Heizsystem für eine Sole-Wasser-Wärmepumpe - da diese als sehr klimafreundlich gilt wurde das Projekt vom Energieministerium gefördert.

  • Förderung Energieministerium
  • Jacobiquartier Greifswald
  • bivalente Wärmeversorgung

17489 Greifswald

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1670

Greifswald: Erdwärme für den Pommerschen Diakonieverein

Der Pommersche Diakonieverein entschied sich beim dem Bau des neuen Verwaltungssitzes in Greifswald für die Verwendung einer Erdwärmepumpe. Aufgrund der Klimafreundlichkeit dieser alternativen Heizmethode, wurde das Projekt aus dem Europäischen Fonds mit mehreren Tausend Euro bezuschusst.

  • Förderung Wärmepumpe
  • oberflächennahe Geothermie
  • 14 Tonnen CO2-Einsparung

17489 Greifswald

Mehr erfahren

GIP Greifswalder Ingenieurpraxis

Am Branden 4, 17498 Wackerow

icon77,9 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungPhotovoltaikFensterDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 2613

Rostock-Reutershagen: WiR baut Eisspeicher für 140 Wohnungen

Die WiR – Wärme in Rostocker Wohnanlagen GmbH – ließ einen monumentalen Eisspeicher in Rostock-Reutershagen eingraben, den Wärmepumpen als Wärmequelle nutzen. 140 Wohnungen der Wohnungsgesellschaft Wiro, dem Mutterunternehmen der WiR, können damit versorgt werden.

  • Eisspeicher
  • Solarthermie
  • Wärmegewinnung mit Eis

18069 Rostock-Reutershagen

Mehr erfahren
Abgegeben wird die Wärme sowohl über Fußbodenheizung als auch über klassische Radiatoren (Foto: ROTEX)
Projekt-Nr.: 1511

Wärmepumpe beheizt Doppelhaushälfte in Annenhof

Eine Doppelhaushälfte aus 1958 mit 120 m2 wurde mit moderner Haustechnik versehen. Eine Wärmepumpe (Typ: HPSU hitemp von Rotex) und eine aus drei Kollektoren bestehende Solarthermie-Anlage mit 500 Liter Wärmespeicher beheizen das Gebäude nachhaltig.

  • Hochtemperatur-Wärmepumpe
  • Solarthermie-Anlage
  • Fußbodenheizung und Heizkörper

17379 Annenhof (Lübs)

Mehr erfahren

BLUEVELUM Planungsbüro für Energieeffizienz

Alter Hafen Süd 4, 18069 Rostock

icon80,2 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeEnergieberaterFördermittelberatung

Flüssiggas on Net

Kunkeldanweg 27, 18055 Rostock

icon82,9 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungDämmungWohnraumlüftung

CHRISTHERM

Kunkeldanweg 27, 18055 Rostock

icon82,9 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeWohnraumlüftung

ÖKO-HUS Planungs- und Entwicklungsg. mbh

Hufe 1, 18233 Jörnstorf

icon92,0 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeFußbodenheizungPhotovoltaikDachEnergieberater

GESBB - Ingenieurbüro

Putlitzstr. 24, 16515 Zühlsdorf

icon95,5 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieHeizkörperFußbodenheizungEnergieberaterWohnraumlüftungHeizungsoptimierung

Luftreinhaltung

St.-Nikolai-Kirchof 16, 23966 Wismar

icon95,0 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungKamin / OfenEnergieberaterWohnraumlüftungHeizungsoptimierung

Ingenieurbüro Ralf Berger

Friedrichstraße 5, 16515 Mühlenbecker Land / OT Zühlsdorf

icon96,9 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Heinz Hempert Energieberatung

Zur Hasenkuhle 9, 23968 Hohenkirchen

icon99,2 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpePhotovoltaikEnergieberaterFördermittelberatung

Energie- und Bautechnikbüro Barnim

Franz- Brüning- Str. 4, 16227 Eberswalde

icon98,7 km von Waren / Müritz entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungDachFensterDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet