Letzte Aktualisierung: 14.03.2016

Anzeige

AEG Durchlauferhitzer: Moderne Technik für sichere Trinkwasserhygiene

Die elektronischen AEG Durchlauferhitzer garantieren gradgenaue Temperierung bei geringem Energieverbrauch und das für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke.

Bei der Warmwasserversorgung steht die einwandfreie Trinkwasserqualität an erster Stelle. Weiterhin sind bei Neubau oder Modernisierung der objektbezogene Aufwand sowie die baulichen und betrieblichen Kosten zu berücksichtigen. Angesichts dieser Faktoren hat sich in mehrgeschossigen Wohn- und Gewerbebauten ein eindeutiger Trend entwickelt, der lautet: "weg von der zentralen, hin zur dezentralen Warmwasserbereitung!"

AEG Haustechnik bietet hierfür vielfältige Durchlauferhitzer an, die Hygiene garantieren sowie hinsichtlich Effizienz und Komfort überzeugen: So ist der AEG Durchlauferhitzer "DDLE Easy" besonders einfach zu bedienen und kostengünstig in der Anschaffung. Der AEG Durchlauferhitzer "DDLE ÖKO ThermoDrive" bietet darüber hinaus größtmögliche Annehmlichkeit, Sicherheit und Einsparung. Daneben gibt es viele weitere Durchlauferhitzer von AEG, die zu allen Warmwasseranwendungen passen.

Vorteile von AEG Durchlauferhitzern

Die dezentrale Warmwasserversorgung mit Durchlauferhitzern bietet in mehrgeschossigen Wohnbauten viele Vorteile, von denen die hygienisch einwandfreie Trinkwasserqualität an erster Stelle steht. Denn bei der dezentralen Trinkwassererwärmung in unmittelbarer Nähe der Zapfstelle sind die Leitungswege so kurz, dass das in den Rohren verbliebene Wasser schon nach Sekunden komplett abgeflossen ist. AEG Durchlauferhitzer können hier helfen, Hausbewohner energiesparend mit warmem Wasser zu versorgen.

Die moderne Technologie der AEG Durchlauferhitzer stellt das Wasser hygienisch einwandfrei und exakt in der gewünschten Temperatur zur Verfügung. So erreichen sie einen hohen Wirkungsgrad und können im Vergleich zu zentral erzeugtem Warmwasser im Mehrfamilienhaus bis zu ca. 50 Prozent Energie einsparen. Ein verkalkungsunempfindliches Blankdrahtsystem garantiert zudem allen AEG Durchlauferhitzern eine lange Lebenszeit.

AEG Durchlauferhitzer im Überblick

Die Durchlauferhitzer von AEG eignen sich sowohl für die Versorgung von einer als auch von mehreren Zapfstellen. Je nach Einsatzzweck und Komfortstufe gibt es das passende Gerät. Hierzu bietet AEG die elektronischen Durchlauferhitzer der DDLE-Serie, den hydraulischen AEG Durchlauferhitzer DDLT und die AEG Klein-Durchlauferhitzer MTE, MTD und MTH an.

AEG Durchlauferhitzer DDLE Easy

Der in Mehrfamilienhäusern häufig installierten AEG Durchlauferhitzer DDLE Easy bieten ein gutes Preis-/Leistungsverhältnisses bei gleichzeitger Bedienung von mehreren Zapfstellen wie z. B. dem Bad und der Küche in einer Wohneinheit. Mit wahlweise 18, 21 oder 24 kW bietet dieser AEG Durchlauferhitzer eine erstklassige Wärmeleistung und ist sehr einfach in der Handhabung: Zwei umschaltbaren Festtemperaturen von 42 °C und 55 °C sind durch selbsterklärende Anwendungssymbole gekennzeichnet. So steht immer die richtige Wassertemperatur (55 °C zum Geschirrreinigen, 42 °C für Duschen und Händewaschen) für den jeweiligen Anwendungszweck zur Verfügung.

AEG Durchlauferhitzer DDLE ÖKO TD

Besonderen Komfort bietet der vollelektronische AEG Durchlauferhitzer DDLE ÖKO TD ("TD" steht dabei für "ThermoDrive"). Neben einer hohen Trinkwasser-Hygiene bietet der DDLE ÖKO TD eine absolute Temperaturgenauigkeit ohne unangenehme Heiß-/Kaltwasserdifferenzen und einen optischen Verbrühschutz durch Farbwechsel des Displays ab 42 °C von Blau auf Rot. Zudem zeigt der DDLE ÖKO ThermoDrive über das beleuchtete Multifunktionsdisplay alle Einstellungen wie Informationen zur Durchflussmenge, zum Energieverbrauch und Warmwassertemperatur sowie die Uhrzeit deutlich an.

ThermoDrive heißt dieser AEG Durchlauferhitzer übrigens deswegen, weil sich die Warmwassertemperaturgradgenau in 0,5 °C-Schritten zwischen 30 °C und 60°C flexibel justieren lässt. Über zwei Speichertasten können überdies zwei individuelle Temperatureinstellungen programmiert werden. Beim Aktivieren der zusätzlichen Eco-Taste wird die Wassermenge während des Duschvorgangs vollautomatisch gesteuert und schwankende Druckstöße im Leitungssystem ausgeglichen. Überdies ist der AEG Durchlauferhitzer DDLE ÖKO ThermoDrive für das Hinzuschalten von Solarthermie-Anlagen mit Zulauftemperaturen bis 60 °C geeignet.

AEG Durchlauferhitzer DDLE LCD

Die elektronisch geregelten AEG Durchlauferhitzer DDLE LCD überzeugen dank einer schnellen und gradgenauen Regelelektronik mit hohem Temperaturkomfort. Mit nur 93 mm Bautiefe sind die AEG Durchlauferhitzer DDLE LCD sehr platzsparend und unauffällig zu verbauen. Die Durchlauferhitzer eignen sich zur Versorgung einer oder mehrerer Zapfstellen wie Waschtisch, Dusche, Küchenspüle oder Badewanne (ab 21 kW Leistung). Über ein gut lesbares, zweifarbiges LC-Display kann die Wunschtemperatur exakt eingestellt werden. Sobald am Gerät eine Temperatur von über 42°C gewählt wird, wechselt die Displayfarbe von Blau auf Rot und signalisiert so Verbrühungsgefahr.

AEG Durchlauferhitzer DDLE Kompakt 11/13

Der elektronische AEG Durchlauferhitzer DDLE Kompakt 11/13 sorgt für hygienisch einwandfreies Trinkwasser und stellt Warmwasser im Durchflussprinzip bereit. Hierbei arbeitet der DDLE Kompakt 11/13 mit hoher Leistungsstärke und ganz ohne Energieverluste. Dies macht ihn zu einem effizienten Energiesparer unter den Durchlauferhitzern. Zudem punktet der neue AEG Kompakt-Durchlauferhitzer mit seiner geringen Größe und hat damit sogar unter der kleinsten Küchenspüle Platz. Die Wunschtemperatur lässt sich beim DDLE Kompakt FB 11/13 einfach und bequem per Fernbedienung einstellen.

AEG Durchlauferhitzer DDLE Basis

Der elektronisch geregelte Durchlauferhitzer DDLE Basis überzeugt mit hohem Warmwasserkomfort und einer stufenlosen Temperatureinstellung von 30 bis 60 °C. Bei Schwankungen von Druck- und Zulauftemperaturen bleiben die Auslauftemperaturen konstant. Außerdem kann der AEG Durchlauferhitzer DDLE Basis durch sein elegantes Design und seine geringe Aufbautiefe von nur 93 mm punkten. Die Montage geht durch ein separates Montageblech und einen Drehverschluss einfach von der Hand. Durch die Möglichkeit hohe Zulauftemperaturen zu erzeugen, ist der elektronische AEG Durchlauferhitzer DDLE Basis sogar für Kombinationen mit einer Solarwärmeanlage geeignet.

AEG Durchlauferhitzer DDLT PinControl

Der hydraulische AEG Durchlauferhitzer DDLE PinControl eignet sich zur Versorgung einer oder mehrerer nahe gelegener Zapfstellen wie Waschtische, Duschen, Küchenspülen oder Badewannen sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich und bietet relativ konstante Auslauftemperaturen. Zwei manuell wählbare Leistungsstufen erlauben eine persönliche Einstellung für den Sommer- oder Winterbetrieb. Zwei weitere hydraulische Leistungsstufen werden automatisch abhängig von der fließenden Wassermenge geschaltet. Der AEG Durchlauferhitzer DDLE PinControl ist durch seine direkt im Wasser liegenden Heizwendeln für kalkarme und kalkhaltige Wasser geeignet.

AEG Klein-Durchlauferhitzer MTE

Die elektronisch geregelten Klein-Durchlauferhitzer MTE halten die Auslauftemperatur unabhängig von der Zulauftemperatur konstant, erwärmen das Wasser direkt an der Zapfstelle und immer nur dann, wenn es gebraucht wird. Sie eignen sich daher insbesondere für Handwaschbecken, für die eine konstante Warmwassertemperatur gewünscht wird. Das Blankdraht-Heizsystem sorgt für eine schnelle und effiziente Warmwasserversorgung am Handwaschbecken. Die Temperatur ist intern von rund 30 bis 50°C einstellbar. Für eine sichere Funktion bei schwachem Wasserdruck kann der Durchfluss eingestellt werden.

AEG Klein-Durchlauferhitzer MTD

Die MTD-Serie von Klein-Durchlauferhitzern sind die erste Wahl, wenn es darum geht, kleine, abseits liegende Zapfstellen energiesparend und mit geringem Aufwand mit Warmwasser zu versorgen. Das Besondere daran ist, dass sie ohne Bereitschaftsstromverbrauch auskommen und nur dann Warmwasser erwärmen, wenn es gebraucht wird. Weitere Vorteil ist, dass praktisch keine Leitungsverluste entstehen, da die Zuleitungen zum Zapfhahn sehr kurz sind. Bevorzugt eignen sich diese AEG Klein-Durchlauferhitzer daher für die Warmwasserversorgung von Handwaschbecken, Gäste-WC und Toilettenanlagen.

AEG Klein-Durchlauferhitzer MTH

Die AEG Klein-Durchlauferhitzer der MTH-Serie sind besonders kompakt und mit einer Leistung von 3,5 kW bis 5,7 kW für den Anschluss an offene (drucklose) Armaturen für z. B. die Warmwasserversorgung von Handwaschbecken geeignet. Der AEG Durchlauferhitzer MTH 350 kann problemlos über eine Schuko-Steckdose betrieben werden. Für die Modelle MTH 440 und MTH 570 ist ein Festanschluss erforderlich. Als Mini-Durchlauferhitzer können sie über- und untertisch montiert werden und sind von AEG als praktische Komplett-Sets mit Einhebelmischer, 2-Griff-Armatur oder Übertisch-Armatur lieferbar.

Weitere Informationen über AEG Haustechnik-Produkte

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen