So finden Sie das beste Solaranlagen-Angebot

Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Flughafen in Düsseldorf

Auf dem Flughafen Düsseldorf wurden 8.352 Solarmodule installiert (Foto: Grünwerke GmbH)

8.352 PV-Paneele auf dem Flughafen Düsseldorf sparen CO2

Am Flughafen in Düsseldorf ist eine beeindruckende Solaranlage realisiert worden: Auf einer Freifläche ist nämlich eine knapp 14.000 m2 große PV-Modulfläche entstanden. Damit entsteht in der Landeshauptstadt eine der größten PV-Kraftwerke Nordrhein-Westfalens. Die PV-Paneele in Düsseldorf sollen die Ökobilanz des Flughafens verbessern und Kohlendioxid-Emissionen einsparen. Im Jahre 2011 begann die Bebauung des Areals innerhalb des Sicherheitsbereiches. Das ist eine wahre Besonderheit, denn PV-Anlage im Sicherheitsbereich eines internationalen Verkehrsflughafens sind selten.

Aus der Luft dürfte die PV-Anlage ebenso spektakulär aussehen, immerhin besteht diese aus 8.352 Photovoltaikmodulen. Dies entspricht umgerechnet einer Fläche von etwa sechs Fußballfeldern. Die installierte Spitzenleistung liebt bei starken 2.000 kWp. Jedes Jahr beläuft sich der Stromertrag auf bis zu 2 Millionen kWh und reicht aus, um den jährlichen Stromverbrauch von 570 Vier-Personen-Haushalten zu decken. Außerdem trägt die Solarstromanlage zu einer jährlichen Reduktion von etwa 700 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen bei.

Realisiert wurde das Solarprojekt durch die Grünwerke GmbH, welche zugleich Investor und Betreiber der PV-Anlage ist. In enger Zusammenarbeit mit dem Partner Flughafen Düsseldorf GmbH wurde das PV-Projekt im Sicherheitsbereich entwickelt und schließlich umgesetzt. Beispielsweise musste ein Lichtemissionsgutachten erstellt werden, welches sicherstellt, dass der Luftverkehr weiterhin sicher bleibt und keine gefährlichen Blendungen auftreten. Aber auch die Folgen der PV-Anlage auf die Landschaft wurden betrachtet und abgeschätzt. Nach einer gründlichen Vorbereitungsphase gab es dann endlich grünes Licht für das PV-Kraftwerk in Düsseldorf.

Steckbrief
Projektnummer:
747
Objekt:
PV-Module auf Flughafengelände
Ort:
Düsseldorf
Beteiligte Unternehmen:
Grünwerke GmbH, Flughafen Düsseldorf GmbH
Elektrische Leistung:
2.000,00 kW


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie (v.l.n.r.) NRW-Finanzminister Dr. Marcus Optendrenk, BLB NRW-Geschäftsführerin Gabriele Willems und Justizminister Dr. Benjamin Limbach auf dem Dach des Land- und Amtsgerichts in Düsseldorf.

Neue Solaranlage auf dem Dach des Land- und Amtsgerichts Düsseldorf

Seit Ende 2022 produziert eine 1.000 m2 große PV-Anlage auf dem Dach des Düsseldorfer Land- und Amtsgerichts mit 180.000 kWh so viel Solarstrom, um sich...

40227 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Bunker

Düsseldorf: Bunker wird dank PV zum nachhaltigen Wohnquartier

Ein ambitionierter Architekt hat einen alten Düsseldorfer Hochbunker zu einer spannenden Wohnanlage umgebaut. Bei seinem Energiekonzept setzte er mit...

40217 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie vier Personen

Handwerkskammer Düsseldorf betreibt Solaranlage

Die Handwerkskammer Düsseldorf hat ihr Lehrgebäude C umfassend sanieren lassen. Teil des Projekts ist auch die Installation einer 80 kWp Solaranlage, die...

40221 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Photovoltaikanlagen versorgen Düsseldorfer Factory Campus

Das Coworking-Space Factory Campus in Düsseldorf-Lierenfeld setzt auf dezentrale Vor-Ort-Stromversorgung durch Solarmodule auf dem eigenen...

40231 Düsseldorf-Lierenfeld

Mehr erfahren

Düsseldorf: Solarmodule zieren die Stephanuskirche

Im Jahr 2018 installierte die NATURSTROM AG eine Photovoltaik-Anlage auf der Dachfläche der Stephanuskirche in Düsseldorf-Wersten. Die Solarmodule mit...

40591 Düsseldorf

Mehr erfahren

Familie betreibt Solaranlage in Düsseldorf-Wersten

Die Familie Bleis aus Düsseldorf-Wersten ist Vorbild für die Stadt Düsseldorf. Die Stadt versucht den privaten Ausbau von PV-Anlage voran zu treiben. Die...

40591 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf den Kanalbetriebshöfen in Duesseldorf

Solarzellen bringen Düsseldorf den Klimazielen näher

Die Stadtentwässerungsbetriebe Düsseldorf haben eine Solaranlage mit 30 kWp auf dem Dach des Kanalbetriebshofs installiert. Der Strom wird direkt vor Ort...

40221 Düsseldorf

Mehr erfahren

Gesamtschule aus Düsseldorf entscheidet sich für Solarstrom

Auf den Dächern der Dieter-Forte-Gesamtschule in Düsseldorf wurden im Jahr 2011 zwei Photovoltaikanlagen installiert, welche es zusammen auf einen...

40229 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark bei Königslutter in Niedersachsen geht ans Netz

Im niedersächsischen Landkreis Helmstedt wurde Anfang des Jahres 2018 eine Solarfreiflächenanlage fertiggestellt, welche mit einer installierten Leistung...

38154 Königslutter am Elm

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Forum II in Neuss

3.162 PV-Module für Neuss

Die Stadtwerke Neuss konnte das Dach des „Forum II“ in Neuss pachten und eine Solaranlage auf diesem realisieren. Dafür wurden 3.162 Module des...

41468 Neuss

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Gärtnerei aus Neuss nutzt Solar auch zur Stromproduktion

Ganze 170 Tonnen Kohlendioxid spart die Gärtnerei Herrmann Kräuter in Neuss jährlich dank eigener Photovoltaikanlage ein. Neben den grünen Kräutern...

41468 Neuss

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach des Zentralbetriebes der Zweckverbandsverwaltung am unterbrachen See in Düsseldorf

Düsseldorf verbindet Photovoltaik und Urlaub

Auf dem Dach des Zentralbetriebes der Zweckverbandsverwaltung wurde ein Solaranlage installiert, welche sowohl die Elektro-Boote, als auch Elektro-Autos...

40627 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Tennisclub

Düsseldorf-Lohausen: Photovoltaik versorgt Tennisclub

Die TG Nord in Düsseldorf versorgt sich künftig mit sauberem Solarstrom. Genutzt wird dieser für die Hallenbeleuchtung, die Außenanlage, die Gastronomie...

40474 Düsseldorf-Lohausen

Mehr erfahren

Photovoltaikanlage auf Neusser Unternehmen geht offiziell in Betrieb

Das Dach der Korbmacher GmbH in Neuss funkelt seit April 2011 im Licht der Sonne, denn Photovoltaik-Elemente zieren das Flachdach. Innerhalb von nur vier...

41468 Neuss

Mehr erfahren

Ratingen: 155 kWp starke Solaranlage entsteht

Auf dem Hauptgebäude und dem Physiktrakt der Friedrich-Ebert-Schule in Ratingen wurde im Mai 2015 eine Solaranlage bestehend aus 240 polykristallinen...

40878 Ratingen

Mehr erfahren

Düsseldorf: GGS an der Südallee nimmt Solaranlage in Betrieb

Die Gemeinschaftsschule an der Südallee in Düsseldorf-Benrath ist seit Oktober 2009 auch Solarstrom-Produzent. Eine aus 72 Solarpaneelen des Herstellers...

40593 Düsseldorf

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
747
Objekt:
PV-Module auf Flughafengelände
Ort:
Düsseldorf
Beteiligte Unternehmen:
Grünwerke GmbH, Flughafen Düsseldorf GmbH
Elektrische Leistung:
2.000,00 kW

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet