Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2930 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Calyxo GmbH

Die Calyxo GmbH ist ein deutscher Hersteller von Cadmium Tellurid (CdTe-) Dünnschicht Solarmodulen sowie Anbieter von schlüsselfertigen Systemlösungen. Seit der Gründung im Jahr 2005 in Bitterfeld-Wolfen ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und beschäftigte vor der Insolvenz Anfang 2018 155 Mitarbeiter.  Grund der Insolvenz von Calyxo war der Wegfall eines Großauftrags, der Zahlungsschwierigkeiten beim Thalheimer Solarmodul-Hersteller auslöste. Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. Juli 2018 wurde der gesamte Geschäftsbetrieb an die deutsche Unternehmensgruppe „TS Group GmbH“ veräußert.

Modul-Preise und Angebote von unseren Experten anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 
Calyxo-Produktionslinie für Dünnschichtmodule in Bitterfeld-Wolfen. (Foto: Calyxo GmbH)
Calyxo-Produktionslinie für Dünnschichtmodule in Bitterfeld-Wolfen. (Foto: Calyxo GmbH)

Calyxo Dünschicht-Module

Calyxo entwickelt gemeinsam mit der amerikanischen Muttergesellschaft Solar Fields Solarmodule mit CdTe-Solarzellen (siehe auch "Dünnschichtmodule"). Die Solarmodule werden in einer der modernsten Solarfabriken der Welt nach höchsten Qualitätsstandards umweltschonend produziert. Jedes Calyxo Dünnschichtmodul unterliegt dabei einem mehrstufigen Qualitätsprüfplan hinsichtlich der verarbeiteten Rohstoffe, Materialien und der produzierten Produktqualität entlang des Calyxo Produktionsprozesses bis zur Auslieferung der Module an die Kunden.

Cadmium Tellurid (CdTe)-Dünnschichtmodul CX von Calyxo. (Foto: Calyxo GmbH)
Cadmium Tellurid (CdTe)-Dünnschichtmodul CX von Calyxo. (Foto: Calyxo GmbH)

Eine PV-Innovation der Calyxo GmbH ist das patentierte atmosphärische Beschichtungsverfahren durch einen Cadmium-Tellurid haltigen Gasstrom, der beim Auftreffen auf das Modulglas seinen Aggregatzustand von gasförmig zu einer festen Verbindung ändert (Resublimation). Im Gegensatz zu Vakuum-Abscheideverfahren kann der Beschichtungsprozess schneller und kostengünstiger erfolgen.

Im Juni 2019 vermeldete Calyxo, dass gemeinsam mit der Muttergesellschaft TS Group die hocheffizienten Cadmium Tellurid (CdTe) Dünnfilm-Solarmodule so weiterentwickelt wurden, dass sie einen Rekord-Wirkungsgrad von 16,5 Prozent erreicht haben. Ursächlich seien die spektrale Effizienz, die geringe Winkelabhängigkeit und die hohe Temperaturbeständigkeit. Zum ersten Mal erreichten damit Dünnschicht-Solarmodule eines deutschen Photovoltaik-Herstellers denselben Wirkungsgrad wie die teureren kristallinen Module asiatischer Wettbewerber.

Calyxo Insolvenz 2018

Durch den Wegfall eines Großauftrags war der Solarmodul-Hersteller in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Auf Grund dessen wurde Anfang 2018 ein Insolvenzverfahren am zuständigen Amtsgericht Dessau-Roßlau eröffnet. Laut Insolvenzverwalter habe der Insolvenzantrag keine Auswirkungen auf den laufenden Geschäftsbetrieb gehabt. Ziel des Insolvenzverfahrens war es, den Geschäftsbetrieb und möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. "Calyxo sein ein im Kern wettbewerbsfähiges Unternehmen, das sich jedoch in einem sehr schwierigen Marktumfeld bewegt“, so der Insolvenzverwalter.

Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. Juli 2018 durch das Amtsgericht Dessau-Roßlau konnte Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther dann den gesamten Geschäftsbetrieb an die deutsche Unternehmensgruppe „TS Group GmbH“ veräußern. Die TS Group übernahm den gesamten Geschäftsbetrieb mitsamt den Produktionsanlagen und sämtlichen Patenten (übertragende Sanierung). Auch alle Arbeitsplätze blieben erhalten.

Die Aachener Unternehmensgruppe TS Group produziert u.a. Sondermaschinen, Testcenter für Autoreifen, Gelenkwellen-Prüfstände und Industrie-Öfen. Der neue Eigentümer überführt den Calyxo-Geschäftsbetrieb in die neue Gesellschaft „TS Solar GmbH“. Diese wird ab sofort die Solarmodule der Marke Calyxo weiterentwickeln, produzieren und vermarkten. Ziel der TS Group ist es, an den bisherigen Forschungserfolg der Calyxo GmbH anzuknüpfen, um möglichst schnell wieder profitabel zu werden. Dazu sind im weiteren Jahresverlauf 2018 Millioneninvestitionen am Standort geplant.

Preisvergleich von Photovoltaikanlagen in Ihrer Nähe

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Aktuelle News über Calyxo

Calyxo Dünnschichtmodule erreichen Wirkungsgrad über 14%

19.12.2014: [...] Das Calyxo Dünnschichtmodul dieser neuen CX4 Produktgeneration wird in der vor einem Jahr neu eröffneten Produktionslinie hergestellt werden. [...]

"Dünnschichtmodul-Hersteller Calyxo GmbH" wurde am 03.07.2018 das letzte Mal aktualisiert.