Letzte Aktualisierung: 24.10.2020

Anzeige

Infrarotheizungen im Test

Wo finde ich Testergebnisse von Infrarotheizungen?

Infrarotheizungen wärmen, ähnlich wie die Sonne, durch Wärmestrahlen. Diese Strahlungswärme wird als besonders angenehm empfunden. Mit dem Entschluss, sich in Form einer neuen Infrarotheizung die Sonne ins Haus zu holen, kommt meist auch der Wunsch auf, sich eingehend über die verschiedenen Hersteller und ihre Modelle auf dem Markt zu informieren. Die Anschaffung einer neuen Heizung ist eine Investition für die nächsten Jahrzehnte. Neben Beratung vom Fachmann vertrauen viele Verbraucher auf fundierte Test-Ergebnisse von unabhängigen Prüfinstituten, wie beispielsweise die Stiftung Warentest sie bietet.Verschiedene Prüfsiegel und Zertifikate können Verbrauchern weitere Orientierung bei der Anschaffung geben. 

Testergebnisse zu Infrarotheizungen

Um sich vor dem Kauf von Infrarotheizungen anhand aussagekräftiger Vergleichsdaten informieren zu können und um lange guten Nutzen und Freude an der neuen Infrarotheizung zu haben, ist es sinnvoll, sich im Vorfeld einen Überblick der verschiedenen Hersteller mit ihren Produkten zu verschaffen. Dazu sind Tests, Erfahrungen und Vergleiche hilfreich.

Auf der Suche nach objektiven Testergebnissen der Stiftung Warentest zu Infrarotheizungen schauen Verbraucher allerdings ins Leere. Da die Stiftung bis dato noch keine Infrarotheizungen getestet hat, gibt es auch keine Ergebnisse mit Testsiegern. Gleiches gilt für Öko-Test. Doch auch ohne Ergebnisse von Stiftung Warentest oder Öko-Test können Verbraucher aussagekräftige Informationen finden und diese zu Rate ziehen.

Prüfsiegel, Normen und Zertifikate von Infrarotheizungen

Infrarotheizungen müssen gewisse Anforderungen und Standards erfüllen. Um diese sicherzustellen, werden die verschiedenen Infrarotheizungen getestet und sind bei positivem Ergebnis entsprechend als Inhaber mit den verschiedenen Prüfsiegeln und Zertifikaten ausgezeichnet. Die unabhängige Herausstellung der Vor- und Nachteile von Infrarotheizungen können Verbrauchern Sicherheit und weitere Orientierung bieten.

TÜV getestet

Vom technischen Überwachungsdienst (TÜV) ausgezeichnete Infrarotheizungen arbeiten sicher und effizient. Der TÜV testet Infrarotheizungen auf:

  • Sicherheit
  • Effizienz
  • Gebrauchseigenschaften

In seinen Produkt-Tests prüft der TÜV nicht nur Teile, sondern die gesamte Infrarotheizung auf technische Sicherheit. Die verschiedenen TÜV Prüfsiegel gelten als aussagekräftig:

  • TÜV Nord
  • TÜV Süd
  • TÜV Rheinland
  • TÜV Saarland
  • TÜV Thüringen

Restriction of hazardous substances - RoHSzertifiziert

Nach europäischen Richtlinien sind Infrarotheizungen, die die RoHS-Prüfung bestehen, frei von Schadstoffen. Die Infrarotheizung muss den Test bestehen, denn nach deutschem Elektrogesetz gilt das RoHS als Vorschrift. 

Communauté Européenne - CE

Mit dem CE-Siegel bekunden europäische Infrarotheizungs-Hersteller, dass sie sich bei der Produktion an die EU Normen und Richtlinien gehalten haben. 

Elektromagnetische Verträglichkeit - EMV

Die elektromagnetische Verträglichkeit, kurz EMV, stellt die Einhaltung der Deutschen und Europäischen Normen sicher. Infrarotheizungen mit diesem Signet gelten als elektromagnetisch verträglich. Sie erzeugen keine starken elektromagnetischen Felder.

Einige Label und Auszeichnungen beruhen auf freiwilliger Basis:

Geprüfte Sicherheit - GS-Zeichen

Das GS-Zeichen verspricht Verbrauchern, dass die Produkte auf Sicherheit geprüft sind und außerdem frei von gesundheitsschädlichen Stoffen sind. 

VDE-Prüfzeichen

Der Verband der Elektrotechnik und Elektronik (VDE) testet Elektrogeräte hinsichtlich ihres Verbrauchs, der Lebensdauer, Sicherheit und Garantie. So können nicht nur die Kosten der Infrarotheizungen mit dem VDE-Zeichen eingeschätzt werden, sondern VDE-Geräte bürgen auch für die Sicherheit des Produktes hinsichtlich elektrischer, mechanischer, thermischer, toxischer, radiologischer und sonstiger Gefährdung. 

Der Blaue Engel

Zeichnet Infrarotheizungen als klima- und umweltfreundliches Produkt aus. Der Blaue Engel möchte bei der Kaufentscheidung helfen, indem er Produkte ganzheitlich betrachtet. Getestete Infrarotheizungen mit diesem Label:

  • Erfüllen hohe Ansprüche an den Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Sind auf ihre Gebrauchstauglichkeit getestet
  • Wurden unter sparsamem Einsatz von Rohstoffen hergestellt
  • Sind im Verbrauch/ Gebrauch sparsam
  • Weisen eine lange Lebensdauer auf
  • Und können nachhaltig entsorgt werden

EU Ecolabel

Mit dem EU Ecolabel können Verbraucher umweltfreundliche und gesunde Produkte identifizieren. Das Europäische Umweltzeichen legt bei der Vergabe des Labels großen Wert auf die Verringerung der Umweltverschmutzung.

EcoTopTen

EcoTopTen-Auszeichnung beruht auf einer Kampagne des Freiburger Öko-Instituts. Mit regelmäßigen Produktempfehlungen in zehn Bereichen, zeichnet es Produkte mit folgenden Eigenschaften aus:

  • hohe Qualität
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • ökologisches Spitzenprodukt

DIN-9001/9000

DIN-9000 und 9001 sind Qualitätsnormen. Für die Auszeichnung können sich Hersteller von Infrarotheizungen zertifizieren lassen, wenn die Herstellung von den eingesetzten Heizungskomponenten bis hin zum Endprodukt dokumentiert und rückverfolgbar wird und ob sie dabei bestimmte Qualitätsrichtlinien einhalten.

Außer den angeführten Prüfsiegeln, Normen und Zertifikaten, gibt es noch weitere Tests und Auszeichnungen, die Hersteller und Händler freiwillig durchlaufen und erwerben können.

Produkt-Tests und Rezensionen

Einige Online-Shops und Online-Marktplätze erlauben ihren Kunden, persönliche Produktbewertungen oder Rezensionen zu gekauften Produkten abzugeben. Unter den Tests von Nutzern lassen sich auch schnell gängige Infrarotheizungen in verschiedenen Bauformen finden und deren Preise vergleichen. Zu den bewerteten Infrarotheizungen gehören zum Beispiel von:

  • Duracraft
  • Fenix
  • Knebel
  • Redwell
  • Römer
  • Sunvital
  • Thermowell
  • Vitramo etc.

Des Weiteren bieten interaktive Verbraucherportale und Foren des Haustechnik- und Heizungsbereichs Nutzern die Möglichkeit, ihre persönlichen Erfahrungen mitzuteilen und sich auszutauschen. Interessierte können Fragen stellen und erhalten auch fachlich fundierte Antworten, wertvolle Tipps sowie Hinweise zu Infrarotheizungen. Darunter finden sich auch genaue Zahlen und Daten zu bestimmten Modellen.

Gute Beratung ist und bleibt wichtig

Die Infrarot-Technik für Heizzwecke im Wohnbereich stellt noch eine relativ neue Heizmethode dar. Interessierte tun gut daran, sich vor der Anschaffung einer Infrarotheizung fachmännisch beraten zu lassen. Erfahrene Fachleute wissen, welche Infrarotheizungen sich für welche Zwecke eignen und welche Hersteller und Modelle sich bisher bewährt haben.

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interressieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen