Blick auf die Energiezentrale der Zukunft (EZZ) in Bochum-Weitmar (Foto-Quelle: Simon Bierwald / Vonovia)

Blick auf die Energiezentrale der Zukunft (EZZ) in Bochum-Weitmar (Foto-Quelle: Simon Bierwald / Vonovia)

Bochumer Siedlung nutzt Brennstoffzelle mit eigenem Solarstrom

Anzeige

Mit der Energiezentrale der Zukunft (EZZ) in Bochum-Weitmar, die im April 2021 eröffnet wurde, will Vonovia eine klassische Bochumer Siedlung zu mindestens 60% autark mit Wärme versorgen. Eine 36 kW starke Brennstoffzelle von Proton Motor Fuel Cell soll dabei Solarstrom in Wasserstoff umwandeln.

Bei der Energiezentrale der Zukunft handelt es sich um eine gläserne Technikzentrale inklusive Erzeugungs- und Verteileranlagen, die in Bochum-Weitmar inmitten einer klassischen Siedlung des Bochumer Unternehmens entstand und für 81 Wohnungen in der Bärendorfer Straße 2, (2a) bis Hausnummer 24 Energie liefert.

Zu den innovativen Technologien gehören ein Elektrolyseur zur Produktion von Wasserstoff aus Strom, Brennstoffzellen und Wärmepumpen, die dazu führen, dass die anliegenden Gebäude und Haushalte zu 60% autark - sprich mit dezentral erzeugter – CO2-freier Wärme versorgt werden. Den benötigten Strom erzeugt Vonovia zu 25% lokal aus eigenen PV-Anlagen auf den Dächern seiner Gebäude.

Zum Einsatz kommt eine 36 kW starke Brennstoffzelle mit direktem Netzanschluss im Wert von ca. 110.000 Euro vom bayerischen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experten Proton Motor Fuel Cell GmbH.

Das technologische Gehirn der EZZ ist der AE District Manager von Ampeers Energy. Die selbstlernende Software optimiert sektorenübergreifend unterschiedlichste Elemente: PV-Anlagen, Wärmepumpen mit Speicher, einen Wasserstoff-Elektrolyseur, Brennstoffzelle sowie Ladestationen für E-Mobilität.

Die Realisierung der Technikzentrale fand gemeinsam mit einer großangelegten Quartiersentwicklung statt. In dieser sind einige Neubauten, Modernisierungsmaßnahmen und Aufstockungen für die nächsten Jahre geplant. Langfristig werden PV-Anlagen und Messsensoren in einigen Gebäuden installiert.

Steckbrief
Projektnummer:
25
Objekt:
81 Wohnungen in Altbau-Siedlung
Ort:
Bochum-Weitmar
Beteiligte Unternehmen:
Vonovia
Hersteller:
Proton Motor Fuel Cell
Elektrische Leistung:
36,00 kW
Baujahr:
2020


Bilder



Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
25
Objekt:
81 Wohnungen in Altbau-Siedlung
Ort:
Bochum-Weitmar
Beteiligte Unternehmen:
Vonovia
Hersteller:
Proton Motor Fuel Cell
Elektrische Leistung:
36,00 kW
Baujahr:
2020
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen