Letzte Aktualisierung: 24.01.2021

Anzeige

Aktuelle News von energie-experten.org

Die Wärmepumpen WP Max-Grid und WP Max-Grid Kompakt sind optimiert für den Einsatz in Nahwärmenetzen und können Quelltemperaturen von bis zu max. 55 °C nutzen. (Foto: ratiotherm Heizung + Solartechnik GmbH, Dollnstein)
| Wärmepumpe

„Kalte“ Nahwärmenetze versorgen ganze Siedlungen energieeffizient mit Wärme. Im Mittelpunkt stehen dabei Wärmepumpen, die als Schnittstelle zwischen dem Nahwärmenetz und den einzelnen Haushalten fungieren. Mit der WP Max-Grid und der WP Max-Grid Kompakt bringt ratiotherm jetzt spezielle für…

Weiterlesen
IBC SOLAR. hat jetzt einen 750 kWp Solarpark mit 1.500 Volt DC-Spannung mit String-Wechselrichtern für die Solar Technology AG im hessischen Niestetal errichtet. (Foto: SMA Solar Technology AG)
| Photovoltaik

Immer mehr Module und Wechselrichter werden auf 1.500 Volt ausgelegt. Wird das der neue Standard? Vor Allem Einsparungen auf der Materialebene bei gleichzeitiger Leistungssteigerung und damit spürbar abnehmender Systemkosten sprechen für die 1.500-Volt-Technik.

Weiterlesen
Vier 21,6 kWh CrystalTower Stromspeicher mit insgesamt 86,4 kWh versorgen den Spargel- und Gemüsehof Frenkenhof nachts mit eigenem Solarstrom. (Foto: Powertrust GmbH)
| Photovoltaik

Stromspeicher verändern nicht nur im privaten Einsatz und im Gewerbe den Umgang mit Energie, auch in der Landwirtschaft werden sie in Zukunft eine zunehmend wichtigere Rolle spielen. Stichworte sind Eigenversorgung, Nachhaltigkeit, E-Mobility auf der Scholle. Vieles wird erst durch Stromspeicher…

Weiterlesen
Die neue Solardachpfanne von paXos und Rheinenergie sieht aus 5 Metern Entfernung aus wie ein schwarz lasierter Dachziegel. Sie haben die gleichen Abmessungen und das gleiche Gewicht, sodass keine verstärkte Unterkonstruktion nötig ist. (Fotos: paXos Management GmbH)
| Photovoltaik

Die Solardachpfanne vom Kölner Ingenieurbüro paXos und der RheinEnergie ist ein Dachpfannen- bzw. Dachziegel-System zur kombinierten solaren Strom- und Wärmegewinnung. Die Solardachpfanne hat die gleichen Abmessungen und das gleiche Gewicht wie vergleichbare Dachpfannen aus Ton, ist aber erheblich…

Weiterlesen
Durch einen geringeren Netzausbau und einen stabilen Netzbetrieb vermeiden kleine Wasserkraftwerke Kosten von rund einer Milliarde Euro. (hier: Wasserkraftwerk am Hammerbach bei Ainring im Berchtesgadener Land / Foto: Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke (BDW) e.V.)
| Erneuerbare Energien

Die über 7.000 kleinen Wasserkraftwerke in Deutschland erzeugen den Strom konstant und meistens dort, wo er gebraucht wird. Wegen ihrer Nähe zu den Stromverbrauchern vermeiden sie Netzausbaukosten von 750 Millionen und weitere Netzdienstleistungen im Wert von 250 Millionen Euro. Das ist das zentrale…

Weiterlesen
Aufbau der monolithischen Photokathode aus III-V-Halbleitern: Licht fällt durch die transparente Schutzschicht mit katalytisch aktiven Rhodium-Partikeln in die Tandemzelle. (Grafik: ACS Energy Letters)
| Brennstoffzelle

Einem internationalen Forscher-Team ist es jetzt gelungen, den Wirkungsgrad für die direkte solare Wasserspaltung zur Wasserstoffgewinnung auf 19 Prozent zu steigern. Sie kombinierten dafür eine Tandem-Solarzelle aus III-V-Halbleitern mit Rhodium-Nanopartikeln und kristallinem Titandioxid.

Weiterlesen
An diesem Bild einer Wärmebildkamera wird deutlich sichtbar, wie die Carbon-Heizfarbe e-Paint Infrarotwärme in den frei erreichbaren Raum vor der Wand abgibt. (Grafik: FutureCarbon GmbH)
| Elektroheizung

Carbon hat den Vorteil, extrem stabil und viel leichter als Stahl zu sein. Daher werden Kohlenstofffaser häufig im Flugzeug- oder Maschinenbau eingesetzt. Die FutureCarbon GmbH hat jetzt mit einer elektrischen Heizfarbe, einer beheizbaren Trockenbauplatte, einer dünnen Fußbodenfolie und einer…

Weiterlesen
John Nastasi vor dem SU+RE House am Liberty Science Center in Jersey City (Foto: energie-experten.org)
| Architektur

Der Klimawandel ist wissenschaftliche Realität. Auch in der Praxis lassen vermehrte Unwetterkatastrophen und Extremtrockenperioden diesen Schluss zu. Es ist daher an der Zeit, „das Haus“ nicht nur in energetischer Sicht, sondern auch in funktionaler Hinsicht neu zu denken. Wir haben uns dazu in New…

Weiterlesen
Die Neufassung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie sieht u.a. ein Diskriminierungsverbot für selbst erzeugten Ökostrom und ein Recht auf eigene Stromspeicher vor. Die 2014 eingeführte "Sonnensteuer" auf solare Eigenstromversorgung wäre damit nicht vereinbar. (Foto: energie-experten.org)
| Photovoltaik

Die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie der Europäischen Union sieht nun ein Diskriminierungsverbot von Solarstromerzeugern vor. Damit dürfte die Besteuerung des Eigenverbrauchs für Solaranlagen mit mehr als 10 kWp und die Doppelbesteuerung von PV-Stromspeichern nicht mehr lange Bestand haben.

Weiterlesen
Velux steigt mit Velux Active in den Smart-Home-Markt ein. Dabei steuern Sensoren mit Online-Wetterdaten Dachfenster, Sonnenschutz und Rollläden so, dass sich immer ein gutes Raumklima herrscht. (Grafik: Velux Deutschland GmbH)
| Fenster

Die neuen Velux Active Dachfenster können über das Smartphone und per Stimme gesteuert werden. Doch die Smart-Home-Lösung Velux Active with Netatmo bietet mehr als einfache Komfortfunktionen wie die Bedienung per Fernsteuerung. Sie sorgt als intelligentes und sensorgestütztes System darüber hinaus…

Weiterlesen
Daimler bringt zusammen mit Partnern den dritten Großspeicher aus automobilen Batteriesystemen ans Netz, der Primärregelleistung zur Stabilisierung des Stromnetzes bereitstellt. (Foto: Daimler AG)
| Strom

Auch Akkus für Elektro-Autos müssen auf Vorrat gelagert werden. Um sie fit für den Einsatz zu halten, müssen Sie regelmäßig be- und entladen werden. Dies machte sich Daimler zunutze und startete jetzt schon den zweiten Ersatzteilspeicher, der Regelleistung für das Stromnetz bereitstellen soll.

Weiterlesen
HT-SAAE bietet p-Typ Halbzellen-Module mit PERC-Technik an, die einen um 25 % reduzierten Stromverlust und eine um 3 % höhere Ausgangsleistung bieten. (Foto: Shanghai Aerospace Automobile Electromechanical Co., Ltd.)
| Photovoltaik

Bei der Halbzellen-Technologie ("Half-Cut") werden Silizium-Solarzellen halbiert, um so die Leistung der Module zu steigern. Die großen Solarmodul-Hersteller bieten seit Anfang 2018 Halbzellenmodule an, die unterschiedlichste Solarzellen-Technologien kombinieren, um die Vorteile der…

Weiterlesen
Baumartig aufgebaute Verteilernetze, die vom Generator bis zum Verbraucher führen, sind stabiler gegenüber Einspeise-Fluktuation erneuerbarer Energien als engmaschige Verbundnetze, in denen die Stromleitungen in vielen Schleifen kreisförmig zusammengeschlossen sind. (Grafik: Jacobs University)
| Strom

Die je nach Wetterlage fluktuierende Erzeugung von Wind- und Sonnenstrom sorgen für eine schwankende Energiezufuhr und belasten die Stromnetze. Doch nicht jedes Stromnetz ist gleich anfällig. Überraschenderweise sind gerade die baumartig aufgebauten Verteilernetze stabiler als engmaschige…

Weiterlesen
Der einphasige 20 kV Leistungsstack mit 15 kV SiC-MOSFETs, Treibern und anteiligen Zwischenkreiskondensatoren ermöglichen eine direkte Einspeisung in das 10 kV-Mittelspannungsverteilnetz. (Foto: Fraunhofer ISE)
| Photovoltaik

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben jetzt einen Wechselrichter zur direkten Einspeisung in das 10 kV-Mittelspannungsnetz entwickelt. Durch den Einsatz von Hochvolttransistoren aus Siliciumkarbid (SiC) kann die Kopplung mit dem Mittelspannungsnetz ohne zusätzlichen…

Weiterlesen
Die SunOyster nutzt zweiachsig nachgeführte Parabolspiegel zur Konzentration des Lichts auf Konzentrator-Photovoltaik-Zellen (CPV). Um den Solarertrag zu erhöhen, können weitere PV-Module oder Solarthermie-Kollektoren installiert werden. (Foto: SunOyster Systems GmbH)
| Photovoltaik

Innovative Tüftler aus Halstenbek bei Hamburg haben jetzt die "SunOyster" entwickelt. Ein zweiachsig nachgeführter Parabolspiegel, der das Sonnenlicht bündelt und konzentriert auf spezielle Konzentrator-Photovoltaik-Zellen lenkt. Mit dem serienreifen Konzept der SunOyster können auf kleinem Raum…

Weiterlesen
Immer wenn Solarstrom aus dem Speicher verbraucht wird, ist der Bezug aus dem Stromnetz kleiner als der Gesamtverbrauch. Dies vermeidet Lastspitzen und entlastet das Stromnetz. (Grafik: ASD Automatic Storage Device GmbH)
| Photovoltaik

Stromspeicher dienen nicht nur dem Eigenverbrauch, sie können auch helfen, gezielt Lastspitzen zu reduzieren. Das spart Kosten und entlastet die Stromnetze. Ein solches Projekt wurde nun bei der Bäckerei Olaf Balzer e. K. aus Marne im Kreis Dithmarschen realisiert.

Weiterlesen
Die neu entwickelten Leichtbau-Sandwichplatten mit Popcorn-Kern ohne Formaldehydemissionen basieren auf den Forschungen zum BalanceBoard und könnten zukünftig auch als nachhaltige Dämmplatten zum Einsatz kommen. (Foto: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. / Moira Burnett)
| Dämmung

Die Uni Göttingen hat Sandwichplatten mit einem Kern aus expandiertem Mais („Popcorn“) entwickelt. Der Clou: Bei gleichen mechanischen Eigenschaften wie eine Spanplatte sind die beschichteten Popcornverbundplatten aber nur halb so schwer. Holzwerkstoffhersteller könnten die Platten auf bestehenden…

Weiterlesen
Während Öko-Aktivisten noch vor wenigen Jahren auf die Straße zum Demonstrieren gingen, wechseln heute immer weniger Deutsche zu einem Ökostromanbieter. (Foto: energie-experten.org)
| Photovoltaik

Grüner Strom, ob direkt aus erneuerbaren Kraftwerken in Deutschland oder als „Greenwashing“-Produkt, wird immer weniger nachgefragt. "Öko" reiche als Kaufargument nicht mehr aus, so die aktuelle Wechslerstudie Energie. Die Ökostromanbieter reagieren und setzen auf zwei Strategien.

Weiterlesen
Der VoltStorage SMART Redox-Flow-Stromspeicher wird ab Juni 2018 als kompaktes „All-in-One“-Gerät angeboten. Mit Speicherkosten von 10 Cents pro kWh macht er Lithium-Ionen Stromspeichern ernsthafte Konkurrenz. (Foto: VoltStorage GmbH)
| Photovoltaik

Redox-Flow-Batterien benötigen zur Herstellung keine seltenen Rohstoffe, sind feuersicher und recycelbar. Aufgrund ihrer geringen Energiedichte sehen Experten ihre Zukunft als Großspeicher. Jetzt präsentiert VoltStorage den "VoltStorage SMART", der weltweit erste nach eigenen Angaben wirtschaftliche…

Weiterlesen
Laut neuem BEE-Gutachten spart das Ersetzen der Heizung durch einen Brennwertkessel weit weniger Energie ein als vielfach in den Medien und von Heizung-Herstellern propagiert wird. (Grafik: Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE))
| Gasheizung

Das Ersetzen einer alten Heizung durch einen modernen Brennwertkessel spart deutlich weniger Energie als vielfach angenommen. Je nach ausgetauschtem Kessel variieren die typischen Einsparungen. Wird ein Niedertemperaturkessel ersetzt, liegen die Einsparungen bei 5 bis 10 Prozent. Das ist das…

Weiterlesen

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen