Letzte Aktualisierung: 25.10.2013

Anzeige

KfW führt zufällige Vor-Ort-Kontrollen ein

Anzeige

Die KfW weitet ab Anfang November 2013 die Vor-Ort-Kontrollen in ihren Programmen Energieeffizient Bauen und Sanieren aus. Die durch Mittel des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung geförderten Vorhaben werden darauf geprüft, ob sie programmgemäß umgesetzt wurden und den energetischen Anforderungen entsprechen.

KfW führt zufällige Vor-Ort-Kontrollen ein (Foto: energie-experten.org)

KfW führt zufällige Vor-Ort-Kontrollen ein (Foto: energie-experten.org)

Die Vor-Ort-Kontrollen werden bundesweit nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Wird ein Kredit- und Zuschussnehmer des KfW Programmes "Energieeffizient Bauen und Sanieren" zufällig ausgewählt, so wird dieser daraufhin für eine Terminvereinbarung kontaktiert. Die Kontrollen werden von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) koordiniert und dokumentiert. Hierfür hat die dena im Rahmen eines europaweiten Ausschreibungsverfahrens den Zuschlag erhalten.

Durchgeführt werden die Kontrollen von qualifizierten Fachprüfern der regionalen Partner der dena wie dem energie- & umweltzentrum allgäu gGmbH, dem GIH Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker Bundesverband e.V., dem Öko-Zentrum NRW GmbH und der ZEBAU GmbH. Mit den verstärkten Prüfungen soll die energetische Qualität der geförderten Projekte sichergestellt und ein Missbrauch von Fördermitteln erschwert werden.

Das KfW-Programm Energieeffizient Bauen und Sanieren richtet sich an Hausbesitzer, die ihre Immobilie auf den Standard eines KfW-Effizienzhauses oder eines vergleichbaren Passivhauses bringen möchten. Für eine solche Altbausanierung erhalten Sie von der KfW eine attraktive Förderung. Diese besteht aus dem Förderkredit Energieeffizient Bauen (153) zu besonders günstigen Konditionen. Wird der KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 55 erreicht, so gibt es zudem einen Tilgungszuschuss.

Anzeige

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine Email an unsere Redaktion unter info[at]energie-experten.org

Dämmung

5 kostenlose Angebote für Ihre individuelle Wärmedämmung anfordern!

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen