Blick auf die von innen gedämmte Fachwerkfassade und das neu gedämmte Dach des denkmalgeschützten Gebäudes in Hitzacker (Foto: © Swantje und Martin Theben)

Das alte Gesindehaus von 1780 auf dem Gelände der Herrenmühle in Hitzacker wurde 2015 energetisch saniert und erreicht jetzt den KfW-Effizienzhausstandard 70. (Foto: © Swantje und Martin Theben)

Gesindehaus-Sanierung in Hitzacker gewinnt Grüne Hausnummer

Anzeige

Für die energetische Altbausanierung des Gesindehauses einer alten Herrenmühle in Hitzacker aus dem 18. Jahrhundert mit ökologischen und regionalen Baumaterialien wie Lehm, Holz, Holzfaser und Recyclingdämmstoffen erhielten Swantje und Martin Theben aus Hitzacker den ersten Preis des niedersächsischen „Landespreis Grüne Hausnummer 2020" in der Kategorie Sanierung. Dabei haben sie den ursprünglichen Charakter des teilweise denkmalgeschützten Gebäudes erhalten und den KfW-Effizienzhausstandard 70 erreicht.

Denkmalgeschütztes Gebäude erreicht KfW 70-Standard

Bei der Sanierung des Gesindehauses im Jahr 2015 in Hitzacker, einer Stadt im nördlichen Teil des Landkreises Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen, haben sie den ursprünglichen Charakter des teilweise denkmalgeschützten Gebäudes von 1780 auf dem Gelände der Herrenmühle in Hitzacker erhalten und den KfW-Effizienzhausstandard 70 erreicht. Für ein Gebäude diesen Alters ein sehr gutes Ergebnis.

Die denkmalgeschützte Fachwerk-Fassade an der Hofseite wurde mit einer Innendämmung versehen, die übrigen Wände konnten von außen gedämmt werden. Auch das Dach wurde gedämmt.

Regionale Baustoffe und Wiederverwendung von Bauteilen

Bei der Umnutzung haben die Thebens die vorhandenen Baumaterialien geborgen und weiterverwendet. Auch darüber hinaus kam viel wiederverwendetes Material zum Einsatz, zum Beispiel Dachpfannen, Mauerziegel, Altholz und Türen.

Die neuen Fenster wurden aus heimischem Eichenholz gearbeitet. Der bestehende Lehmgrundofen wurde in das Heizsystem des Gebäudes eingebunden, ebenso wie eine Solarthermie-Anlage, die im Einklang mit dem Denkmalschutz gefertigt und installiert wurde.

Neben der Verwendung von nachhaltigen und regionalen Baustoffen wurde auch auf eine Wiederverwendung von Bauteilen geachtet. So wurde der bestehende Lehmgrundofen in das Heizsystem des Gebäudes eingebunden, ebenso wie eine Solarthermie-Anlage, die im Einklang mit dem Denkmalschutz gefertigt und installiert wurde.

Grüne Hausnummer für energieeffiziente Sanierung

Die rundum sehr gelungene Sanierung des teilweise denkmalgeschützten Gebäudes hat die Fachjury des Landespreises zur Grünen Hausnummer in Niedersachsen überzeugt. Das Projekt ist nicht nur insgesamt ästhetisch sehr ansprechend, sondern auch ein gutes Bespiel für nachhaltiges Sanieren. Die Jury würdigte das Projekt mit dem ersten Preis.

Die „Grüne Hausnummer" ist eine Auszeichnung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und ihrer regionalen Partner. Sie zeichnet Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer aus, deren Neubau mindestens dem Standard „KfW-Effizienzhaus 55" entspricht oder die ihren Altbau besonders energieeffizient saniert haben und damit die gesetzlichen Anforderungen übertreffen.

Steckbrief
Projektnummer:
2807
Objekt:
Denkmalgeschütztes Fachwerk-Gebäude
Ort:
Hitzacker (Elbe)
Baujahr:
2015
Quelle:
www.klimaschutz-niedersachsen.de


Bilder



Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2807
Objekt:
Denkmalgeschütztes Fachwerk-Gebäude
Ort:
Hitzacker (Elbe)
Baujahr:
2015
Quelle:
www.klimaschutz-niedersachsen.de
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen