Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2795 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Philippine EPS-Dämmstoffsysteme

Die Philippine GmbH & Co. Dämmstoffsysteme KG ist ein mittelständischer Hersteller von EPS-Dämmstoffen und gehört zu den Pionieren der Dämmstoffindustrie. Das mittelständische Unternehmen mit seinem Hauptsitz in Bochum betreibt mit ca. 150 Mitarbeitern drei moderne Produktionsstandorte in Bochum, Schkopau (bei Leipzig) und seit April 2014 in Castrop-Rauxel.

Die Philippine GmbH & Co. Dämmstoffsysteme KG produziert Styropordämmungen für die Bereiche Flachdach- und Fassadendämmung sowie Wärme- und Trittschalldämmung für Bodenaufbauten. Ergänzt wird das Programm durch spezielle Produkte für die Perimeterdämmung von erdberührten Bauteilen. Damit deckt Philippine alle Anwendungen sowohl im Renovierungs- als auch im Neubaubereich ab.

Die Dämmstoffe aus expandiertem Polystyrol ("Styropor") werden nach DIN EN 13163 hergestellt und werden über den gesamten Produktionsprozess durch qualifizierte Mitarbeiter regelmäßigen Materialprüfungen unterzogen. Im Rahmen der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen werden die Philippine-Dämmstoffe zusätzlich durch eine zertifizierte externe Überwachungsstelle ständig überprüft.

Philippine-Dämmstoffe werden über den Baustofffachhandel, Dachfachhandel, Systemhersteller (Fassade und Dach) sowie Baumärkte vertrieben. Zu den Absatzgebieten zählen neben Deutschland auch die BeNeLux-Staaten sowie Frankreich. Marktpartner sind auch Verarbeiter, Bauherren sowie Planer, Architekten und Energieberater.

Zur Philippine Saarpor Gruppe gehören die Gesellschaften Philippine Dämmstoffe, EPS-ilon, Philippine Technische Kunststoffe sowie Saarpor. An 12 Standorten im In- und Ausland erzielt die Philippine Saarpor Gruppe mit 800 Mitarbeitern ein Umsatz von rund 150 Mio. Euro pro Jahr.

"Philippine EPS-Dämmstoffe" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.