Hier sehen Sie eine Wärmepumpe

Luft-Wasser-Gas-Absorptions-Wärmepumpe Logatherm GWPL (Foto: Buderus)

Deutschlands erste Gas-Absorptions-Wärmepumpe in Bottrop

Anzeige

Im Rahmen des Pilotprojektes „Innovation City Ruhr“ wurde an der Astrid-Lindgren-Schule in Bottrop 2013 die erste Buderus Gas-Absorptionswärmepumpe Logatherm GWPL41 installiert. Sie diente zunächst für 2 Jahre als Demonstrationsanlage, um ihre Zuverlässigkeit und die energetische Effizienz unter praxisnahen Bedingungen unter Beweis zu stellen.

Die in der 1927 errichteten Astrid-Lindgren-Grundschule in Betrieb genommene Luft-Wasser-Gas-Absorptions-Wärmepumpe Logatherm GWPL der Firma Buderus ist die erste ihrer Art in Deutschland. Mit einer Leistung von bis zu 40 kW und Vorlauftemperaturen für die Heizung von 65 Grad Celsius deckt die Gaswärmepumpe die Grundlast des Wärmebedarfs der Schule. Als natürliche Wärmequelle wird die Außenluft genutzt. Die Wärmepumpe erzeugt pro eingesetzter Kilowattstunde Erdgas 1,2 bis 1,6 Kilowatt Heizwärme. Für die Deckung des Spitzenwärmebedarfs wurde zusätzlich ein Gasbrennwertkessel mit einer Leistung von 160 kW installiert.

Neben der Erneuerung des Wärmeerzeugers lag ein Schwerpunkt des Projektes auf der Optimierung des Gesamtsystems. Hierzu wurde die bisherige Auslegungstemperatur des Heizsystems geprüft und angesichts der Größe der Heizflächen reduziert. Daneben führte auch der Austausch der vorhandenen Heizkreispumpe gegen eine kleinere Hocheffizienzpumpe zur weiteren Energiekostenreduzierung. Durch den Einbau neuer Heizkörperthermostate und den hydraulischen Abgleich des Systems werden zusätzliche Einsparungen erwartet.

Das Projekt wurde im Rahmen von Innovation City Bottrop gemeinsam von den drei Projektpartnern Buderus, Emscher Lippe Energie GmbH und E.ON Ruhrgas AG geplant und umgesetzt. Beteiligt waren zudem die Stadt Bottrop und die Innovation City Management GmbH. E.ON Ruhrgas führte eine messtechnische Begleitung und Auswertung des Betriebes während der Praxiserprobung durch.

Wärmepumpe-Projekt von Buderus

Buderus

Steckbrief
Projektnummer:
1661
Objekt:
Grundschule
Ort:
Bottrop
Beteiligte Unternehmen:
Buderus, Emscher Lippe Energie GmbH, E.ON Ruhrgas AG
Hersteller:
Buderus
Thermisch Heizleistung:
40,00 kW
Baujahr:
2012
Quelle:
Innovation City Ruhr


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Bottrop: RWE-Zukunftshaus mit Wärmepumpe ausgestattet

In Bottrop wurde ein Haus aus den 60er Jahren energetisch saniert. Dabei kam eine Kombination aus Wärmepumpe von Stiebel Eltron und Solarthermie-Anlage...

46236 Bottrop

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Wärmepumpe

Klosterhardter Wohnprojekt nutzt Gaswärmepumpen mit Erdwärme

In Oberhausen werden vier Mehrfamilienhäuser in Zukunft durch eine Kombination aus Wärmepumpen und Gasheizung beheizt. Die Wärmepumpen übernehmen dabei...

46119 Oberhausen-Klosterhardt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Wohnhaus

Modernisierung mit Erdwärmeheizung in Markdorf

In Markdorf in Baden-Württemberg wurde ein Einfamilienhaus aus den 1930er Jahren modernisiert und ist heute dank innovativer Heiztechnik, eigener...

88677 Markdorf

Mehr erfahren
Entwurf der neuen Gesamtschule Altenessen-Süd von v-architekten und club L94 Landschaftsarchitekten

Gesamtschule Altenessen-Süd wird mit Erdwärme versorgt

Für die Wärmepumpen in der Gesamtschule Altenessen-Süd wurden rund 40 Geothermie-Sonden bis in 120 Meter Tiefe gebohrt. In Kombination mit einer...

45141 Altenessen-Süd

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Kinder und Erzieher:innen der Kita in Bottrop (Foto: Steag GmbH)

Hochschule überwacht Wärmepumpe in der KiTa Horsthofstraße

Seit März 2021 ist die Kindertagesstätte in Bottrop auch mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet. Etliche Sensoren und Zwischenzähler messen die...

46244 Bottrop

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Vorstand Michael Flachmann und Professor Harald Garrecht (Foto: Forschungszentrum Jülich / Ralf-Uwe Limbach)

Essen: Wärmepumpen und Solar versorgen historische Margarethenhöhe

Im Zuge des Projektes EnQM wurden in dem historischen Margaretenhöhe in Essen fünf Häuser energetisch saniert. Neben innovativen mit PV-Zellen bestückten...

45149 Essen-West

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Bürogebäude

House of Elements Essen: Wärmepumpe versorgt Heiz-Kühl-Segel

Bei dem House of Elements handelt es sich um ein mehrstöckiges Bürogebäude in Essen, welches vom JSWD Architektenteam aus Köln konzipiert wurde. Das...

45131 Essen-Rüttenscheid

Mehr erfahren
PVT-Kollektoren versorgen eine Wärmepumpe mit Solarstrom und Solarwärme in diesem Mehrfamilienhaus in Bochum. (Foto: Jens Wellen)

Bochum: PVT-Wärmepumpe versorgt 70er Jahre Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Bochum kam statt eines Erdwärme- oder Luftwärmetauschers ein PVT-Kollektorsystem zum Einsatz, das die Wärmepumpe mit Strom...

44869 Bochum

Mehr erfahren

Bochumer Sparkasse saniert Filiale mit Erdwärme-Heizung

Die Bochumer Sparkasse in Wattenscheid Ost erhielt im Zuge einer Sanierung eine neue Heizungsanlage: Erdwärmesonden und eine Sole-Wasser-Wärmepumpen...

44866 Bochum-Wattenscheid

Mehr erfahren

Shamrockpark Herne: Ectogrid versorgt Wärmepumpen

Die Büro- und Verwaltungsflächen des Shamrockparks in Herne werden mit dem "Ectogrid"-System versorgt: Dabei handelt es sich um eine von E.ON...

44623 Herne

Mehr erfahren
Blick auf die Kläranlage der Wirtschaftsbetriebe Duisburg im Stadtteil Huckingen (Quelle: Wirtschaftsbetriebe Duisburg)

Wärmepumpe gewinnt Abwärme der Kläranlage Duisburg-Huckingen zurück

An der Kläranlage in Duisburg-Huckingen installieren die Stadtwerke Duisburg im Zuge eines iKWK-Projekts eine Groß-Wärmepumpe, die die Abwärme des...

47259 Duisburg-Huckingen

Mehr erfahren

Wärmepumpe heizt und kühlt Plakon-Bürogebäude in Moers

Das Bürogebäude des Ingenieurbüros Plakon in Moers wurde mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron ausgestattet. Die 40 kW starke Wärmepumpe...

47445 Moers

Mehr erfahren

Moers: Erdwärme und Luftwärme versorgen Gewerbepark

Das Unternehmen DEFLEX-Dichtsysteme aus Moers hat im Jahr 2009 eine neue Firmenzentrale errichten lassen. Für das Büro kam dabei eine...

47445 Moers

Mehr erfahren
Blick auf den Bohrplatz (Foto: Jagert – Fraunhofer IEG)

Grubenwasser heizt und kühlt Bochumer Innovationsquartier MARK 51°7

Das Innovationsquartier MARK 51°7, eine Industrie- und Gewerbefläche in Bochum-Laer, soll mit Grubenwasser beheizt und gekühlt werden. Über eine...

44803 Bochum-Laer

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Neubau des DKV Büros in Ratingen

DKV-Büro ist energieeffizientestes Gebäude Ratingens

In Ratingen wurde im Jahr 2009 das neue über 10.000 m2 große DKV-Bürogebäude fertiggestellt. Dieses nutzt Erdwärme mittels Sole-Wasser-Wärmepumpe zum...

40882 Ratingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Schule

Wärme aus Grubenwasser in Bochum-Werne

Im Bochumer Stadtteil Werne wird künftig das Grundwasser aus einer ehemaligen Zeche genutzt, um mittels Wärmepumpe Wärmeenergie zu erzeugen. Diese lässt...

44894 Bochum-Werne

Mehr erfahren

Wärmepumpe heizt Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld

Bereits beim Bau des Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld im Jahr 2004 wurde in dem Gebäude eine Wärmepumpe installiert, welche das Gebäude mit...

46348 Raesfeld

Mehr erfahren
Skizze des neuen EUREF-Campus Düsseldorf mit Blick auf den See, der die Wärmepumpe mitversorgen soll. (Copyright: EUREF-Campus Düsseldorf, © EUREF AG)

EUREF Campus Düsseldorf setzt auf regenerative Energiequellen

Die kombinierte Nutzung regenerativer Energiequellen bildet den Kern des innovativen Energiekonzepts des neuen EUREFCampus Düsseldorf. Die unmittelbare...

40472 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Kirche am Steinhügel in Witten

Erdwärme macht Wittener Kirche am Steinhügel CO2-frei

Im Juli 2018 wurde die Heizung der evangelische Kirche im Stadtteil Heven in Witten erneuert. Hierbei fiel die Wahl auf eine Sole-Wasser-Wärmepumpe,...

58455 Witten-Heven

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Wärmepumpe-Projekt von Buderus

Buderus

Steckbrief
Projektnummer:
1661
Objekt:
Grundschule
Ort:
Bottrop
Beteiligte Unternehmen:
Buderus, Emscher Lippe Energie GmbH, E.ON Ruhrgas AG
Hersteller:
Buderus
Thermisch Heizleistung:
40,00 kW
Baujahr:
2012
Quelle:
Innovation City Ruhr
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet