Fahrzeughersteller in Laupheim senkt Energiekosten dank PV

Anzeige

Kässbohrer, ein renommierter deutscher Hersteller von geländegängigen Fahrzeugen im gewerblichen Einsatz, bezog den Großteil seines Stroms in der Vergangenheit aus dem Netz. Doch als energieintensives Unternehmen stellten sich die steigenden Strompreise zunehmend als Belastung dar – Grund genug, eine eigene Photovoltaikanlage installieren zu lassen. Dank dieser kann Kässbohrer seine Kosten nun um rund 30 % senken.

Die von SolarEdge realisierte, 750 kWp starke Anlage wurde im April 2020 auf einer 6.000 m2 großen Dachfläche des Logistikzentrums in Laupheim in Betrieb genommen. Zu den 2.200 Modulen kommen die Wechselrichter 7x SE82,8k + 1x SE55k hinzu.

Das System ist so konfiguriert, dass es die Energieerzeugung und -verteilung in der gesamten Produktionsstätte steuert; bereits vorhandene Stromgeneratoren wurden integriert. Eine neue Transformatorstation dient der Einspeisung ins Verteilernetz.

Hoher Eigenverbrauch bei geringen Stromkosten

Das SolarEdge System ermöglicht es Kässbohrer, mehr Strom zu geringeren Kosten zu produzieren und infolgedessen die Energiekosten jedes Jahr um einen sechsstelligen Betrag zu senken. Zugleich reduzieren sich die jährlichen CO2-Emissionen um 368 Tonnen.

Kässbohrer verbraucht ca. 80 % des von der Solaranlage erzeugten Stroms selbst. Der Überschuss von 20 % wird ins Netz eingespeist. Diese Zahlen verdeutlichen die höchst beeindruckende Eigenverbrauchsquote.

Jedes Solarmodul produziert unabhängig

Die SolarEdge Lösung setzt auf das Maximum Power Point Tracking (MPPT), um die Energiegewinnung unter sämtlichen Außenbedingungen steigern zu können. Dies wird erreicht, indem pro Modulpaar ein 1100 P730 Leistungsoptimierer angeschlossen wird, sodass jedes einzelne Solarmodul ungehindert seine maximale Leistung erwirtschaften kann.

Sollte ein Modul eine zu geringe Leistung erbringen, hat dies keinen negativen Einfluss auf die Leistung der anderen Module im Strang. Bei konventionellen PV-Systemen führt ein leistungsschwaches Modul hingegen dazu, dass die Leistung aller anderen angeschlossenen Module sinkt.

Das SolarEdge System liefert Kässbohrer Energie für gleich mehrere stromintensive Maschinen, darunter Lackier- und Lüftungsanlagen sowie Lagerroboter.

Ergänzt wird das bestehende Energiemanagementsystem des Werks, zu dem unter anderem ein 100 kWp-Blockheizkraftwerk und zwei 640 kW-Prüfstände mit hochdrehenden Fahrzeugreifen zählen, außerdem durch den „Mein Solar Parkregler“.

Fahrzeughersteller und Netzbetreiber abgesichert

Die Photovoltaikanlage in Laupheim ist vollständig in das Kontrollzentrum des Netzbetreibers (NetzeBW) integriert. Auf diese Weise kann NetzeBW die Leistung aus der Ferne an den gegenwärtigen Bedarf im Netz anpassen, um die Netzstabilität sicherzustellen.

Um auch für Kässbohrer einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, bot sich die Monitoring-Plattform von SolarEdge zur Fernüberwachung der Systemleistung bis auf Modulebene an. Von den Sensoren an den Leistungsoptimierern werden automatische Benachrichtigungen an die Monitoring-Plattform übermittelt, darunter Warnungen in Echtzeit, sollte es zu einem Fehler kommen.

Praktischerweise werden die Daten zur Energieproduktion zusätzlich auf einem Bildschirm im Hauptfoyer der Produktionsstätte angezeigt.

Steckbrief
Projektnummer:
3103
Objekt:
Logistikzentrum
Ort:
Laupheim
Hersteller:
SolarEdge
Elektrische Leistung:
750,00 kW
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
6.000,00 m2
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
368,00
Baujahr:
2020

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Offizieller Spatenstich zum Bau der neuen Solaranlage auf dem Gelände der Kläranlage im Schemmerhofener Ortsteil Schemmerberg am 2. März 2022. (Foto: Erdgas Südwest)

PV-Anlage versorgt Schemmerhofener Kläranlage

Die Solaranlage auf dem Gelände der Kläranlage in Schemmerhofen erzeugt mit 135 kWp jährlich 152 MWh Solastrom und spart so 71 Tonnen CO2-Emissionen pro...

88433 Schemmerhofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Solarpark in Ulm

6,5 MW starker Solarpark entsteht in Ulm

In Ulm konnte die EnBW Erneuerbare Energien GmbH einen Solarpark in nur drei Monaten Bauzeit errichtet. Auf dem Gelände einer ehemaligen Hausmüll-Deponie...

89079 Ulm

Mehr erfahren

Mehr als 4.200 PV-Paneele erzeugen Solarstrom für Ulm's Haushalte

Auf der Ratiopharm Arena in Ulm/Neu-Ulm wird ein stolzer Beitrag zum Klimaschutz geleistet - ca. 4.200 PV-Paneele sind auf der Mehrzweckhalle sowie dem...

89231 Neu-Ulm

Mehr erfahren

Leistungsstarke PV-Anlage erzeugt Solarstrom für Nachwuchsfußballer in Ulm

Der SSV Ulm 1846 Fußball benötigt die meiste Energie für das Waschen der zahlreichen Trikots, Hosen und Stutzen aller Fußball-Nachwuchsmannschaften....

89073 Ulm

Mehr erfahren
Pilotprojekt für die E-Mobilität: Der neue Solarcarport von Max Wild mit zehn Ladeplätzen für E-Fahrzeuge. (Foto: Max Wild GmbH)

Berkheim: Solarcarport macht Max Wild GmbH solarmobil

Die Max Wild GmbH in Berkheim versorgt zehn Ladepunkte für E-Fahrzeuge á 22 kW mit eigenem Solarstrom. Die Photovoltaikanlage auf dem 140 Meter langen...

88450 Berkheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Wind- und Solaranlage in Westerstetten (Foto: Manfred Lehner)

Westerstetten: Solaranlagen und Windrad versorgen Energiehaus

Manfred Lehner ist stolzer Eigentümer seines umweltfreundlichen Energiehauses in Westerstetten - ausgestattet mit einer Mini-Solaranlage,...

89198 Westerstetten

Mehr erfahren
Luftbildaufnahme vom neuen Stadtwerke-Solarpark in Aulendorf, den die ABO Wind AG gebaut hat. (Foto: ABO Wind AG)

Solarpark in Aulendorf macht Tübinger Stromnetz grüner

Im Landkreis Ravensburg entstand mit dem Solarpark in Aulendorf eine der größten Freiflächen-PV-Anlage des Kreises. 2 MW Solarleistung erzeugen PV-Strom...

88326 Aulendorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Strom und Artenschutz dank Memminger Solaranlage

Die Stadt Memmingen in Bayern hat von den Lechwerken einen 3.500 m2 großen Solarpark erhalten, der nahezu 270 Haushalte mit Sonnenstrom versorgt. Doch...

87700 Memmingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Günzburg: Solarstrom vom eigenen Carport

Die gesamte Fläche der Carports der Renner Etikettiertechnik GmbH bot die Möglichkeit der Installation einer Photovoltaikanlage mit 300 kWp installierter...

89312 Günzburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die PV-Anlage auf dem Parkplatz des Golfplatzes Bad Saulgau

Carport des Golfplatzes Bad Saulgau wird zum PV-Kraftwerk

Auf dem Carport des Golfplatzes in Bad-Saulgau entstand eine Solaranlage auf einer Dachfläche von 4.800 m2. Die Anlage hat einen jährlichen Stromertrag...

88348 Bad Saulgau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Solaranlagen

Photovoltaikmodule auf Schule in Bad Überkingen

Auf dem Dach der Landesberufsschule in Bad-Überkingen wurden zwei weitere Solaranlagen installiert. Die EnergieGewinner eG montierte insgesamt 329...

73337 Bad Überkingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Logistikzentrum

Leutkirch: Unternehmen nutzt Solarenergie

Das Unternehmen elobau hat seinen Sitz in Leutkirch erweitert. Das sogenannte Werk II versorgt sich selbst mit Solarstrom und gilt zudem als...

88299 Leutkirch im Allgäu

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das ZERO EMISSION HOME in Gammertingen

Solaranlage für ZERO EMISSION HOME in Gammertingen

Im baden-württembergischen Gammertingen wohnt eine junge Familie in einem sogenannten ZERO EMISSION HOME , zu dessen Konzept unter anderem eine...

72501 Gammertingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Wohnhaus in Weingarten

Mieterstromprojekt in Weingarten

Auf dem Dach eines Mehrgenerationenhauses konnte eine Solaranlage aus 68 Modulen installiert werden, welche seitdem nachhaltigen Solarstrom für die Mieter...

88250 Weingarten

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Gemeinderat Schlier

Solaranlagen betreiben Wärmepumpen in Schlier

In Schlier entsteht Deutschlands erstes klimaneutrale Wohnquartier. Um das Projekt zu realisieren, wird ein innovatives Energiekonzept geschaffen, zu dem...

88281 Schlier

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
3103
Objekt:
Logistikzentrum
Ort:
Laupheim
Hersteller:
SolarEdge
Elektrische Leistung:
750,00 kW
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
6.000,00 m2
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
368,00
Baujahr:
2020
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet