Albstadt: Solar-Speicher-Aufrüstung für optimalen Eigenverbrauch

Anzeige

Das Haus in Albstadt, in dem die AS-M GmbH sitzt, ist gleichzeitig auch Versuchs- und Vorzeigeobjekt von Hartwig Mattes, Geschäftsführer bei AS-M und Smarthome-Experte. Da das technisch hochgerüstete Gebäude möglichst komplett mit eigenem PV-Strom versorgt werden sollte, gehörte auch ein Stromspeicher bereits früh zur Ausstattung.

Nachdem ein erster Stromspeicher die Erwartungen nicht erfüllen konnte, entschied sich Hartwig Mattes im Jahr 2017, ihn mit einem Pacadu Flex des Herstellers ASD Automatic Storage Device GmbH zu ersetzen. Darin konnten die Zellen aus dem ersten Speicher (nach Durchlauf einer Überprüfung) weiterverwendet und eingebaut werden.

Der vollständig in die Gebäudesteuerung integrierte Stromspeicher funktionierte tadellos. Wenn das technisch hochgerüstete Gebäude jedoch unter Volllast lief, waren im Stromspeicher selbst im PV-Strom-reichen Sommer in den frühen Morgenstunden keine Reserven mehr übrig.

“Dann musste Strom vom Netz bezogen werden – und das, obwohl wir von der PV-Anlage her noch Reserven hatten und wir tagsüber, nachdem der Speicher gefüllt war, Strom ohne Vergütung ins Netz einspeisten“, berichtet Mattes.

Im Frühjahr 2020 wurde der Speicher daher nochmals vergrößert. Dass dafür völlig problemlos neue mit bereits vorhandenen Zellen im selben Speicher integriert werden konnten, ist eine Besonderheit, die durch die Pacadu-Technologie des Speicherherstellers ASD möglich wurde.

Denn bei herkömmlichen Stromspeichern lässt sich die Speicherkapazität zwar anpassen – allerdings nur in sehr begrenztem Rahmen und meist nur innerhalb der ersten Monate nach der Installation. Die Leistung kann hingegen bei einem einmal in Betrieb genommenen, herkömmlichen Stromspeicher in der Regel nicht ohne größeren Aufwand erweitert werden.

Oft bedeutet ein Ausbau an Leistungsreserven schlicht, dass ein zusätzliches System neu angeschafft werden muss oder dass es – was Aufwand und Kosten betrifft – diese Dimensionen annimmt.

Seit Mai 2020 ist der vergrößerte Speicher in Betrieb. Dass darin die bereits vorhandenen, bis zu fünf Jahre alten Zellen und die neuen integriert sind, ist möglich durch die Pacadu-Technologie: Sie schaltet die Zellen durchgängig parallel, sodass – im Gegensatz zu herkömmlichen, in Reihe geschalteten Geräten – Kapazität und Leistung jeder einzelnen Zelle unabhängig von ihrem Alter dauerhaft in vollem Umfang zur Verfügung steht.

Steckbrief
Projektnummer:
1237
Objekt:
Gewerbe-Solaranlage mit Speicher
Ort:
Albstadt
Beteiligte Unternehmen:
AS-M GmbH
Hersteller:
ASD Automatic Storage Device
Baujahr:
2020
Quelle:
www.asd-sonnenspeicher.de

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Bild zeigt die Solarmodule in naher Ansicht (Foto: Erdgas Südwest)

Straßberg: PV-Anlage versorgt Gewerbegebiet

In einem Gewerbegebiet erzeugt die Erdgast Südwest GmbH mit einer PV-Freiflächenanlage grünen Solarstrom. Zukünftig soll der produzierte Ökostrom per...

72479 Straßberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Solarpark in Leibertingen

Leibertingen: Solarpark erzeugt 5 Megawatt

Im Sommer 2019 konnte der zweite Solarpark der EnBW in Leibertingen ans Netz gehen. Die Anlage ist doppelt so stark wie der erste Solarpark, bei gleicher...

88637 Leibertingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das ZERO EMISSION HOME in Gammertingen

Solaranlage für ZERO EMISSION HOME in Gammertingen

Im baden-württembergischen Gammertingen wohnt eine junge Familie in einem sogenannten ZERO EMISSION HOME , zu dessen Konzept unter anderem eine...

72501 Gammertingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Strohballen-Sonnenhaus von außen.

Inzigkofen: Photovoltaik und Solarthermie versorgen Strohballenhaus

In Inzigkofen in Baden-Württemberg baute Kai Klotzbach ein Einfamilienhaus aus Stroh, Holz und Lehm - auch die Wärme- und Stromversorgung ist mittels...

72514 Inzigkofen-Engelswies

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Holz-Außenfassade des Sonnenhauses in Engelswies

Photovoltaikanlage für Sonnenhaus in Engelswies

Im Jahr 2020 entstand in Engelswies, einem kleinen Ort in Baden-Württemberg, ein sogenanntes Sonnenhaus. Dieses nutzt die Kraft der Sonne um mindestens...

72514 Engelswies

Mehr erfahren

Starzach-Bierlingen: Sonnenenergie wird doppelt genutzt

Die Firma Holzwurm & Co. aus dem schwäbischen Starzach-Bierlingen konnte im Jahr 2015 ihre neue Holztrocknungs-Anlage in Betrieb nehmen. Hierbei wird die...

72181 Starzach-Bierlingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein altes Bauernhaus

Solaranlage versorgt Wärmepumpe in Rottenburger Bauernhaus

Damit eine Wärmepumpe klimaneutral arbeiten kann, muss der von ihr benötigte Strom regenerativ erzeugt werden. Das weiß auch Bauherr Alexander Freund, der...

72108 Rottenburg am Neckar

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Gebäude

Solarmodule und Dachbegrünung in Reutlingen

Auf dem Dach eines Sozialgebäudes in Reutlingen ging im Jahr 2008 eine Solaranlage in Betrieb. Fortan leistet das Gebäude einen klimafreundlichen Beitrag...

72770 Reutlingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Arena

Tübingen: Bunte Solarzellen an der Paul Horn-Arena

Die Fassade der Paul Horn-Arena schimmert mit über 20.000 eingebauten smaragdfarbenen, poly-kristallinen Solarzellen je nach Wetterlage in...

72072 Tübingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das neue Gebäude auf dem ehemaligen Güterbahnhof.

Güterbahnhof in Tübingen: PV-Module lassen Westspitze in Bronze erstrahlen

Die Stadtwerke Tübingen möchte bis zum Jahr 2024 mindestens 75 Prozent der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien beziehen. Mit dem neuen in...

72072 Tübingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Runddach der Gemeinscahftsschule West in Tuebingen

Photovoltaik-Anlage auf dem Rund-Dach der Westschule in Tübingen

Im Jahr 2020 wurde auf dem Runddach der Westschule Tübingen eine 77 kWp starke Solaranlage installiert. Die so erzeugte 72.000 kWh Solarstrom übersteigen...

72070 Tübingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Mieterstromprojekt in Tübingen

In Tübingen wurden im Quartier am Güterbahnhof 156 Wohnungen neu gebaut. Auf den Dächern der Gebäude hat man zusätzlich eine Solaranlage installiert,...

72074 Tübingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Norddachs des Hauses von Familie Wehle in Horb am Neckar

Horb am Neckar: Hoher Photovoltaik-Ertrag auch auf Norddach möglich

Die Familie Wehle aus Horb am Neckar hat sich auf dem Norddach ihres Einfamilienhauses eine 9,92 kWp starke Photovoltaikanlage installieren lassen. Diese...

72160 Horb am Neckar

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Projektteam

Startschuss für bislang größten Solarpark in Tübingen

In Tübingen entsteht eine Photovoltaik-Freiflächenanlage auf den kreisförmigen Flächen der Auf- und Abfahrten der B27 in Lustnau. Der Solarpark soll...

72074 Tübingen

Mehr erfahren

Radsportbahn in Gäufelden erzeugt umweltfreundlichen Solarstrom

Auf der Rennbahn des Radsportvereins in Gäufelden-Öschelbronn befindet sich seit April 2007 eine der größten Photovoltaik-Anlagen der Region. Das rund...

71126 Gäufelden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die PV-Anlage auf dem Parkplatz des Golfplatzes Bad Saulgau

Carport des Golfplatzes Bad Saulgau wird zum PV-Kraftwerk

Auf dem Carport des Golfplatzes in Bad-Saulgau entstand eine Solaranlage auf einer Dachfläche von 4.800 m2. Die Anlage hat einen jährlichen Stromertrag...

88348 Bad Saulgau

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Luftaufnahme des Biohofs in Rickertsreute.

Heiligenberg: Hybrides PV-Projekt auf dem Biohof Rickertsreute

Auf den Wiesen des Biohofs Rickertsreute in Baden-Württemberg entsteht ein hybrides PV-Projekt mit einem 12 Hektar großen Solarpark, einer PV-Dachanlage...

88633 Heiligenberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Wohnhaus

Herrenberger Bauherr setzt auf PV-Anlage

In Herrenberg wurde im Jahr 2017 der Neubau eines Mehrfamilienhauses mit einer Photovoltaikanlage und einem Brennstoffzellen-BHKW ausgestattet....

71083 Herrenberg

Mehr erfahren
Hier sehen sie eine Luftaufnahme der Fischerwerke im Waldachtal

Tumlingen: Neue Halle von Fischer erzeugt Solarstrom selbst

Im baden-württembergischen Tumlingen wurde im Jahr 2022 die neue Teilelagerhalle von fischerwerke GmbH & Co. KG fertiggestellt. Auf dem Dach der Halle...

72178 Waldachtal

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Einweihung des Solarparks Rumisbohl

Solarpark Rumisbohl in Mühlhausen-Ehingen am Netz

Seit Februar 2022 ist der, von der EnbW errichtete, Solarpark Rumisbohl in Mühlhausen-Ehingen an der Autobahn A81 in Betrieb. Mithilfe der Anpflanzung von...

78259 Mühlhausen-Ehingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Quartier

PV-Strom für Mieter in Überlinger Wohnsiedlung

In Überlingen am Bodensee liegt die neue Wohnsiedlung "Schättlisberg", die mit ihrem umfangreichen und nachhaltigen Energiekonzept überzeugt. Drei...

88662 Überlingen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1237
Objekt:
Gewerbe-Solaranlage mit Speicher
Ort:
Albstadt
Beteiligte Unternehmen:
AS-M GmbH
Hersteller:
ASD Automatic Storage Device
Baujahr:
2020
Quelle:
www.asd-sonnenspeicher.de
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet