Das Bild zeigt vier Beteiligte bei dem ersten Spatenstich des PV-Parkplatz (Foto: focusEnergie)

Spatenstich für innovative Energielösung bei Eltroplan (v.l.): Architekt Christoph Baum, Michael Pawellek (Inhaber und Geschäftsführer von Eltroplan Engineering GmbH), Christoph Hecklau (kaufmännischer Leiter focusEnergie GmbH & Co. KG) und Christoph Späth (Geschäftsführer Späth Bau GmbH) / (Foto: focusEnergie)

Eltroplan am Kaiserstuhl errichtet XL-Solar-Parkplatz

Anzeige

Auf dem Gelände der Eltroplan Engineering GmbH in Endingen am Kaiserstuhl (Baden-Württemberg) entsteht bis zum Sommer 2022 ein neuer XL-Solar-Parkplatz. Den ersten Spatenstich setzte das Unternehmen am 31.01.2022 und geht damit einen weiteren Schritt in Richtung CO2-Neutralität. Die Planung und Umsetzung des Projekts, welches zu den größten derartigen Projekten in Deutschland zählt, erfolgt gemeinsam mit der Firma focusEnergie aus Freiburg.

Die focusEnergie GmbH & Co. KG ist ein in Freiburg im Breisgau ansässiges Unternehmen, dass sich mit der Umsetzung effizienter Energiekonzepte zur Strom-, Wärme- und Kälteversorgung befasst. Der Schwerpunkt des Unternehmen liegt bei intelligenten Speicherlösungen und E-Mobilität in Bezug auf regenerative Energieerzeugungsanlagen - ganz klar fungiert focusEnergie hier als perfekter Partner für Eltroplan.

Vorreiter in Energie- und Verkehrswende

Mit fast 2.000 Quadratmetern wird der PV-Parkplatz am Kaiserstuhl zu den Größten in ganz Deutschland zählen. Die Fläche bietet Abstellplätze für 50 KFZ sowie weitere E-Bike-Stellplätze. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Auf dem Parkplatz befinden sich fünf Ladestationen mit zehn Ladepunkten und auch E-Bike-Ladestationen, mit denen die elektrischen Gefährte direkt mit dem gewonnen Solarstrom aufgeladen werden können.

Ein Stromspeicher mit 100 - 200 kWh Speicherkapazität, bestehend aus Lithium-Ionen, ermöglicht dies auch zu sonnenarmen Stunden. Das Unternehmen ist damit nicht nur Vorreiter in Sachen Energiewende, sondern unterstützt auch die Nutzung von elektrobetriebenen Fahrzeugen.

Intelligente Softwarelösung unterstützt den Eigenverbrauch

Mit über 1.000 PV-Modulen, die in Schräglage auf der Parkplatzüberdachung angebracht werden, erreicht die Anlage voraussichtlich eine Photovoltaik-Erzeugungsleistung von 300 kWp.

„Unser Ansatz war es, mit einer PV-Anlage nicht nur klimafreundlichen Strom zu erzeugen, sondern das gesamte Energiesystem zu optimieren“, so Christoph Hecklau, kaufmännischer Leiter bei focusEnergie GmbH & Co. KG.

Eine individuell auf die bestehenden und zukünftigen Bedarfe von Eltroplan abgestimmte Softwarelösung soll die Solaranlage in ihrer Effizienz unterstützen. Die Software wurde in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) entwickelt und unterstützt die Anlage vor allem in Bezug auf die Eigenverbräuche. Der gewonnene Ökostrom soll zu 100 Prozent selbst im Unternehmen bilanziell genutzt werden.

Photovoltaik-Pflicht in Baden-Württemberg

Das Land Baden-Württemberg führte als erstes Bundesland eine Pflicht für Solaranlagen bei bestimmten Neubauten ein. Seit dem 01. Januar 2022 gilt diese Pflicht auch für Parkplätze mit über 35 Stellplätzen. Mit dieser Maßnahme sieht die Regierung vor, die Transformation hin zur Klimaneutralität bis spätestens 2050 zu erreichen.

Christoph Hecklau fügt hinzu: „Erneuerbare Energien werden von Unternehmen stärker nachgefragt und als wirtschaftliche Möglichkeit zur Stromerzeugung wahrgenommen. So entsteht eine ökologische und wirtschaftliche Win-win-Situation.“

Der PV-Park in Endingen wird ab diesem Jahr rund 1.000 Tonnen CO2 jährlich einsparen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 1.000.000 € netto spart das Unternehmen zukünftig nicht nur Energiekosten, sondern leistet primär einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.

Steckbrief
Projektnummer:
3066
Objekt:
PV-Carport/Parkplatz
Ort:
Endingen am Kaiserstuhl
Beteiligte Unternehmen:
Eltroplan Engineering GmbH, focusEnergie GmbH & Co. KG, Späth Bau GmbH, C&C Architekten BDA, Winterhalter & Maurer GmbH, FRENOP Freiburg
Elektrische Leistung:
300,00 kW
Elektrische Speicher-Kapazität:
150,00 kWh
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
2.000,00 m2
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
1.000,00
Baujahr:
2022
Quelle:
focus-energie.de


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Blick auf die Solaranlagen in Freiamt in Baden-Württemberg (Foto: Andreas Martin / Netze BW)

Freiamt: Solaranlagen und Speicher versorgen E-Autos und Wärmepumpen

Freiamt versorgt Haushalte, Elektroautos und Wärmepumpen mit Solarstrom. Das Projekt "flexQgrid" sorgt dafür, den PV-Strom optimal ins Stromnetz zu...

79348 Freiamt

Mehr erfahren
Luftbild des neuen SC-Stadions in Freiburg Mitte 2021 - noch ohne Photovoltaikanlage (Foto: badenova AG & Co. KG)

SC-Stadion überzeugt solar, digital und elektromobil

Beim neuen Stadion in Freiburg setzt der SC ganz auf die Kompetenz des Energie- und Umweltpartners badenova: Eine 15.000 m2 große Photovoltaikanlage soll...

79108 Freiburg im Breisgau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Rathaus

Freiburger Rathaus ist dank PV Netto-Nullenergiegebäude

Das "Rathaus im Stühlinger" der Stadt Freiburg gilt als europaweit größtes öffentliches Netto-Nullenergiegebäude. Ermöglicht wird dieser Status durch...

79106 Freiburg im Breisgau

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Klaus Preiser (Geschäftsführer badenovaWÄRMEPLUS) und Andreas Schneider (Geschäftsführer Schwarzwaldmilch) auf dem Dach der Produktionshalle (Foto: badenova AG & Co. KG)

Solaranlage versorgt Schwarzwaldmilch in Freiburg

Die Schwarzwaldmilch versorgt ihre Firmenzentrale in Freiburg im Breisgräu mit eigenproduzierten Solarstrom. Eine aus 1.474 Modulen bestehende...

79115 Freiburg im Breisgau

Mehr erfahren

Freiburger Kleehäuser produzieren sauberen PV-Strom

Mit ihrer Photovoltaik-Anlage auf den Dächern der Kleehäuser in Freiburg-Vauban setzen die Bewohner ein wichtiges Zeichen gegen den Klimawandel. Das...

79100 Freiburg-Vauban

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die PV-Anlage auf dem Dach der S:FLEX GmbH in Bad Krozingen

Bad Krozingen: Photovoltaik-Anlage lädt Gabelstapler

Am Standort Bad Krozingen hat das Unternehmen S:FLEX GmbH eine Möglichkeit gefunden die Flurförderfahrzeuge des Unternehmens möglichst effizient und...

79189 Bad Krozingen

Mehr erfahren
Blick auf das Stadiondach und die Photovoltaikanlagen in Freiburg. (Foto: badenova AG & Co. KG)

Freiburger Fußballstadion ist Photovoltaik-Kraftwerk

Auf den Tribünendächern des Fußballstadions des SC Freiburg an der Schwarzwaldstraße – früher „Dreisamstadion“ –sind Photovoltaikanlagen mit insgesamt...

79117 Freiburg im Breisgau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Bad Krozingen: Uniklinik-Campus nutzt Solar auf vier Dächern

Die Spezialisten des Energie- und Umweltdienstleisters „badenova“ realisierten die Errichtung einer gigantischen Photovoltaikanlage auf dem...

79189 Bad Krozingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Gesundheitszentrum in Hohberg

Hohberg: Gesundheitszentrum setzt auf Solar-Energie

Im Baden-Württembergischen Hohberg wurde im Januar 2017 eine PV-Anlage auf dem Dach des Gesundheitszentrums fertiggestellt. Die Anlage hat einen...

77749 Hohberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Seniorenresidenz

Offenburg: Seniorenresidenz nutzt Solarstrom vom eigenen Dach

In Offenburg hat das Bauunternehmen Perfect Living die Seniorenresidenz "Orangerie" errichtet, welche mit nachhaltiger Energie versorgt wird. Eine...

77656 Offenburg-Albersbösch

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das "dog inn baden" in Rheinmünster

Rheinmünster: Solarstrom für vier Pfoten

In Rheinmünster wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Hundeschwimmbads errichtet. Die PV-Anlage besteht aus 320 Solarmodulen und drei...

77836 Rheinmünster

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Norddachs des Hauses von Familie Wehle in Horb am Neckar

Horb am Neckar: Hoher Photovoltaik-Ertrag auch auf Norddach möglich

Die Familie Wehle aus Horb am Neckar hat sich auf dem Norddach ihres Einfamilienhauses eine 9,92 kWp starke Photovoltaikanlage installieren lassen. Diese...

72160 Horb am Neckar

Mehr erfahren

Albstadt: Solar-Speicher-Aufrüstung für optimalen Eigenverbrauch

Das Unternehmen AS-M GmbH aus Albstadt hatte sich schon Früh für einen Stromspeicher entschieden. Da der erste Stromspeicher die Erwartung nicht erfüllen...

72461 Albstadt

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
3066
Objekt:
PV-Carport/Parkplatz
Ort:
Endingen am Kaiserstuhl
Beteiligte Unternehmen:
Eltroplan Engineering GmbH, focusEnergie GmbH & Co. KG, Späth Bau GmbH, C&C Architekten BDA, Winterhalter & Maurer GmbH, FRENOP Freiburg
Elektrische Leistung:
300,00 kW
Elektrische Speicher-Kapazität:
150,00 kWh
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
2.000,00 m2
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
1.000,00
Baujahr:
2022
Quelle:
focus-energie.de
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet