Letzte Aktualisierung: 14.03.2016

Anzeige

JACKODUR Dämm-Produkte im Überblick

Leicht zu verarbeiten, stabil und wasserfest – das zeichnet die JACKODUR Dämm-Produkte aus. Als Hersteller hochwertiger Dämmstoffe aus extrudiertem Polystyrolschaum bietet JACKON Insulation mit JACKODUR eine große Auswahl an vielseitig einsetzbaren Produkten an.

Das umfangreiche JACKODUR-Sortiment bietet zahlreiche Produkte aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS) für individuelle Dämmlösungen für Altbauten als auch für Bauherren bei ihren Neubau-Projekten. JACKODUR Wärmedämmung ist in verschiedenen Dicken und Kantenausprägungen mit glatter oder strukturierter Oberfläche erhältlich.

Das komplette JACKODUR XPS-Programm bietet minimale Lambdawerte insbesondere bei hohen Dicken. Um diesen Vorteil in allen Anwendungen bauphysikalisch korrekt zu nutzen, empfiehlt sich grundsätzlich eine einlagige Verlegung. Durch die Dämmeigenschaften und vielfältigen Lieferformen ist JACKODUR Wärmedämmung für den Einsatz im Umkehrdach- und Perimeterbereich prädestiniert und auch für nahezu alle anderen Anwendungen im Hochbau sehr gut einsetzbar.

JACKODUR Plus

Der Hochleistungsdämmstoff JACKODUR Plus bietet beste Dämmeigenschaften aufgrund des innovativen Treibmittels HFO-1234ze (nicht entflammbar, GWP = 1). JACKODUR Plus eignet sich insbesondere für die Erreichung der EnEV-Pflichten bei der nachträglichen Dämmung der obersten Geschossdecke. JACKODUR Plus bietet einen höheren Dämmwert als herkömmliche XPS Dämmstoffe, sodass die Dämmstoffdicke bei gleicher Dämmleistung geringer ausfällt.

Die Platten werden lose auf der Geschossdecke verlegt und mit Verlegeplatten abgedeckt. So bleibt der Dachboden begehbar und als Lagerraum nutzbar, ohne dabei übermäßig an lichter Raumhöhe zu verlieren. Die JACKODUR Plus Dämmplatten nach EN 13164 werden in den Dicken über 80 mm mit der innovativen und patentrechtlich geschützten Multilayer-Technik hergestellt.

JACKODUR Plus Gefiniert

JACKODUR Plus Gefiniert eignet sich als Putzträger, zur Sockel- und Wärmebrückendämmung, zur verlorenen Schalung und zum Anbetonieren. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von lediglich λD 0,027 W/(m•K) erfüllt JACKODUR Plus Gefiniert damit selbst strengste Anforderungen an den Wärmeschutz.

Als XPS-Dämmstoff mit Rautenstruktur in der Oberfläche verfügt JACKODUR Plus Gefiniert über alle anderen bewährten Eigenschaften einer JACKODUR XPS-Wärmedämmung: Das Material ist druckfest, maßstabil, feuchtigkeitsunempfindlich, witterungsbeständig und langlebig. Sein Wärmedurchlasswiderstand beträgt bei 50 mm Dicke 1,85 m²•K/W und nimmt bis auf 7,40 m²•K/W bei 200 mm Dicke zu. Die Druckfestigkeit beträgt 300 kPa, die Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene 200 kPa. Das Dämmmaterial ist ideal für den Einsatz im Temperaturbereich von -50 bis +75 °C.

JACKODUR KF

Die Dämmplatten der JACKODUR KF-Serie werden als JACKODUR KF 300/ 500/ 700 Standard SF, JACKODUR KF 300 Standard GL und JACKODUR KF 300 Gefiniert GL angeboten.

  • Die JACKODUR KF 300 Standard SF besitzen eine 15 mm-Stufenfalz oder 30 mm-Stufenfalz, eine Druckfestigkeit von 300 kPa und sind für Flachdächer, Plusdächer, Umkehrdächer, zur Kern- und Perimeterdämmung als auch zur Dämmung von Industriefußböden, Estrich und im Straßenbau.
  • JACKODUR KF 300 Standard GL sind hingegen mit einer glatten, extrusionsverdichteten Oberfläche für Boden, Estrich, mehrlagige Kerndämmungen ausgestattet.
  • Die JACKODUR KF 300 Gefiniert GL lässt sich demgegenüber für Anwendungen als Putzträger, Sockeldämmung, verlorene Schalung zum Anbetonieren und Wärmebrückendämmung nutzen.
  • Die JACKODUR KF 300 Jackodrain ist für eine Wärmedämmung, Drainage und Gebäudeschutz für erdberührte Wände und Decken und bietet beste Abflussleistung an der Kelleraußenwand selbst bei 10 m Einbautiefe.

JACKODUR DS

Die JACKODUR Dämmplatte DS 300 Standard SF besitzt eine 15 mm-Stufenfalz und eine glatte, extrusionsverdichtete Oberfläche und ist wie die JACKODUR KF 300 Standard SF für die Dämmung von Flachdächern, Umkehrdächern, zur Kern- und Perimeterdämmung als auch zur Dämmung von Industriefußböden, Estrich und zum Einsatz im Straßenbau geeignet. Die JACKODUR DS 300 Standard NF ist hingegen mit einer Nut und Feder-Kante ausgebildet und für Aufsparrendämmungen zu verwenden.

JACKODUR Atlas

Das kombinierte Dämm- und Schalungssystem JACKODUR Atlas bietet die Möglichkeit, optimal gedämmte, wärmebrückenfreie Bodenplatten zu gießen. Zunächst entsteht mithilfe eines einfachen Stecksystems der Rahmen der Schalung, in den dann eine geschlossene Fläche aus JACKODUR Dämmplatten eingelegt wird. Darauf wird die lastabtragende Gründungsplatte gegossen, JACKODUR Atlas verbleibt als so genannte „verlorene Schalung“ im Boden. Verlegefehler, vor allem an den Stirnseiten der Bodenplatte, werden vermieden.

JACKODUR Dämmkeil

Der JACKODUR Dämmkeil bildet den Randabschluss zu aufgehenden Bauteilen im Flachdachbereich (gefaste Eckausbildung) gemäß DIN 18195 und gewährleistet eine bessere Fügetechnik der Abdichtungsbahn.

JACKODUR Z-Folien-Dämmung

Die JACKODUR Z-Folien-Dämmung ist eine Sockeldämmung im zweischaligen Mauerwerk mit abgeschrägter Oberfläche für eine bessere Verlegung der Z-Folie. Feuchtigkeit wird zwangsläufig durch Gefälle abgeführt (DIN 1053). Sie ist eine durch mittige Nut- und Federverbindung wärmebrückenfrei.

JACKODUR Fundamentschalung

Die JACKODUR Fundamentschalung besitzt zwei Funktionen in einem Produkt. Mit ihr kann eine Schalung und Wärmebrückendämmung schnell und wirtschaftlich hergestellt werden. Die JACKODUR Fundamentschalung ist leicht zu verarbeiten, stabil, druck- und verrottungsfest.

JACKODUR Mauerrandstreifen

Die JACKODUR Mauerrandstreifen eignen sich ideal zur Wärmebrückendämmung. Mit ihnen werden Mauerwerksöffnungen im zweischaligen Mauerwerk oder Giebelbereich ringsum ausgekleidet und der Rand abgeschlossen. Auf diesem Weg verhindern sie wirkungsvoll die Entstehung von Wärmebrücken an Fenster- und Türöffnungen. Da die Mauerrandstreifen von JACKODUR mit einer gefinierten Oberflächenstruktur versehen sind, können sie direkt verputzt werden. Zuschneiden lassen sie sich mit dem Cutter, einer Stichsäge oder einem Fuchsschwanz, anbringen mit Dübeln, Nägeln und Kleber. Ihr geschlossenzelliges Material zeichnet sich dadurch aus, dass es hoch wärmedämmend ist und weder Wasser aufnimmt noch kapillar weiterleitet.

JACKODUR Dämmstreifen

Wärmebrückenfrei und einfach zu handhaben ist auch der innovative JACKODUR Dämmstreifen. Durch seine ausgezeichnete Wärmedämmleistung sowie seine passgenaue Form bietet er sowohl in Neubauten als auch beim Bauen im Bestand nicht nur preisliche Vorteile gegenüber Holz-Dachlatten. Genauso breit wie gewöhnliche Dachsparren, wird der Dämmstreifen zur Aufdopplung der Sparren im klassischen Innenausbau einfach mit Nägeln befestigt. Anschließend kann der Gefachbereich ohne großen Aufwand mit Wärmedämmung ausgefüllt werden.

JACKODUR Dämmschalung

Für eine schnelle Montage sorgt auch die JACKODUR Dämmschalung. Sie vereinfacht das Betonieren von Betondecken, da sie gleich mehrere Funktionen in einem Produkt vereint: Das stabile Element dient als verlorene Schalung und verhindert Wärmebrücken. Ihre gefinierte Oberflächenstruktur gibt Putzen halt und macht eine zusätzliche Grundierung überflüssig. Wie die Mauerrandstreifen kann auch die JACKODUR Dämmschalung direkt auf das Mauerwerk geklebt werden. Das macht es für Anwender nicht nur einfacher, sondern spart auch Arbeitszeit. Die JACKODUR Dämmschalung besitzt mit 0,027 W/(m•K) eine höhere Dämmleistung.

JACKODUR Dachvlies

Das diffusionsoffene JACKODUR Dachvlies der Baustoffklasse B2 (nach DIN 4102) ist mit einem Flächengewicht von 135 g/m2 speziell als Filterschicht zwischen Wärmedämmung und Kies oder Splitt für Umkehrdächer entwickelt worden. Es stabilisiert dank seiner hohen Zugfestigkeit die Wärmedämmung und verhindert im Zusammenhang mit der Schutzschicht, ein partielles Aufschwimmen der Platten. Das JACKODUR Dachvlies WA besitzt hingegen mit 100 g/m2 ein noch geringeres Flächengewicht. Interessant ist, dass bei Kombination JACKODUR und JACKODUR Dachvlies WA lt. bauaufsichtlicher Zulassung beim bekiesten Umkehrdach der U-Wert entfällt.

JACKODUR Zubehör

Zum JACKODUR Zubehör zählen lösungsmittelfreier Monatgekleber auf PU-Basis mit sehr hoher Endfestigkeit zum Verkleben von JACKODUR oder JACKOBOARD, Dämmplattenteller aus Edelstahl, verzinkt und aus Kunststoff, der Spezial Kleb- und Dichtstoff BOARD-FIX zum Verkleben von JACKODUR oder JACKOBOARD, universell für alle Untergründe einsetzbare Fassaden-Schraubdübel inkl. Verschluss-Stopfen sowie verzinkte S-Nägel (Schlagschrauben) zum Einschlagen in Holzunterkonstruktionen.

Übersicht der wichtigsten Daten von JACKODUR-Dämmstoffen
JACKODOR-Produkt Rohdichte Wärmeleitfähigkeit Produktart (ÖNORM B 6000) Preisspanne*
Plus 300 Standard SF > 30 0,027 bis 0,028 W/(m·K) XPS-G 30 14,10 bis 90,24 Euro pro m2
Plus 300 Gefiniert GL > 30 0,027 bis 0,028 W/(m·K) XPS-R 14,10 bis 56,40 Euro pro m2
KF 300 Standard SF > 30 0,034 bis 0,038 W/(m·K) XPS-G 30 6,75 bis 72,00 Euro pro m2
KF 300 Standard GL > 30 0,034 bis 0,038 W/(m·K) XPS-G 30 4,95 bis 54,00 Euro pro m2
KF 300 Gefiniert GL > 30 0,034 bis 0,038 W/(m·K) XPS-R 4,95 bis 72,00 Euro pro m2
DS 300 Standard SF > 30 0,034 bis 0,038 W/(m·K) XPS-G 30 4,95 bis 45,00 Euro pro m2
DS 300 Standard NF > 30 0,034 bis 0,038 W/(m·K) XPS-G 30 9,00 bis 27,00 Euro pro m2
KF 500 Standard SF > 33 0,036 bis 0,039 W/(m·K) XPS-G 50 10,63 bis 85,09 Euro pro m2
KF 700 Standard SF > 38 0,036 bis 0,039 W/(m·K) XPS-G 70 15,85 bis 101,44 Euro pro m2

* Die Preisspanne ist in der Regel von der Dicke des Dämmstoffes abhängig und muss individuell erfragt werden

Hier finden Sie weitere Informationen über JACKON Insulation

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen