Hier sehen Sie eine Baustelle

Hier findet die Dachsanierung mit Aufsparrendämmung statt (Foto: puren / Gerard Halama)

Aufsparren-Dämmung auf Ludwigscarrée in Speyer

Anzeige

In Speyer, einer kreisfreien Stadt in Rheinland-Pfalz und Teil der Metropolregion Rhein-Neckar, befindet sich inmitten des Zentrums das Ludwigscarrée mit 55 attraktiven Eigentumswohnungen im Penthouse-Stil.

Der Umbau des ehemaligen Dominikanerklosters bringt das historische Gebäudeensemble nun auf den modernsten Stand der Technik. Energetisch nachhaltig ist hierbei besonders die hochdämmende Aufsparrendämmung, die obendrein für mehr Komfort unter dem Dach sorgt.

Die Dächer des ehemaligen Klosters sanierte man zuletzt vor über 30 Jahren, immerhin nach teilweise modernen Standards. Doch unterschiedliche Sanierungsmaßnahmen führen eben auch zu variablen Situationen innerhalb des Altbaus: Alte Dachstühle, die bereits mit 80 mm PU Aufdachdämmung gedämmt waren, aber ebenso Dachstühle ganz ohne Dämmung und darüber hinaus Dachbereiche, die für den Dachausbau um einen 50 cm hohen Betondrempel erhöht werden mussten.

Das Unternehmen puren aus Überlingen setzte sich folglich das Ziel, alle Dachstühle auf den gleichen Stand zu bringen, man entschied sich für eine 180 mm PU-Aufdachdämmung.

Dank der vollflächigen Wärmedämmungen über den Sparren sind die Dächer nun mit einem gleichmäßig hohen Wärmeschutz ausgestattet. Weiterhin entkoppeln die Hochleistungsdämmungen die Dachstühle von Temperatureinflüssen durch Sonneneinstrahlung, was zu einer Reduktion von etwaigen Ausdehnungs- oder Knackgeräuschen führt.

Bei dieser Sanierungsmaßnahme erwies sich das Steildachdämmsystem puren Perfect als ideale Methode. Kernstück dieses Systems bildet das umlaufende Nut-Feder-System, welches mit einem Lambda von 0,023 W/(mK) so hoch dämmend ist, dass alle eventuellen Restdämmungen im Dachstuhl nicht weiter berücksichtigt werden müssen.

Bei einer Dämmdicke von 180 mm ergibt der U-Wert allein bei der PU-Dämmung etwa 0,13 W/(m²K) und reiht sich damit in den Passivhausbereich ein.

Nach Vollendung der Schalarbeiten verlegte das Bau-Team die Luftdichtung puren Top DSB 100 auf der gesamten Dachfläche. Mithilfe der zugehörigen doppelten Klebestreifen sowie der hochfesten „Kleber-auf-Kleber-Verbindung“ fügten sich die einzelnen Bahnen zu einer durch-gängigen und luftdichten Membrane.

Anschlüsse an umgebende Bauteile wurden je nach Situation und Untergrund mit der Kartuschen-Klebedichtung puren AnschlussFix oder aber mittels Dichtklebeband des Typs puren ProfiTape luftdicht ausgeführt. Zu guter Letzt folgten Reihe für Reihe, von Traufe zum First, die neuen puren-Dämmelemente.

Die auf der PU-Dämmung aufkaschierte Unterdeckbahn (sd-Wert 0,1 m) ist besonders widerstandsfähig und rutschfest, sodass die Handwerker ihrer Arbeit auf den Dachflächen unbesorgt nachgehen konnten.

Die zweiseitig überlappenden Unterdeckbahnen mit integrierten doppelten Klebestreifen verbinden nach Abziehen der Schutzfolien auch die oberseitigen Unterdeckbahnen zu einer, vor Wind, Regen und Hagel geschützten, Unterdeckung.

Mit dem 300 mm breiten, selbstklebenden First-, Kehl- und Gratband puren Diffucell ließen sich am Ende der Dämmmaßnahmen auch am First die schräg zugeschnittenen Dachelemente fachmännisch verkleben.

Steckbrief
Projektnummer:
2673
Objekt:
Eigentumswohnungen
Ort:
Speyer
Beteiligte Unternehmen:
Projekt BISPING GmbH, Architekten Kuhlmann & Partner GbR, T&S Holzbau GmbH, puren GmbH
Hersteller:
puren GmbH
Baujahr:
2020
Quelle:
puren GmbH


Bilder

Weitere Projekte

Wohnanlage in Heidelberg mit effizienter Dämmung

Die Heidelberger Wohnanlage "Am Dorf" zeigt auf, wie wichtig gut gedämmte Gebäude sind, um mögliche Wärmeverluste auf ein Minimum zu reduzieren. Zusammen mit...

69124 Heidelberg-Kirchheim

Mehr erfahren

Höhere Solargewinne dank Dämmung des Mannheimer Punkthauses

Die im Mannheimer Punkthaus verbauten 9-Kammer-Polycarbonatplatten sorgen dank ihrer Lichtdurchlässigkeit dafür, dass die solar generierte Warmluft im Gebäude...

68307 Mannheim-Schönau

Mehr erfahren
Photovoltaik-Module auf der Meisterschule in Kaiserslautern (Bild: Bezirksverband Pfalz)

Meisterschule Kaiserslautern: Dachdämmung, Solarstrom und neue Nisthilfen

Die Meisterschule in Kaiserslautern wurde klima- und umweltgerecht saniert. Dabei wurde auch das Dach neu gedämmt: Unter dem mit Alu-Trapezblechen...

67657 Kaiserslautern

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Blockhaus

Birkenfeld: Blockhaus mit Aufsparren-Dämmung

Ein Bauherr aus dem rheinland-pfälzischen Birkenfeld hat sich den Traum eines nachhaltigen Einfamilienhauses erfüllt: Der eingesetzte ökologische BauderECO S...

75217 Birkenfeld

Mehr erfahren

Umfassende Dämmung in Kuppenheimer Veranstaltungshalle

Bei der Errichtung der Veranstaltungshalle in Kuppenheim entschied man sich für effektive Maßnahmen zur Gebäudedämmung. Diese wurden an der Außenhülle, auf...

76456 Kuppenheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Büroraum

Groß-Bieberau: Bürogebäude als Stahl-Leichtbau

Die Trockenbauer der Steuernagel & Lampert GmbH im hessischen Groß-Bieberau errichteten in Eigenregie den optimal gedämmten Anbau zum bestehenden Bürogebäude....

64401 Groß-Bieberau

Mehr erfahren

Darmstadt: Moderne Dämmung für historische Forsthäuser

Das alte Forstgehöft am Jagdschloss Kranichstein bei Darmstadt behielt trotz umfangreicher Dämmmaßnahmen sein historisches Erscheinungsbild. Das preisgekrönte...

64289 Darmstadt

Mehr erfahren

Energieeffizientes Bauen: Wärmeschutz im Stuttgarter Umland

Die ausgezeichnete Wärmedämmung macht das im Umkreis Stuttgarts liegende Effizienzhaus-Plus zum Modellhaus für energieeffizientes Bauen. Der realisierte...

71229 Leonberg-Warmbronn

Mehr erfahren

Wiesbaden: WDVS-Dämmung im Quartier F

Wie wichtig eine effiziente Gebäudedämmung ist, zeigt ein innovativer Modellversuch in Wiesbaden. Hier wurden verschiedene Baustile erprobt - EnEV und...

65189 Wiesbaden-Weidenborn

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Stadtteil von Stuttgart

Dämmung und Dachsanierung in Stuttgart-Uhlbach

Inmitten der Weinberge bewahrt Stuttgart-Uhlbach seinen dörflichen Charakter. Um den Ausblick in einem angenehm temperierten Haus genießen zu können,...

70329 Stuttgart-Uhlbach

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Bürogebäude

M55-Fassade in Eschborn überzeugt in Technik und Gestaltung

Der zuvor marode Bürokomplex M55 in Eschborn erstrahlt in zeitgemäßem Glanz. Von außen fällt vor allem die Street-Art Kunst an der Fassade auf. Aber auch...

65760 Eschborn

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Hausfassade

Effektive Dämmung im hippen Frankfurter B-UP!

Im Frankfurter Stadtteil Nordend ist ein eindrucksvoller Gebäudekomplex entstanden: Das moderne und urbane B-UP! Dank umfangreichen Dämm-Maßnahmen überzeugt...

60389 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Blick auf die Wohngebäude in der Bürgeler Straße 9 – 33 in Frankfurt Fechenheim mit den PVT-Kollektoren auf dem Dach. (Foto: Nassauische Heimstätte)

MFH-Sanierung in Frankfurt: Neue Dämmung, Fenster und Lüftung

Im Zuge einer energetischen Sanierung wurden in 4 Gebäuden der Nassauischen Heimstätte in der Bürgeler Straße in Frankfurt Fechenheim 3-fachverglaste Fenster...

60386 Frankfurt am Main - Fechenheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2673
Objekt:
Eigentumswohnungen
Ort:
Speyer
Beteiligte Unternehmen:
Projekt BISPING GmbH, Architekten Kuhlmann & Partner GbR, T&S Holzbau GmbH, puren GmbH
Hersteller:
puren GmbH
Baujahr:
2020
Quelle:
puren GmbH
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen