Letzte Aktualisierung: 01.05.2010

Anzeige

Neue Trend-Studie zur Elektromobilität 2010

Anzeige

Die neue Elektrofahrzeug-Technologie-Trendstudie des auf den Themenbereich nachhaltige Mobilität spezialisierten Beratungsbüros Warnstorf & Partner Consulting aus Bremerhaven erscheint 2010 bereits im dritten Jahrgang und ist damit die einzige, regelmäßig erscheinende Trendstudie im Bereich der Elektromobilität. Die diesjährige Ausgabe wird zudem um einen Fachbeitrag von Enrico Nauck, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik in Kassel, ergänzt. Die Elektrofahrzeug-Technologie-Trendstudie 2010 kann seit Anfang März bei wp consulting bestellt werden.

Befragt wurden Experten an mehr als 400 Standorten: Hochschulen/ Universitäten, Forschungsinstitute, Zulieferer, Entwicklungsingenieure in den Automobilkonzernen, freie Entwicklungsdienstleister, Verbände sowie KMUs aus der Elektrofahrzeug-Branche. Darüber hinaus wurden Geschäftsberichte und Pressemitteilungen großer Automobilkonzerne und Zulieferer, zudem Fachdatenbanken, Fachzeitschriften und Fachportale, Fremd-Studien, sowie Beratungsprotokolle ausgewertet.

Nach Meinung der meisten Experten ist im Sinne einer schnellen und preislich attraktiven Markteinführung die Schaffung einer aufwändigen Ladeinfrastruktur weder zwingend nötig noch sinnvoll. Darüber hinaus glauben 51 Prozent der befragten Experten, dass französische Automobilhersteller, anfangs den deutschen/ europäischen Markt für Elektroautos dominieren werden. Zudem gehen immer mehr Fachleute davon aus, dass die "Ladehemmungen" der deutschen Automobilindustrie im Bereich der Elektroautos - zumindest in Deutschland - Platz für Nischenanbieter schaffen wird.

"Offensichtlich ist es Konsens unter den Experten, dass es wieder einmal die Franzosen sind, die frühzeitig einen zukunftsweisenden Technologietrend erfasst haben und es zeitnah schaffen werden, attraktive Serienfahrzeuge in diesem Marktsegment anzubieten", erklärte einer der Autoren Jörg Warnstorf. Zudem gingen immer mehr Fachleute davon aus, dass die Unentschlossenheit der deutschen Automobilindustrie auf dem deutschen Elektroautomarkt Platz für Nischenanbieter schaffen wird. "So glauben immerhin 54 Prozent der befragten, dass 3 bis 5 Nischenanbieter überleben könnten", so Warnstorf weiter.

Quelle: Warnstorf & Partner Consulting

Anzeige

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine Email an unsere Redaktion unter info[at]energie-experten.org

Sie wollen keine News von uns verpassen?

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Energie-Experten-Newsletter!

NEWSLETTER ABONNIEREN!
Energieberater

Hier finden Sie spezialisierte Energieberater in Ihrer Nähe

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet