Letzte Aktualisierung: 14.04.2024

Anzeige

PV-Anlage: Bis zu 37% sparen!

Wir sparen für Sie bis zu 37% - durch unseren Experten-Vergleich!
Jetzt Preise vergleichen!

Aktuelle News von energie-experten.org

| Bau & Sanierung

Gestern tagte die „Bereinigungssitzung“ des Haushaltsausschusses des Bundestags. Der Haushalt umfasst demnach einen Etat von rund 476,8 Milliarden Euro. Heute wurden bereits die seit Längerem gesperrten Förderprogramme u.a. zur Energieberatung wieder freigegeben. In ihrer Bereinigungssitzung zum…

Weiterlesen
| Wärmepumpe

Hausbesitzer, die auf eine Wärmepumpe als Heizungsanlage wechseln wollen, bekommen seit Anfang des Jahres bis zu 70 Prozent der Investitionskosten vom Staat dazu. Wer sich für eine Wärmepumpe von Stiebel Eltron entscheidet, der kann sicher sein, auch den Zuschuss zu bekommen. Denn Stiebel Eltron…

Weiterlesen
| Photovoltaik

Mit Meyer Burger droht der letzte große Modulhersteller seine Fertigung in Deutschland zu schließen. Nach einem desaströsen Geschäftsjahr und vollen Lagern will CEO Gunter Erfurt bis zur zweiten Februarhälfte 2024 entscheiden. Sofern keine ausreichenden Maßnahmen zur Herstellung fairer…

Weiterlesen
Das Bild zeigt den 170-MW-Solarpark in Klettwitz
| Photovoltaik

Die Kenia-Koalition in Brandenburg, SPD, CDU und GRÜNE, wollen jetzt eine Sonderabgabe auf Photovoltaik-Anlagen einführen. Die Eigentümer von größeren Solaranlagen sollen demnach 2.000 Euro je installiertem Megawatt pro Jahr an die Kommunen abführen. Die neue Solar-Abgabenpflicht soll Geld in die…

Weiterlesen
| Energieberatung

Obwohl das Bundesfinanzministerium bereits 15 Prozent des Haushaltsbudgets für 2024 freigegeben hat und in der Regierungskoalition Einigkeit über die Fortführung der Unterstützung für Energieberatungen herrscht, liegen die entsprechenden Förderprogramme nach wie vor auf Eis. Viele sind in der…

Weiterlesen
| Erneuerbare Energien

Die vier großen Übertragungsnetzbetreiber haben zu Jahresbeginn 2024 den aktuellen Stand des EEG-Kontos veröffentlicht: Das Guthaben von knapp 15 Mrd. Euro am 01.01.2023 ist übers Jahr auf gerade mal 900.000 Euro zusammengeschmolzen; in den nächsten Monaten droht es, in die Miesen zu rutschen. Wie…

Weiterlesen
| Elektroauto

2023 hat die Nachfrage nach THG-Quoten deutlich abgenommen. Gründe sind ein Überangebot bei sinkendem Kraftstoff-Absatz und ein schmutzigerer Strommix in Deutschland. Das alles ließ die Marktpreise fallen. Ob diese Entwicklung auch 2024 anhält, ist auch bei Experten umstritten. Von einer Erholung…

Weiterlesen
| Dämmung

Viele Hausbesitzer planen in den kommenden Jahren ganz konkrete Sanierungsmaßnahmen an ihren Immobilien. In Zahlen planen 439 Tausend Wohneigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern noch im Jahr 2024 eine förderfähige Heizung einbauen zulassen. 85 Prozent der Heizungsaustauschplaner ziehen eine…

Weiterlesen
| Gasheizung

Im Gebäudebereich greift ab diesem Jahr das Gebäudeenergiegesetz gepaart mit der Förderung für klimafreundliche Heizungen. Fraglich ist nur, ob sich die Menschen für eine vorausschauende Heizlösung entscheiden, oder Ihnen doch das eigene Hemd näher ist als die Hose. Denn schon durch ein paar…

Weiterlesen
| Wärmepumpe

Wer im neuen Jahr 2024 eine neue Heizung einbauen möchte oder muss, der kann sich nicht nur über üppige Zuschüsse im Rahmen der BEG-Förderung freuen. Zusätzlich vergibt die KfW einen sogenannten Ergänzungskredit zu besonders günstigen Zinskonditionen. Den neuen KfW-Kredit können allerdings nur…

Weiterlesen
| Wärmepumpe

Eine neue Übergangsregelung soll einen möglichst reibungslosen Wechsel von der alten zur neuen Förderlandschaft sicherstellen: Wer eine Heizung tauschen möchte, profitiert von den höheren Fördersätzen schon ab Veröffentlichung der Richtlinie im Bundesanzeiger, voraussichtlich ab dem 29. Dezember…

Weiterlesen
| Bau & Sanierung

Im Zuge der Neuordnung des Haushaltes für 2024 zeichnet sich ab, dass auch die BEG-Förderung für energetische Sanierungen wieder gekürzt wird. Experten befürchten, dass der Verzicht auf diverse Aufstockungen im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) die Wärmewende zurückwerfen…

Weiterlesen
| Energie sparen

Zum Ausgleich des Haushaltsdefizites des Bundes ist u.a. geplant, die Agrardiesel-Subvention und die KFZ-Steuer-Befreiung für Landwirtschaftsbetriebe zu streichen. Verbände und Landwirtschaftsministerien kritisieren, dass dies eine weitere massive Belastung für die Betriebe darstelle und diese in…

Weiterlesen
| Photovoltaik

Nach den Stellenkürzungen bei Energieversum und Solarwatt meldet nun Eigensonne, einer der großen deutschen Digital-Pioniere im Anlagenbau, Insolvenz an. Das fulminant gestartete Jahr 2023 endet damit für die Solarbranche in einem Scherbenhaufen.

Weiterlesen
| Strom

Aufgrund des wegfallenden Zuschusses aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds müssen die vorläufigen Netzentgelte der Übertragungsnetzbetreiber für 2024 um 3,31 Cent pro kWh angepasst werden. Experten erwarten, dass auch die Strompreise anziehen dürften. Ein Stromversorger prognostiziert, dass die…

Weiterlesen
| Erneuerbare Energien

Die Ampel hat sich geeinigt. Statt die Schuldenbremse zu umgehen, wird der KTF deutlich gekürzt. Zudem werden Finanzierungen umgeschichtet, die Einnahmen durch den CO2-Preis früher angehoben und Ausgaben wie z. B. zur Förderung der heimischen Solarindustrie gekürzt. Die „Säulen des KTF“, wie etwa…

Weiterlesen
| Strom

Ein verzögerter Ausbau der Stromnetze gefährdet die schnelle Umsetzung der Energiesystemwende. Mehr Flexibilität durch Wärmepumpen und Wärmespeicher im Stromnetz könnten dem entgegenwirken und Verzögerungen kompensieren. Das ist das Ergebnis einer Kurzstudie des Reiner Lemoine Instituts (RLI). Die…

Weiterlesen
| Wärmepumpe

Die Ampel-Koalition hat sich nach übereinstimmenden Medienberichten mit Berufung auf SPD-Fraktionsgeschäftsführerin Mast nicht rechtzeitig auf einen Regierungsentwurf zum Bundeshaushalt für das Haushaltsjahr 2024 einigen können. Damit startet der Bund in der so genannten „vorläufigen…

Weiterlesen
| Altbau

Die Europäische Kommission, das Parlament und der Rat haben einen Kompromiss in den Verhandlungen über die EU-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) gefunden. Statt Mindestenergieeffizienzstandards, die zu einer gebäudespezifischen Sanierungspflicht geführt hätten, sind nun…

Weiterlesen
Reklame eines Netto-Marktes zeigt einen Rabatt für Balkonkraftwerke
| Photovoltaik

Die aktuellen Angebote für Balkonkraftwerke auf Netto-online.de lassen aufhorchen. Zum Jahresende sind die Preise für Produkte bekannter Hersteller wie Veska, Juskys und Solarway im freien Fall. Rabatte von 30 % bis zu erstaunlichen 74 % machen die Balkonkraftwerke bei Netto besonders attraktiv.

Weiterlesen

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet