Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Vitramo GmbH

Die Vitramo GmbH ist führender Hersteller hocheffizienter und kostengünstiger Infrarotheizungen für die Wand- und Deckenmontage, sowie langwelliger Infrarot- Dunkelstrahler, Spiegelheizungen, Badheizkörper, Heizstrahler, Strahlungsheizungen und Kirchenheizungen (Unterbankheizelemente).

Vitramo produziert ausschließlich „made in germany“ am Standort Tauberbischofsheim in Baden-Württemberg. Der Vertrieb erfolgt dreistufig über das Fachhandwerk. Vitramo ist der anerkannte Lieferant des Elektrogroßhandels in Deutschland für das Marktsegment "Strahlungsheizung/Infrarotheizung".

Vitramo ist bei der Projektplanung auf eine exakte Auslegung der Infrarotheizung angewiesen und arbeitet deshalb sehr eng mit den Architekten und Energieberatern zusammen. Auf Anfragen reagiert man kurzfristig und kompetent und steht für Projektbesprechungen vor Ort gerne zur Verfügung.

Durch innovative Produktideen gelingt es Vitramo, die Strahlungsheizung als effiziente Gebäudeheizung im Neubau oder im Niedrigenergie- oder Passivhausstandard sanierten Bestandsgebäude in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage immer mehr zu etablieren. Auch in Gewerbeneubauten oder Kirchen wird das Vitramo Heizsystem immer öfter eingesetzt.

Vitramo präsentiert seine Neuheiten seit Jahren erfolgreich u.a. auf den international führenden Messen für Architektur (BAU München), Haus- und Gebäudetechnik (light&building, Frankfurt) und Heizung (ISH, Frankfurt).

Die Vitramo Infrarotheizelemente werden als rahmenlose Glaselemente im Sandwich-Aufbau produziert. Sie bestehen aus einer 5 mm dicken satinierten ESG-Glasscheibe, Farbe RAL 9010 weiß, die rückseitig durch eine Heizschicht, die elektrische Energie in Wärme umwandelt, erwärmt wird. Die Schicht ist glasfaserverstärkt in eine Kunststoffmasse eingebettet. Die Rückseite ist wirksam wärmegedämmt und durch eine Aluminiumabdeckung, die auch die Seiten umschließt, komplettiert. Die max. Oberflächentemperatur der Deckenheizelemente beträgt 190 °C. Für den Netzanschluss sind passend zu dem lose mitgelieferten Kabel und der Anschlussbuchse die Heizelemente mit einem Stecker am Gerätedeckel ausgestattet. Die Heizelemente werden ohne Schuko-Stecker geliefert und dürfen deshalb nur vom Fachmann installiert werden.

Vitramo bietet verschiedene Baureihen, so z.B. Strahlungsheizgeräte der Baureihe VH für die Aufputz-Montage an der Decke, ein Rasterdecken- Heizelement VH06262 geeignet zum Einlegen in die sog. Odenwalddecke, rahmenlose, integrierbare Infrarotheizung für den Einbau in die Deckenverkleidung, eine Infrarot-Spiegelheizung und diverse Baureihen für die Montage an der Wand.

Bildergallerie Vitramo-Infrarotheizungen

(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)
(Foto: Vitramo GmbH)

"Vitramo Infrarotheizungen" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.