Letzte Aktualisierung: 06.05.2015

Anzeige

Neue Wolf Warmwasser-Wärmepumpe SWP mit Smart Grid Ready-Anbindung

Anzeige

Die Wolf GmbH aus Mainburg hat nun die neue Warmwasser-Wärmepumpe SWP-200 und SWP-260 vorgestellt. Die neue Wärmepumpe überzeugt nicht nur durch einen vergleichsweise hohen COP und damit niedrige Stromkosten, sondern u.a. auch durch eine Smart Grid Ready-Anbindung, um den Verbrauch von selbst produziertem PV-Strom gezielt zu steigern. So wird das Brauchwasser sehr günstig und besonders umweltfreundlich erhitzt.

Wolf Warmwasser-Wärmepumpe SWP mit emaillierten 200- bzw. 260-Liter Speicher, einer Wärmepumpeneinheit mit 1,9 kW Leistung und einem integriertem 1,5 kW-Elektroheizelement. (Foto: Wolf GmbH)

Wolf Warmwasser-Wärmepumpe SWP mit emaillierten 200- bzw. 260-Liter Speicher, einer Wärmepumpeneinheit mit 1,9 kW Leistung und einem integriertem 1,5 kW-Elektroheizelement. (Foto: Wolf GmbH)

Die Wolf Warmwasser-Wärmepumpe SWP-200/-260 besteht aus einem spezialemaillierten 200- bzw. 260-Liter Speicher, einer Wärmepumpeneinheit mit 1,9 kW Leistung und einem integriertem 1,5 kW-Elektroheizelement. Durch den hohen COP-Wertvon 3,5 (bei A15/W10-55, XL nach EN16147) stellt die Warmwasser-Wärmepumpe SWP ganzjährig und kostengünstig den gesamten Brauchwasserbedarf zur Verfügung. Im reinen Wärmepumpenbetrieb sind Warmwassertemperaturen von bis zu 56°C möglich.

Highlight der neuen Warmwasser-Wärmepumpe vom Heizung-Hersteller Wolf ist u.a., vorhandene Wärmeenergie aus Solar, Gas- oder Biomasse mit einem integrierten Rohrwendeltauscher einfach in die Warmwasserwärmepumpe einkoppeln zu können. Besonders interessant ist auch, dass Solarstrom aus der hauseigenen Photovoltaik-Anlage mittels einer Smart Grid Ready-Anbindungam Wechselrichter als Warmwasser gespeichert werden kann. Die Wärmepumpenregelung ist mit zwei Zeitprogrammen und einer Antilegionellenfunktion ausgestattet. Die Bedienung erfolgt einfach über vier Funktionstasten am Regelungsdisplay.

Durch den optionalen Anschluss eines Wohnungslüftungssystems kann die Zuluft- und Abluft flexibel zwischen Raum- und Außenluft gewählt werden. Auch frostige Zulufttemperaturen von bis zu -7°C sind mit der Wolf SWP dank ihrer bedarfsabhängigen Abtaufunktion komfortabel möglich. Im Umluftbetrieb kann der Aufstellraum bzw. im Kanalbetrieb auch ein Nebenraum abgekühlt und entfeuchtet werden.

Die kompakte Bauweise der Warmwasser-Wärmepumpe mit einer Stellfläche von einem Durchmesser von 650 mm ermöglicht die Aufstellung in nahezu jeder Nische. Auch der Austausch gegen einen bereits bestehenden Speicher ist unkompliziert, da die neue Warmwasser-Wärmepumpe SWP ab Werk von Wolf steckerfertig ausgeliefert wird. Lieferstart für die SWP-260 ist im Mai, für die SWP-200 im Juni 2015.

Die Wolf GmbH aus dem bayerischen Mainburg ist ein Hersteller von Heiztechnik, Lüftungstechnik, Klimatechnik, Solartechnik und BHKW für Ein- und Mehrfamlienhäuser als auch Industrie- und Gewerbe und ist ein Tochterunternehmen der Centrotec Sustainable AG in Brilon. Am Produktionsstandort in Mainburg produziert die Wolf GmbH u.a. Luft-, Sole- und Wasser-Wasser-Wärmepumpen sowie Warmwasser-Wärmepumpen.

Anzeige

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine Email an unsere Redaktion unter info[at]energie-experten.org

Wärmepumpe

Kostenlos Angebote von Wärmepumpen-Experten in Ihrer Nähe anfordern

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet