Letzte Aktualisierung: 14.02.2017

Anzeige

Mitsubishi Electric M-Serie im Überblick

Die M-Serie von Mitsubishi Electric bietet Klimalösungen für Privathäuser und kleine bis mittlere Büro- und Gewerberäume. Die Klimageräte der M-Serie von Mitsubishi Electric kühlen und heizen kleine bis mittlere Räume. Sie fügen sich durch ihr klares Design harmonisch in das Raumbild ein, arbeiten flüsterleise und sehr energiesparend. Die M-Serie besteht sowohl aus Single- als auch Multisplit-Geräten als Wand- bzw. Standgeräte und aus Deckenkassetten und Kanaleinbaugeräten.

Klima-Wandgeräte der MSZ-Serie

Die Klima-Wandgeräte der MSZ-Serie bestehen aus einer Reihe von Modellen, je nach Kühlbedarf, Aufstellungsmöglichkeiten und optischem Anspruch. Zur MSZ-Serie gehören die Klimageräte MSZ-FH, MSZ-EF, MSZ-GF, MSZ-SF und MSZ-LN.

Das Klima-Wandgerät MSZ-FH und MSZ-LN klimatisiert intelligent, indem es mit seinem 3D i-see Sensor die anwesenden Menschen im Raum erkennt. Es leitet den Luftstrom entweder direkt auf die Personen oder, ganz nach Wunsch, um sie herum, ohne dass Zugerscheinungen auftreten. Das Raumklimagerät für Singlesplit- und Multisplit-Anwendungen vereint technologischen Fortschritt mit maximalem Komfort. Es erreicht die höchste Energieeffizienzklasse (A+++), überzeugt mit innovativen Funktionen und besticht mit Klimatechnik im eleganten, kompakten Design.

Der 3D i-see Sensor misst die Temperatur im dreidimensionalen Raum an insgesamt 752 Punkten. Wenn Sie den Raum betreten, schaltet das Gerät vom Stand-by-Modus in Ihr Wunschprogramm. Die intelligente Sensorik steuert die Ausblaslamellen so, dass Sie sich immer im kühlenden Luftstrom befinden oder vor unangenehmen Zugerscheinungen geschützt sind – selbst dann, wenn Sie sich bewegen. Haustiere wie Hunde oder Katzen erkennt der Sensor. Bei ihnen bleibt das Wandgerät im Stand-by-Modus.

Natural Flow Breeze bringt frischen Wind ins Leben. Durch eine geschickte Regelung der Luftmengen und Luftströme erzeugt diese Komfortfunktion eine angenehm leichte Luftbewegung. Mit der innovativen Double-Vane-Funktion lassen sich über die zweigeteilten Ausblaslamellen unterschiedliche Luftströme koordinieren und selbst in einem Raum individuell klimatisierte Zonen erzeugen.

Dank des integrierten Plasma-Quad-Filters atmen Sie saubere Luft. Der Filter wirkt wie ein elektronischer Vorhang, der durch Entladung die in der Raumluft vorhandenen Viren und Bakterien unschädlich macht. In einem 25 m2 großen Raum beseitigt der Filter 99 % aller Viren innerhalb von 65 Minuten. Die Bakteriendichte wird in knapp zwei Stunden um 99 % verringert.

Klima-Truhengerät MFZ-KJ

Das Design-Truhengerät wird entweder in Bodennähe an der Wand montiert oder einfach aufgestellt. Mit einem klaren, eleganten Design und sehr kompakten Abmessungen passt sich das Truhengerät sehr gut in jeden Raum ein und benötigt wenig Platz. Es wird entweder auf Putz oder halb eingelassen installiert. Mit gerade einmal 19 dB(A) ist das Allround-Talent im Betrieb kaum hörbar.

Mit der Multitflow-Vane-Funktion lässt sich der Luftstrom durch zwei Ausblaslamellen auf die jeweiligen Bedürfnisse des Benutzers ausrichten. Im Heizbetrieb gelangt die warme Luft direkt in Bodennähe – für behaglich warme Füße. Drei Lüfterstufen bieten viel Komfort. Mit der zusätzlichen Super-High-Lüfterstufe im Automatikbetrieb können Räume sehr schnell erwärmt oder abgekühlt werden.

Allergiker können aufatmen. Denn die Truhengeräte sind standardmäßig mit einem einzigartigen Anti-Allergie-Enzymfilter ausgestattet, der einen äußerst hohen Abscheidegrad hat. Selbst kleinste Partikel mit einer Größe von 0,01 μm werden abgefangen. Die Enzymbeschichtung des Filters macht Allergene unschädlich.

Die Truhengeräte sind in drei Baugrößen verfügbar. Sie decken eine Kälteleistung von 2,5 bis 5,0 kW und eine Heizleistung von 3,4 bis 6,0 kW ab. Sie können bis zu acht Räume über ein einziges Außengerät klimatisieren.

Klima-Deckenkassetten der M-Serie

Die 1-Wege-Deckenkassette MLZ-KA besticht durch ihre platzsparenden Maße: Selbst in der niedrigsten Einbaudecke ist noch genügend Platz für die 1-Wege-Deckenkassette der Serie MLZ-KA. Ihre Einbauhöhe beträgt nur 175 mm. Die 3D-Luftklappensteuerung sorgt für eine sehr gute Luftverteilung im Raum.

Um eine optimale Klimatisierung zu gewährleisten, muss die Luftaustrittsgeschwindigkeit an die Raumhöhe angepasst werden. Damit vermeidet man, dass der Luftstrom zu schwach oder zu stark ist. Die 1-Wege-Deckenkassette verfügt über zwei Einstellungen: Standard für 2,4 m hohe Räume und High Ceiling für Räume mit einer Deckenhöhe von bis zu 2,7 m. Die Richtung des Luftstroms lässt sich über die Fernbedienung individuell einstellen.

Wer eine feine Nase besitzt, wird die beiden Filtersysteme in der 1-Wege-Deckenkassette sehr zu schätzen wissen. Der Anti-Allergie-Enzymfilter entfernt Pollen und Stäube durch statische Aufladung und macht Viren unschädlich. Der Katechinfilter bindet Gerüche. Katechine sind sekundäre Pflanzenstoffe, die auch in grünem Tee vorkommen und eine antioxidative Wirkung besitzen.

Sie können bis zu acht 1-Wege-Deckenkassetten an ein Außengerät anschließen. Die Auswahl an Außengeräten ist groß und das Innengerät steht in insgesamt drei Versionen mit unterschiedlicher Leistung zur Verfügung. Sie finden damit für nahezu jede Raumsituation eine maßgeschneiderte Klimatisierungslösung. Beim Einbau ist keine zusätzliche Isolierung notwendig. Die Kondensatpumpe ist bereits eingebaut und die praktische Montageplattform erleichtert den Einbau. So lassen sich Planungen kostengünstig und schnell umsetzen.

Auch die Euroraster 4-Wege-Deckenkassette mit 3D i-see Sensor kann bei geringen verfügbaren Deckenhöhen von nur 245 mm Höhe eingesetzt werden. Mit einem Seitenmaß von 625 mm passt sich das neue Innengerät der M-Serie einfach in alle gängigen Systemraster-Kassettendecken ein. Erstmals kommt in dem optisch deutlich überarbeiteten Innengerät der neue optionale i-see Sensor zum Einsatz.

Der i-see Sensor kann die Anzahl der Personen und deren Position im Raum erkennen. So kann die Kühl- oder Heizleistung entsprechend der Belegung des Raumes angepasst werden. Ein weiteres Highlight des Innengerätes von VRF-Anlagen ist die kontrollierte Einbringung des Luftstroms. Hierfür lassen sich alle vier Lamellen durch die jeweils im Raum installierte Kabel-Fernbedienung separat regeln und ansteuern.

Mit dem neuen 3D Turbo-Ventilator wurden in Verbindung mit der optimierten Luftströmung im Gerät die Schallemissionen auf bis zu 25 dB(A) weiter reduziert. In puncto Installation konnte das Montageverhalten weiter vereinfacht werden. Erhältlich ist die neue Eurorasterkassette in sechs Leistungsgrößen von 1,7 bis 5,6 kW Kühl- und 1,9 bis 6 kW Heizleistung.

M-Serie mit Hyper Heating Außengeräten

Gerade in kleineren Bürogebäuden, im Kleingewerbe und im Wohnbereich wird immer öfter über das Klimagerät auch geheizt und so auf die konventionelle Wärmeerzeugung komplett verzichtet. Die Hyper Heating Modelle der M-Serie sind sowohl in Multi- als auch Singlesplit-Varianten verfügbar.

Die Hyper Heating Außengeräte der M-Serie von Mitsubishi Electric sind für den Wärmepumpenbetrieb bei tiefen Außentemperaturen bis zu –25 °C geeignet ist. Die Nennleistung wird bis zu –15 °C zu 100 % erreicht. Die Basis dafür ist ein besonders kompakter und kraftvoller Verdichter. Dadurch, dass der Verdichter bei gleicher Leistung deutlich kompakter ist, lässt sich ein besonders leistungsstarker Verdichter in ein Außengerät der M-Serie mit ihren kompakten Abmessungen einbinden. Gleichzeitig werden Abtauvorgänge spürbar verkürzt.

M-Serie flexibel mit City Multi kombinieren

Viele Innengeräte der M-Serie lassen sich über das LEV-Kit auch an Außengeräten der City Multi Anlagen betreiben sowie über die Branchboxen (für 3 und 5 Innengeräte) mit den PUMY Außengeräten. Betreiber können so äußerst flexibel die bestmöglichen Ensembles aus zwei Produktwelten zusammenstellen und dadurch garantiert ihre persönliche Wunsch-Kombination aus Effizienz und Design betreiben.

Weitere Mitsubishi Electric-Produkte im Überblick

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen