Hier sehen Sie die Kletterhalle des DAV in Augsburg

Die Kletterhalle des DAV in Augsburg wurde mit einer Photovoltaik-Anlage versehen (Foto: Timian Hopf / LEW)

Augsburg: Kletterhalle bekommt PV-Module aufs Dach

Anzeige

Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat ein neues Kletterzentrum eröffnet. In die neue Kletterhalle wurde viel Arbeit und Planung gesteckt, die sich als voller Erfolg erwiesen hat. Auf dem Dach des Kletterzentrums in Augsburg wurden nämlich PV-Module angebracht. Neben dem Solarstrom ist auch die Nutzung von Wärmepumpen in das Energiekonzept des DAV’s integriert. Die Lechwerke AG (LEW) hatte ein Nachhaltigkeitskonzept für die neue Halle in Augsburg erstellt. Auf diese Weise verbindet das Kletterzentrum in Bayern Sport mit Umweltschutz.

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Kletterzentrums ist für den Eigenbedarf ausgelegt. Der Solarstrom deckt den Stromverbrauch in der Kletterhalle, in den Büros sowie in dem Café. Die moderne Energieversorgung in Augsburg stellt eine zukunftsweisende und vor allem ökologische Versorgung mit Strom und Wärme dar. Die Wärmeerzeugung in der Kletterhalle erfolgt CO2-neutral, während die solare Stromversorgung zur Reduktion des umweltschädlichen Kohlendioxids beiträgt.

Verbaut wurden die Solarmodule auf einem Flachdach. Auf etwa 55 m2 Dachfläche erstreckt sich die neue PV-Anlage. Jährlich liefern die Solarzellen dank der Sonne etwa 10.000 kWh ökologischen Strom. Umgerechnet entspricht dies der Strommenge, welche drei Haushalte in einem Jahr verbrauchen. Bereits seit der feierlichen Eröffnung der neuen Kletterhalle im Juni 2018 produzieren die Solarkollektoren den ökologischen Strom und leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Steckbrief
Projektnummer:
458
Objekt:
Solarmodule auf Kletterhalle
Ort:
Augsburg
Beteiligte Unternehmen:
Deutschen Alpenvereins (DAV), LEW
Baujahr:
2018
Quelle:
Solarstrom im neuen DAV-Kletterzentrum in Augsburg


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Augsburg: Unternehmen produziert eigenen Strom aus Sonnenenergie

BÄKO, ein führender Fachgroßhandel für Backzutaten in Augsburg, hat eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 496 kWp auf seinem Dach installiert,...

86179 Augsburg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Hotel mit Solaranlage.

In Augsburg-Kriegshaber entsteht ein Inklusionshotel samt Solaranlage

Im Zuge eines Wettbewerbs der Lechwerke AG gewann das Inklusionshotel "einsmehr" in Augsburg eine Solaranlage, die sich heute auf dem Dach des Hotels...

86156 Augsburg

Mehr erfahren

PV-Anlage bei Honold in Augsburg

Das Logistikunternehmen Honold aus Augsburg konnte im Herbst 2009 eine Aufdach-Solaranlage mit einer installierten Leistung von 468 kWp in Betrieb nehmen....

86156 Augsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie senkrecht aufgestellte Solarmodule

Lechwerke testen Agri-Photovoltaik in Gersthofen

In dem nordschwäbischen Gersthofen testen die Lechwerke das Prinzip der Agri-Photovoltaik (Agri-PV). Diese bifazialen Module zeichnen sich durch eine...

86368 Gersthofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark in Gersthofen schützt Klima und Natur

Die Lechwerke beweisen, wie sich mithilfe eines modernen Solarparks sowohl das Klima als auch Flora und Fauna schützen lassen. Das neue Kollektorfeld in...

86368 Gersthofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Häuser

Friedberg: Effizienzhaus-Plus Siedlung nutzt Photovoltaik

In Friedberg-Hügelshart - einer Gemeinde in der Nähe von Augsburg - versorgt sich die landesweit erste Effizienzhaus-Plus Siedlung mit eigens produziertem...

86316 Friedberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Photovoltaikanlage

Augsburger Eishockey-Manager investiert in Photovoltaik

Auf dem Dach des ehemaligen Eishockeyspielers Duanne Moeser wird nachhaltig Energie produziert. Die 20 PV-Module versorgen den Hausherren mit mehr als...

86316 Friedberg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Dach- und Fassaden-PV-Anlagen

Bobingen: Installation einer gebäudeintegrierten PV-Anlage

In Bobingen hat IT-Experte Paul Kammerer die Westseite seines geerbten Elternhauses umfangreich mit Solarpaneelen ausgestattet. Die schwarzen...

86399 Bobingen

Mehr erfahren

Agrophotovoltaik-Anlage in Althegnenberg verbessert Ernteerträge

Im Frühjahr 2020 ging die Agrovoltaik-Anlage in Althegnenberg in Oberbayern ans Netz. Die Solarmodule wurde auf einem Nachführ-System in einer Höhe von...

82278 Althegnenberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Meitingen: CO2-freier Solarstrom vom Umspannwerk

Die Lechwerke AG hat in der Stadt Meitingen einen Solarpark errichtet, der aus gleich zwei großen Photovoltaik-Anlagen besteht. Die Solarmodule...

86405 Meitingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Fürstenfeldbruck: Neue Solarmodule nach Hagelschlag

Die Photovoltaik-Anlage des bayerischen Senf-Herstellers Münchner Kindl wurde durch einen Hagelschlag schwer beschädigt und musste durch robustere und...

82256 Fürstenfeldbruck

Mehr erfahren
Das Foto zeigt einen Reiterhof.

Schrobenhausen: Reiterhof und Bürger nutzen Sonne

Die Bürger-Energie-Genossenschaft in Schrobenhausen hat sich gemeinsam mit einem Reiterhof im Ort für die Installation und Nutzung einer...

86529 Schrobenhausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Nahaufnahme eines der PV-Module in Landsberg

Photovoltaik-Anlage auf Waldorfschule errichtet

Im Sommer 2011 wurde in Landsberg am Lech eine Solaranlage mit 53,6 kWp auf dem Dach der Freien Waldorfschule installiert. Dadurch kann die Schule ca. die...

86899 Landsberg am Lech

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage an dem Getreidesilo in Donauwoerth

Getreidesilo in Donauwörth nutzt Photovoltaik

An einem Getreidesilo in Donauwörth wurde eine neuartige Solarfolie installiert. Die 10 kWp starke Anlage ist ein Pilotprojekt und soll Daten über die...

86609 Donauwörth

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Heinz Soyer GmbH

Größte Aufdach-Solaranlage im Landkreis Starnberg

In Etterschlag wurde die bisher größte Solaranlage im Landkreis Starnberg installiert. Errichtet wurde diese auf Dächern der Heinz Soyer GmbH, einem...

82237 Wörthsee

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
458
Objekt:
Solarmodule auf Kletterhalle
Ort:
Augsburg
Beteiligte Unternehmen:
Deutschen Alpenvereins (DAV), LEW
Baujahr:
2018
Quelle:
Solarstrom im neuen DAV-Kletterzentrum in Augsburg
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet