Letzte Aktualisierung: 03.12.2022

Anzeige

Aktuelle News von energie-experten.org

Rekonstruktion der lichtabhängigen Wasserstoffproduktion von Grünalgen im Reagenzglas (Foto: Prof. Dr. Thomas Happe, AG: Photobiotechnologie, Fakultät für Biologie und Biotechnologie der Ruhr-Universität Bochum)
| Biomasse

Die umweltfreundliche Herstellung ausreichender Mengen Wasserstoffs beschäftigt daher die Forschung seit langem. Als mikroskopisch kleine Fabrik steht dabei die Grünalge Chlamydomonas reinhardtii im Mittelpunkt, die unter Stress Wasserstoff bilden kann. Bochumer Biologen ist es jetzt gelungen, die…

Weiterlesen
| Altbau

Mit dem Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung des Quartiers Weingarten in Freiburg im Breisgau startete Anfang Dezember das von der Freiburger Stadtbau FSB, der badenova WÄRMEPLUS und dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE gemeinsam durchgeführte Forschungsprojekt "Weingarten…

Weiterlesen
| Geothermie

Mikroelektronische Chips, die Drücke messen, sind sehr empfindlich. Eine neue Technologie macht Drucksensoren jetzt robuster: Sie funktionieren auch noch bei Temperaturen von bis zu 250 Grad Celsius - damit eignen sie sich zum Beispiel auch für die Förderung von Erdöl.

Weiterlesen
| Biomasse

Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat am 11.01.2010 den Start der landesweiten Kampagne zum "Energiekonzept 2020" zum Anlass genommen, der Genossenschaft "Bürger Energie St. Peter" den Förderbescheid als Bioenergiedorf zu überreichen. Mit St. Peter gebe es in Baden-Württemberg…

Weiterlesen
Auch Luft-Wärmepumpen können mit bestimmten Optimierungsmaßnahmen mit Heizkörpern effizient betrieben werden. (Foto: energie-experten.org)
| Wärmepumpe

Ohne Fußbodenheizung, so heißt es, sei ein Ersatz der Öl- oder Gasheizung durch eine Wärmepumpe nicht möglich. Dieses Urteil ist jedoch falsch, da es die dem Wärmepumpeneinsatz zu Grunde liegenden Zusammenhänge der Thermodynamik außer Acht lässt. Grundsätzlich ist der Einsatz einer Wärmepumpe nicht…

Weiterlesen
| Biomasse

Die Bioenergieförderung in Deutschland zeichnet sich weitestgehend durch unkoordinierte Einzelmaßnahmen aus, denen eine gemeinsame Leitlinie fehlt. Notwendig ist ein stimmiges Konzept für eine ökonomische und umweltpolitisch sinnvolle Nutzung der verschiedensten Formen von Biomasse als…

Weiterlesen
| Strom

Am 7.12.2009 haben Vertreter aller EU-Nordseeanrainerstaaten und Irlands mit einer politischen Erklärung eine Nordsee-Offshore-Initiative ("North Seas Countries' Offshore Grid Initiative") ins Leben gerufen. Für Deutschland hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als treibende Kraft…

Weiterlesen
| Altbau

Wer in Baden-Württemberg ab dem 1. Januar 2010 seine Heizung saniert, muss in diesem Zuge dafür sorgen, zehn Prozent des Wärmebedarfs über Erneuerbare Energien zu decken. Damit tritt die zweite Stufe des Landeswärmegesetz in Kraft. Um dies zu erfüllen, können Hausbesitzer zum Beispiel…

Weiterlesen
| Einfamilienhaus

Die Schließung einer Baulücke bringt viele Vorteile mit sich – für den Eigentümer, die Umwelt und für das gesellschaftliche Umfeld. Unter dem Motto "Mut zur Lücke! Ob Neubau oder Ersatzbau – Baulücken kreativ schließen" schreibt die KfW Bankengruppe dieses Jahr den mit fünf Geldpreisen im Wert von…

Weiterlesen
| Einfamilienhaus

Fließen Luftteilchen aus einem Gebiet mit hohem Luftdruck in ein Gebiet mit niedrigem Luftdruck, so wirkt eine Druckgradientkraft, die Windkraft. Bisher wandeln aber nur große Windräder diese kinetische Energie in elektrische um, obwohl auch kleine Windkraftanlagen imstande sind, einen relevanten…

Weiterlesen
| Strom

Wie sähen die Strommärkte aus, wenn Verbraucher vom heimischen Wohnzimmer aus ihren Energieverbrauch gezielt regulieren könnten? Wenn sie optimal informiert über Preis und Leistung einfach und schnell über ein intelligentes Steuerungssystem agieren würden? Wie sich diese Vision technisch umsetzen…

Weiterlesen
| Einfamilienhaus

Das Passivhaus ist ein beliebter Baustandard, mit dem fast keine Energie zum Heizen nötig wird. Doch es geht noch besser. Ein Plus-Energie-Haus erzeugt sogar mehr Energie als es verbraucht. Beide Hausbaukonzepte schließen sich zudem nicht aus. Wer ein Passivhaus besitzt, kann dieses auch später noch…

Weiterlesen
| Strom

Das vergangene Jahr 2009 brachte für Verbraucher bereits deutliche Strompreissteigerungen mit sich. Für private Haushalte stiegen die Stromkosten um durchschnittlich 7% an, was für einen typischen Stromverbrauch von 3500 Kilowattstunden Mehrausgaben von etwa 50€ pro Jahr bedeutete. Viele Experten…

Weiterlesen
| Energieberatung

Gerade im Badezimmer lassen sich große Mengen an Wasser und Energie einsparen. Insbesondere die richtigen Armaturen, Brausen oder WC-Spülungen sind hierzu das Mittel zum Zweck. Wenn Konsumenten sich für sparsame Produkte im Bad entscheiden, wollen sie trotz reduzierter Wassermenge und geringeren…

Weiterlesen
| Strom

Bis zu 25 Prozent der CO2-Emissionen oder äquivalenter Schadstoffe (CO2e) können im Jahr 2020 mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in Deutschland eingespart werden - dies entspricht 207 Megatonnen (Mt). Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "SMART 2020 Deutschland". Die…

Weiterlesen
Vor allem die Brunnenbohrungen sind bei einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe teuer und verlangen hohe Planungskosten (Foto: energie-experten.org)
| Wärmepumpe

Wasser-Wasser-Wärmepumpen zählen zu den effizientesten und wirtschaftlichsten Erdwärmeheizung. Allerdings erfordern sie auch eine detaillierte Planung und lassen sich aufgrund der Wasserhöffigkeit, Grundwasserqualität und Genehmigungssituation nicht überall realisieren. Diese Planungskosten sind…

Weiterlesen
| Heizung

Der Verbrauch an Primärenergieträgern liegt im Jahr 2009 mit 13.281 Petajoule um 6,5 Prozent unter dem Vorjahr. Dies ist der niedrigste Wert seit Anfang der siebziger Jahre in Deutschland. Dies haben vorläufige Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) ergeben. Der Einbruch der…

Weiterlesen
| Fassade

Insbesondere bei der nachträglichen Wärmedämmung der Fassade – das Aufbringen eines sogenannten Wärmedämmverbundsystems (WDVS) – muss der Brandschutz Berücksichtigung finden. Hier spielen neben dem Brandverhalten der Dämmstoffe ebenso die verwandte Putz- und Armierungsschicht sowie konstruktive…

Weiterlesen
| Strom

Die Brauchwasserbereitung per Durchlauferhitzer gilt allgemein als eine der energieintensivsten Heizungstechniken. Da das Wasser erst bei der Bedarfsanforderung erhitzt werden muss, sind Anschlussleistungen von 18 bis zu 33 Kilowatt üblich. Durchlauferhitzer mit geringerer Leistung eignen sich nur…

Weiterlesen
| BHKW

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) und die Fachzeitschrift "Energie & Management" haben das Blockheizkraftwerk GG 140 im Maritim Berghotel Braunlage als "BHKW des Jahres 2009" ausgezeichnet. Hersteller des von der Essener favis GmbH im Contracting betriebenen Blockheizkraftwerkes ist die…

Weiterlesen

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet