Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

SMA Solar Technology AG

Die SMA Gruppe zählt mit einem Umsatz 2019 von 915 Mio. Euro (2018: 760,9 Mio. Euro; 2017: 891,0 Mio. Euro; 2016: 946,7 Mio. Euro) zu den Weltmarktführern bei Photovoltaik-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Solarstromanlage, und bietet als Energiemanagement-Konzern innovative Schlüsseltechnologien für künftige Energieversorgungsstrukturen an. Sie hat ihren Hauptsitz in Niestetal bei Kassel und ist international in 21 Ländern vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 5 000 Mitarbeiter.

Fordern Sie hier 5 kostenlose Angebote für Ihre neue Photovoltaikanlage an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 
Die "Sonnenallee" bei der SMA Solar Technology AG in Kassel. (Foto: energie-experten.org)
Die "Sonnenallee" bei der SMA Solar Technology AG in Kassel. (Foto: energie-experten.org)

SMA produziert ein breites Spektrum von Wechselrichter-Typen, das geeignete Wechselrichter für jeden eingesetzten Photovoltaik-Modultyp und alle Leistungsgrößen von Photovoltaikanlagen bietet. Das Produktspektrum beinhaltet sowohl Wechselrichter für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen als auch für Inselsysteme. SMA kann damit für alle Größenklassen und alle Anlagentypen die technisch optimale Wechselrichter-Lösung anbieten.

Seit 2008 ist die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX gelistet. SMA wurde in den vergangenen Jahren mehrfach für ihre herausragenden Leistungen als Arbeitgeber ausgezeichnet und erreichte 2011 und 2012 beim bundesweiten Wettbewerb "Great Place to Work®" den ersten Platz und 2013 den vierten Platz.

2017 war für die SMA Solar Technology AG mit einem Absatzrekord von rund 8,5 GW (2016: 8,2 GW) ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr. Nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands erzielte SMA 2017 einen Umsatz von mehr als 890 Mio. Euro (2016: 946,7 Mio. Euro). Das Operative Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) von voraussichtlich über 95 Mio. Euro (2016: 141,5 Mio. Euro) liegt am oberen Ende der Vorstandsprognose, die EBIT-Prognose wurde übertroffen. Der Konzernüberschuss liegt mit voraussichtlich ca. 30 Mio. Euro auf Vorjahresniveau (2016: 29,6 Mio. Euro). Die Nettoliquidität hat SMA auf voraussichtlich rund 450 Mio. Euro ausgebaut (31.12.2016: 362,0 Mio. Euro).

2018 verkaufte SMA Solar Technology Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von rund 8,5 GW. Damit lag der Absatz auf Vorjahresniveau (2017: 8,5 GW). Der Umsatz sank dagegen infolge des verstärkten Preisdrucks auf ca. 761 Mio. Euro (2017: 891,0 Mio. Euro) und lag damit am unteren Ende der Prognose. Das operative Ergebnis (EBITDA) von voraussichtlich ca. - 67 Mio. Euro (2017: 97,3 Mio. Euro) war durch Einmaleffekte sowie Rückstellungen zur Finanzierung der geplanten Restrukturierungsmaßnahmen belastet. Die Abschreibungen lagen bei mehr als 80 Mio. Euro.

Nach einem schwierigen Jahr 2018 konnte SMA 2019 erfolgreich Maßnahmen zur Kostensenkung und Umsatzsteigerung implementieren und erstmals Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von als 11,4 GW (+34%) verkaufen. Der Umsatz stieg 2019 auf ca. 915 Mio. Euro (2018: 760,9 Mio. Euro), das operative Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) lag bei ca. 35 Mio. Euro (2018: –69,1 Mio. Eur

Weitere Informationen über SMA-Produkte

Vergleichen Sie hier kostenlos die PV-Anlagen- & Stromspeicher-Preise von Solaranbietern in Ihrer Nähe

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Aktuelle News über SMA Solar

Moduloptimierer sorgen nur selten für höhere Solarerträge

16.04.2020: [...] Systeme verschiedener Hersteller (Hersteller von Modulen und Optimierern) kombiniert werden und die Steckverbinder häufig nicht genau zueinander passen. Bezugnehmend auf diese dänische Studie verweist SMA Solar auf ihre Wechselrichter mit "SMA ShadeFix". Die Softwarelösung SMA ShadeFix stellt sicher, dass das globale Leistungsmaximum eines jeden PV-Modulstrings sicher aufgefunden und die verfügbare Energie [...]

Energiewende: Social Media-Kampf gegen Halbwahrheiten

30.10.2018: [...] Du Dich dafür entschieden, persönlich, mit vollständigem Klarnamen, den direkten Dialog mit Energiewende-Kritikern in verschiedenen Facebook-Gruppen zu suchen? Ich bin 2009 mit meinem Start bei der SMA Solar Technology AG das erste Mal so richtig mit den erneuerbaren Energien in Kontakt gekommen. In meinem Beruf - ich leite Entwicklungsprojekte im Bereich der Solartechnik - hatte ich seitdem die Gelegenheit, [...]

1.500-Volt-PV-Technologie auch in Deutschland wirtschaftlich

16.08.2018: [...] teuer, um wirtschaftlich eingesetzt werden zu können. Inzwischen stehen die Komponenten aber zu marktfähigen Preisen zur Verfügung. Boris Wolff, Executive Vice President Business Unit Utility bei der SMA Solar Technology AG, dem Auftraggeber des 1.500-Volt-Solarparkprojekts im hessischen Niestetal, sagt: „Unser neuer Solarpark bietet dank der von IBC verbauten Module und Kabel optimale Bedingungen, um den [...]

Smart-Modul-Technik: Diese Vorteile bieten Module Level Power Electronics

09.04.2016: [...] Funktionalitäten reichen von Dioden über schnelle Netzabschaltung bis hin zu vollfunktionellen langen Strings und Optimierung. Die Module Level Power Electronics TS4 werden auf dem deutschen Markt demnächst von SMA Solar , IBC SOLAR, Suntech und Phono Solar verfügbar sein. TS4 wird selektiv in verschiedenen Preiskategorien beim jeweiligen Modul eingesetzt. Der Kunde zahlt somit nur die MLPE-Funktion, die er auch tatsächlich [...]

Sunny Home Manager integriert Stiebel Eltron Warmwasser-Wärmepumpen

04.08.2014: [...] einem Litium-Ionen-Akku gespeichert oder ins Stromnetz eingespeist werden. Die Entscheidung speichern, verbrauchen oder einspeisen, fällt dabei der Sunny Home Manager. Mit dem Sunny Home Manager bietet SMA Solar einen intelligenten Baustein, der die Arbeitsweise zwischen Stiebel-Eltron-Wärmepumpe und PV-Anlage regelt. Der Energiemanager betreibt kein statisches, sondern ein dynamisches Energiemanagement auf Basis [...]

"Wechselrichter von Hersteller SMA Solar" wurde am 07.02.2020 das letzte Mal aktualisiert.