Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2788 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Elektrische Handtuchheizkörper: Badheizkörper mit Funktion

Welche Arten von Handtuchheizkörper gibt es?

Wer es im Bad gerne warm hat und zu dem nach platzsparenden und praktischen Funktionen wie Handtuchtrocknung oder -vorwärmung sucht, kommt schnell auf einen Handtuchheizkörper. Handtuchheizkörper können elektrisch und über die Zentralheizung versorgt werden. Handtuchheizkörper gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Größen, was diese Heizung zu einer geschmackvollen, praktischen und platzsparenden Heizmöglichkeit machen kann. 

5 kostenlose Angebote für elektrische Handtuchheizkörper anfordern!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Der elektrische Handtuchheizkörper

Elektrische Handtuchheizkörper bieten ein mannigfaltiges Funktionsdesign in verschiedensten Ausführungen. (Foto: energie-experten.org)
Elektrische Handtuchheizkörper bieten ein mannigfaltiges Funktionsdesign in verschiedensten Ausführungen. (Foto: energie-experten.org)

Handtuchheizkörper zeichnen sich durch ihre charakteristische Form aus. Die Röhren, seltener auch Ovalröhren, Sprossen, Streben oder Paneelen, sind meist waagerecht übereinander in gleichmäßigen oder ungleichmäßigen Abständen angebracht. So dass der Heizkörper heizen und mühelos mehrere Handtücher aufnehmen und trocknen oder vorwärmen kann. Die Röhren der Handtuchheizungen können hierbei nach außen hin frei schwebend oder in einen Rahmen gefasst sein.

Neben den angeführten typischen Handtuchheizkörpern, können auch elektrische Flächenheizkörper mit Handtuchhalterungen ausgestattet werden. So können beispielsweise Infrarotheizkörper oder Konvektoren zu einfachen Handtuchheizkörpern umgerüstet werden.

Durch ihre praktische Funktion erweisen sich elektrische Handtuchheizkörper als eine spezielle Form der Elektroheizkörper fürs Bad, weil sie von ihren Besitzern das ganze Jahr über genutzt werden kann. Nicht nur, wenn die Zentralheizung Sommerpause hat, sondern auch zum Zuheizen oder für den Fall des ausschließlichen Heizen mit Strom.

Technik und Funktion von elektrischen Handtuchheizkörpern

Der Stromanschluss des Handtuchheizkörpers erfolgt in der Regel ganz einfach über eine Wandsteckdose. (Foto: energie-experten.org)
Der Stromanschluss des Handtuchheizkörpers erfolgt in der Regel ganz einfach über eine Wandsteckdose. (Foto: energie-experten.org)

Elektrische Handtuchheizkörper werden mit Strom betrieben. Dabei erhitzt ein Heizstab die Flüssigkeit im Einzelheizkörper. Die erhitzte Thermoflüssigkeit des Handtuchheizkörpers beginnt zu zirkulieren. Diese Wärme wird zum Heizen und/oder zum Trocknen und Erwärmen von Handtüchern nutzbar.

Viele Elektroheizkörper lassen sich neben dem elektrischen Betrieb auch mit einer wassergeführten Zentralheizung verbinden. Der sogenannte Misch- oder Dualbetrieb bietet besondere Vorteile beim Bedarfsheizen, wenn beispielsweise während der Übergangszeit im Frühjahr oder Herbst das primäre Heizsystem keine oder ungenügende Leistung bringt.

Ob nun als reine Elektroheizung oder in ein wasserführende Heizsystem eingebunden, versorgen diese speziellen Badheizkörper ihre Besitzer mit Wärme und bieten zudem praktischen Nutzen:

  • Handtücher vorwärmen
  • Handtücher trocknen
  • Platzsparende Integratioin
  • günstiges Bedarfsheizen

Form und Farbe der Heizkörper

Handtuchheizkörper gibt es in den verschiedensten Formen und unterschiedlichen Größen. Je nach Geschmack und optischen Anforderungen, können folgenden Ausführungen, passend zum Badezimmer, in Betracht kommen:

  • gerade, gebogene oder geschwungene Röhren
  • teilweise mit Spiegeln verblendete Heizröhren
  • Paneelen, Streben und Stäbe etc.

Besonders kleine oder schmale Handtuchheizköper lassen sich auch platzsparend in Ecken und auf kleineren Flächen einpassen.

Dank vielfältiger Farben und Designs lassen sich diese elektrischen Badheizkörper optische perfekt integrieren oder schaffen Highlights im Badezimmer, durch:

  • Chrom-Beschichtung
  • Sanitärfarben
  • RAL-Farben
Moderne Infrarot-Badheizkörper aus Glas sind beliebte Design-Accessoires (hier mit Handtuchhalter) und werten das Badezimmer optisch auf. (Foto: CHT Cottbuser Haustechnik GmbH)
Moderne Infrarot-Badheizkörper aus Glas sind beliebte Design-Accessoires (hier mit Handtuchhalter) und werten das Badezimmer optisch auf. (Foto: CHT Cottbuser Haustechnik GmbH)

Anbieter für Lieferung und Montage von Handtuchheizkörpern finden

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Installation der Handtuchheizkörper

Die Montage erfolgt in der Regel an der Wand mit herkömmlichen Wandverbindungen. (Foto: energie-experten.org)
Die Montage erfolgt in der Regel an der Wand mit herkömmlichen Wandverbindungen. (Foto: energie-experten.org)

Meist werden die Heizkörper für Handtücher an die Wand montiert, weshalb diese Modelle auch zu den Wandheizkörpern zählen. Bestimmte Modelle werden nur seitlich an der Badwand fixiert und lassen sich so als bewegliche oder raumteilende Heizkörper verwenden.

Um den sanitären Anschluss (Einbindung ins zentrale Heizsystem) und/ oder auch Thermostat/ Stromversorgung an der passenden Stelle einzurichten, ist es vor dem Kauf wichtig, auf die richtige Anordnung der Anschlüsse für die Wärmeversorgung zu achten. Sonst kann es leicht zu Fehlkäufen kommen, bei denen die Heizkörper seitenverkehrt ausgelegt sind.

Auch auf die passende Größe der Anschlüsse (Zoll) und eventuelle Normungen ist zu achten. Bei der Installation unterscheiden sich abgewinkelte von geraden Ventilen, je nach dem, ob die Wasserleitungen aus Wand oder Boden kommen.

Für eine gute Beratung beim Kauf der Handtuchheizkörper, ist es daher nützlich, die Maße und Anschlüsse zu kennen und bereit zu halten. Bei einer Installation durch fachkundige Betriebe oder Installateure gewährleistet der Fachmann für die passende Einrichtung.

Steuerung und Regelung der Wärme

Einfache Handtuch-Heizkörperregelungen verfügen nur über einige wenige Einstellungen. Komfortabler ist eine Steuerung per Fernbedienung. (Foto: energie-experten.org)
Einfache Handtuch-Heizkörperregelungen verfügen nur über einige wenige Einstellungen. Komfortabler ist eine Steuerung per Fernbedienung. (Foto: energie-experten.org)

Soll der Heizkörper auch an die Zentralheizung (Vorlauf und Rücklauf) angeschlossen werden, wird die maximale Heiztemperatur vom Vorlauf des zentralen Heizsystem vorgegeben. Geregelt wird die gewünschte Temperatur dann separat durch auf- und zudrehen eines Standard-Ventils oder eines Thermostats.

Wird der Handtuchheizkörper elektrisch oder zusätzlich elektrisch betrieben, geschieht dies über einen Heizstab. Der Heizstab wird über eine einfache oder komfortablere Steuerung bedient. Einfaches Ein- und Ausschalten oder je nach Ausführung des Thermostats auch zeitlich- oder gar ferngesteuert, wird der Handtuchheizkörper so zum flexiblen Wärmespender, Handtuchwärmer und -trockner.

Soll der Handtuchheizkörper nur elektrisch betrieben werden, gehören zur Grundausstattung, außer dem passenden Heizstab auch noch sogenannte Rohrstopfen, die für einen geschlossenen Kreislauf im Elektroheizkörper sorgen.

Größe, Leistung und Stromverbrauch des Elektroheizkörpers

Die Leistung des Heizstabs wird in Watt angegeben. Um einen optimalen Betrieb zu gewährleisten, sollte der Heizstab zu Größe und Volumen des jeweiligen Handtuchheizkörpers passen. Aus der Wattleistung und der Betriebsdauer ergibt sich der Stromverbrauch für die elektrischen Handtuchheizkörper.

Tabelle: Beispiele für die Berechnung des Stromverbrauchs und Kosten eines elektrischen Badheizkörpers nach unterschiedlichen Nutzungsszenarien
Elektrische Leistung (max.) Heizstunden pro Jahr Stromverbrauch pro Jahr Stromkosten pro Jahr (25 Cents/kWh)
900 Watt 120 Stunden 108 kWh 27 €
1000 Watt 540 Stunden 270 kWh 68 €
1200 Watt 720 Stunden 144 kWh 36 €
2500 Watt 1080 Stunden 1.350 kWh 338 €

Anbieter und Preisvergleich: Hier Angebote für Handtuchheizkörper anfordern!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

"Elektrische Handtuchheizkörper fürs Bad" wurde am 16.05.2018 das letzte Mal aktualisiert.