Das Bild zeigt ein Gebäude mit Solaranlage.

Auf einer Gesamtfläche von 1.650 Quadratmetern – 1.100 Quadratmeter auf dem Bestandsgebäude und 550 Quadratmeter auf dem Neubau – wurden 462 Module, vier SMA Wechselrichter, zwei Ladestationen sowie zwei chemische Batterie-Speicher mit einer gesamten Leistung von 30 Kilowattstunden verbaut (Foto: in-Tec Bensheim)

Bensheimer Unternehmen mit Solarstrom-Vorzeigeprojekt

Anzeige

Ein gutes halbes Jahr investierten die Solarexperten von Wirsol in die Planung der beiden Photovoltaik-Anlagen für die in-Tec Bensheim GmbH. Der Bauteilefertiger hatte sich gleich für zwei Solaranlagen entschieden: eine auf dem Bestandsgebäude und eine auf dem Neubau. Herausgekommen ist ein vorbildliches Projekt mit Photovoltaik-Anlagen, Speicher und Ladestationen. Der Neubau musste jedoch zuerst fertiggestellt werden. Hinzu kam, dass für die Montage der PV-Anlage auf dem Bestandsgebäude sowohl ein Netzausbau als auch eine sehr umfangreiche Statikanalyse und -berechnung vor Ort notwendig war. Für den Netzausbau sowie das Messkonzept war der auch in Bensheim ansässige Energieversorger GGEW zuständig. Die Firma Elektro Müller übernahm den AC-Anschluss beider PV-Anlagen.

„Bei dem Projekt haben, unter der Federführung von Wirsol, alle Beteiligten Hand in Hand gearbeitet und unser Projekt zügig und in der notwendigen Qualität umgesetzt“, erklärt Stefan Krug, Geschäftsführer der in-Tec Bensheim GmbH. Auf einer Gesamtfläche von 1.650 Quadratmetern – 1.100 Quadratmeter auf dem Bestandsgebäude und 550 Quadratmeter auf dem Neubau – wurden 462 Module, vier SMA Wechselrichter, zwei Ladestationen sowie zwei chemische Batterie-Speicher mit einer gesamten Leistung von 30 Kilowattstunden verbaut. Die Anlage auf dem Bestandsgebäude erbringt dabei eine Leistung von knapp über 70 Kilowatt Peak, die des Neubaus 62 Kilowatt Peak und damit einen spezifischen Ertrag von 68.740 bzw. 60.700 Kilowattstunden im Jahr. Die Bauzeit betrug rund zwei Wochen. Für die beiden Projekte wurde insgesamt eine sechsstellige Summe investiert. „Unsere Herausforderung bestand darin, alle Beteiligten zu koordinieren, um die Fertigstellung des Messkonzepts BHKW sowie die PV-Anlage für den Eigenverbrauch und die Einbindung beider Technologien in einen Batterie-Speicher zu gewährleisten.

Im Endeffekt konnten wir das Vorzeigeprojekt mit zwei Photovoltaik-Anlagen, einem Batterie-Speicher sowie einer Ladestation erfolgreich umsetzen“, erklärt Johannes Groß, Vertriebsleiter von Wirsol. Der Gesamtstrombedarf der beiden Gebäude liegt etwa bei knapp 71.000 Kilowattstunden im Jahr. Über den Eigenverbrauch von rund 45.000 Kilowattstunden ergibt sich ein Autarkiegrad von etwa 72 Prozent als Anteil des Strombedarfs der Gebäude, der über die PV-Anlagen gedeckt werden kann. Bezogen auf die beiden Gebäude erreicht das Unternehmen einen Autarkiegrad von rund 78 Prozent beim Neubau und 66 Prozent im Bestandsgebäude. Zusätzlich können im Jahr noch etwa 84.000 Kilowattstunden ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Der Beitrag der Anlagen zum Klimaschutz ist ebenfalls erheblich. Der vermiedene CO2-Ausstoß der beiden Anlagen beläuft sich auf rund 72,6 Tonnen pro Jahr.

„Durch die Kombination aus PV-Anlage, Batterie-Speicher und Ladestationen optimiert die Firma in-Tec ihren Eigenverbrauch und ist für die Gewerbebetriebe in Bensheim ein Vorbild. Das Projekt soll bei anderen Unternehmen vorgestellt werden und so zum Umstieg auf PV-Strom zur Deckung des Eigenverbrauchs animieren“, ergänzt Solarexperte Groß.

Steckbrief
Projektnummer:
288
Objekt:
Aufdachanlage auf Gewerbeimmobilie
Ort:
Bensheim
Beteiligte Unternehmen:
Wirsol, Intec Bensheim
Elektrische Leistung:
132,00 kW
Elektrische Speicher-Kapazität:
30,00 kWh
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
1.650,00 m2
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
129.440,00 kWh
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
72,60
Baujahr:
2019
Quelle:
Wirsol


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Foto zeigt Beteiligte neben der Solaranlage auf der Geschwister-Scholl-Schule.

Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim weiht Solaranlage ein

In Bensheim wird der Klimaschutz praxisnah an die Schüler:innen gebracht: Ein Solarkraftwerk auf dem Dach der Geschwister-Scholl-Schule erzeugt...

64625 Bensheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solaranlage in Alsbach-Hähnlein.

Auf einer Freifläche in Alsbach-Hähnlein werden Solarmodule aufgeständert

Die Klimakommune Alsbach-Hähnlein platzierte auf einer Freifläche innerhalb der Gemeinde ein imposantes PV-Kraftwerk. Damit sollen nicht nur CO2-Emissione...

64665 Alsbach-Hähnlein

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Buerstaetter Turnvereins

Bürstädter Turnverein verpachtet Solardach

Der Bürstädter Turnverein hat seine Dachflächen an die Energiegenossenschaft Starkenburg eG verpachtet. Diese wiederum hat eine 180 kWp starke Solaranlage...

68642 Bürstadt

Mehr erfahren

Lichtenbergschule in Darmstadt bekommt 253 PV-Module

Die Lichtenbergschule in Darmstadt macht sich mit einer eigenen Solaranlage unabhängig vom lokalen Stromanbieter. Damit spart die Schule nicht nur...

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Das Foto zeigt die Solaranlage auf der Omnibushalle in Darmstadt (Foto: ENTEGA AG)

PV-Anlage auf der Omnibushalle in Darmstadt installiert

Auf der Omnibushalle in Darmstadt erzeugt eine Solaranlage bereits seit Dezember 2010 sauberen Strom für die Stadt. Die HSE NATURpur Energie AG...

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Passivhäuser in München

Passivhaus-Zertifikat für Münchener Wohnprojekte

StadtNatur hat ein Mehrfamilienhaus in München bauen können, auf dessen Dach eine Photovoltaik-Anlage nicht nur Strom für die Bewohner erzeugt, sondern...

81829 München

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Logistikzentrums in Heddesheim, inklusive Solaranlage

Aufdach-Solaranlage in Heddesheim

Auf dem Dach zweier Hallendächer der Pfenning Logistik in Heddesheim wurden insgesamt 33.000 kristalline Solarmodule installiert, welche gemeinsam eine...

68542 Heddesheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solarenergie vom Schuldach in Mannheim

Auf der Sporthalle der Gretje-Ahlrichs-Schule in Mannheim produziert eine Photovoltaikanlage klimafreundlichen Strom. Hiervon profitiert sowohl die Schule...

68305 Mannheim-Gartenstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Gewerbeparks in Mannheim

Mannheim: Mieterstrom aus dem Gewerbepark

In einem Gewerbepark in Mannheim konnte im Januar 2016 eine Photovoltaik-Anlage mit einer installierten Leistung von 497,67 kWp in Betrieb genommen...

68309 Mannheim

Mehr erfahren

Friesenheimer Insel bekommt Solarzellen

Die stillgelegte Altdeponie "Friesenheimer Insel" in Mannheim erhielt eine klimafreundliche Solaranlage auf ihrem zwei Hektar großen Areal. Der...

68169 Mannheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Dach der Logistikhalle in Bobenheim-Roxheim mit Solaranlage

Bobenheim-Roxheim: Aufdach-PV-Anlage kann 500 Haushalte versorgen

Im Dezember 2016 ging in Bobenheim-Roxheim eine Solaranlage mit einer installierten Leistung von 1,8 MWp ans Netz. Angebracht auf dem Dach einer...

67240 Bobenheim-Roxheim

Mehr erfahren
Das bild zeigt das Passivhaus von außen.

Weltweit erstes Passivhaus um Photovoltaik erweitert

Das weltweit erste Passivhaus in Darmstadt erzeugt seit dem Jahr 2015 auch Solarstrom. Hierzu wurde eine 26 m2 große Solaranlage an der Terassenseite und...

64289 Darmstadt-Kranichstein

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Firmenzentrale Baktat in Mannheim

Lebensmittelhändler nutzt jetzt Solarenergie

Der Lebensmittelgroßhändler Baktat aus Mannheim konnte eine Solaranlage auf dem Dach einer Logistikhalle realisieren. Durch diese sollen die immensen...

68199 Mannheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach von AVR Kommunal AöR in Dossenheim

Zwei Photovoltaikanlagen entstehen in Dossenheim und sparen Emissionen ein

Die AVR Kommunal AöR in Dossenheim hat zwei Solaranlagen mit einem gemeinsamen Ertrag von 314.000 kWh errichten lassen. Die Anlagen entstanden im...

69221 Dossenheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einige der PV-Module auf den Werkstattgebäuden.

Werkstattgebäude der Stadt Ludwigshafen am Rhein mit PV-Paneelen bestückt

Ein norddeutscher Investor pachtete die Dachfläche eines Werkstattgebäudes am Kaiserwörthdamm in Ludwigshafen. Auf der Dachfläche befindet sich eine 90 kW...

67065 Ludwigshafen am Rhein

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
288
Objekt:
Aufdachanlage auf Gewerbeimmobilie
Ort:
Bensheim
Beteiligte Unternehmen:
Wirsol, Intec Bensheim
Elektrische Leistung:
132,00 kW
Elektrische Speicher-Kapazität:
30,00 kWh
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
1.650,00 m2
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
129.440,00 kWh
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
72,60
Baujahr:
2019
Quelle:
Wirsol
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet