Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2918 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Maximale Wärmeleistung zur Planung eines Blockheizkraftwerks

Wie wird die maximale Wärmeleistung zur Planung eines Blockheizkraftwerks bestimmt?

Angebote und Preisvergleich für Ihr BHKW

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Datengrundlage der maximalen Wärmeleistung

Aus den Daten der Wärmemengenzähler oder aus dem Brennstoffeinsatz eines Jahres und dem Jahresnutzungsgrad der Kesselanlagen ergibt sich die erzeugte Jahreswärmemenge. Zur Planung eines Blockheizkraftwerks ist es nun noch erforderlich, die maximale Wärmeleistung, die an Tagen mit der niedrigsten Außentemperatur angefordert wird, zu bestimmen. Ist diese maximale Leistung nicht aus den Planungsunterlagen ersichtlich, so lässt sich diese aus der Jahreswärmemenge und den Tagesmittelwerten der Außentemperatur eines Jahres rechnerisch ermitteln.

Berechnung der maximalen Wärmeleistung

Die Berechnung der maximalen Wärmeleistung anhand der Außentemperaturen basiert auf dem Zusammenhang zwischen Heizenergieverbrauch als Funktion der Außentemperaturen. Legt man diese Funktion zugrunde so lässt sich aus der tiefsten Außentemperatur der höchste Heizenergieverbrauch berechnen und unter Berücksichtigung des Jahresnutzungsgrads die maximale Wärmeleistung ermitteln. 

Fordern Sie hier 5 kostenlose Angebote für Ihr neues BHKW an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

"Maximale Wärmeleistung zur Planung eines Blockheizkraftwerks" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.