Letzte Aktualisierung: 23.10.2020

Anzeige

Ochsner Wärmepumpen „Made in Austria“

Die Ochsner Wärmepumpen GmbH hat als einer der ersten europäischen Hersteller mit der industriellen Fertigung von Wärmepumpen begonnen. Das Unternehmen besitzt heute einen bedeutenden Marktanteil an dieser innovativen Heiz- und Klimatechnik in Österreich, Deutschland sowie in vielen europäischen Ländern und im Osten Europas. Ochsner-Wärmepumpen kommen darüber hinaus auch immer öfter in Übersee bis nach Australien und China in unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz.

Unternehmensentwicklung: Ochsner Pumpentechnik seit 1872

Bereits im Jahre 1872 wurde das Stammhaus des Familienunternehmens OCHSNER als Hersteller von Apparaten und Pumpen gegründet. Das Produktionsprogramm an Kompressoren umfasste sowohl Kolben- als auch Schraubenverdichter bis 500 kW Leistung.

1978 wurde die OCHSNER Wärmepumpen GmbH. Als einer der ersten Hersteller in Europa begann OCHSNER Wärmepumpen industriell zu produzieren und die Wärmepumpen-Technik stetig durch neue Innovationen weiterzuentwickeln.

Seit 1992 konzentriert sich Ochsner ausschließlich auf die Sparte Wärmepumpen und zählt heute zu den wichtigsten internationalen Technologieführern der Wärmepumpen-Branche. Um seine Stellung als Innovationsführer zu sichern, investiert OCHSNER nach eigenen Angaben rund fünf Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

2015 die Ochsner Energie Technik gegründet, die als eigenständiges Unternehmen die Technik von Großwärmepumpen für Industrie, Kommunen und viele weitere Einsatzbereiche anbietet.

2018 wird sas Unternehmen OCHSNER vom Mehrheitseigentümer und geschäftsführendem Gesellschafter Karl Ochsner gemeinsam mit Marco Schäfer geleitet. Geschäftsführer der Ochsner Energie Technik sind Karl Ochsner sen. und Marco Schäfer.

Produktportfolio: OCHSNER Wärmepumpen weltweit im Einsatz

OCHSNER besitzt einen bedeutenden Marktanteil bei der klimafreundlichen Heiz- und Kühltechnik in Österreich, Deutschland, der Schweiz sowie in vielen Ländern West- und Osteuropas. OCHSNER Wärmepumpen kommen auch in China zum Einsatz. Wärmepumpen von OCHSNER erzielen regelmäßig Bestwerte bei Tests im schweizerischen Wärmepumpen-Testzentrum Buchs.

OCHSNER Wärmepumpen werden ausschließlich in Österreich „Made in Austria“ im Stammwerk hergestellt. Das Wärmepumpen-Portfolio deckt einen breiten Leistungsbereich von 2 bis 2.500 kW für alle Anwendungen wie Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung unter Nutzung der verschiedensten Wärmequellen ab. Durch Vorlauftemperaturen bis 65 °C ist auch der Wärmepumpen-Betrieb mit Heizkörper (Radiatoren) möglich, wie sie in älteren Häusern zu finden sind.

Das Sortiment im Bereich Warmwasser-Wärmepumpen ist das größte weltweit. Über 140.000 OCHSNER Wärmepumpen sind heute im Einsatz (Quelle: Ochsner Webseite - Stand 2018).

Die Ochsner Energie Technik widmet sich ausschließlich der Entwicklung, Projektierung, Installation und Wartung der Großwärmepumpen. Sie erreichen Vorlauftemperaturen von bis zu 130°C sowie Leistungen bis 2,5 MW.

OCHSNER Wärmepumpen können über die moderne OCHSNER Regelung OTE einfach an Photovoltaik-Anlagen, an das Internet, oder Gebäudeleitsysteme angebunden und im bivalenten Betrieb mit anderen Wärmeerzeugern betrieben werden.

OCHSNER Wärmepumpen sind auf Wunsch mit der Zusatzfunktion aktives Kühlen – durch Umkehr des Kältekreises – erhältlich. Dabei erfolgt die angenehme Temperierung zugfrei und lautlos über das vorhandene Wärmeverteilsystem (z.B. Wandheizung, Fußbodenheizung oder spezielle Konvektoren). Die Warmwasserbereitung kann wahlweise in Verbindung mit der Heizungs-Wärmepumpe oder mit einer OCHSNER Warmwasser-Wärmepumpe erfolgen.

OCHSNER Wärmepumpen bieten viele herausragende technische Eigenschaften und Features:

  • Betriebssicherste und leiseste Luft/Wasser Split-Wärmepumpe mit höchster Effizienz
  • Einsatzgrenzen bei Luft/Wasser-Wärmepumpen bei -23°C
  • Sole/Wasser und Wasser/Wasser-Wärmepumpen bis 68°C Vorlauftemperatur
  • Wasser/Wasser-Wärmepumpen optional mit Rohrbündelwärmetauschern als Verdampfer
  • Autoadaptive (selbstlernende) Heizkurve bei allen Modellen
  • Drei Expansionsgruppen bei Luft/Wasser-Wärmepumpen
  • Maximale Verfügbarkeit durch Sicherheitsmanagement
  • Prime Quality Scroll-Kompressor
  • Hocheffizienz-Energiespar-Pufferladepumpe bei Baureihe Golf serienmäßig
  • Hocheffizienz-Energiespar-Solepumpe für Erdwärme-Solesysteme
  • Einfachste Inbetriebnahme und Parametrierung der Anlage über Inbetriebnahmeassistenten
  • Groß-Wärmepumpen bis 75°C Vorlauftemperatur, Hochtemperatur-Wärmepumpen bis 130°C Vorlauftemperatur

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interressieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen