Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2918 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Leistung und Betriebsstunden von BHKW-Motoren

Welche Leistung und Betriebsstunden erreichen BHKW-Motoren?

Angebote und Preisvergleich für Ihr BHKW

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Motor-Leistung von Blockheizkraftwerken

In Blockheizkraftwerken kleinerer und mittlerer Leistung kommen in der Regel modifizierte Otto- und Dieselmotoren zum Einsatz, die oftmals aus der Fertigung von PKW- und LKW-Motoren stammen. Blockheizkraftwerke mit größerer elektrischer Leistung ab rund 1 MW arbeiten hingegen häufig mit Schiffsdieselmotoren. Um im Dieselbetrieb einen hohen Wirkungsgrad zu erreichen, wird zuerst ein geringer Brennstoffanteil mit hohem Druck als Zündbrennstoff eingespritzt, um die Selbstzündung des Hauptbrennstoffes, zumeist Erdgas, auszulösen.

Betriebsstunden von Blockheizkraftwerken

Im Gegensatz zu normalen Fahrzeugmotoren, die häufigen Lastwechseln und unsteter Leistung ausgesetzt sind, werden BHKW-Motoren in der Regel mit gleichbleibender Leistung und ohne Lastwechsel betrieben. Durch diese Betriebsweise erreichen Blockheizkraftwerke Betriebsstunden zwischen 30.000 und 100.000 Stunden pro Jahr. Normale Fahrzeugmotoren halten hingegen vielfach nicht mehr als 3.000 bis 4.000 Betriebsstunden.

Fordern Sie hier 5 kostenlose Angebote für Ihr neues BHKW an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

"Leistung und Betriebsstunden von BHKW-Motoren" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.